Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@Frauen: Warum habt Ihr keinen Erfolg bei Männern?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 48403, 7 Dezember 2008.

  1. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Analog zur Umfrage an die Männer, warum sie keinen Erfolg bei Frauen hätten, stelle ich die Umfrage mal einfach andersrum. Bin gespannt, was da dabei rauskommt, und ich denke mal, das wird mit Sicherheit völlig unterschiedlich zur anderen Umfrage sein und entsprechend interessant sein.:zwinker:

    Also schiesst los, Mädels:smile:
     
    #1
    User 48403, 7 Dezember 2008
  2. MsThreepwood
    2.424
    Off-Topic:
    Hat wir das nicht schonmal?


    Kurz und gut: Ich mach vielen Menschen Angst. Ich bin ziemlich durchgedreht und man könnte sagen, ich bin ein Freak.
    Wenn man mich fragt, was meine Hobbies sind kommt nicht Reisen oder Schuhe kaufen oder romantische Abendessen sondern eher: stundenlang auf alten Konsolen zocken und auf Konzerten abrocken :-D
    Außerdem rede ich sehr schnell und viel und wirke wohl manchmal etwas hyperaktiv :hmm:


    Off-Topic:
    hey, django, kann es sein, dass der Spruch mit den Männern und Frauen, zwecks Ändern, von Tool Time ist? :grin: Hab ihn nämlich gestern erst gehört.
     
    #2
    MsThreepwood, 7 Dezember 2008
  3. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Hm.........ich teile das mal, also:

    Früher: weil ich mich gekleidet hab wie ein Kerl und auch oft so verhalten hab => viele dachten ich sei ne sogenannte ,,Kampflesbe" oder hätte einfach nur nen Schaden :grin:

    Heute: ich muss noch lernen wie ,,richtig flirten" geht, denn ich hab da meistens keinen Plan, besonders bei Fremden, und überhaupt trau ich mir in dem Bereich zu wenig zu.
    Wenn ich mutlos bin rede ich mir selber Schwächen ein (ala ,,Ach, dem gefallen meine kurzen Haare bestimmt nicht, die andere da hat längere") die ich dann innerlich als ,,Ausrede" benutze um xy nicht ansprechen oder anlächeln zu müssen.............,,müssen" weil es mir echt schwer fällt und viel überwindung kostet, es sei denn es ist für ne Freundin, dann wiederum trau ich mir ganzschön viel, die andern nennen mich deshalb mittlerweile schon ,,die Kupplerin" :engel:

    Ja und ansonsten das ewige Thema Aussehen.........als Frau kann man eigentlich nie ,,gut genug" sein hab ich das Gefühl :kopfschue ............aber das ist wohl auch nur eine innere Ausrede von mir um meine Schüchternheit in eigener Sache in gewissen Momenten zu rechtfertigen :rolleyes:
     
    #3
    Soraya85, 7 Dezember 2008
  4. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    #4
    happy&sad, 7 Dezember 2008
  5. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    hm, ok........aber vielleicht hatten einige die da gepostet haben seit dem eine Erleuchtung und wissen die Antwort auf diese Frage nun genauer :zwinker:
     
    #5
    Soraya85, 7 Dezember 2008
  6. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    ich hatte früher keinen erfolg bei männern.. hmm weil..

    -ich denke ich hatte kein gutes selbstbewusstsein.
    -ich war auch schwerer als heute und äusserlich nicht wirklich attraktiv (in meinen augen)
    -ich hatte keine erfahrungen mit männer (sexuell) was mein selbstvertrauen noch mehr minderte.
    -ich war ein verschlossenerer mensch, als heute.
     
    #6
    Sheilyn, 7 Dezember 2008
  7. Lily87
    Gast
    0
    weil ich momentan keine kennen lernen will
     
    #7
    Lily87, 7 Dezember 2008
  8. Tarolina
    Tarolina (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    :grin: weiß ich nicht, hab aber grad auch kein interesse
     
    #8
    Tarolina, 7 Dezember 2008
  9. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt

    aber das hat ja nichts mit Erfolg zu tun
     
    #9
    tiefighter, 7 Dezember 2008
  10. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    *zustimm*:zwinker:
     
    #10
    Soraya85, 7 Dezember 2008
  11. Tarolina
    Tarolina (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    find ich in gewisser Weiße schon, weil man sich dann manchmal alles andere als kontaktfreudig und aufgeschlossen gibt und eine echt tolle chance verpassen kann. Ich hatte bisher auch schon zweimal die Befürchtung, dass der andere auf mich steht und wollte nicht, dass er sich Hoffnungen macht, bin da aber kräftig auf die Schnauze geflogen, weil er nichts von mir wollte und mir das im Nachhinein peinlich war.
     
