Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

frauenarzt, was denkt euer freund

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von twinkeling-star, 13 Juni 2003.

  1. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    inspiriert durch den thread "pillenuntersuchung" wo ein mann seine bedenken äußert, was denn der arzt so macht, kommt mir da wieder in den kopf, als mein freund mich gefragt hat, ob ich bei einem arzt oder ärztin bin!
    irgendwie fand er das nicht ganz so toll, das ich bei einem mann bin. bei meiner letzten untersuchung hat er dann auch ein bißchen rumgegrummelt und meinte, da darf kein anderer mann bei dir dran, das ist meins :grin:
    ich mußte mich dann auch sofort nach der untersuchung bei ihm melden! obwohl ich das nicht schlimm fand, irgendwie war das eher voll süß, vor allem wie das von ihm rüberkam.
    davon mal abgesehen wollt ich meinen arzt eh noch wechseln (hatte ich auch vorher schon vor) und werd in zukunft zu einer frau gehen, mein fa ist noch bei mir zu haus, ich bin aber vor knapp 2 jahren in eine andere stadt gezogen und manchmal ist das nicht so leicht, genau dann nen termin zu bekommen, wenn ich dann grad mal zu haus bin!

    ich wollt mal wissen, ob es hier noch mehr männer gibt, die es bevorzugen, das die frau zu einer ärztin gehen!
     
    #1
    twinkeling-star, 13 Juni 2003
  2. glashaus
    Gast
    0
    Meinen Freunden war das eigentlich immer relativ egal. Vor allem mein Exfreund wollte davon nie was hören - fand das wohl nicht so anregend wenn eine Ärztin in 'seinem Revier' wildert. Hat aber eingesehen, dass es wichtg ist, sich ab und an mal untersuchen zu lassen.

    Mein bester Freund hingegen is da ganz anders, fragt immer sofort nach wie's war und ob mit mir alles in Ordnung ist und so. Wir haben uns auch mal darüber unterhalten ob er mit seiner Freundin mitgehen würde wenn sie das wollte: und er hätte tatsächlich auch da kein Problem mit.
     
    #2
    glashaus, 13 Juni 2003
  3. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Bei Ärzten sieht mein Freund das neutral, das is einfach ein Arzt und kein Mann oder eine Frau. Meinem Freund is nur wichtig, dass der FA seine Sache gut macht, mehr net.
     
    #3
    stubsi, 13 Juni 2003
  4. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Mein Freund interessiert sich net für meinen FA und das is auch ok so - der FA is meine Sache... ich sag ihm ja auch net, zu welchem Urologen er zu gehen hat (falls er mal zu einem gehen müßte) *gg*. Es is wichtig, dass ich mich wohlfühle und der Arzt fähig ist, alles andere is uninteressant.

    Männer, die neidisch oder gar eifersüchtig auf den FA der Freundin sind, halt ich ehrlich gesagt net für "süß" sondern für net ganz richtig im Kopf - als würde man dort tatsächlich zur eigenen Erheiterung hingehen und net, weils eine körperliche Notwendigkeit ist, um zu sehen ob man gesund ist und das auch möglichst bleiben will *tz*.
     
    #4
    Teufelsbraut, 13 Juni 2003
  5. Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    Es ist einfach sehr wichtig, dass man sich regelmäßig untersuchen lässt. So was wie Eifersucht ist auch einfach dabei fehl am Platz!
    Ich frag ja auch nicht, ob mein Partner schon einmal bei einer Urulogin war.
    Arzt ist Arzt und der hat sicher was anderes zu tun als es als erregend zu empfinden sich 100 mal am Tag andere Muschis anzuschauen!
     
    #5
    Pueppi, 13 Juni 2003
  6. Manja
    Gast
    0
    Mein Freund hat da auch kein Problem mit, wenn ich Frauenarzt gehe, denn es ist ja ein ARZT und nicht irgendwer, für den ich die Beine breit mache. Außerdem kommt man wohl kaum drum rum, da regelmäßig hinzugehen. Er fragt manchmal nur, ob das nicht komisch ist mit den Geräten irgendwo rumgefuchtelt zu bekommen, macht sich meinem Eindruck nach wohl eher Sorgen, dass ich keine Schmerzen hab.
    Und selbst wenn mein Freund Bedenken hatte, spätestens seit ich ihm erzählt habe, dass mein Frauenarzt mich kennt, seit ich ein paar cm groß war, sind sie verflogen.
    Das war echt lustig beim ersten Mal als ich da war, weil der Arzt meinte "Hach, das letzte mal habe ich dich gesehen, als deine Mutter mit deiner kleinen Schwester schwanger war. Da gingst du mir bis zu den Knien."

    Find ich auch, denn es ist wirklich lächerlich, wegen sowas eifersüchtig zu sein. Man kanns auch übertreiben.
     
    #6
    Manja, 13 Juni 2003
  7. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.567
    168
    269
    Single
    @ teufelsbraut
    er ist nicht neidisch oder eifersüchtig darauf, das ich zu einem mann gehe, er weiß ja auch, das es notwendig ist und würd ja auch mit hinkommen und weiß auch, was da gemacht wird! das es nicht zu unserem vergnügen ist, ist ihm auch vollkommen bewußt.

    ich kann das schlecht beschreiben, konnte er mir auch nicht so wirklich, er findet es nur komisch, das da ein anderer mann unten "guckt". so nach dem motto, das ist meins, da darf kein anderer mann dran! und glaub mir er ist ganz richtig im kopf :grin:
    er überläßt es ja auch mir, wo ich hingehe und macht mir nicht die hölle heiß, vor allem weil er weiß, das ich eh nicht gern zum fa gehe! aber er macht sich dann schon so seine gedanken, wenn ich da war!
    beim letzten mal fragte mein freund auch, wann zb was das letzte mal gemacht worden ist und sagte dann auch, das der fa unbedingt mal meine brüste wieder abtasten sollte, weil das letzte mal ca 3 jahre her war! was mir erst aufgefallen ist, als ich mit meinem freund drüber geredet hab! an solchen sachen sieht man dann ja wieder, das er weiß, das es absolut notwendig ist!
     
    #7
    twinkeling-star, 13 Juni 2003
  8. succubi
    Gast
    0
    mein freund hat auch gemeint, dass mich eigentlich kein andrer mann angreifen darf und soll, aber er weiß ja das es nur zweckdienlich is und nicht irgendwas erregendes oder prickelndes is. und es war mehr spaßhalber gesagt als ernst. :smile:

    er war auch schon bei einer urologIN und ich hab zwar gescherzt, aber ich seh die halt als ärztin, nicht als konkurrenz oder so.

    meinem freund isses denk ich im grunde genommen egal das ich bei einem mann bin - schließlich muss ich wissen wo ich mich wohler fühl.
     
    #8
    succubi, 13 Juni 2003
  9. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Bei mir hat sich da auch noch keiner irgendwie für interessiert oder irgendwelche Fragen, Bedenken oder sonst was gehabt.. Wie schon gesagt, isses ja meine Sache, zu welchem Arzt ich gehe, ich muss mich da wohlfühlen und ein Arzt ist eben ein Arzt, und nix anderes.
     
    #9
    MooonLight, 13 Juni 2003
  10. Salina
    Gast
    0
    Mein Freund ist selbst (angehender) Arzt, dementsprechen interessiert es ihn herzlich wenig, ob ich bei einem Arzt oder einer Ärztin bin.
    Ihn interessiert dann eher der Ablauf der Untersuchung, was der Arzt sagte etc.
    Wenn mein Freund wegen meines FA's "eifersüchteln" würde, würde ich ihn ehrlich gesagt als ein bißchen blöd abstempeln.
     
    #10
    Salina, 13 Juni 2003
  11. Ak@sha
    Gast
    0
    Mein Freund stört das überhauptnicht das ich bei nem Arzt bin.
    Ich mein das das ja auch völliger blödsin ist ich geh da ja nicht zum spaß hin!
     
    #11
    Ak@sha, 13 Juni 2003
  12. Soni
    Gast
    0
    Hi !
    meinem freund ist es völlig egal ob ich zu einer frau oder zu einem mann gehe. Weil es eben nur ein Arzt ist. Und eine Untersuchung aber überhaupt nix mit dem zu tun hat, was mein Freund und ich machen.

    Somit kann ich die Reaktion von deinem Freund nicht verstehen, auch wenn du es als niedlich und nett beschreibst. Finde ich es persönlich als übertrieben und total blöd, wenn er dir vorschreiben sollte, wohin du gehst.

    denn wo du dich wohlerfühlst, wirst wohl nur du entscheiden können. Und da würde ich es nicht nur auf das Geschlecht ankommen lassen. Männer können zum Teil die Probleme und Bedenken noch besser verstehen als Frauen.

    Gibt halt wie immer und überall total gute Frauenärzte und dann wieder schlechtere.

    LG
    S.
     
    #12
    Soni, 13 Juni 2003
  13. Igelchen
    Gast
    0
    Also ich kann das als Mann wohl sicher nicht so genau nachempfinden. Naja, aber trtzdem denke ich, dass da ne Menge Mut dazu gehört, wenn man als Frau das erste mal zum Frauenarzt hingeht.
    In der Hinsicht muss ich sagen, dass ich ganz schön Stolz auf mein Schatz bin, weil sie da hin ist.
    Und ich seh das ganze jetzt eigentlich doch so ziemlich...neutral. Ist doch nur ein Arzt! Gut, in dem Fall halt ne Ärztin.
     
    #13
    Igelchen, 13 Juni 2003
  14. Engelchen212
    0
    Ich denke mal eifersucht auf den frauenarzt ist total fehl am platz. meinem ex freund war das total egal das ich bei einem mann bin. Hauptsache es war alles in ordnung mit mir.
     
    #14
    Engelchen212, 13 Juni 2003
  15. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.567
    168
    269
    Single
    und noch einmal für alle, mein freund ist NICHT eifersüchtig, ist NICHT neidisch oder sonst irgendetwas und er hat absolut nichts übertrieben, denn da gab es gar nix zum überteiben!
    er findet es nur etwas komisch, das ich zu einem mann hingehe, einfach nur komisch, mehr nicht!
    er schreibt mir auch NICHT vor, das ich zu einer ärztin gehen soll, was ohne probleme schon längst möglich gewesen wäre (gemeinschaftspraxis)
    ich wechseln, weil ich 150 km von meinem frauenarzt entfernt wohne und ich über eine freundin eine empfehlung für eine praxis und eine ärztin bekommen habe! der wechsel ist allein meine sache und er mischt sich da nicht ein!

    mein gott ist das so schwer, er ist nicht eifersüchtig, ich hab alle freiheiten der welt, wenn er auf nen arzt eifersüchtig ist, wie kann er dann damit leben, das ich in einer disko an der theke arbeite? und selbst da ist er nicht eifersüchtig! ich gehe auch abends alleine ohne ihn weg und da ist keine spur eifersucht!
     
    #15
    twinkeling-star, 13 Juni 2003
  16. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Ohne das jetzt alles durchzulesen, ich halt's ganz einfach auch für Schwachsinn...:rolleyes2

    Habt ihr sonst keine Probleme?:eckig:
     
    #16
    Quendolin, 13 Juni 2003
  17. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Dann möge er eben nicht eifersüchtig und neidisch sein, oder dir vorschreiben, wo du hinzugehen hast - ABER den Satz "das darf eigentlich nur ich sehen/anfassen" find ich zugegebenermaßen etwas sonderbar *kratz*. Solang er dir net seinen Namen reintätowiert hat oder eine Kaufurkunde deiner Vagina besitzt würd ich da doch etwas an seinen Gedankengängen zweifeln - solang er das wirklich voll ernst gesagt hat.
     
    #17
    Teufelsbraut, 13 Juni 2003
  18. *BlackLady*
    0
    Er denkt da garnichts drüber. Ich bin eigentlich bei einer Ärztin, war aber auch schon mal bei einem Mann. Mein Schatz hat da überhaupt kein Problem mit, ist schließlich ein Arzt, ihm ist nur wichtig, dass ich vernünftig untersucht werde, damit bei mir alles in Ordnung ist/bleibt.
    Er ist alt genug um zu Wissen, dass die Untersuchungen sein müssen und solche kindischen Sätze von wegen, da darf nur ich ran, hat er noch nie von sich gegeben. Aus dem Alter ist er inzwischen auch schon raus.
     
    #18
    *BlackLady*, 13 Juni 2003
  19. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    hmm.. meiner sagte vorhin am telefon, dass es ihm wurscht wäre, schliesslcih ist des sein job und er muss inner arbeit ja auch den alten ladys die muschis waschenu nd ich stör mich ned dran, weil cih weiss, dass ihm das keinen spass bereitet... und so denk ich auch, dass es nem frauenarzt keinen spass bereitet... so viele muschis an einem tag zu sehen und dann wohl noch mit pilz etc.. nee nee... muschis am fliessband ist sicher ned erregend oder so für den :grin:
     
    #19
    Rapunzel, 13 Juni 2003
  20. Babyjane
    Babyjane (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    nicht angegeben
    mein freund hatte mich mal gefragt ob er mal zu meinem frauenarzt mal mitkommen könnte, sagte dann ja wenn du möchtest bitte, also kam er bei der nächsten untersuchung mit. als ich fertig war und wir dann draußen waren fragte ich ihm wie er es fand beim frauenarzt (ist ein mann) da hatte er geantwortet ist schon komisch wenn ein fremder kerl an meine freundin rum fummelt. aber er kam von da an immer mit und mein frauenarzt haut dann immer irgendwelche sprüche raus wo wir dann alle lachen müssen er macht dann die untersuchung etwas lustig.
     
    #20
    Babyjane, 14 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - frauenarzt denkt freund
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
9 November 2016
18 Antworten
Monchichi87
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Oktober 2016
24 Antworten
vongole
Aufklärung & Verhütung Forum
14 September 2013
42 Antworten