Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freiräume (Freunde u.a.)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Manami, 20 April 2003.

  1. Manami
    Gast
    0
    Hallo zusammen!


    So dieses mal würde ich gerne von euch eure Meinung zum Thema "Freiräume zwischen den Partnern" lesen, also alles was damit zu tun hat in eurer Beziehung:

    - Wie oft ihr ihr euch seht,

    - Wie oft ihr euch sehen wollt bzw. könnt,

    - Ob ihr genug Freiraum für andere Dinge in eurer Beziehung habt (z.B. für eure Freunde zu treffen),

    - Wenn ihr nicht genug Freiraum habt/hattet, wie ihr es eurem Freund eurer Freundin sagen würdet/gesagt habt,

    - Ob es in eurer Beziehung schon mal Streit gab, weil der/die eine euch mehr sehen wolltet als euch lieb ist (also weil ich euch beengt fühlt,

    - Welche Einstellung ihr zu euren Freiräumen habt


    usw. (<----- Mehr fällt mir jetzt gerade nicht ein! :grin: )


    Um euch und mir ein paar Fragen zu diesem Thread zu ersparen und da mein Freund und ich wegen diesem Thema letztens erst eine längere Diskussion hatten, schreib ich mal alles auf, was ich von Freiräumen halte bzw. ich beantworte einfach mal die Stichpunkte von oben.


    - Wie oft ihr euch seht:
    Wir sehen uns meistens 2-3 Mal die Woche und sehr häufig am Wochenende (variiert immer, da wir ja beide noch in die Schule gehen uns sau viel lernen müssen).


    - Wie oft ihr euch sehen wollt bzw. könnt:
    Sehen wollen wir uns eigentlich immer, nur können wir das leider nicht immer, da es bei uns zeitlich gesehen ein paar Unterschiede gibt (wegen Schule und Kursen usw.) und ein weiteres Problem sind unsere Eltern, da er sehr oft zuhause helfen muss und deshalb dann keine Zeit hat zu mir zu fahren (wohnt 10 Kilometer von mir weg) oder genau umgekehrt, ich zuhause helfen muss.


    - Ob ihr genug Freiraum für andere Dinge in eurer Beziehung habt (z.B. für eure Freunde zu treffen):
    Also ich nehm mir aufjeden Fall die Zeit dafür meine Freundinnen zu treffen um mit ihnen was zu unternehmen. Bei meinem Freund ist das anders: 1. hat er nicht gerade viel Zeit und 2. plant er so gut wie nie etwas mit seinen Freunden, weil er für mich immer erreichbar sein will! Das finde ich ja auch in einem gewissen Maße total süß von ihm :verknallt, aber braucht ein Mensch denn seine Freunde nicht, wenn er eine/n Freundin/Freund hat? :hmm:


    - Wenn ihr nicht genug Freiraum habt/hattet, wie ihr es eurem Freund eurer Freundin sagen würdet/gesagt habt:
    Wie schon erwähnt hatten wir zu diesem Thema letztens erst eine Diskussion bei der ich angefangen habe mit der Frage, ob er seine Freunde denn nicht mal wieder treffen will. Eigentlich ging es bei der Diskussion aber eher darum, warum er denn nicht mal wieder was mit seinen Freunden machen will, da ich mich sehr gerne (auch mal alleine) mit meinen Freundinnen treff und ich aufjeden Fall Freiraum brauche (den ich ja auch habe, aber mein Freund irgendwie keinen haben will...hoffe das versteht einer!? :ratlos: )


    -Ob es in eurer Beziehung schon mal Streit gab, weil der/die eine euch mehr sehen wolltet als euch lieb ist (also weil ich euch beengt fühlt:
    Ähnelt ein wenig der Frage obendrüber...Naja eine Antwort hab ich da drauf ja auch noch. Bei uns gabs deshalb noch keinen Streit nur ne kleine Meinungsverschiedenheit, weil ich halt ne andere Meinung zu dem Thema hab.


    - Welche Einstellung ihr zu euren Freiräumen habt:
    Meine Einstellung ist diese: Ich treffe mich sooo total gerne mit meinem Freund, aber ich treffe ihn nie eine ganze Woche durch, oder anders gesagt mehr wie 2 Mal hintereinander, weil ich schon von vielen gehört habe, dass die sich zu oft gesehen hatten und sich dadurch nach ner Zeit einfach nur noch gegenseitig genervt hatten und ich das unter allen Umständen verhindern möchte (mir gings mit meinen Freundinnen schon oft so deshalb möchte ich nicht, dass das mit meinem Freund so passieren könnte!).

    Von meinem Freund weiß ich allerdings, dass er mich so oft wie Möglich sehen will (er steht deshalb sogar früher auf wenn wir Schule haben, nur damit er mich Morgens zu meiner Schule begleiten kann!), also eigentlich jeden Tag, weshalb er eben auch nix mehr mit seinen Freunden unternimmt, da er mich ja dann mal eine Tag nicht sehen würde. Ich finde aber eben wiederum, dass dieser eine Tag überhauptnix ändern würde, wir uns dann aber noch viel mehr auf uns freuen würden, wenn wir uns mal nicht jeden Tag sehen würden!



    So jetzt habt ihr meine Einstellung zum Thema Freiräume gehört. Bevor ihr eure Meinung hier reinpostet hab ich aber noch ne andere Frage die ich gerne von euch beantwortet haben würde, da sie mir zu denken gibt! Eigentlich steht sie ja schon weiter oben, aber ich schreib sie nochmal hier unten hin: "Braucht ein Mensch denn seine Freunde nicht, wenn er eine/n Freundin/Freund hat?
    Um diese Frage zu beantworten müsst ihr aber den Zusammenhang weiter oben gelesen haben, also bevor ihr denkt "was will die überhaupt mit dieser Frage beantwortet haben", bitte erst den Zusammenhang lesen (am besten alles, da das in den weiteren Sachen die ich geschrieben haben weiter vertieft wird!), da es um meinen Freund und mich geht und ich dieses kleine "Problem" (Problem kann man nicht sagen, ist leider ne Meinungsverschiedenheit, die ich aber regeln möchte, damit das nicht mal wirklich zu einem Streit ausartet!) lösen möchte und ich deshalb eure Meinung (vielleicht sogar Tipps) dazu gerne lesen würde!



    Bye eure Manami
     
    #1
    Manami, 20 April 2003
  2. Vivian
    Gast
    0
    - Wie oft ihr ihr euch seht,


    --> Also während der Schulzeit nicht so oft...ausser halt in den Pausen..denn ich hab immer auch Nachmittags viel Unterricht und er hat 4 mal die Woche Training Abends und an dem einen Abend, wo er Zeit hat, habe ich Training....deswegen sehen wir uns innerhalb der Woche nicht so oft und wenn dann nur spontan und etwas kürzer...am Wochenende sind während der Saison halt unsere Spiele..sonst verbringen wir halt viel Zeit am WE miteiander...in den Ferien sehen wir uns auch öfter...


    - Wie oft ihr euch sehen wollt bzw. könnt,

    ---> ALso ich würd ihn am liebsten immer sehen...können...siehe oben

    - Ob ihr genug Freiraum für andere Dinge in eurer Beziehung habt (z.B. für eure Freunde zu treffen),

    ---> Er hat seinen Sport, der sehr viel Zeit kostet..dort sieht er halt auch seine Freunde....aber wir treffen uns auch mal so mit unseren Freunden..ich mach dann nen Weiberabend oder treffe mich mit meinen Kumpels oder so und genauso macht er sowas auch mal..und dann gibts bei uns ja noch die Mannschaftsabende und sowas...trotzdem möchte ich ihn am WE am liebsten für mich haben, da wir uns so selten sehen

    - Wenn ihr nicht genug Freiraum habt/hattet, wie ihr es eurem Freund eurer Freundin sagen würdet/gesagt habt,

    ---> Wir reden da ganz offen drüber und klären das dann auch...

    - Ob es in eurer Beziehung schon mal Streit gab, weil der/die eine euch mehr sehen wolltet als euch lieb ist (also weil ich euch beengt fühlt,

    ---> Streit nicht so wirklich...aber Enttäuschungen usw..aber das war halt nur in dem Moment die Enttäuschung, den anderen nicht sehen zu können...aber das ist ganz schnell vergessen....aber eingeengt fühlt weder er sich noch ich...


    - Welche Einstellung ihr zu euren Freiräumen habt

    ---> Also wir haben und können beide Freiräume haben...wir haben beide Verständnis dafür und finden es auch wichtig, Freundschaften zu pflegen und auch Zeit für sich zu haben...
     
    #2
    Vivian, 21 April 2003
  3. succubi
    Gast
    0
    - Wie oft ihr ihr euch seht,
    da wir derzeit noch eine fernbeziehung führen, waren unsre abstände in denen wir uns gesehen haben bisher immer ca. 2 monate.
    allerdings sehen wir uns täglich im ICQ und telefonieren auch täglich.
    er wird allerdings bald fix zurück kommen nach österreich... ich nehm an das wir uns dann in der ersten zeit halt am wochenende sehen werden oder wann eben zeit is, da noch immer ca. 200 km zwischen uns sein werden.
    es is allerdings auch geplant, dass ich zu ihm zieh, wenn alles passt und erledigt is. :smile:

    - Wie oft ihr euch sehen wollt bzw. könnt,
    wie oft wir uns sehen können hab ich oben schon geschrieben... wir würden uns aber schon gern öfters sehen... momentan wär es schon ein großer fortschritt, wenn wir uns an den WEs sehen könnten. *smile*
    optimal wär aber, wenn wir uns sehen könnten, wenn wir es wollen.

    - Ob ihr genug Freiraum für andere Dinge in eurer Beziehung habt (z.B. für eure Freunde zu treffen),
    ja, das auf jeden fall *gg*...
    aber da ich sowieso nicht viele freunde hab, und die die ich zu meinen freunden zähl sowieso nur äußerst selten zeit haben, bräuchte ich auch gar nicht soviel freiraum. - kann ihn eh nicht richtig nutzen. *gg* bzw. ich könnte es, wenn ich mich halt mit diversen bekannten treffen würd - aber irgendwie interessieren mich die net wirklich... *gg* und ich würd arm werden dran, weil man zahlt sich ja schon in einem café dumm und dämlich... und um das mehrmals die woche zu machen fehlt mir einfach das geld.
    außerdem: wenn ich mal bei meinem freund wohn, dann bin ich sowieso weg von meinem jetzigen umfeld. wenigstens gehn mir die leute dann nicht so arg ab, weil ich sie ja vorher auch nicht viel öfter gesehen hab.

    - Wenn ihr nicht genug Freiraum habt/hattet, wie ihr es eurem Freund eurer Freundin sagen würdet/gesagt habt,
    na wie soll man sowas sagen? - man sagt einfach, dass man gern ein bisschen mehr freiraum hätte.

    - Ob es in eurer Beziehung schon mal Streit gab, weil der/die eine euch mehr sehen wolltet als euch lieb ist (also weil ich euch beengt fühlt,
    nein *lol* wär traurig wenn das während einer fernbeziehung passieren würde. und um das auf den täglichen mehrstündigen kontakt zu übertragen: auch da haben wir bisher keine probleme gehabt - also das einer von uns beiden gesagt hätte, ihm is das zuviel.
    keine ahnung wie es wird wenn ich mal bei ihm wohn... aber naja, ich werd mich da vor allem am anfang wohl automatisch mehr an ihn halten und er wird mich weiter integrieren in seinen freundeskreis - immerhin kenn ich nicht viele leute dort und muss auch erst mal fuss fassen.

    - Welche Einstellung ihr zu euren Freiräumen habt
    klar braucht man gewisse freiräume, aber ich bin da recht genügsam... :zwinker:


    um deine letzte frage auch noch zu beantworten:
    Braucht ein Mensch denn seine Freunde nicht, wenn er eine/n Freundin/Freund hat?
    weißt du... wenn man sowieso nicht wirklich an den freunden hängt, dann braucht man sie auch nicht so oft.
    ich zB hab mich dran gewöhnt das ich anscheinend warten muss, bis mal einer für mich zeit hat... oder ich trag mich am besten schon ein monat vorher in ihren terminkalender ein und hoff, dass sie dann nicht auf mich vergessen. - is halt so... ob das richtige freunde sind, darüber lässt sich streiten... aber so isses nun mal. man gewöhnt sich an alles...
    und naja, wenn da niemand is für den man zeit aufwenden braucht, dann will man diese zeit eben mit dem partner nutzen. unter andrem isses ja dann auch so, dass man selber keine zusätzliche "unterhaltung" hätte, während der partner etwas macht... *gg* verstehst du was ich mein? - wenn man selber dieses bedürfnis nicht hat oder erst gar nicht die möglichkeit sich einfach so mit freunden zu treffen, dann isses schwer nachzuvollziehen, dass der andre das aber sehr wohl hat und das bedürfnis aufgrund seiner freundschaften auch nutzen kann.


    edit: ich persönlich würd freunde/bekannte nicht über meinen freund stellen... und zwar aus dem grund, weil ich finde, dass der partner doch das wichtigste sein sollte...
    außerdem weiß ich wie es is, wenn man als parnterin nur die 2., 3. oder sogar 4. geige spielt... das tut verdammt weh und man kommt sich mit der zeit einfach minderwertig vor. ich möcht das nicht nochmal haben.
     
    #3
    succubi, 21 April 2003
  4. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    - Wie oft ihr euch seht:
    Naja würde mal sagen so an 2 oder 4 Tagen die Woche, kommt immer drauf an was anliegt oder wer was vorhat und vielleicht nicht in der Stadt ist.

    - Wie oft ihr euch sehen wollt bzw. könnt:
    Also am Anfang fand ich die 2 bis 4 Tage eigentlich zu wenig aber jetzt ist es OK. Und mehr geht auch nicht weil wir durch Schule oder Uni auch ab und zu was anderes machen müssen oder jeder mal am WE weg fährt usw.
    Ich glaub sie würd mich öfter sehen wollen.


    - Ob ihr genug Freiraum für andere Dinge in eurer Beziehung habt (z.B. für eure Freunde zu treffen):
    Jap haben wir.


    - Wenn ihr nicht genug Freiraum habt/hattet, wie ihr es eurem Freund eurer Freundin sagen würdet/gesagt habt:
    Das Problem gab es noch nie und wenn dann würd ich es halt sagen das ich gerne mal was mit meinen Freunden machen will und damit wäre es ja erledigt.

    -Ob es in eurer Beziehung schon mal Streit gab, weil der/die eine euch mehr sehen wolltet als euch lieb ist (also weil ich euch beengt fühlt:
    Streit vielleicht nicht aber am Anfang war man schonmal bissel enttäuscht wenn der Partner lieber was mit anderen unternimmt als mit einem selber aber das versteht man schon.

    - Welche Einstellung ihr zu euren Freiräumen habt:
    Ich brauch sie weil ich mich sonst nicht wohl fühle.
     
    #4
    mhel, 21 April 2003
  5. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich bezieh das ganze jetzt mal auf meinen Ex..


    Wie oft ihr ihr euch seht
    Wir haben uns im Schnitt alle 2-3 Wochen gesehen, aufgrund der Entfernung, in den Ferien dann auch mal öfter

    Wie oft ihr euch sehen wollt bzw. könnt,
    Gewollt sicher öfter, aber gekonnt nicht häufiger..

    Ob ihr genug Freiraum für andere Dinge in eurer Beziehung habt (z.B. für eure Freunde zu treffen),
    Ja, schon, im Prinzip ja sonst die ganze Woche.

    Wenn ihr nicht genug Freiraum habt/hattet, wie ihr es eurem Freund eurer Freundin sagen würdet/gesagt habt,
    Ja, würd ich sagen udn habe ich auch. Weil ich nämlich ein Mensch bin, der viel Freiraum braucht und ich konnte es in letzter Zeit nicht mehr, dass ich ihn mehr als 3,4 Tage am Stück gesehen hab, da hat mir dann schon was gefhelt. Wie, naja, ich habs ihm halt einfach gesagt.. dass mir ein bisschen Zeit für mich fehlt.

    Ob es in eurer Beziehung schon mal Streit gab, weil der/die eine euch mehr sehen wolltet als euch lieb ist (also weil ich euch beengt fühlt,
    Nein, Streit gab es deswegen nicht.

    Welche Einstellung ihr zu euren Freiräumen habt
    Ich brauch meine Freiräume und die möchte ich für eine Beziehung auch nicht aufgeben. Allerdings hatte ich in einer Beziehung noch nie Probleme damit.

    Braucht ein Mensch denn seine Freunde nicht, wenn er eine/n Freundin/Freund hat?

    Doch, ich finde schon, dass er sie braucht. Freunde sind was anderes und wenn man viel mit ihnen sonst macht, sollte man das nicht total untergraben, wenn man nen Partner hat. Mir persönlich haben Freunde auch gefehlt, wenn ich nen Partner hatte.
     
    #5
    MooonLight, 21 April 2003
  6. Googlehupff
    0
    Also bei Euch scheinen mir die Rollenuntypisch verteilt zu sein. Es sind doch sonst eher die Männer, die ihre Freiräume brauchen.

    Sieh hierzu auch meinen Beitrag:

    seine Freunde hassen mich! - 7166943


    Ich will nur auf den Punkt mit den Freunden eingehen. Also der Unterschied ist, daß man Freunde eigentlich sein ganzes Leben lang hat, Partner aber (gerade in dem Alter) doch wahrscheinlicher wechseln. Also ich finde Freunde absolut notwendig, richtig gute Freunde, die einem auch bei Problemen mit dem Freund, der Freundin beistehen. Auf sie würde ich auf keinen Fall verzichten wollen. Dies übrigens auch wenn man in eine andere Stadt zieht, sollte man den Kontakt zu den alten Freunden halten und zu neuen aufbauen.

    Man kann nicht immer die ganze Zeit mit seinem Partner verbringen, zuviel Nähe kann belasten. Und es kann ja auch sein, daß einer von beiden soviel unterwegs ist (z.B. beruflich), daß man doch vereinsamen würde.

    Der Hauptfehler besteht glaube ich darin, daß man seine Freunde oder Kumpels am Anfang einer Beziehung etwas vernachlässigt. In einem gewissen Spektrum werden die auch Verständnis vür die neue Liebe haben. Man sollte sie aber nicht komplett ausblenden, denn sie haben ja auch eine "Beziehung" zu ihrem Kumpel. Und der größte Fehler, den Frauen meiner Meinung nach begehen können, ist es, ihre Freunde dem Freundeskreis zu entziehen und ihre Freiheiten zu nehmen. Langfristig werden sie diese mit der Methode nur vertreiben.
     
    #6
    Googlehupff, 21 April 2003
  7. Manami
    Gast
    0
    @succubi: Hört sich logisch an, wie du meine letzte Frage beantwortet hast. Ich weiß nur leider nicht wirklich, in welchem Verhältnis mein Freund zu seinen Freunden steht, da ich ein paar seiner Freunde erst 1 Mal gesehen habe. :hmm:

    Für mich sind meine Freundinnen, die ich noch habe, sehr wichtig geworden, da sie mich früher, bevor ich meinen Schatz hatte, in allem unterstützt haben, aber natürlich ist mein Freund mir nicht weniger wichtig, im Gegenteil: Er ist für mich der wichtigste und wertvollste Freund den ich habe! Seid ich ihn hab weiß ich, dass immer jemand für mich da ist (das sind meine Freundinnen ja in einem gewissen Maße auch, nur leider kann ich sie nicht immer erreichen)! Eigentlich kann ich ihn nicht nur als meinen festen Freund ansehen, sondern auch als meinen besten und wertvollsten Freund!(Meinen Schatz anbeten tu :anbeten: )


    @all: Danke das ihr euch die Zeit genommen habt um auf alles zu antworten, is dies Mal ein bissle viel zu schreiben geworden...:engel:

    Eure Manami
     
    #7
    Manami, 21 April 2003
  8. - Wie oft ihr ihr euch seht,
    Wir sehen uns leider nur in den Ferien ... also Sommer-, Weihnachts-, Semester-, pfingstferien .. und wenn mal ein paar Tage frei sind, da wir eine Fernbeziehung (512 km) führen ...

    - Wie oft ihr euch sehen wollt bzw. könnt,
    wir würden uns am liebsten täglich sehen,aber wenn er hier wohnen würde, würden wir uns wahrscheinlich ca. 4-5 mal die Woche sehen

    - Ob ihr genug Freiraum für andere Dinge in eurer Beziehung habt (z.B. für eure Freunde zu treffen),
    bei uns is das wohl klar ... ich fahr zu meinem Pferd und er sieht genauso seine Freunde .. wenn wir aber in der gleichen Stadt wären, dann würden wir das sicher so organisieren (worüber wir auch schon gesprochen haben), dass jeder mal was alleine mit freunden unternimmt und dann gehen wir wieder einmal alle zusammen weg und so ne abwechslung halt ...

    - Wenn ihr nicht genug Freiraum habt/hattet, wie ihr es eurem Freund eurer Freundin sagen würdet/gesagt habt,
    ich würde einfach sehr direkt sein und ihm erklären, was mich stört und ob wir das nicht ändern könnten ... einfach in Ruhe darüber reden ...

    - Ob es in eurer Beziehung schon mal Streit gab, weil der/die eine euch mehr sehen wolltet als euch lieb ist (also weil ich euch beengt fühlt,
    streit gab es noch keinen und wird es auch so schnell keinen geben ,... bevor wir streiten, diskutieren wir alles aus oder lassen unsere Wut einmal abklingen, gehen uns kurz aus dem Weg und ein paar Minuten/Stunden später reden wir drüber ...

    - Welche Einstellung ihr zu euren Freiräumen habt
    ich finde, man sollte den Partner auch mal alleine fortgehen lassen, Jungs brauchen das , genauso wie viele Mädls auch ... man muss dem anderen einfach vertrauen und immer offen und ehrlich sein .... dann klappt es auch leichter, ihn/sie mal alleine weggehen zu lassen, ohne gleich auszuflippen oder Horrorszenen vorm inneren Auge ablaufen zu lassen ... ich für mich selbst brauche nicht wirklich viel Freiraum, weil ich so auch nicht viel mit Freunden unterwegs bin .. ich bin täglich bei meinem Pferd, grad da brauch ich meine Ruhe, wenn ich reite, aber dass ich mit Freunden weggeh, nein, da nehm ich ihn einfach lieber mit ... und er würde es au´ch sofort verstehen, wenn ich mal alleine mit freunden unterwegs sein wollen würde, das is sicha bei uns nie ein Problem ...

