Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frauenfantasie 3er Ja oder Nein?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von -pate83-, 5 Juni 2009.

  1. -pate83-
    -pate83- (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    45
    31
    0
    Verheiratet
    Hallo zusammen,
    also ich habe folgendes Problem:
    Seid einigen Jahren nun schon benutzen meine Frau und ich Spielzeuge im Bett. Heisst, sowohl Dildo wie auch Vibrator.
    Manchmal will sie es sich einfach nur selber machen und meinen Penis blasen. Ein anderes mal, will sie Anal genommen werden und gleichzeitig mit dem Dildo Vaginal und sich mit dem Vibrator streicheln.
    Da sie dies doch sehr zu genießen scheint, denke ich mir
    "Was stellt sie sich wärend dessen vor?"
    oder "Das erinnert doch stark an einen Dreier"
    doch auf meine Frage ob sie dies mal ausprobieren möchte, kam von ihr "Nein, ich finde sowas ekelig. Das ist doch pervers. Ausserdem brauche ich nicht noch einen Mann, du reichst mir völlig!" Ein anderes mal meinte sie jedoch schon wieder "Intressant wäre es schon aber ich wüsste auch nicht mit wem oder wie das ablaufen würde, also wirds eh nie passieren"
    Wenn ich aber nun nochmal damit anfange, blockt sie immer ab oder ist total genervt. Meist kann/konnte ich darüber nur mit ihr reden wenn sie richtig Geil war oder betrunken.
    So kommt es manchmal vor das ich sie wärend des Oralsex frage "Wär es jetzt nicht geil 2 Schw... zu blasen?" Doch meist kommt garkeine Antwort oder sie sagt kurz "Mal schauen" und nach dem Sex will sie dann nicht mehr darüber reden.
    Also was soll ich tuen?
    Mir kommt es so vor als ob sie schon gern einen Dreier hätte aber denkt, das wäre was falsches und sie dürfte es nicht.
    Ich hab ihr schon gesagt, dass dies doch nichts mit Liebe zu tuen hätte sondern nur mit dem Kick und es ginge nur um Sex.
    Man könnte es ja einmal versuchen und wenns nicht gefällt lässt man es halt wieder.
    Ich bin auch nicht Bi oder sowas. Und ich will ja auch nicht, dass wer anders Vaginalen oder Analen Verkehr mit ihr hat, doch die Vorstellung, dass sie einen anderen Mann oral verwöhnt wärend ich sie Vaginal und Anal verwöhne oder sie uns Beide Oral verwöhnt wärend wir ihre Vagina mit dem Spielzeug verwöhnen, macht mich einfach total an.
    Also was soll ich tuen? Hat jemand einen Rat? Vieleich ähnliche Erfahrungen?

    Zusatz:

    Meine Frau und ich sind seid fasst 8 Jahren zusammen, 4 jahre verheiratet und haben 3 Kinder.
    Vlt liegt es auch daran, dass ich/wir etwas neues suche/n.
     
    #1
    -pate83-, 5 Juni 2009
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    das ist es vermutlich. ich denke da ähnlich. mein partner ist dem sowieso nicht aufgeschlossen, aber wenn es so wäre, würde ich mich trotzdem unwohl fühlen mit dem gedanken, weil ich dann einfach denke "muss das denn sein? genügt er mir nicht? ist doch so, als ob ich ihn in seinem beisein bescheiße!" und sowas. wenn man an keinen von den beteiligten gebunden ist (mit liebe), dann ist das schon etwas anderes.
     
    #2
    CCFly, 5 Juni 2009
  3. -pate83-
    -pate83- (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    45
    31
    0
    Verheiratet
    hmmm....ja ich versteh schon was du meinst. bin mir ja selbst nicht 100% sicher wie ich danach darüber denken würde.
    aber sollte man sexuelle bedürfnisse nicht lieber zusammen ausleben und befriedigen bevor einer sie ausserhalb der Beziehung auslebt?
     
    #3
    -pate83-, 5 Juni 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Meiner Meinung nach solltest du das Thema eine ganze Weile lang ruhen lassen, bevor du es wieder ansprichst. Sie scheint selber nicht wirklich zu wissen, was sie davon halten soll und wie sehr sie es wirklich will, aber wenn sie dringenden Klärungs- und Mitteilungsbedarf hätte, dann würde sie mit dir hoffentlich darüber reden wollen.

    Und nur weil sie sich zusätzlich von einem Dildo oder Vibrator penetrieren lässt, kann man(n) doch noch lange nicht darauf schließen, dass sie einen Dreier möchte? Diese Assoziation finde ich schon etwas seltsam, weil es doch zwei unterschiedliche Dinge sind. Ich weiß ja nicht, wie es anderen geht, aber ich Denke beim Sex nicht ständig über verquere Dinge nach, vielleicht genießt sie einfach ohne groß ein Trara darum zu machen.
     
    #4
    xoxo, 5 Juni 2009
  5. -pate83-
    -pate83- (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    45
    31
    0
    Verheiratet
    hmmm.... wie gesagt ist das Thema ja nicht erst seid gestern auf dem Tisch :zwinker: Eigentlich sogar schon nun seid mehr als 2 Jahren. Denn da hatte sie mal damit angefangen das sie die Fantasie intressant fände. Ich jedoch konnte es mir damals mit einem 2ten Mann nicht vorstellen und tendierte "wenn" zu einer 2ten Frau.
    Fand sie auch intressant doch is da auch nix draus geworden.
    Finde es nur schade und traurig, dass wir nach nun fasst 8 jahren immernoch nicht offen und normal über unsere Sexwünsche reden können. Sie kann das echt nur wenn sie mega heiß ist oder betrunken. Keine Ahnung woran es liegt. Ich hab ihr shcon oft gesagt "Wenn du was ausprobieren willst, frag mich. Mehr als Nein sagen kann ich nicht und es ist alle mal besser als die Fantasie dann bei wem anders zu befriedigen"
     
    #5
    -pate83-, 5 Juni 2009
  6. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.240
    Verliebt
    Ausserdem kann man ja auch einfach eine Fantasie im Kopf haben, die man aber nicht zwingend umsetzten möchte.

    Oder es liegt daran das sie wohl gerne mal einen Dreier hätte, aber eben nicht in einer Beziehung, da sie sich nun sehr früh relativ festgelegt hat, findet sie sich einfach damit ab das es nun nie passieren wird. Das ist übrigens manchmal kein schlechter oder unerotischer Gedanke, ein süßer sentimentaler vielleicht.:zwinker:

    Dann muss ich natürlich sagen das es sich einfach gut anfühlt wenn beide "Löcher" gefüllt sind, ob das nun zwei Schwänze sind oder ein Dildo und eine Schwanz ist eigentlich egal.
    Dildo kann sogar einfacher sein, da man da nicht mit den Bewegungen durcheinander kommt und es leichter zu koordinieren sit wie ein echter Sandwich.:zwinker:
     
    #6
    User 71335, 5 Juni 2009
  7. -pate83-
    -pate83- (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    45
    31
    0
    Verheiratet

    naja, ich denke eher das es ein Problem ist, dass sie vor unserer Beziehung/Ehe schon mal sowas wie nen 3er mit 2 Männern hatte.
    Doch da war sie total bekifft und betrunken und wollte laut ihrer Aussage wohl nur Sex mit einem der beiden und der andere hat sie einfach auf einmal befummelt und ist wohl einfach vaginal in sie eingedrungen als sie den anderen gerade Oral verwöhnen wollte.
    Da hat sie dann wohl sofort aufgehört und hat sich zum schlafen in einen anderen Raum zurück gezogen, weil sie es abstoßend fand, vorallem weil Nr2 so null ihr Typ war.
     
    #7
    -pate83-, 5 Juni 2009
  8. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.240
    Verliebt
    Na, da hast du ja die Antwort, sie findet den Gedanken durchaus anregend, aber hat schlechte Vorerfahrungen damit gemacht und belässt es deshalb gerne freiwillig bei der Fantasie.:zwinker:
    Könnte zumindest so sein.:engel:
    Klingt jetzt nicht so, als hätte sie die damalige Erfahrung im Hintergrund und denkt an Fortsetzung, in anderer Besetzung.
    Sie hat ja auch damals die Situation nicht aktiv herbeigewünscht oder arrangiert, sondern es hat sich nur so ergeben.:zwinker:

    Die Grundfantasie ist wohl bei den meisten Frauen gegeben, aber das sind viele andere Fantasien auch und die will man beileibe nicht testen.
     
    #8
    User 71335, 5 Juni 2009
  9. -pate83-
    -pate83- (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    45
    31
    0
    Verheiratet
    hmmm... ja ich weiss es halt nicht was ich machen soll.
    Denn wie heisst es so schön? "Beziehungen ändern sich im Laufe der Zeit und Menschen und Meinungen ggf auch."
    Meine Meinung hat sich ja auch geändert was den 3er FMM angeht.
    Und es lässt mir halt keine Ruhe, vorallem wenn ich sehe mit welcher Leidenschaft sie bläst wärend ich es ihr mit dem Spielzeug mache oder sie es sich selbst. Sie massiert die letzten Wochen auch viel leidenschaftlicher meinen Hodensack wärend des Oralverkehrs aber auch Vaginal. Ich habe nun mal gerade das Gefühl ich habe einen Penis zu wenig ^^

    Nochmal dazu:
    Neee is ja nicht nur weil sie sich von Dildo und Vibrator penetrieren lässt, sondern mit welcher Leidenschaft sie dabei ist. Die letzten 100male Sex hatten wir sicher 90 mal mit und nur 10 mal so ganz ohne Spielzeug^^ Es macht uns halt beide unheimlich an.
    Entweder nehme ich es von Anfang an dabei, frage sie wärend dem Sex ob sie es will oder sie fragt danach wärend des Sex.
    Klar ist es ohne auch noch toll aber mit schon ne ganze Ecke leidenschaftlicher, jedenfalls auch was den Oralsex angeht.
     
    #9
    -pate83-, 5 Juni 2009
  10. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    mit 25:ratlos:
     
    #10
    User 46728, 5 Juni 2009
  11. -pate83-
    -pate83- (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    45
    31
    0
    Verheiratet
    hmmmm..... jaaaaa?????
    Werde Montag 26 und meine Frau is 27.
    So schlimm find ichs garnicht.
    Da find ich die Blagen heut zu Tage die schon mit 13,14,15 Kinder kriegen aber schlimmer.
    Frage mich jedesmal wieso Leute wie du die Nase rümpfen wenn man mit 26 3 Kinder hat. Was sagt denn das über mich als Menschen oder Papa aus? Muss man erst 100 sein um guter Papa zu sein? Ich denke nicht.
    P.S. Das hat nix mit dem Thema zu tuen.
     
    #11
    -pate83-, 5 Juni 2009
  12. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.240
    Verliebt
    Auch dafür hätte ich eine Erklärung.

    Sie hat, wenn du es ihr gleichzeitig mit dem Spielzeug machst, ein perfektes Feedback beim Blasen, sie merkt das es dich anmacht, es macht sie an und sie wird automatisch leidenschaftlicher und geiler, man schaukelt sich gegenseitig hoch.

    Da viele Männer leider einfach nur genießerisch still sind beim Blowjob, fühlen sich viele Frauen nicht ausreichend motiviert oder gar unsicher, Männer die richtig mitgehen, heizen Frauen beim Blasen immer an und erhalten selbstverständlich ein anderes Resultat. :drool:

    Da das mit Worten nicht jedem Mann gegeben ist, bzw auch nicht jede Frau für Anfeuerungen oder lautes Gestöhne des Mannes zu haben ist, ist die Möglichkeit seine empfundene Lust übers Spielzeug oder durchs Fingern zu zeigen eine wirklich gute Alternative.

    Natürlich kann es sein das sich ihre Meinung geändert hat, es kann auch sein das eine Restneugierde aus dem ersten gescheiterten Versuch vorhanden ist oder schon vorher da war.
    Aber sie kennt doch dein Angebot offen sein zu können, dann wird sie sich auch sicher mal offenbaren, wenn es soweit ist.
    Ich würde sie nur nicht Fragen und ihr Sachen in den Mund legen oder hineininterpretieren.
    Sage einfach mal beiläufig das sich deine Meinung zu einem MMF geändert hat, das du dir das früher nie vorstellen konntest, aber mittlerweile schon, würde dabei aber auch immer betonen das das nicht daran läge das deine Wertschätzung für sie sich verändert hat (auch das fürchten Frauen, das Teilen gleichbedeutend ist mit geringer achten, fehlende Eifersucht => fehlende Liebe usw.), aber auch nur wenn du dir wirklich sicher bist das du das ertragen könntest und das das keine Probleme für eure Beziehung hätte.:zwinker:

    So ganz ohne ist das nämlich nicht, Fantasie hin oder her.:zwinker:
     
    #12
    User 71335, 5 Juni 2009
  13. -pate83-
    -pate83- (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    45
    31
    0
    Verheiratet

    Ja da haben wir nämlich schon son Ding^^
    Ich könnte mir schon irgendwo vorstellen das sie 2 Teile in den Mund nimmt, bläst und mit den Händen verwöhnt. Doch was Vaginal und Anal angeht, so würd ich das nicht wollen.
    Um das kurz zu erklären: Ich versteh mich ja zum Teil selber nicht^^
    Ich bin eigentlich total Eifersüchtig und krieg schon nen rappel wenn irgendwelche Schleimer sie angraben und zu schleimen.
    Doch was Blasen angeht, so könnt ich mir das schon vorstellen das sie halt nicht nur meinen sondern noch einen andern bläst.
    Aber halt nur blasen.
    Keine Ahnung wieso^^ Aber das sie von wem anders genommen wird, find ich schon wieder abturnend.
    Ich liebe meine Frau wirklich so sehr, das is nimmer normal^^
    Aber mit OV hätt ich wohl weniger ein Problem....
     
    #13
    -pate83-, 5 Juni 2009
  14. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.899
    398
    4.240
    Verliebt

    Darf ich dir weinen Rat geben?

    Lass es sein.:zwinker:

    Du bist weiter von der Umsetzung entfernt als du denkst, bleibt beide bei eurer Fantasie, reize ihr Kopfkino damit aber versucht nicht das umzusetzten, das Risiko ist deutlich zu groß.:zwinker: :ratlos:
    Sinn eines MMF sollte meiner Meinung sein, das die Frau im Mittelpunkt steht, aufs umfassenste und tabulos verwöhnt wird, sie spielt die Hauptrolle und ist nicht das Objekt zwischen den Männern.

    Auch deine OV Vorstellungen sind da etwas fantasiegeladen, "zwei Schwänze in einem Mund" das ist eine dröge Pornofantasie, das ist eher belustigend in der Umsetzung, als geil und ich weiß wovon ich rede.
    AV und OV und GV und Ov sind natürlich toll, auch gerade für den Mann eine optisch sehr reizvolle Sache und man bekommt natürclich unvermindert das "geficke" und die Lust des anderen Mannes weitergegeben (da muss man sicha ber mit dem Mann auch gut verstehen oder zumindest harmonieren), eine tolle Erfahrung sicher.
    Aber das als alleiniger Inhalt eines MMF wäre mir deutlich zu passiv als Frau.

    Und wie gesagt macht was schönes aus der Fantasie, genießt die halben Sandwichs , aber hütet euch vor der Umsetzung.
    Dreier in Beziehung sind selbst mir zu kritisch.:ratlos:
     
    #14
    User 71335, 5 Juni 2009
  15. -pate83-
    -pate83- (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    45
    31
    0
    Verheiratet

    Jopp, das denk ich mir auch gerade^^ Habe gerade nebenher auch nochmal mit ihr telefoniert.
    und auch nochmal mehr oder weniger drüber geredet.
    und ich denk auch, dass die Fantasie zwar reizvoll is und sie genauso wie ich sicher nicht abgeneigt sind aber wir uns für die Umsetzung wohl erstmal trennen müssten^^ denn sie kann sich nicht ohne schlechtes gewissen vorstellen in meinem Beisein einen andern Mann an zu fassen und ich kann mir nicht vorstellen, dass ein anderer Sein Ding in ihre muschi oder ihren Arsch steckt.
    Sind meiner Meinung nach halt 2 orte an die nur ich sollte^^
    Denke die Fantasie und evtl auch mal nen porno schauen der da von handelt ok aber ich glaub für die umsetzung ist es für uns zu spät. vorallem da ich mit einer fremden frau null probleme hätte und sie mit 2 fremden männern wohl auch nicht. aber es würd auch nie dazu kommen das ich alleine ohne sie bei sowas mit machen würde/wollen würde oder sie. würd ich aber auch nicht wollen^^
    also ganz schön kompliziert^^
     
    #15
    -pate83-, 5 Juni 2009
  16. LaLolita
    LaLolita (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    103
    11
    nicht angegeben
    Single, mit 2 tollen Männern - warum nicht. :schuechte
     
    #16
    LaLolita, 5 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frauenfantasie 3er
Sebbo
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Juli 2015
15 Antworten
Muskelkater
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Dezember 2006
92 Antworten
Test