Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    103
    1
    Single
    8 März 2010
    #1

    Frauentag: sind Geschenke wichtig?

    Was haltet ihr eigentlich vom Frauentag? Ist das eine Art zweiter Valentinstag? Sind euch Geschenke wichtig? Oder ist es einfach nur nett?
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    8 März 2010
    #2
    Mir hat das Radio heute morgen erzählt, dass heute Frauentag ist. Ansonsten wüsste ich das nicht einmal. Geschenke nehm ich trotzdem immer :grin: - will eine(r)?:zwinker:
     
  • sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    777
    103
    1
    Single
    8 März 2010
    #3
    Ich glaube, du bist nicht meine Freundin :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    8 März 2010
    #4
    Über ein GEschenk würde ich mich natürlich freuen, aber ich erwarte keins. Erst recht nicht von meinem Partner, der sich mit Mühe und Not meinen Geburtstag merken kann. :grin:
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.029
    598
    8.629
    nicht angegeben
    8 März 2010
    #5
    Frauentag ist mit Sicherheit kein zweiter Valentinstag. Aber in meiner Prioritätenliste ungefähr auf dem gleichen Platz (nämlich relativ weit unten angesiedelt).
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    8 März 2010
    #6
    ich halte es wie alice schwarzer: der frauentag ist eine sozialistische geschichte ohne femininistische ziele. nicht wirklich ein geschenk-anlaß.
     
  • User 87573
    Sehr bekannt hier
    2.077
    168
    447
    nicht angegeben
    8 März 2010
    #7
    Ich fänds schwachsinnig wenn mein Freund mit dem Grund "Frauentag" mit nem Geschenk anrücken würde. Auch Valentinstag etc. halt ich für total beknackt.
    Ich bekomm viel lieber mal so was geschenkt, weil er was gesehen hat was mir gefallen würde, als dass er das wegen irgendnem Tag gezwungenermaßen macht.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    8 März 2010
    #8
    Ich wusste bis eben nicht, dass heute Frauentag ist. Und ein Geschenk fände ich ziemlich affig.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    8 März 2010
    #9
    Off-Topic:
    Das glaube ich auch. Es ändert allerdings nichts an oben genannter Tatsache.:cool:
     
  • Riot
    Gast
    0
    8 März 2010
    #10
    Dito.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    8 März 2010
    #11
    Ich hatte vergessen, dass heute Weltfrauentag ist. Mir ist er auch nicht wichtig.
    Meinem Papa schon, er hat mich heute angerufen und mir gratuliert und als ich noch zu Hause gewohnt habe, habe ich da auch immer ein Blümchen bekommen.
    In Italien schenkt man an diesem Tag Mimosen - weil sie genau so zart und empfindsam sind wie Frauen :smile:.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    8 März 2010
    #12
    So geht's mir auch. Und wer bitte sollte mir denn was schenken?! :ratlos:
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.029
    598
    8.629
    nicht angegeben
    8 März 2010
    #13
    War ja klar, für das Macho-Land :tongue:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    8 März 2010
    #14
    Off-Topic:
    Was hat das bitte mit "Macho" zu tun? :ratlos:
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.029
    598
    8.629
    nicht angegeben
    8 März 2010
    #15
    Off-Topic:
    Naja, "zart" und "empfindsam" standen sicher nicht als Fraueneigenschaften im Fokus des Frauentages. Dachte ich zumindest :confused:
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    8 März 2010
    #16
    was ist heute? frauentag? wofür genau braucht man sowas? und wozu genau sollte ich da etwas geschenkt bekommen?
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    8 März 2010
    #17
    Ich hab dem Tag noch nie Beachtung geschenkt.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    8 März 2010
    #18
    Frauentag, Männertag, Omatag, Onkeltag, Valentinstag, Muttertag, Verkäuferin-Tag, Wellensittichtag, Blumentag....Dinge die die Welt nicht braucht!
    :rolleyes:
    Wofür sollte ich denn ein Geschenk bekommen? Dafür das ich eine Frau bin?
    Dann sollten ja eher meine Eltern beschenkt werden :tongue:
    Alles Käse.
     
  • User 78196
    Meistens hier zu finden
    728
    128
    190
    nicht angegeben
    8 März 2010
    #19
    Ich find den Frauentag gut.
    Dem Muttertag wird viel mehr Beachtung geschenkt, während am Vatertag/Herrentag (irgendwie ist man sich in meiner Gegend uneins, was es denn nu ist :grin:) sich sogar die 14jährigen schon selbst feiern. Da finde ich es toll, dass der Frauentag (zumindest theoretisch :rolleyes:) dafür sorgt, dass auch Frauen gefeiert werden, "obwohl" sie keine Mütter sind.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    8 März 2010
    #20
    Ähm, ich auch nicht. :grin:

    Ist mir auch nicht wichtig so ein Tag. Über Geschenke freue ich mich allerdings immer, egal ob nun zu einem Anlass oder zu keinem, lange geplant oder spontan. Hauptsache, es kommt von Herzen, was sich der Schenker dabei gedacht hat.

    Irgendwie eine süße Idee. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste