Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • hitradiooedrei
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    103
    4
    Single
    26 Januar 2008
    #1

    Frauenarzt-Kosten-Verhütung

    Hallo!

    Meine Freundin hat sich neulich beim Frauenarzt eine Kupferspirale einsetzen lassen.

    Haltet ihr es für angebracht, dass sich der Mann bei den Kosten für diese Sache auch beteiligen sollte?

    Würde mich interessieren wie ihr das seht?
     
  • Ron15
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #2
    Halte ich für angebracht wenn du keine Kondome bezahlst.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    26 Januar 2008
    #3
    Ich halte das auch für angebracht, da Verhütung nicht nur Frauensache ist und du hast im prinzip ja auch was davon.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #4
    Wenn ihr zusätzlich mit Kondomen verhütet und du diese bezahlst: Nein.
    Ansonsten natürlich schon. Warum sollte nur die Frau die kosten tragen?
     
  • MySelf1984
    Gast
    0
    26 Januar 2008
    #5
    Ich finde schon, das der mann sich beteiligen sollte.
    Mein freund zahlt die Hälfte meiner Pille. Dafür muss er sich um nix kümmern
     
  • HappyYellow
    0
    26 Januar 2008
    #6
    ja auf jeden Fall
     
  • hitradiooedrei
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    309
    103
    4
    Single
    26 Januar 2008
    #7
    Ok, am Geld scheiterts bei mir ja nicht wirklich. Hab ihr ja auch schon in Aussicht gestellt, dass ich mich an den Kosten beteiligen möchte und sie hat es nicht abgelehnt.

    Gut jetzt weiß ich auch, dass ich mit meiner Anfrage bei ihr auch nicht daneben gelgen bin!
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    26 Januar 2008
    #8
    Ich würde mal sagen ganz und gar nicht. ich schätze sie wird sich eher freuen dass du dich beteiligen willst.
     
  • hitradiooedrei
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    309
    103
    4
    Single
    26 Januar 2008
    #9
    Ich denke das wird sie sich.
     
  • Packset
    Gast
    0
    26 Januar 2008
    #10
    ....
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #11
    Halte ich auch für angebracht, denn warum soll die Frau alleine die Kosten tragen, Verhütung ist schließlich eine Sache, die beide Partner angeht (bzw. angehen soll).
    Mein Freund zahlt auch die Hälfte der Pille, bzw. als ich mal über die Hormonspirale nachgedacht hat, hat er sofort angeboten, die Hälfte der Kosten zu übernehmen.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #12
    Wenn ihr länger zusammen seid fände ich das schon gut, wenn du dich beteiligst. Wenn sie direkt kein Geld möchte kannst du sie ja mal zum Essen einladen oder ihr etwas schenken, dass sie gerne hätte.
     
  • Bernd25
    Bernd25 (36)
    Benutzer gesperrt
    4
    0
    0
    Single
    26 Januar 2008
    #13
    Die Frau sollte es meiner Meinung nach selbst bezahlen. Schließlich wird ja sie auch schwanger !
    Ausserdem ist bei ner Beziehung sowieso immer der Mann der, der mehr finanziell beitragen muss. Dann ist es ja nicht zuviel verlangt, dass die Frau die Vehütung zahlt !
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    26 Januar 2008
    #14
    Was ist denn das für ein Schwachsin "sie wird ja auch schwanger". Und wodurch denn? :kopf-wand
    Und dass du in Beziehungen mehr zahlen musst, liegt ja wohl an dir selbst.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    26 Januar 2008
    #15
    SIE wird schwanger und DU zahlst Unterhalt für das Kind!!! :kopf-wand
    Also bitte, das ist der zweite Schwachsinnsbeitrag von dir innerhalb von 5 Minuten!! :kopf-wand
    Kannst du erstmal denken und dann schreiben?? :kopfschue

    Zum Thema:
    Unangebracht find ichs nicht, aber ein Muss ist es auch nicht. Es kommt auf die Gesamtsumme an und wieviel Geld man selbst eben zur Verfügung hat. Ist ja oft so, dass einer in einer Beziehung finanziell besser oder schlechter da steht als der andere. Da kann man das dann entsprechend regeln.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #16
    Der Mann ist ja am Schwängerungsprozess schließlich auch gar nicht beteiligt :kopfschue Frauen werden für gewöhnlich einfach so von alleine schwanger. :angryfire

    Und seit wann ist der Mann pauschal in jeder Beziehung derjenige der sich mehr finanziell beteiligt? :ratlos:
     
  • laura19at
    laura19at (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.370
    123
    4
    vergeben und glücklich
    26 Januar 2008
    #17
    Halt ich für angebracht!
    So eine Spirale ist nicht ganz billig und natürlich sollte der Partner dazuzahlen, Verhütung ist für mich keine einseitige Sache
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    26 Januar 2008
    #18
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • C++
    C++
    Gast
    0
    26 Januar 2008
    #19
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    26 Januar 2008
    #20
    ja sehe ich auch so
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste