Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freisprechanlage und Fahrrad

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von glashaus, 28 Oktober 2008.

  1. glashaus
    Gast
    0
    Moin!

    Darf ich mit einer Freisprechanlage aufm Fahrrad mit dem Handy telefonieren? Wenn ja, unter welchen Bedingungen?

    Danke!
     
    #1
    glashaus, 28 Oktober 2008
  2. Habbi
    Gast
    0
    Öhm, was für ne Freisprechanlage meinst du denn? Also es gibt ja mitlerweile sogar Kopfhörer fürs Handy mit denen man telefonieren kann (haben ein eingebautes mikro). Da kann man s Handy dann gemütlich in die Hosentasche stecken un dann mit den Kopfhörern normal telefonieren. Du hast beide Hände frei und gut ist.
    Ich weiß aber nich ob es das für jedes Handy gibt.
     
    #2
    Habbi, 28 Oktober 2008
  3. glashaus
    Gast
    0
    Ich mein ein stinknormales Ding, welches man an sein Handy anschließt (meinetwegen auch mit Bluetooth oder weißderGeier) und mit dem man dann telefoniert, ohne das man sein Handy ans Ohr halten muss.
     
    #3
    glashaus, 28 Oktober 2008
  4. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Fette Grauzone...

    Immer, wenn ich Fahrrad fahrte, telefoniere ich auch. Ich finde sonst Fahrradfahren langweilig.

    Mich hat die Polizei mal angehalten, weil ich durch eine Bahnunterführung gefahren bin. :cool1: Der nette Poistist meinte, er hätte mir hinterher gebrüllt, und wenn ich nicht telefoniert hätte, hätte ich ihn auch wahrgenommen. :engel: Gut, 2 Straftatbestände, wovon man nur einen aufschreiben darf! Geblitzt mit Handy am Ohr=2 Strafbestände, wovon nur einer (zu schnelles Fahren) geahndet wird.

    Im Auto darf man auch nicht mit Ohrstöpseln fahren, weil man dann den Straßenlärm nicht mehr wahrnehmen kann. Ich denke, beim Fahrrad kommt es auf das Gleiche raus. Hast du einen Polizisten, der einen schlechten Tag hat, darfst du blechen. Ein guter Freund ist Polizist und der meinte, dass man das übersehen KANN, muss man aber nicht. :geknickt:

    Und wenn wir ehrlich sind, viel bekommt man ja wirklich nicht mit, wenn man telefoniert. :zwinker:

    LG

    Edit:
    Mal einen Artikel dazu: http://www.n-tv.de/765777.html

    Demnach muss man als Fußgänger 5 € bezahlen, wenn man mit Ohrstöpseln erwischt wird. :eek: :kopfschue
     
    #4
    Lysanne, 28 Oktober 2008
  5. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    also dann bin ich ja ein dauerganove :grin:

    kann es sein das viele polizisten gar nicht bescheid wissen?
    also bei meiner radfbeleuchtung hatten die mal keine ahnung...
     
    #5
    Beelion, 28 Oktober 2008
  6. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Tja, das kann 100 Mal gut gehen und einmal wirst du erwischt und darfst bezahlen. Und ob du es dann ein weiteres Mal riskierst, wage ich zu bezweifeln.

    Fakt ist, dass mit Headset die Wahrnehmung getrübt ist und im Straßenverkehr ist das sehr gefährlich. Man hört kein Gehupe (oder kaum) und die Sirenen der Polizei und Krankenwagen kann man nicht orten. Was soll daran also falsch sein, wenn man zur Kasse gebeten wird?

    Ich weiß nicht, inwiefern die Polizisten da Ermessensspielraum haben, mag sein, dass sie bei einem Ohrstöpsel noch nichts machen, aber 2 sind definitiv nicht tragbar. Und nein, ich habe nur einen Ohrstöpsel drin (hab ein neues Tragus-Piercing, geht eh nicht). Ich fühle mich auch nicht wohl, wenn ich die Umgebung nicht mehr mitbekomme.

    Im Grunde ist es jedem selbst überlassen. Man muss sich nur bewusst sein, dass man im Falle eines Unfalls die Hauptschuld trägt, wenn man durch die Ohrstöpsel beeinträchtig war.

    LG
     
    #6
    Lysanne, 28 Oktober 2008
  7. glashaus
    Gast
    0
    Also müsste man sich quasi schon eine echte Autofreisprechanlage (eben ohne Ohrstöpsel) ans Fahrrad montieren? Bekloppt.... :eek:
    Dabei hab ich mir dieses blöde Freispechanlagenset extra dafür gekauft *argh* Naja, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

    Das mit dem Fußgehen wusste ich auch noch nicht. Werd ich jetzt auch demnächst beim Joggen im Wald zur Kasse gebeten? :zwinker:
     
    #7
    glashaus, 28 Oktober 2008
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Fahren da Autos? Gilt das die StVO? :zwinker:

    Wieviel musstest du denn zahlen? Hattest du beide Ohrenstöpsel im Ohr? Und was hat die Polizei zu dir gesagt?

    Ärgerlich, aber nicht mehr zu ändern. Da denkt man, man macht alles richtig und dann ist es doch falsch. :geknickt:

    Die sollen lieber die ganzen Idioten bestrafen, die in der Bahn mit ihren Ohrstöpseln und ihrer BumBum-Musik das ganze Abteil unterhalten. :angryfire :tongue:

    LG
     
    #8
    Lysanne, 28 Oktober 2008
  9. glashaus
    Gast
    0
    25,- € :geknickt:
    Ich hatte nur einen drin, und der war nichtmal besonders laut, ich habe ja auch sofort angehalten als die mich angesprochen haben. Naja.
    Es geht mir auch gar nicht um das Ordnungsgeld. Wenn's denn nicht erlaubt ist, meinetwegen. Ich war ja auch kooperativ und habs sofort bezahlt und zugegeben.
    Es hat mich nur geärgert, dass die mich auch so von oben herab behandelt haben als hätte ich da jetzt wer weiß was angestellt.

    oder diese frechen Kinder, die mir kürzlich in den Hintern getreten haben!
     
    #9
    glashaus, 28 Oktober 2008
  10. Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    nicht angegeben
    Wieso das denn :grin:? Die haste doch sicher vorher böse angeguckt...:cool_alt:
     
    #10
    Fördefeger, 28 Oktober 2008
  11. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    das riskio gehe ich gerne ein...


    ich fühle mich in meiner freiheit beraubt - das ist für mich falsch.
    ich habe nämlich kein bock das penetrante gelaber der mitmenschen zu hören... gerade in der ubahn hab ich schon so viele scheiße gehört.
    ich fühle mich absolut wohl wenn ich die umgebung nicht höre sondern meine musik.


    ich muss aber dazusagen das ich generell bewusst "im straßenverkehr teilnehme".
    ich schaue immer links rechts links, gehe nur selten bei rot über die strassse - wenn keine kinder da sind und kein auto kommt (also nich schnell zwischenrein) und ich schaue nach radfahrern. (fahre selber mountainbike... es ist erschreckend wieviele leute einfach auf den radweg laufen... ich schätze 80-90%)



    ich finde dieses gesetz eigentlich echt krass. also unabhägnig davon ob es sinnvoll ist oder nicht... das weiß doch KEINER oder?
    immer mehr erwachsene haben mp3-player und die jugend sowieso... ich glaube nicht das das den leuten bewusst ist...


    Off-Topic:
    mir fällt gerade ein das ein kumpel mal richtig verknackt wurde... :schuechte
    der ist betunken ohne licht mit kopfhörern freihändig mit kippe und bier in der hand fahrrad gefahren... :engel:
    das hat sich dann richtig summiert...
     
    #11
    Beelion, 29 Oktober 2008
  12. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    dass headsets die wahrnehmung des straßenverkehrs verringern ist eine milchmädchenrechnung. mit der gleichen logik kann man autoradio und redenden beifahrer gleich mitkriminalisieren.

    ich denke, dass gegen benutzung einer dieser minimaldinger, die man in einem ohr drin hat, die leicht nach unten geschwungen sind und dir das mikro an die wange halten, kein vorwurf gemacht werden kann.
    die ablenkung vom straßenverkehr ist jedenfals ermessenssache. wäre das kategorisch ja und nein, dürften autofreisprecheinrichtungen gar nicht verkauft werden, und wären legal auf der selben ebene wie radarwarner.
     
    #12
    squarepusher, 29 Oktober 2008
  13. Habbi
    Gast
    0
    Ähm...also ich hab neulich gelesen, dass man Kopfhörer sogar während dem autofahren auf haben darf...die Musik darf nur nicht zu laut sein. Nur mal so nebenbei. Man darf eig viel während dem Autofahren (Esssen, trinken...), es kommt nur auf den Grad der Ablenkng vom Straßenverkehr an. Wer also leise Musik hört, so dass er Sirenengeheul und co noch hört, darf das. Wenns dann zu laut ist, darf kassiert werden.
    Mir kann genausowenig einer verbieten beim radfahren meine Musik zu hören, sie darf nur nicht zu laut sein, soviel ich weiß.
    Man kann eh nicht pauschalisieren wie sehr telefonieren (jetz mal mit Freisprechanlage) ablenkt. Ich kann während dem Autofahren ohne Probleme reden, ein Kumpel von mir kann nicht gleichzeitig reden und was anderes machen...
     
    #13
    Habbi, 29 Oktober 2008
  14. ani_ka
    ani_ka (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Soweit das Gesetz... fehlt uns also nur noch ne gute Definition einer Freisprechanlage... :zwinker:
     
    #14
    ani_ka, 29 Oktober 2008
  15. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    hier wird damit argumentiert, dass man während man im straßenverkehr unterwegs ist, nur bis zu einem gewissen grad abgelenkt sein darf. das gilt für jede art von technischem gimmik genauso wie für streits mit dem beifahrer etc. theoretisch.
     
    #15
    squarepusher, 29 Oktober 2008
  16. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Ich möchte ja nicht behaupten, dass ich bloss nach dem Gehör Rad fahre :grin:
    Aber besonders im Stadtverkehr ist es für meine Sicherheit wichtig, mich auch an den Geräuschen um mich herum zu orientieren. Darum verzichte ich beim Radfahren auf Ohrstöpsel.
     
    #16
    BABY_TARZAN_90, 29 Oktober 2008
  17. glashaus
    Gast
    0
    Ich muss sagen: Ohne Mucke oder Hörspiel radfahren ist ja sowas von langweilig...insbesondere bei längeren Wegen...
     
    #17
    glashaus, 29 Oktober 2008
  18. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    alles ne sache der gewohnheit ;-)
    als ich mal ne zeit lang immer recht pralll (kiffen) nach hause gefahren bin hatte ich immer bisserl paranoia wegen der polizei... hab dann die ohrstöpsel raus. war am anfang ätzend aber man gewöhnt sich echt innerhalb von wenigen stunden dran :smile:

    andersrum genauso... SCHLIMM wenn mein akku vom mp3 leer ist ;-)
     
    #18
    Beelion, 29 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freisprechanlage Fahrrad
schuichi
Off-Topic-Location Forum
21 August 2016
26 Antworten
Daylight
Off-Topic-Location Forum
25 Juli 2016
43 Antworten