Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • HerberTjunioR
    0
    13 August 2007
    #1

    Frauenarzt *angsT* :(

    Hallo zuerstmal,

    meine freundin will demnächst zum Frauenarzt aber sie hat tierische :flennen: angst davor könnt ihr mir vllt sagen was der arzt genau macht und wie er vor geht ... vllt noch zur meiner freundin sie ist 15 jahre alt, 1,52cm groß, jungfrau und hat auch noch nie Sb gemacht... ich weiss zwar nicht ob die angaben nötig sind aber ich hab sie einfach mal hingeschrieben... danke schon mal im vorraus *danke* ^^

    mfg HerberTjun!oR
     
  • Q-Fireball
    Q-Fireball (37)
    Meistens hier zu finden
    1.561
    133
    86
    in einer Beziehung
    13 August 2007
    #2
    Die Frage ist doch eher wieso sie Angst hat. Das der Frauenarzt sie an intime Stellen untersuchen wird ist ja wohl klar! :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    13 August 2007
    #3
  • HerberTjunioR
    0
    13 August 2007
    #4
    ja das ist schon kla...nur halt was passiert bei der untersuchung und ob man sich überhaupt gedanken darüber mach muss ob es schlimm wird...

    ahh danke ja wusste ich nicht bin erst seit heute ihr neu ^^
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    13 August 2007
    #5
    Bei mir wars so: Erst halt das Gespräch, wie oft/lange/stark man seine Regel hat etc., ob man schon Sex hatte, ob Beschwerden vorliegen. Dann durfte ich auf den Stuhl, da würd halt mit sonem Minispekulum alles untersucht (geht auch bei Jungfrauen) und dann n Abstrich gemacht. Bauchdecke wird abgetastet (das fand ich schrecklich, weil ich extrem kitzelig bin), danach die Rektaluntersuchung und Brustabtasten. Bei den letzten beiden Sachen bin ich aber nicht sicher, ob sie zum "Standart" gehören. Wird bei mir gemacht, weil ich zur Risikogruppe gehöre.
     
  • !!!HeLp!!!
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    13 August 2007
    #6
    Zum frauenarzt zu gehn ist nich schlimm. Vor was hat sie denn da
    genau Angst?
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    13 August 2007
    #7
    vorm unbekannten? vorm berührtwerden an intimen stellen? etwas scheu ist normal, denke ich.

    sie kann auch zu einem arzt, der spezielle teenagersprechstunden anbietet. sie kann sich auch erst nur beraten lassen.

    die untersuchung find ich nicht schlimm - und ich fand es auch beim ersten mal nicht schlimm. vor allem nicht schmerzhaft. der arzt wird ihr, wenn sie verkrampft ist, vermutlich sagen, sie möge sich entspannen :zwinker:. es wird eine tastuntersuchung vorgenommen. sie soll ihn bitten, ihr zu erklären, was er machen wird. vielleicht ist ihr ja auch bei einer frau wohler?

    wie auch immer: wie viele andere finde ich den frauenarzt weniger unangenehm als den zahnarzt :zwinker:.

    wenn du magst - und sie das will - kannst du sie auch begleiten und "beschützen", zumindest bis zum wartezimmer. bei einem gespräch z.b. über verhütung könntest du vielleicht auch noch dabeisein, bei der untersuchung vermutlich eher nicht.
     
  • HerberTjunioR
    0
    13 August 2007
    #8
    sie hat angst das das spekulum so groß ist das sie schmerzen bekommt...
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    13 August 2007
    #9
    Das Spekulum ist total klein, kleiner als ein Minitampon :zwinker: Das merkt sie sicherlich nicht.
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    13 August 2007
    #10
    Das haben wir ja in dem anderen Thread geklärt. Sie wird im Regelfall keine Schmerzen dabei haben.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    13 August 2007
    #11
    Wenn sie sich vorher schon so viele Sorgen macht, kann es sein, dass sie sich verkrampft und dann Schmerzen bekommt. Aber selbst dann kann sie das dem FA sagen und dann hört der auf.

    Ansonsten ist das Spekulum vorne sehr schmal und glatt und wird zusätzlich mit Gleitgel bestrichen. Das tut wirklich nicht weh.
     
  • HerberTjunioR
    0
    13 August 2007
    #12
    okeyy danke an alle für die antworten und ich werde das meine freundin übermitteln das sie keine angst haben muss das es weh tut ... dankE* noch mal

    mfg HerberTjunioR
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    13 August 2007
    #13
    Da kannst ja zum Händchenhalten mitgehen, wenn ihr das hilft. Bei manchen Ärtzen ist das möglich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste