Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Celine89
    Celine89 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    509
    103
    21
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2008
    #21
    Meistens hindert mich einfach meine Schüchternheit daran, Kontakt aufzunehmen. An sich bin ich ein sehr offener, kontaktfreudiger Mensch und sobald ich durch den Freundeskreis,etc. jemandem vorgestellt werde auch überhaupt nicht schüchtern. Nur die erste Kontaktaufnahme mit Fremden fällt mir schwer, meist trau ich mich nicht mal Blicke auszutauschen.:geknickt:
    Hinzu kommt, dass ich sexuell nicht viele (so gut wie keine) Erfahrungen habe, was mich nicht gerade in meinem Selbstbewusstsein stärkt.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2008
    #22
    Klar und trotzdem galt ich lange immer als Moppelchen oder die Dicke, ich weiß auch nicht genau, warum. Und erst mit Untergwwicht galt ich als schlank. Irgendwie schätzen die Leute mich immer als 5-10 kg schwerer ein. <g>
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber Themenstarter
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    8 Dezember 2008
    #23
    Also ich denk nicht, dass Männer wirklich viel Wert drauf legen, ob Frauen schon einiges an sexueller Erfahrung haben.....oder etwa doch?

    Umgekehrt sieht es da schon anders aus - vor allem, wenn Männer schon jenseits der 20 sind.
     
  • User 54360
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    1
    nicht angegeben
    8 Dezember 2008
    #24
    Kannst mal ein Foto zeigen? Wenn du's nicht hier ins Forum posten willst kannst es mir auch privat schicken, mich würde interessieren was du unter einschüchternder Figur verstehst.
     
  • User 68775
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.765
    348
    3.408
    Single
    8 Dezember 2008
    #25
    Hm ich hatte meist Erflog bei den falschen *seufz*
    Das leidige Problem, den, den man will kann man nicht haben, die, die einen wollen, will man selbst nicht haben...

    Dass ich etwas mehr Rundungen hab, als die heutige Model-Zeit vorgibt, und das früher, grad so im Teenager-Alter noch anders verteilt war als inzwischen (kleidergröße 40...), trug ebenso dazu bei wie meine bissige Haltung Männern gegenüber.
    Selbstschutz würde ich heute vermuten, früher ist es mir gar nicht aufgefallen.
    Außerdem musste ich mir lange und mühsam Selbstbewusstsein antrainieren, weil ich einige harte Schuljahre hatte.
    Naja und zusätzlich wusste ich durch die Unsicherheit nicht wo ich stehe, wo ich hingehöre... und hab das sicher auch ausgestrahlt.

    War also eine Kombi aus Aussehen, Ausstrahlung und Verhalten ;-)

    Inzwischen bin ich zwar immer noch nicht das Schätzchen, das jeder toll findet, und jeden haben kann, aber erstens hab ich einen unglaublich tollen Freund, so dass ich keine Empfänger stelle. Und zweitens weiß ich einfach, dass es genug Männer gibt denen ich gefallen würde, genau wie ich bin und dass Wirkung auf Männer sicher nicht allein am Aussehen liegt.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    9 Dezember 2008
    #26
    Off-Topic:
    Mischung aus:
    http://www.nlm.nih.gov/MEDLINEPLUS/ency/images/ency/fullsize/17162.jpg
    http://www.bodysolid-gym-equipment.co.uk/usrimage/wfid31.jpg
    http://www.buzzle.com/img/articleImages/531723-47med.jpg

    Das hier ist mein Arm:
    [​IMG]
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    9 Dezember 2008
    #27
    Respekt! Gute Arbeit. Ich hätte auch Angst vor dir:smile:. Und wenn dann noch mein PU bei dir auffliegt traue ich mich erstmal 2 Jahre lang keine Frauen mehr anzusprechen wenn ich bei dir abgeblitzt bin:smile:.

    Nee kleiner Scherz, finde das mit dem Krafttraining cool. Ein paar Muskeln sind IMO auf jeden fall sexy bei Frauen.

    Ist wahrscheinlich nur ein problem, wenn der Typ ganz dünn ist. Das hat meine beste Freundin auch gesagt: Wenn der Typ dünner ist als sie geht das garnicht. O-ton: da habe ich ja angst wenn ich beim sex oben bin.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber Themenstarter
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    9 Dezember 2008
    #28
    Also solche Angaben als dick zu bezeichnen:eek: Wie dünn muss man denn sein, um überhaupt als schlank durchgehen zu können?:ratlos:
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    682
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2008
    #29
    Off-Topic:
    ach meiner sieht auch so in etwa aus..hab leistungsschwimmen, thai-bo (aber net lang) und noch viel mehr versch sportarten gemacht..jetzt achte ich drauf,dass es kein stück mehr wird...hat noch nie jmd wirklich gestört..mein freund macht genauso wie ich 4 mal die woche sport...das passt am besten..
    p.s.: wollte nur stellung nehmen, fühle mich net angesprochen vom threadtitel....wirke nur unnahbar:zwinker:aber sonst klappt alles..
     
