Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frauenarzt oder Hausarzt? Oder einfach abwarten?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Shiny Flame, 3 Oktober 2006.

  1. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Letzten Donnerstag hatte ich unter einer Jeans nur ein hauchdünnes Höschen an, was dann durchgescheuert ist (da war eine kleine Naht, die aufgegangen ist).

    Zunächst war dann der vordere Intimbereich (besonders Klit) etwas wundgescheuert, ging aber nach zwei Tagen dort weg. Aber stattdessen habe ich jetzt weiter hinten im Bereich der Schamlippen und des Scheideneinganges Schmerzen. Es ist die ganze Zeit, beim Sitzen, laufen etc, leicht schmerzhaft, besonders aber berührungsempfindlich. Sex ist definitiv nicht drin, was ich sehr schade finde. Mein Freund (und ich via Spiegel) haben nichts auffälliges gesehen, leichte Rötungen sind aber vielleicht dort auch nicht ohne weiteres erkennbar?

    Sollte ich deswegen zum Arzt gehen? Weil es doch jetzt schon fast eine Woche geht (und mich das Tamponeinführen jedes mal zur Weißglut bringt - hab grad meine Tage). Und dass damit kein Sex geht, obwohl man eigentlich möchte, ist auch beschissen. Geht man damit zum Gyn oder zum Hausarzt?

    Und: Normalerweise muss ich immer ein, zwei Wochen auf einen Termin warten. Reicht das, was ich habe, um einen sofortigen Termin zu verlangen?
     
    #1
    Shiny Flame, 3 Oktober 2006
  2. LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich würde zum fa gehn. kannst ja einfach so dorthin gehen ohne dir nen termin geben zu lassen. könnte dann sein das du ran kommst.

    machst du denn irgendeine creme drauf (sowas wie bepanthene)
     
    #2
    LuzDeLaLuna, 3 Oktober 2006
  3. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Geh gleich zum FA. Lieber einmal mehr zum Arzt gehen als einmal zu wenig. Und ja, du brauchst keinen Termin beim FA, die behandeln auch in sog. Notfällen. Du musst eben nur mitlängeren Wartezeiten rechnen. Oder du rufst deine FÄ an, und dann soll sie die Akteschon mal ziehen, dann musst du nicht allzu lange warten (mach ich auch immer :smile:).

    Wenn deine Schmerzen jetzt schon eine Woche anhalten und du kaum sitzen kannst, dann ist da was nicht normal. Sonst irgendwelche anderen Schmerzen? Vielleicht hast du ja einen Pilz?

    Eine Ferndiagnose können wir die leider schlecht stellen, deswegen mach, dass du zum Arzt kommst. Einen Hausarzt halte ich für Unfug, denn allein der Gedanke, dass ich mich breitbeinig dem hausarzt da zeige... :kopfschue Der FA kennt sich damit aus und da bist du besser aufgehoben!

    LG
     
    #3
    Lysanne, 3 Oktober 2006
  4. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Mir scheint, du trägst eindeutig zu enge Hosen. Aber da kann der Frauenarzt sicher Abhilfe verschaffen.
     
    #4
    Witwe, 3 Oktober 2006
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    ??? Der FA soll ihr Abhilfe verschaffen, weil sie enge Hosen trägt??? Soll er ihr die Hose aufschneiden? *lach* Klingt gerade so. "Aber" leitet Nebensätze ein und bezieht sich auf den vorangegangenen Teil. Echt interessant. :zwinker:

    LG
     
    #5
    Lysanne, 3 Oktober 2006
  6. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    ich würde an deiner stelle auch ehr zum fa gehen, einfach, weil der das täglich sieht (intimbereiche) und weil er sich auf diese zone spezialisiert hat. der hausarzt ist für allgemein den ganzen körper zuständig und würde dich vielleicht sowieso zum fa schicken.
     
    #6
    kessy88, 3 Oktober 2006
  7. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Hmm, gut, dann werd ich gleich morgen früh mal anrufen und mir was zu lesen mit dahin nehmen...

    Eigentlich nicht. Ich mags bequem. Aber Jeans haben ja immer etwas dickere Nähte... Ich hab an dem Tag eher einen zu dünnen Slip getragen... Das war nur so ein chiffon-Teil, weil ich an dem Tag mit meinem Freund für einen kurzen WochenendTrip losgefahren bin... Da haben wir uns Hamburg angeguckt.

    Bei so nem gemeinsamen Urlaub ist so ne Beeinträchtigung natürlich besonders schön...:flennen:
     
    #7
    Shiny Flame, 3 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauenarzt Hausarzt einfach
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
9 November 2016
18 Antworten
Monchichi87
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Oktober 2016
24 Antworten
scar_curse
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Februar 2013
19 Antworten