    "Braucht ein Mensch denn seine Freunde nicht, wenn er eine/n Freundin/Freund hat?
    ich denke schon, dass jeder Mensch seine Freiräume braucht, aber es kann auch sein, dass er sie anfangs in einer Beziehung nicht haben möchte und sich das erst später herausfiltert ...

    ich hoffe, du verstehst was ich meine

    Lg Sun
     
    #8
    Mikes Sunnybunny, 21 April 2003
  9. Manami
    Gast
    0
    @Mikes Sunnybunny: Ja das könnte auch sein, vielleicht will ich nur nicht, dass wenn ich mal was mit meinen Freundinnen alleine mache, er zuhause rumsitzt und daran denkt, was alles passieren könnte, sondern ich möchte, dass er dann auch mal alleine mit seinen Freunden weggeht (dann würde ich zwar vielleicht zuhause rumsitzen und dran denken was er wohl gerade macht, aber dann wäre es wenigstens ausgeglichen!). :eckig:

    Manami
     
    #9
    Manami, 21 April 2003
  10. Jeanny
    Gast
    0
    ok also ich beantworte das ganze mal etwas allgemein....

    also freiraum lassen ist auf jeden fall wichtig. aber so lang beide partner sich halbwegs einig sind was den wunsch angeht wie oft man sich sieht und so, passt das ja alles.
    nur meist isses eben so, dass der eine mehr liebt als der andere. und deswegen will oft einer den anderen mehr sehen als der andere es unbedingt will oder für nötig hält. das gibt dann halt oft schwierigkeiten.
    man muss halt versuchen, kompromisse zu finden, auch wenns schwer is manchmal....
    WIE genau man das handhabt is eigentlich jedem paar selbst überlassen, aber wichtig is auf jeden fall dass man den anderen nicht einengt, was aber schwierig wird wenn man den partner öfters sehen will als der andere es will, aber einengen hilft bestimmt nicht weiter.

    bei mir wars zumindest irgendwann so, dass ich meinen partner wesentlich öfter sehen wollte, als er mich, was dann letztendlich nur zu streit geführt hat und irgendwann (unter anderem) auch zur trennung.
     
    #10
    Jeanny, 21 April 2003
  11. Carlita
    Gast
    0
    - Wie oft ihr euch seht:
    Wir sehen uns jeden Tag - das liegt allerdings nur daran, das wir uns die Wohnung schon seit geraumer Zeit teilen.

    - Wie oft ihr euch sehen wollt bzw. könnt:
    Wir sehen uns, wie oben schon gesagt, jeden Tag, aber wir wollen es nicht immer. *g*

    - Ob ihr genug Freiraum für andere Dinge in eurer Beziehung habt (z.B. für eure Freunde zu treffen):
    Ja, haben wir, obwohl sich das wieder relativiert, wir haben gemeinsame Freunde, die wir sehr oft auch gemeinsam sehen, wenn wir sie mal sehen (Frankfurt, Berlin, Hannover)

    - Wenn ihr nicht genug Freiraum habt/hattet, wie ihr es eurem Freund eurer Freundin sagen würdet/gesagt habt:
    In unserer ersten Beziehung hat er mir klar gesagt, das er mehr Freiraum braucht, indem er damals Schluß gemacht hat. Zweieinhalb Jahre später haben wir es erneut versucht und bis jetzt klappt es ohne größere Probleme.

    -Ob es in eurer Beziehung schon mal Streit gab, weil der/die eine euch mehr sehen wolltet als euch lieb ist (also weil ich euch beengt fühlt:
    Ja, gerade erst letztes Jahr - ich habe einen Ausbruchversuch gewagt, der voll in die Hose gegangen ist --> er hat es auch versucht und war nahe dran Schluß zu machen weil in ein Mädel u nbedingt haben wollte und er neugierig war.


    - Welche Einstellung ihr zu euren Freiräumen habt:
    Freiräume sind immer wichtig solange sie nicht zu Lasten des Partners gehen!!
     
    #11
    Carlita, 21 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freiräume Freunde
Lord7
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Mai 2015
11 Antworten
sophie0694
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2014
2 Antworten