    #11
    Tarolina, 7 Dezember 2008
  12. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Seit der letzten Umfrage sind 4 Monaten vergangen, und ich hatte ein wenig Zeit um, mir darüber Gedanken zu machen und auch andere Menschen zu fragen.

    Also, vorweg: Ich habe Erfolg bei Männern, wenn es um Rummachen, One Night Stands, Affären, Fickbeziehungen, Romanzen, offene Beziehungen o.ä. geht. Aber nicht, wenn es um eine monogame Beziehung geht.

    Der offensichtlichste Grund ist mein Hobby: Kraftsport. Besonders die schlaksigen, schlanken, schmächtigen Männer lassen sich von meinen Muskeln einschüchtern und glauben häufig, dass sie bei mir keine Chance haben, nur weil sie nicht so oft ins Fitnessstudio rennen, nicht so viele Gewichte heben und / oder nicht so sportlich sind / aussehen wie ich selber.

    Ich setze andere Prioritäten, als die meisten Menschen es in einer Beziehung tun. Es gibt Männer die rummeckern, dass ihre Freundin zu sehr klammert, täglich von ihrem Partner hören will und / oder zu eifersüchtig ist, aber wenn sie dann auf eine Person treffen, die keine dieser Eigenschaften in sich trägt, dann irritiert sie das meistens doch sehr.

    Vielleicht liegt es an meinem Lebensstil, meiner Mentalität, meiner Einstellung gegenüber gewissen Dingen und an meinem Zukunftsplan. Zusammenziehen, niederlassen, Haus bauen, Auto kaufen, Kinder zeugen, Haustier halten ... das ist einfach nichts für mich. In meinem Leben ist nicht alles vorhersehbar und man(n) muss wirklich ziemlich flexibel sein.

    Wenn ich aus meinem Leben erzähle endet das häufig so, dass die Männer mich dann bestaunen, teils bewundern, teils neidisch werden, mich irgendwie auf eine zu hohe Stufe stellen und meinen, dass ich mich nicht mehr für sie interessiere, weil ihr Leben im Vergleich zu meinem angeblich langweilig ist. Manche glauben nicht mithalten zu können.

    Möglicherweise kann ich einem Mann nicht das vollkommene Gefühl vermitteln, dass ich ihn brauche. Weil ich es eben nicht tue. Ich weiß, dass ich alleine bestens zurechtkomme. Ich brauche (auch) keinen Beschützer. Ich wünsche mir jemanden, der mir intellektuell und mental weder zu sehr unter- als zu sehr überlegen ist, jemandem auf meiner Ebene. Jemanden auf meiner Wellenlänge. Jemanden, der beruflich, geistig und lebenstechnisch mithalten kann. Ich will einen Mann um seiner Selbstwillen liebe und nicht, weil ich ihn brauche.

    Ich äußere mich sehr freizügig über Sex und bin sehr erfahren. Dies schüchtert Männer häufig ein. Ich arbeite an einem Projekt, welches sich mit Geschlechterforschung und Sex beschäftigt. Ich habe mich dafür u.a. auch mit dem Thema Pick Up beschäftigt und kenne mich gut aus. Die Maschen, die einige Männer so draufhaben und die bisher bei vielen Frauen funktioniert haben, wirken bei mir einfach nicht mehr. Dann sind sie manchmal so hilflos und wissen gar nicht, wie ihnen geschieht. Ich bin nicht auf den Mund gefallen und biete harten verbalen Widerstand. Es erstaunt einige sehr, was aus meinem Mund kommt, dass hat man mir mehrfach mitgeteilt. Außerdem habe ich es wohl meinem Vater zu verdanken, dass ich bei 'Männerthemen' jeglicher Art mitreden kann und mich in einer Runde von Männern zu behaupten weiß.

    Die Kombination aus tagsüber sportlich und nachts total aufgestylt rumlaufen, aus Kraftsport und Museums- und Theaterliebhaberin, aus naiv und dennoch gebildet ... Ach ich weiß auch nicht, bis jetzt gab es einfach noch niemanden, der mein Leben allzu lange mitgemacht hätte.

    Zu allem Überfluss wirke ich unnahbar.
     
    #12
    xoxo, 8 Dezember 2008
  13. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Off-Topic:
    Ja, beim NES- und Super Nintendo-Zocken kann man schon etwas flattrig werden. Schön, dass man noch Zocker-Oldies trifft. :grin:
     
    #13
    spätzünder, 8 Dezember 2008
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber Themenstarter
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Hab mir schon gedacht, dass so eine Antwort hier kommen würde. Irgendwie scheinen Mädels mit einem Single-Leben besser klarzukommen als Männer.
    Hab ich auch oft in meinem Umfeld beobachtet.

    Wünscht sich das eigentlich nicht jede Frau?

    Einen Mann mit einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein sollte das aber nicht abschrecken.:cool1:

    Off-Topic:
    Dass es schon mal eine solche Umfrage gab, war mir entgangen, weil ich zu der Zeit in Urlaub war.
     
    #14
    User 48403, 8 Dezember 2008
  15. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Anscheinend nicht, denn ich wurde das letzte Mal für diese Aussage kritisiert und auch harsch angegriffen.
     
    #15
    xoxo, 8 Dezember 2008
  16. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Von wem und wo? :confused_alt:

    Glaub mir, nein, das tun längst nicht alle. Genauso wenig, wie jeder Mann eine Partnerin möchte, die ihm ebenbürtig ist (obwohl natürlich jetzt alle behaupten werden, dass sie sich das wünschen - tatsächlich gibt es aber mehr als genug Gegenbeispiele).


    @Topic:
    Was heisst Erfolg bei Männern? Ich hatte wohl Phasen, in denen ich kein Interesse an Männern hatte und auch nix Vernünftiges in Reichweite war und ja, ich bin wählerisch und sehr anspruchsvoll. Aber es gab eigentlich fast immer irgendeinen, den ich hätte haben können, wenn ich denn gewollt hätte. "Erfolg" ist da sehr relativ. Nur weil ich irgendeinen haben kann, heisst das nicht, dass ich den denn auch tatsächlich will. Andere finden dann wohl, ich sei sehr wohl erfolgreich - ich bin da anderer Meinung.
     
    #16
    Samaire, 8 Dezember 2008
  17. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hm, in meiner Jugendzeit kam ich deutlich schlechter bei Männern an als in den letzten Jahren. Dass ich an Beziehungen eh kein Interesse hatte, stand auf einem anderen Blatt, das wussten die Männer ja nicht unbedingt. Ich kam äußerlich nicht so gut an, galt bei vielen als zu "dick" (trug so 36-38), meine blondierten Haare sagen zugebeben etwas zu extrem aus :tongue: und ich war zu introvertiert. Auch von meinen Interessen her hab ich eigentlich nie einen Mann getroffen, der dazu gepasst hätte, ich fand ihre abschreckend und sie meine. <g>
     
    #17
    Ginny, 8 Dezember 2008
  18. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    das dürfte im vergleich zu den anderen Gründen aber noch eher eine untergeordnete Rolle spielen

    ich kenne Frauen die 75 kg Bankdrücken schaffen und dennoch weiblich aussehen und begehrt werden

    was natürlich sein kann ist, dass dies einer der Faktoren ist, der die Unnahbarkeit verstärkt und ein wenig einschüchternd wirkt

    gehst du denn in so ein Yoga Pilates Studio wo mehr Frauen sind oder eher in einen rustikalen Kraftraum wo nur Maschinen und Männer rumstehen

    ich glaube das nicht auf den Mund gefallen sein ist in diesem Zusammenhang das grössere "Hindernis"
     
    #18
    dav421, 8 Dezember 2008
  19. _Lucy_
    Gast
    0
    Das ist doch eigentlich die durchschnittliche Kleidergröße und keinesfalls dick :ratlos:
     
    #19
    _Lucy_, 8 Dezember 2008
  20. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    da bist du aber nicht der erste. :zwinker:
    @Mädels und Frauen: Warum keinen erfolg bei Männern?
    oh... hat schon jemand gepostet... naja.
     
    #20
    CCFly, 8 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @Frauen habt keinen
lovestrapon
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 Juli 2016
17 Antworten
Ingo4712
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 November 2014
8 Antworten