Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fraunearzt!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Keksi_, 29 November 2006.

  1. Keksi_
    Keksi_ (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallihallo ich bins schon wieder!!

    Würde in nächster Zeit gerne zum Frauenarzt gehn und die Pille nehmen, da ich mich nicht sicher genug mit einem Kondom fühle!! Meine frage wäre was tut der Arzt da genau??

    lg keksi
     
    #1
    Keksi_, 29 November 2006
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    #2
    User 48246, 29 November 2006
  3. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Hier bei Frauenarztbesuch [punkt] de-> Klick,
    gibt es eine ausführliche Beschreibung der Abläufe, also keine Angscht :zwinker:
     
    #3
    Mr. Keks Krümel, 29 November 2006
  4. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Wer hier nichts konstruktives mehr zum Thema beizutragen hat, lässt am besten die Finger bzw. den Mauszeiger von Antworten-Button
     
    #4
    WhiteStar, 29 November 2006
  5. Jassimaus
    Jassimaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Er untersucht dich im Intimbereich, nimmt Abstrich und so geschichten und tastet gegebenenfalls deine Brust ab. Aber das alles tut nicht weh. Also brauchst du gar keine Angst davor haben! :zwinker:
     
    #5
    Jassimaus, 29 November 2006
  6. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    :eek: Bitte was? Aber doch nicht beim ersten Besuch!!! Ich meine, ziehst du dich vor jemanden aus, in jungen Jahren, den du nicht kennst?:kopfschue

    Mach dir keinen Stress, geh einfach hin, zieh dich nicht aus (falls vor dem Sprechzimmer ein Raum sein sollte) und suche erstmal das Gespräch. Könnte ja sein, dass dir der Arzt unsymatisch ist. Ich denke, er wird dir dann alles erklären, eventuell erstmal einen Ultraschall (von dem Bauch!) machen und gucken, ob alles in Ordnung ist. Ich selbst war 3,5 Jahre bei meiner FÄ, bis sie mich untersucht hat. Ich habe mich einfach noch nicht "breit" gefühlt.

    Und falls es doch zu einer Untersuchung auf dem Stuhl kommen sollte, dann dauert diese max. eine Minute, also keine Sorge. Zumal ein guter FA auch alles erklärt, was er tut.

    Nimm dir eine Freundin oder dienen Freund mit, mit dem du anschließend dann darüber reden kannst, das baut ungemein ab.

    Viel Erfolg.

    PS.Ich finde es gut, dass du dir Gedanken über Verhütung machst und nicht nur auf Kondome setzt, auch wenn ich dir sagen muss, dass die Pille vor keinerlei Krankenheiten schützt. Aber da sage ich dir bestimmt nix Neues. :zwinker:

    LG
     
    #6
    Lysanne, 30 November 2006
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na also ganz so ists auch ned,.....
    Normalerweise ist eine Untersuchung beim ersten Mal zwar nicht unbedingt bei jedem Arzt vorgesehen (viele führen erstmal ein langes Gespräch)

    Aber gerade wenn man schon Sex hatte sollte man auf jeden Fall mal untersucht werden....
    Überhaupt gibts auch Ärzte die ohne Untersuchung die Pille gar nicht verschreiben.

    Trotzdem gibt es keinen Grund sich dabei unwohl zu fühlen! Also TS mach dir mal keine Sorgen... is alles halb so wild!
     
    #7
    User 48246, 30 November 2006
  8. Georgetta
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also als ich da war um mir die Pille verschreiben zu lassen, wurde ich auch gleich richtig untersucht... Genaso wie Jassimaus gesagt hat... Aber schlimm fand ich das eig nicht... erst redet er oder sie mit dir und wenn du dann nicht genug Vertrauen zu dem Arzt hast oer aus anderen gründen nicht bereit für die Untersuchung hast,. musst ihm das sagen. Ich denk mal du wärst damit nicht die einzige
     
    #8
    Georgetta, 11 Dezember 2006
  9. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    lol jetzt muss ich aber echt lachen......ich wurde auch gleich beim ersten besuch untersucht. wie schockierend ^^ *lach* es ist ein frauenarzt und kein grabscher oder sonst was...... menno dein verhalten is da aber schon ein bissi prüde. oder muss sie erstmal den arzt kennenlernen und nach einem jahr kaffee klatsch mit dem frauenarzt darf er sie untersuchen?!

    was isn daran jetzt so schlimm?
     
    #9
    SpiritFire, 11 Dezember 2006
  10. Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    aber normalerweise sollte es kein problem sein,wenn man nicht untersucht werdn will,auch nicht unttersucht zu werdn...einfach erst mal redn,wegen untersuchung bescheid sagen...bei mir wurd auch nurn bauchultraschall gemacht.sollte fürs erste auch reichen.
    außerdem kann ein arzt dihc ja zu nichts zwingen.kann höchstens sagen"püh,nee ohne unteruschung kriegste die pille nich!" is aber nicht der normalfall und falls doch einfach zu nem anderen gehen.
     
    #10
    Sexybunnybabe, 11 Dezember 2006
  11. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Seh' ich auch so. Wurde auch gleich beim ersten Mal untersucht und da war ich 15- oh Gott. Ein Gespräch führten wir eh vor und nach der Untersuchung. Außerdem ist es mir eh lieber gleich eine Untersuchung, dafür habe ich ein Jahr meine Ruhe, als dass ich 2 Wochen später wieder zum FA renn'.
     
    #11
    User 30735, 11 Dezember 2006
  12. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke man kan hier nicht sagen, dass jemand prüde ist. klar setzte er damit evt "seine gesundheit aufs spiel" (übertrieben ausgedrückt), aber wenn man das nicht möchte, dann ist das auch okay... ich war auch das erste mal beim FA und da wollt sie mich ncoh gar nicht untersuchen, nur mit dem ultraschall... sollte sie erst mal kennen lernen etc. bin so wieso an ne super nette geraten^^ manchmal muss man vllt auch probieren. ahb zb die von meiner ma genommen, eben weil die so zufrieden ist.
     
    #12
    Die_Kleene, 11 Dezember 2006
  13. schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    Bei mir war es auch so gleich beim ersten Mal. Kleiner Tipp der mir geholfen hat: Ich habe mir immer gesagt, dass mich zuerst mein Freund nackt sehen soll bevor es meine Frauenärztin tut. Das hat mir dann tatsächlich geholfen, meine Angst total zu bekämpfen.
    Eine andere Sache ist die: Mir kam meine Frauenärztin sehr sympatsich vor, sie war um die 55 Jahre alt, aber sie war sehr sehr freundlich und konnte mir im Gespräch vor der Untersuchung die Angst nehmen.:smile:
    Wichtig also ist: Fühl dich wohl bei deinem Frauenarzt! Denn wenn du das nicht tust, dann kann es schiefgehen.:geknickt:
     
    #13
    schnuckel88, 11 Dezember 2006
  14. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Dankeschön. :knuddel:

    Ich weiß auch nicht, was du gleich so übertrieben und beleidigend reagieren musst. :kopfschue
    Für mich macht ein guter Frauenarzt das eben aus, dass er erstmal das Gespräch sucht, damit ich merke, ob er/sie mir überhaupt sympatisch erscheint. Ich meine Gott, dass man Mitte 20 kein Problem mehr mit seinem Schamgefühl hat, aber das kannst du wohl kaum mit einer 15jährigen vergleichen.
    Wenn der FA der Meinung ist, er müsse gleich untersuchen, dann liegt das wohl an jedem selbst, ob er das will oder nicht. Deswegen habe ich der TS geraten, sie solle erstmal angezogen in das Behandlungszimmer gehen.
    Meine Schwester wurde mit 12 untersucht und der war das mehr als unangenehm. Zumal die FÄ sie auch fragte, ob sie sich irgendwelche gegenstände wie z.B. Murmeln in die Scheide steckt. Das ist kein Witz, aber sowas ist echt das allerletztes und nimmt jegliches Vertrauen.

    Also immer halblang mit Äußerungen jeglicher Art. Und dass andere das anders erlebt haben, liest du hier nicht nur von mir. Denn wenn du zum Allgemeinmedizner gehst, machst du dich nicht erst nackig, ohne zu wissen, was er untersuchen wird. Woher soll man also wissen, wie es beim ersten Besuch langgeht?

    LG
     
    #14
    Lysanne, 11 Dezember 2006
  15. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    eben ^^ naja manche reagieren da halt etwas geschockt.
     
    #15
    SpiritFire, 11 Dezember 2006
  16. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich wurde mit 13 oder 14 zum ersten Mal vom FA untersucht, weil ich damals ne heftige Blasenentzündung hatte und sicher ist sicher, aber ich hatte keinerlei Probleme damit. Auch wenn der FA mich damals mit hochgezogener Augenbraue angeschaut hat, weil ich keine Jungfrau mehr war :schuechte

    Ich verstehe die Problemtik hier nicht. Das hört sich so an als sprichst du über einen ONS und nicht über ne ärztliche Untersuchung. Der fummelt einem ja nicht zum Spass da unten rum, sondern tut das für die eigene Gesundheit. Und nen guten FA erkennt man daran, dass er ERST redet und dann seine Untersuchungen macht und nicht wortlos anfängt da rumzufummeln... ^^

    Na ja wäre ja auch schlecht da gleich nackig anzurücken... Also mal im ernst, man redet doch immer erst mit dem Arzt und wenn der einem von Grund auf unsympathisch ist, dann pack ich lieber rechtzeitig mein Köfferchen und geh wieder. Aber im normalfall sollte einem doch klar sein, dass nach einem Beratungsgespräch auch ne Untersuchung folgen sollte, vor allem wenn es um die Suche nach einem geeigneten Verhütungsmittel geht (sprich Verschreibung der Pille, etc.). Ein FA der die Pille ohne vorherige Untersuchung verschreibt gehört meiner Meinung nach verboten!!!
     
    #16
    B*WitchedX, 12 Dezember 2006
  17. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    was ich weiß wird man nur nicht gleich unterswucht wenn man noch jungfrau ist, aber wenn man schon sex hatte gibts auch beim ersten besuch eine gynekologische untersuchung!

    zumindest war s bei mir immer so, is aber halb so schlimm und dauert nicht lang!
     
    #17
    keenacat, 12 Dezember 2006
  18. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    das stimmt nicht.......das hat mit jungfrau oder nicht jungfrau nix zu tun. war auch JF und wurde gleich untersucht.
     
    #18
    SpiritFire, 12 Dezember 2006
  19. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ^^ Jop, ich war auch Jungfrau und wurde gleich untersucht.

    War aber überhaupt nicht schlimm. Also keine Angst.
    Zieh dir vielleicht ein längeres T-Shirt an dann kommst du dir nicht so nackt vor :smile:
     
    #19
    haeschen007, 12 Dezember 2006
  20. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    kommt auf den FA an... gibt sehr wohl welche die das so handhaben!
     
    #20
    User 48246, 12 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test