Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MichaelaGraz
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    103
    1
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2009
    #1

    @Frauen: Wie lange soll der Sex nach eurem Orgasmus noch dauern?

    Angenommen ihr bekommt schon beim Vorspiel einen Orgasmus (oral oder mit der Hand) und es kommt danach zum Sex. Ist es euch dann lieber, wenn der schnell vorbei ist (da ihr ja sowieso schon gekommen seid) oder möchtet ihr trotzdem so richtig rangenommen werden?
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2009
    #2
    naja dann dauerts eher länger bis ich wieder zum orgasmus komme. also wenn, dann bitte ordentlich.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.271
    398
    4.519
    Verliebt
    12 Mai 2009
    #3
    wieso nach dem Orgasmus ist vor dem Orgasmus.
    Die Zeiten das ich mich auf einen hinarbeiten muss, sind lange vorbei.:drool:

    Ich komme eh nicht gerne beim Vorspiel, bzw überspringe das generell.
     
  • _Lucy_
    Gast
    0
    12 Mai 2009
    #4
    hm ich bräuchte dann schon 2 minuten, weil ich sonst einfach zu überempfindlich bin, aber danach kanns weitergehen und das muss dann auch nicht schnell zuende sein:drool:
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    12 Mai 2009
    #5
    Ich brauche eine kleine Pause und dann kann's weiter gehen. Ob noch kurz oder lange ist unterschiedlich.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    12 Mai 2009
    #6
    eher kürzer dann.
     
  • SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    103
    16
    nicht angegeben
    12 Mai 2009
    #7
    ich schließe mich lolly an:

    nach dem orgasmus ist vor dem orgasmus :drool:
     
  • ^^amy^^
    ^^amy^^ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    285
    103
    0
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2009
    #8

    jaaaah. :tongue:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    12 Mai 2009
    #9
    Bin ich die einzige die nach dem Orgasmus so müde ist das sie an Ort und Stelle einschläft ? :confused:
     
  • Summergirl91
    0
    12 Mai 2009
    #10
    Egtl möcht ich eher beim GV kommen und danach aber dann nicht mehr allzu lange, kann ich dann nicht mehr so genießen.
    Wenn ich beim Vorspiel shcon einen Orgasmus habe, dann brauch ich erst mal kurz eine Pause und dann ganz normal GV wie sichs eben grad ergibt
     
  • hotbabe89
    hotbabe89 (28)
    Benutzer gesperrt
    90
    33
    8
    Single
    12 Mai 2009
    #11
    Wenn ich beim Vorspiel schon komme (ist eigentlich meistens so), dann will ich trotzdem noch Sex haben. Und der sollte auch nicht schnell vorbei sein. Man kann ja mehrere Höhepunkte haben. Bei mir kommt es selten vor, dass ich nur einen Orgasmus habe. Außer wir haben einen quicky. :zwinker:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2009
    #12
    Du bist ein Mann? :engel: :zwinker:

    Ich bin danach auch wohlig erschöpft, aber da wir meist morgens Sex haben, habe ich mir das Einschlafen nach dem Orgasmus lieber abgewöhnt.

    Wir machen kein langes Vorspiel, sondern rammeln gleich medias in res los. Ich komme meist beim Nachspiel, wenn nach seinem Orgasmus mein Freund dann mich noch "versorgt". Und dann stehen wir auf und frühstücken...

    Zur Fragestellung heißt das: Nach ausführlichem Sex will ich erstmal etwas Verschnaufpause, daher ist unser Fickritual so schon ganz gut organisiert. Wenn er auf einmal vor dem Koitus ausführlich an mir herummanipulierte, so dass ich einen Orgasmus hätte, dann ginge es mit Handarbeit an seinem Penis weiter, da ich dann zumindest für die nächste Viertelstunde überreizt wäre und keinen Penis in mir wollte.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    12 Mai 2009
    #13
    Kommt darauf an, was wir beim Sex vorhaben.
    Wenn es etwas Besonderes ist, kann es gerne dauern; ansonsten gilt:
    Lieber kurz und (möglicherweise) schmerzlos. ;-)

    Off-Topic:
    Naja, sagen wir mal so: Ich bin manchmal so müde, dass ich einschlafen könnte.
    Schön zu lesen, dass ich nicht die einzige mit männlichen Ambitionen bin. :engel:
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.220
    Verheiratet
    12 Mai 2009
    #14
    Für mich auch nicht mehr so lange. Ich bin danach auch richtig kaputt, weil wir uns meistens ziemlich verausgaben - danach kann man nur noch schnaufend nebeneinander liegen. Einschlafen könnte ich übrigens auch :zwinker:
     
  • *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    766
    103
    10
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2009
    #15
    Wenn ich ein Minütchen zum runterkommen habe nach dem Vorspiel...kein problem.
    Das ist doch der beste Start den man sich vorstellen kann und ein 2. oder vielleicht sogar 3. Orgasmus ist doch beim Sex danach nicht auszuschließen.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    13 Mai 2009
    #16
    Off-Topic:
    aber wirklich :tongue: erst schlafen und dann was essen. danach kann gerne gekuschelt werden ^^

    aber wenn ich schlafe, dann schlafe ich.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    13 Mai 2009
    #17
    Nach meinem Orgasmus baut meine Lust rapide ab - bin also dankbar, wenn's dann nicht mehr so ewig weitergeht.
     
  • *shine*
    Gast
    0
    13 Mai 2009
    #18
    wenn ich vor dem sex komme, dann ist es zwar quasi ausgeschlossen dass ich beim sex nochmal komme aber egal. nach ner minute pause werde ich gerne nochmal ordentlich gefickt, auch gerne lange.
    wenn ich aber bei sex selbst komme, dann bin ich froh wenns bald zu ende ist, eben weil ich erst mal ne minute brauche, dann kanns weiter gehen :drool:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    14 Mai 2009
    #19
    Wenn ich z. B. durch seine Zunge gekommen bin, dann kann er mich auch sofort mit dem Schwanz beglücken, da mich ein Orgasmus weder so schlaucht noch überreizt, dass ich zum Akt nicht mehr "fähig" wäre.

    Im Prinzip ist es mir egal, wie lange der Fick dann dauert...kurz, lang, mit oder ohne Höhepunkte...bei uns gibt es keine standardisierten Abläufe...aber er mag es schon gerne, wenn er mir gleich einen vaginalen Höhepunkt "hinterherschicken" kann.
    Das merke ich daran, wenn er mich gezielt in meine 100%-Orgasmus-Garantie-Stellung bringt und seine Stöße entsprechend durchführt.
     
  • coconut.
    coconut. (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    103
    2
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2009
    #20
    Nach dem Orgasmus mag ich keine weiteren sexuellen Handlungen... da ist nur noch kuscheln und küssen drin. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste