Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frauenarztbesuch

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von puRe_sEnSaTiOn, 7 Juli 2006.

  1. puRe_sEnSaTiOn
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi @ all

    ich hab vor ungefär 2-3 wochen mein erstes Mal gehabt
    und ich hab mir scho nen termin gemacht
    bei der Frauenärztin.Ich hab ehrlich gesagt ein bisschen bammel davor hinzugehen....:geknickt:
    help..
     
    #1
    puRe_sEnSaTiOn, 7 Juli 2006
  2. Geda
    Geda (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    vergeben und glücklich
    und wo is das problem?
     
    #2
    Geda, 7 Juli 2006
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich nehme an, das Problem ist, dass es der erste Besuch beim FA ist und sie nicht so recht weiß, was sie da erwartet und so.
     
    #3
    krava, 7 Juli 2006
  4. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ist alles halb so schlimm.

    Du gehst da hin und wenn du noch nicht da warst, wird wohl erst mal das ganze Programm durchgezogen: Blut abnehmen, Urinprobe (evtl.), Blutdruck messen, Wiegen (die Waage stimmt auf's Gramm genau, das ist sehr gemein :zwinker:).

    Wenn du dann zur Ärztin rein gehst, wird sie sich wahrscheinlich erst mal mit dir kurz unterhalten. Dann geht's auf "den Stuhl" (uahahaha :zwinker:). Sie wird dir erklären, was sie macht, wahrscheinlich Abstrich, abtasten etc. Das ist zwar nicht gerade das angenehmste der Welt, aber es tut eigentlich nicht weh und ist nur seltsam.

    Eigentlich sollte sie auch deine Brust nach Knoten abtasten, das machen aber glaub ich nicht alle.

    Dann geht's wieder ins Sprechzimmer, du kannst Fragen stellen, dir vielleicht die Pille verschreiben lassen. Sie wird dich fragen, wann du deine letzte Periode hattest, das solltest du parat haben.

    Joa. Und dann kriegste dein Pillenrezept, wenn du eins haben wolltest und kommst in nem halben Jahr wieder zur nächsten Untersuchung.
     
    #4
    darkangel001, 7 Juli 2006
  5. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    bei mir war das ganze mit blut abnehmen, wiegen u.s.w gar nicht.
    es dauert auch gar nicht lange, nur die untersuchung auf "dem stuhl" *g* ca. 5 min. , wenn dun bisschen angst hast, ist das normal, sags dem arzt, dann erklärt er dir jeden schritt und eh du dich versiehst, biste da wieder raus.
     
    #5
    User 49570, 7 Juli 2006
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Blut abnehmen war bei mir auch nicht. Habe auch noch nie gehört, dass das ohne Anlass gemacht wird.
    Bei mir war Blutdruck messen und Urinprobe und die normale Untersuchung eben.

    Ist wirklich nicht schlimm und jeder gute FA erklärt dir bei deinem ersten Besuch alles ganz genau. Und frag ruhig, wenn dir irgendwas nicht klar ist.

    Du solltest wissen, wann du deine Periode das erste mal hatte und wann zum letzten Mal, denn danach wirst du höchstwahrscheinlich gefragt.

    Mir ist jeder Besuch beim FA lieber als beim Zahnarzt!! :smile:
     
    #6
    krava, 7 Juli 2006
  7. Sheroo
    Gast
    0
    Zieh am besten ein weiteres Tshirt oder ein Kleid oder sowas an.Das mach ich immer, weil mein Arzt sabbelt immer noch 3 Stunden , wenn er mich untersucht hat und ich steh dann vor dem Stuhl und denk mir "hallo herr xy ich steh hier ..." :tongue: also zieh ich jetzt immer was längeres an.:zwinker: Ansonsten na ja ist nicht mein Lieblingsarzt aber sooooo schlimm ist es nicht, du kannst ja auch jemand mitnehmen damit du nicht so "einsam" bist.
     
    #7
    Sheroo, 7 Juli 2006
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also bei mir wurde kein Blut abgenommen.. nachm Gewicht usw wurd ich halt gefragt..

    s einzige was die anders gemacht hat, war n Ultraschall..

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 7 Juli 2006
  9. Alex14
    Alex14 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    Also letztens hatte ich meinen ersten Urologen besuch, wegen einer Phimose und ich kam mir vor wie ein Sträfling auf der Schlachtbank...Hab gedacht gleich zerfetzt er ihn :grin: .
    Aber sonst halb so schlimm man muss wenigstens nicht 1 1/2 stunden warten wie bei manch andern ärzten.
     
    #9
    Alex14, 7 Juli 2006
  10. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    ich wurde weder gewogen, weder bluddruck gemessen und weder blutabgenommen^^ und urinprobe erst gar ned... obwohls au der erste besuch war...

    erschmal musch warten^^ dann ins sprechzimmer und erstmal bisschen reden... dann ins untersuchungszimmer, abgetastet und abstrich gemacht... er hat mir dann 2 pillen packungen mitgegeben und muss dann in 2 monaten wieder hin und sagen wies so is usw... dann gibts rezept^^
     
    #10
    iila, 7 Juli 2006
  11. beachpalm
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    nicht angegeben
    männer die so was sagen, sind einfach nur sch****

    du hättest doch sicherlich auch schiss davor wenn du zum urologen müsstest und er dir am schwanz rumspielt oder da was macht wovon du keine ahnung hast... oder???
     
    #11
    beachpalm, 9 Juli 2006
  12. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    @ beachpalm:

    sag mal gehts noch?

    "männer die sowas sagen....."

    ich hab mich auch grad gefragt wo das problem is.....und bin ich dann auch sch***** oder is das bei mir was anderes, weil ich weiblich bin?
     
    #12
    SpiritFire, 9 Juli 2006
  13. beachpalm
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    nicht angegeben
    lol... :tongue:

    ...nein ich mein es so: wie würdest du es denn finden wenn du vor irgendetwas totale panik hast und dein freund oder beste freundin oder so jemand würde sagen: wo ist das problem....
    ich fänds ganz schoen scheiße wenn mich mein freund mit meinen problemen im stich lässt und sich anscheinend gar keine platte darüber macht wie`s mir geht u was ich fühle... oder nich?
     
    #13
    beachpalm, 9 Juli 2006
  14. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ja ok stimmt, das wäre wirklich sch* ^^ sry, habs in den falschen hals bekommen :smile:
     
    #14
    SpiritFire, 9 Juli 2006
  15. ein mädel
    Gast
    0
    habt ihr eigentlich auch schon mal euren freund (oder ne freundin) mit zum FA genommen, also auch zum gespräch? und vllt sogar mit zur untersuchung?
    weil ich geh jetz mein 2. mal zur FÄ (1. mal war eigentlich nur ultraschall, bluthochdruck und Pille) und hab, wie die meisten wahrscheinlich, iemlich angst davor. und ich hab mal gehört, dass man auch seinen freund (bzw andere nahestehende person) mit zur untersuchung nehmen kann. geht das echt, habt ihr mal gefragt bzw das auch gemacht?
     
    #15
    ein mädel, 11 Juli 2006
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja das geht natürlich, dass man jemanden mitnimmt. Ich hab´s noch nicht gemacht, würde es auch nicht wollen, außer es ginge um eine Schwangerschaft. Dann würde ich meinen Freund gerne mitnehmen.
    Aber wenn du Freund oder Freundin mitnehmen willst, dann ist das kein Problem.:smile:
     
    #16
    krava, 11 Juli 2006
  17. QueenOfSpades
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Klar geht das
    Bei meinem ersten Mal, war meine Mutter dabei. Aber mein Freund hätte auch mitkommen können (nur nich beide gleichzeitig, das wär vielleicht doch n bißchen komisch). Mein Vater war auch schon da, aber nicht mit zur Untersuchung, nur zum Fahren... aber wenn ich und er es gewollt hätten, dann hätte er auch mit zur Untersuchung kommen können. Ist ja auch meine Sache, wen ich dabei zugucken lass.
    Also wenn's sich das nächste Mal ergibt (sprich: Termin in den Semesterferien) dann kann er, falls er will, gerne mitkommen (nee?)
     
    #17
    QueenOfSpades, 12 Juli 2006
  18. Miami-Beach
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey... keine Angst vor dem BEsuch beim Arzt....... Es ist alles viel lockerer als man denkt... ehrlich ich weis ist anfangs ein voll blödes Gefühl wenn man da so aufm Stuhl liegt und alles frei ist und so aber denk ma so. Die Ärztin/Arzt sehen täglich sowas von daher ist es garnicht schlimm. Also keine Panick ....
     
    #18
    Miami-Beach, 16 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauenarztbesuch
Resi97
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Oktober 2014
14 Antworten
tessy98
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Juni 2012
17 Antworten
Katee
Aufklärung & Verhütung Forum
26 März 2012
10 Antworten