Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

>>frauenarzt<<

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von BiBi, 29 September 2003.

  1. BiBi
    Gast
    0
    HI!
    Tjo, ich wollt einfach mal wissn wann ihr Mädls das 1. Mal beim Frauenarzt wart!
    Zu mir: Ich war noch nie und bin 15.
    Ist's an der Zeit, dass ich hin sollt, oda isses egal? Oder wie is des?
    War bei euch eure Mutter dabei? Wenn ich hin geh, müssts ich ja meiner Mutter sagen, oder sie geht eben mit... Und so wie ich se kenn löchert se mich dann wieder mit 1000 Fragen ála: Hast du denn einen neuen Freund? Willst du "etwas mit ihm machen":grin:? Ja weißt du das überhaupt? (weil ich ja noch nicht hab) :hman:
    ...OH MANN; lauter so oberpeinliche Fragen... :rolleyes2
    Tssssss...
    Die denkt ja glei ich will in der Gegend rum f***** (will ich natürlich nicht!!!!!!!)

    Achja: Nochwas. Ist's net angenehmer wenn's eine Frauenärztin ist? Bestimmt oder?

    >>MfG BiBi :tongue:
     
    #1
    BiBi, 29 September 2003
  2. Ice Queen
    Gast
    0
    ich war mit 15 zum ersten mal beim frauenarzt, aber einfach nur zum durchchecken lassen, ein halbes jahr später dann wegen der Pille. ich denke es schadet sicher nicht wenn du mal hingehst, damit sich der arzt anschauen kann ob alles in ordnung ist. bin alleine hin und wieso musst du es denn deiner mum sagen? ich habs auch keinem verraten *g*
    und zum thema frauenarzt oder ärztin kann ich nicht viel sagen, ich bin bisher nur bei frauen gewesen. habe aber schon von vielen gehört, dass männer etwas einfühlsamer und vorsichtiger sien sollen, kann aber nur ein gerücht sein :zwinker:...also geh dorthin wo du dich eher wohlfühlst!
     
    #2
    Ice Queen, 29 September 2003
  3. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Ich war mit 17 das erste mal beim FA, weil ich die Pille wollt. Früher hingehen find ich net wirklich sinnvoll, solang du keine Beschwerden hast oder die Pille willst. Bei mir war niemand dabei, ich habs auch niemandem gesagt.

    Ich find Ärztinnen angenehmer. Ich war bei zwei Ärzten und die waren beide recht grob, meine Ärztinnen dagegen immer sehr vorsichtig.
     
    #3
    stubsi, 29 September 2003
  4. Miezerl
    Gast
    0
    hmm war mit 18 das erste mal beim Frauenarzt..ob eine Frau sensibler ist hmm...hatte noch nie einen Mann zum Frauenarzt denk mal weil eine Frau weiss das man es als unangehm empfindet sachen wie abstriche oder brust untersuchungen wegen knötchen zu machen einfach weil sie eben auch eine Frau ist und sich dann gut in die Lage der Patientin hineinversetzen kann..
     
    #4
    Miezerl, 29 September 2003
  5. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    War das erste mal mit 16, BiBi geh einfach wenn du einen Freund hast oder ONS (je nachdem) mit dem du es tun willst!
    Ist natürlich nie ein Fehler eher zu gehen!

    @stubsi: Wenn du dir die Pille verschrieben lassen hast, wieso bist du dann trotzdem ein (?) Jahr später schwanger geworden?
     
    #5
    Honeybee, 29 September 2003
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich war mit 16 das erste Mal - und auch ohne Mama. Die hat bis ich 17 war net mal gewußt, dass ich überhaupt die Pille nehm *gg*.
    Ich hatte bis jetzt nur männliche Ärzte und mir war/ist das auch nie unangenehm... Arzt ist Arzt in meinen Augen - es kommt drauf an, wie gut er oder sie ist, net aufs Geschlecht *g*. Aber man sollte zu dem Geschlecht gehen, wo man sich wohler fühlt. Und das is bei jedem anders.
    15 find ich jetzt net das zwingende Alter um hinzugehen, wenn man keine Beschwerden hat bzw die Pille net will. Ich würd sagen so ab 16-17 aufwärts... mit der Krebsvorsorge kann man nie früh genug anfangen. Außerdem isses gut sich untenrum regelmäßig durchchecken zu lassen - wenn man da irgendwas übersieht oder verschleppt kanns böse Folgen haben.
     
    #6
    Teufelsbraut, 29 September 2003
  7. glashaus
    Gast
    0
    Ich war mit 15 das erste Mal wegen der Pille. Meine Ma war dabei, weil sie mich fahren musste *G*
    Und ich bevorzuge auch Ärztinnen, aber das ist ja jedeem selbst überlassen. Mich hat vorher auch nichts getrieben, ber nun bin ich froh, wenn ich jedes halbe Jahr weiß, dass alles ok ist, denn in ner Ado-Familie weiß man nie was man noch so geerbt hat...
     
    #7
    glashaus, 29 September 2003
  8. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war schon mit 14 das erste Mal da auf den Rat des Hautarztes hin mir die Pille verschrieben zu lassen, sonst wäre ich wahrscheinlich erst später gegangen.
     
    #8
    Yana, 29 September 2003
  9. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich war fast 18 und hatte damals Menstruationsschmerzen. Meine Mutter war dabei... Hab' dann auch gleich die Pille verschrieben bekommen.
    Ich war noch nie bei einer Ärztin, aber mein FA ist ganz ok.
     
    #9
    ogelique, 29 September 2003
  10. littleMoony
    0
    Ich war mit 15 das erste mal da, weil ich die Pille haben wollte! War zusammen mit ner Freundin da!

    Und du musst das deiner Mutter ja nich erzählen... die erfährt das ja auch gar nich wenn dus ihr nich sagst...!

    Ob es wirklich irgendwie "schlimmer" is oder so bei nem Arzt weiß ich jetzt so nich, aber ich wollte damals auf jeden Fall nu ner Ärztin gehen und da bin ich bis heute geblieben. Aber ich glaub inzwischen fänd ich das auch gar nich mehr so schlimm zu nem Arzt zu gehen... aber wie gesagt, kann ich so genau jetzt auch nich sagen... *g*

    Denke einerseits dass Ärztinnen vielleicht vorsichtiger sind weil sie wissen wie sich so gewisse sachen anfühlen und so aber andererseits is vielleicht gerade ein Mann dann vorsichtiger weil er eben nich genau weiß ob das für die Frau jetzt unangenehm is und so... *gg* kA...

    Aber würde zum ersten mal am besten zu ner Ärztin gehen, ich denke da fühlst du dich wohler...

    Und nochwas: Es is nich schlecht nen Rock anzuziehen... vor allem beim ersten mal.. weil beim weg von der Kabine zum Stuhl fühlt man sich dann doch irgendwie ziemlich nackt... (wie kommts bloß? *g*)
     
    #10
    littleMoony, 29 September 2003
  11. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich war damals 15 als ich hinbin.. zusammen mit ner Freundin. Es ging mir damals eher ums generelle, mal gucken ob alles OK ist und darum, dass ich rel starke Regelschmerzen hatte.
    Hab zwar dann auch die Pille bekommen, aber mit dem Vorhaben direkt bin ich da nicht hingegangen - obwohl ich nen Freund hatte, mit dem ich auch schon geschlafen hab. War höchstens Hintergedanke.

    Ob Arzt oder Ärztin hängt wohl von jedem persönlich ab , die einen fühlen sich bei einem Mann wohl, anderer bei einer Frau, wieder anderen ist es egal. Ich war bisher nur bei männlichen FA und hatte keinerlei Probleme - mein jetziger ist absolut in Ordnung.

    Generell halte ichs in dem Alter noch nicht unbedingt für notwendig hinzugehen, wenn man keinerlei Beschwerden hat. In den meisten Fällen ergibt es sich ja dann, wenn man die Pille möchte.
     
    #11
    MooonLight, 29 September 2003
  12. Trinity1006
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war 16 als ich das erste Mal hingegangen bin. Wegen der Pille. War damals auch bei nem Mann. Hab jetzt vor 2 Monaten zu ner Frau gewechselt. Und ich finde das die schon etwas brutaler war. Nicht viel, aber mir hat man "früher" immer gesagt: Männer sind einfühlsamer, weil sie nicht wissen wie es sich anfühlt. Hast du ne Frauenärztin die schmerzen aushalten kann als wär das ncihts, kanns natürlich sein, das sie ein bisschen nicht so wehleidig mit dir umgeht.
    Ich würd mich aber von solchen Sachen nicht verrückt machen lassen. Die einen sagen dies, die anderen sagen das. Ist doch immer so. Was zählt sind die eigenen Erfahrungen.
    Deine Mum muss nicht mit, das wäre glaub ich erst so, wenn du unter 14 wärst. Kannst also den Fragen geschickt ausweichen, es sei denn du brauchst jemanden der dich fährt.

    Viel Glück bei deiner Wahl...
     
    #12
    Trinity1006, 29 September 2003
  13. Spleen
    Gast
    0
    War mit 16 das erste mal da, einfach mal durchchecken lassen ob alles ok ist. Ausserdem hat mir das die Angst vor dem FA genommen, denn nach dem ersten Mal war die ganz verschwunden. War allein da, meine Mutter wusst aber das ich da war, ich bin nämlich zu ihrem Arzt gegangen und die kennen sich ganz gut.
    Also ich bin bei einem Arzt und sehr zufrieden, er ist ganz witzig und das baut die Spannung ab. Ich kann auch nur empfehlen einen Rock anzuziehen, ich finds damit angenehmer, man fühlt sich nicht ganz so entblößt.
     
    #13
    Spleen, 29 September 2003
  14. sexy_hexi
    sexy_hexi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,

    ich war 17 und einen freund-also um mir die pille zu verschreiben.
    aber ohne mutter-und es war auch nicht schlimm.
    eher zu gehen,bevor du die pille willst,find ich eher sinnlos.

    liebe grüsse sexy_hexi
     
    #14
    sexy_hexi, 29 September 2003
  15. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Weil ich mehrere net vertragen hatte, mir das irgendwann zu blöd wurde und ich anders verhütet hab.
     
    #15
    stubsi, 29 September 2003
  16. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    und das anders verhüten ist dann auch schief gegangen? Oder war es gewollt?
     
    #16
    Honeybee, 29 September 2003
  17. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Ne es war nicht gewollt, wir hatten mit Kondom verhütet und auch net gemerkt, dass wohl ein Riss oder Loch drin war.
     
    #17
    stubsi, 29 September 2003
  18. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Oh je, bei den Dingern passiert sowas ja schnell mal!
    Kenn ich alles, nur nicht mit den Folgen :blablabla

    Naja hauptsache ist ja dass du glücklich bist mit dem Kleinen/der Kleinen (?). Nicht dass sich das Kind irgendwie ungewollt vorkommt! (Aber das tut es ja nicht :clown: )
     
    #18
    Honeybee, 29 September 2003
  19. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Ja so im nachhinein denk ich, mir hätt nix Schöneres passieren können als mein Sohn. Auch wenns ganz so früh net geplant war, man macht halt das Beste draus.
     
    #19
    stubsi, 29 September 2003
  20. Chicy
    Gast
    0
    Ich war mit 18 das erste mal beim Frauenarzt! Vorher hab ich’s auch noch nicht für notwendig befunden, dort hinzugehen! Bin hingegangen um mich „durchzuchecken“ und um mir die Pille zu verschreiben! Wann du das erste Mal hingehst, dass musst du schon selber entscheiden :zwinker: Bin übrigens mit meiner Freundin hin, und meine Mutter hats auch nicht erfahren :zwinker:
    Ich war bei einem Frauenarzt und der war sehr kompetent, er ist auf meine Fragen eingegangen und war auch nicht grob oder so! Habe schon bei einigen gehört, die zu ner Frauenärztin gehen, dass die „grober“ mit einem umgeht, weil sie ja den selben Körper wie wir Frauen hat :zwinker:
     
    #20
    Chicy, 30 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - >>frauenarzt<<
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
9 November 2016
18 Antworten
Monchichi87
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Oktober 2016
24 Antworten
Svenja13
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Mai 2016
11 Antworten
Test