  • fuego
    fuego (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    142
    41
    0
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2008
    #30
    Bin zwar nun vergeben, habe aber "im Schnitt" nicht wirklich viel Erfolg bei Männern. Entweder verguck ich mich in gänzlich unerreichbare oder in welche, die dann nix von mir wollen, bzw nur nen ons oder sowas, nix ernstes.
    Woran es genau liegt kann ich so auch nicht sagen, aber ich bin mir sicher, dass mein geringes Selbstwertgefühl einiges damit zu tun hat.
    Ich stelle mich immer extrem zurück und denke auch meistens von vornherein sowas wie "ach wieso sollte der gerade von MIR was wollen, gibt doch viel bessere als mich".
    Drum hatte/habe ich bei meinem jetzigen Freund auch noch so meine Schwierigkeiten mich daran zu gewöhnen, dass da jemand ist der es tatsächlich ernst meint und mich wirklich will.
     
  • Sarah23
    Sarah23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verlobt
    12 Dezember 2008
    #31
    Also, warum ich keinen Erfolg bei Männer hatte waren diese Gründe:

    - zu dick (das haben mir Männer wirklich an den Kopf gesagt, ich trug Kleidergröße 40-42) durch meine (mittlerweile überwundene) Magersucht hab ich mich auf Kleidergröße 32 gehungert! Dann war ich wirklich für Männer interessant (war tatsächlich so). Jetzt trage ich seit Jahren 36 und ich bin ziemlich unsichtbar für die meisten! Aber das ist mir relativ egal. Meinem Freund gefalle ich wie ich bin!

    - früher zu schüchtern und kein Selbstbewusstsein! Mittlerweile habe ich "zuviel" Selbstbewusstsein :tongue: und die Männer fürchten sich vor mich und meinem Sprachwerk (kann gut kontern und mir fällt auf jedem dummen Spruch was ein) Schüchtern war auch gestern!

    - zuviele Pickel,Zahnspange und dazu noch Brille in den Teenagerzeiten! Jetzt fast keine Pickel mehr, Zahnspange ist weg nur die Brille ist geblieben! Also nicht attraktiv zu damaligen Zeiten. Heute dagegen finde ich micht total ok und ab und an auch attraktiv!

    Den meisten Erfolg hatte ich im Alter von 17-20! Da wog ich 48-50 kg, hatte blonde mittellange Haare und gerade mein Selbstbewusstsein entdeckt! Da wurde ich richtig belagert!

    Heute, mit 25, 55 kg und längeren brauen Haaren dagegen werde ich selten angesprochen, Meine Freundin meinte, ich schau einfach zu böse drein bzw. die hätten Angst vor meiner Ausdrucksweise :grin: :grin: Zum Glück ist mein Mann hart im Nehmen! :herz:
     
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    13 Dezember 2008
    #32
    Das ist bisschen schwierig zu beschreiben. Also ich könnte durchaus einige Männer haben, misserfolg würde ich also dazu nicht sagen.
    Aber bei diesen Männern ist keiner dabei, mit dem ich mir was längeres,festes und ernstes vorstellen könnte.
    Ich habe meine Ansprüche sehr hoch geschraubt. Sowohl was das Aussehen als auch was vor allem die Bildung und den Charakter angeht. Alles lässt sich natürlich auch beim Traummann nicht komplett vereinen, aber dennoch möchte ich keinen der vielleicht nur gut aussieht und einen guten Charakter hat sondern ich will eben auch noch richtig gute Gespräche führen können. Und ich will auch keinen super lieben, der mehr als klug ist, der dann aber vielleicht nicht besonders aussieht. Klingt für viele logisch... aber ich finde nicht, dass es da heutzutage in meinem Alter viele "Männer" gibt,die dem gerecht werden können.
    Mir würde weder so ein "Player" noch Macho noch sonst einer solcher Gesinnungen ins Haus kommen. Allerdings würde auch ein Kumpeltyp nie so tief in mein Herz eindringen können,dass ich mit ihm mein Leben verbringen könnte.

    Und für die wirklich guten,also die da in meine Wünsche reinpassen, sehe ich wohl zu jung aus. ich werde selten auf 21 geschätzt sondern eher so auf 18. Und mein Partner sollte so zwischen 22 und 25jahre alt sein...

    Aus diesem Grund bin ich jetzt auch schon seit fast einem Jahr single. Und ich kann mir auch nicht vorstellen in absehbarer Zeit was daran zu ändern.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste