Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@Frauen: Wie würdet ihr so ein Verhalten eines Mannes bewerten.

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Analytiker, 24 Januar 2010.

  1. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    103
    8
    Single
    So, ich muss mir irgendwie die Hemmungen nehmen, nach vorne zu schauen in meiner Situation.

    Stellt euch vor, ein Mann hätte sich in euch verliebt, aber auf Grund von äußeren Umständen, die nichts damit zu tun haben, ob ihr den Mann mögt oder nicht, wollt ihr keine Beziehung mit ihm und sagt ihm, wenn er eine andere nette Frau kennen lernt, soll er nicht auf euch warten.

    Dann findet er eine Frau und kommt mit dieser zusammen. Irgendwann, einige Monate später ändert ihr eure Meinung und wollt den Mann doch und ihr merkt auch, dass er noch Gefühle für euch hat. Würdet ihr es dann als negativ empfinden, wenn der Mann seine aktuelle Freundin verlässt und beteuert, dass er immer nur euch haben wollte? Oder würde es euch abschrecken, weil er so sprunghaft ist und nicht auf euch gewartet habt, obwohl ihr ihm einen Korb gegeben habt?
     
    #1
    Analytiker, 24 Januar 2010
  2. glashaus
    Gast
    0
    Objektiv würde ich wohl sagen, dass ich es ziemlich mies und schäbig finde, wenn er die andere Frau nur als kleine Lückenbüßerin genommen hat.
    Aber vermutlich hat man in der Situation die rosa Brille auf und das Verhalten interessiert einen nicht sonderlich.
     
    #2
    glashaus, 24 Januar 2010
  3. DuracellHaeschen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    130
    43
    10
    vergeben und glücklich
    Mich würde eher meine eigene Sprunghaftigkeit erschrecken :ratlos:.

    Ich würde es einfach als äußerst unfair, der anderen Frau gegenüber empfinden. Daher hätte ich den Mann wahrscheinlich gar nicht gesagt, dass ich noch etwas für ihn empfinde, wenn ich gewusst hätte, dass er eine Freundin hat.

    Klar, ich könnte nichts 100%ig ausschließen, aber mir würde die andere Frau einfach total leid tun.
     
    #3
    DuracellHaeschen, 24 Januar 2010
  4. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #4
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 24 Januar 2010
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Dein Verhalten wäre mies, nicht wirklich nachvollziehbar und unanständig, weil du unter falschen Voraussetzungen eine Beziehung eingegangen bist, um eventuell Trost wegen der Verschmähung zu erhalten...das deiner "wahren Liebe" fände ich jedoch auch merkwürdig, wenn ihr nach Monaten doch einfällt, eine Partnerschaft starten zu wollen...vielleicht, weil ihr Jagdtrieb erwacht ist und es nicht verkraftet, dass der Mann, der angeblich so verliebt war, sich so schnell getröstet hat.

    Das unschuldige und leidtragende Opfer ist die Dritte im Bunde, weil 2 andere Menschen ggf. leicht unfähig, unentschlossen, inkonsequent und gegen ihre Gefühle handeln.
     
    #5
    munich-lion, 24 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das kann ich so unterschreiben.

    Ich fände die ganze Aktion ziemlich mies von ihm - spricht nicht für seinen Charakter.


    Off-Topic:
    Im übrigen finde ich, dass du diese Frau endlich vergessen solltest... sie hat dir schließlich deutlich gesagt, dass sie nichts von dir will. Und mit der anderen solltest du nun wirklich nichts anfangen - denn du willst nichts von ihr!! Und sie nur als Lückenbüßer zu benutzen ist eher - na ja.
    Außerdem solltest du dir keine Hoffnungen machen, die wenigsten Frauen ändern da ihre Meinung.
     
    #6
    User 48246, 24 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Ich würde ihn verstehen. Sollte er der anderen Frau die große Liebe vorgespielt haben fänd ich das mies. Aber wenn er "mint ner anderen was gehabt" hätte fänd ichs nicht schlimm. Es ist doch nur verständlich, dass er andere Frauen dated und versucht, sich neu zu verlieben, wenn er nicht "haben kann, was er will".
     
    #7
    Schattenflamme, 24 Januar 2010
  8. User 27629
    User 27629 (33)
    Meistens hier zu finden
    703
    128
    136
    nicht angegeben
    Das ist ja mal völlig konfus!!! :ratlos: Mir würde es ja schon helfen, wenn du das ganze aus deiner Sicht beschrieben hättest, statt aus Sicht der zweiten Frau. Es kann doch nicht wirklich dein Ernst sein, dass du deine Entscheidung davon abhängig machen willst, wie sie wohl am besten bei ihr ankommt?? Sie hat ein bisschen zu viel Macht über dich, glaube ich..

    Stell dir statt der von dir formulierten Frage doch lieber an erster Stelle mal diese: Was empfindest du für deine Freundin? Möchtest du eine Beziehung mit ihr führen?

    Und nachrangig (!), also wenn die Beantwortung der Fragen oben negativ ausfallen würde: Was könnte wohl zur Sinneswandlung der "Anderen" geführt haben? Wie verlässlich ist ihre aktuelle Aussage überhaupt? Wieso hat sie so viel Einfluss auf dich?
     
    #8
    User 27629, 24 Januar 2010
  9. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Kannst du vielleicht auch mal an die "andere Frau" denken und nicht nur daran, was die eigentliche "Herzensdame" von dir denken könnte, wenn du dieses oder jenes tun würdest? Wie würde sich wohl die andere Frau fühlen, wenn sie erfährt, dass du immer eine andere wolltest und sofort springst, wenn diese dich dann plötzlich doch will? Ist dir das völlig egal?

    Und ich fände es übrigens auch sehr schäbig von Dame Nr. 1, wenn sie eine Beziehung zuerst definitiv ablehnt und ihr dann einige Zeit später urplötzlich einfällt, dass es ja doch toll wäre und sich in eine dann bestehende Beziehung einmischt. Erinnert mich irgendwie ein bisschen daran, wie mein Ex mich zurückwollte (nachdem ER mich verlassen hatte), obwohl er wusste, dass ich in einer neuen Beziehung stecke.

    Von daher kann ich deine Frage nur so beantworten, dass ich gar nicht erst in so eine Situation kommen würde. Ich halte es übrigens auch für sehr fraglich, ob es wirklich solche äußeren Umstände geben kann, wegen den man eine Beziehung ablehnt, obwohl man den Mann total super findet und alles perfekt passen würde - und man VERLIEBT in ihn ist. Nur so als Denkanstoß.
     
    #9
    User 92211, 24 Januar 2010
  10. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Dem kann ich mich nur anschließen. Vor allem die letzte 2 Sätze solltst du dir vielleicht mal zu Herzen nehmen.
     
    #10
    User 12900, 24 Januar 2010
  11. User 36171
    Beiträge füllen Bücher
    1.879
    248
    957
    Verheiratet
    Sehe ich genauso.
     
    #11
    User 36171, 24 Januar 2010
  12. scrubs
    scrubs (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    93
    1
    nicht angegeben
    Auch wenn diese Frage nur an Frauen gerichtet war, möchte ich mich hier trotzdem beteiligen:

    1. kenne ich dieses Spielchen dass Du hier beschreibst und kann Dir nur abraten dies mitzuspielen. Sie testet hiermit ob Sie weiterhin "Macht" über Dich hat. Wenn Du zur Ihr zurückgehst, lässt Sie Dich wieder fallen. Glaub mir. (Mir ist ähnliches passiert)

    2. Wenn Du Dich in eine andere Frau verliebt hast, solltest Du Dich auf diese konzentrieren und Deine Energie und Gedanken Deiner neuen Beziehung witmen. Dies hat Deine neue Partnerin verdient. Denk mal über die Gefühle dieser Frau nach, welche Du unter Umständen verletzt. Kein Mensch will verletzt werden.

    3. Würde ich sämtlichen Kontakt zu der nicht "entscheidungsfreudigen" Frau abbrechen, da Sie sonst für Deine Beziehung eine zu harte Belastung darstellt. Und auch in der Zukunft Dir immer wieder das Leben schwer machen wird. Glaub mir, so wie Du dies schreibst... Wird Sie sich immer wieder um entscheiden. Und Du wirst einfach Dich und Dein Umfeld damit unglücklich machen.

    Sorry, wenn ich dies so hart schreiben.... des ist meine Meinung.

    Off-Topic:
    Ich möchte hier nicht, dass Ihr denkt ich denke schlecht von Frauen... (Frauen sind normalerweise tolle Wesen, auch wenn wir Männer Euch nicht immer verstehen) Aber so wie der TS dies schreibt ist des eine von den Frauen (und das sind Gott sei dank wenige) die mit Gefühlen anderer spielen um "Macht" zu testen. (Sowas gibt es natürlich auch bei uns Männer)
     
    #12
    scrubs, 24 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @Frauen würdet Verhalten
Tarzan
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 Dezember 2015
20 Antworten
hoschiman
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 Mai 2008
14 Antworten
Kenny
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 November 2005
33 Antworten