Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freiwilliges Soziales Jahr

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Cinnamon, 11 Januar 2005.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also, mich würd ja mal interessieren wer aus dem Forum schon ein "Freiwilliges Soziales Jahr" gemacht hat.
    Würd das gerne machen, da ich
    a)

    nach dem Abi erstmal ne Auszeit von der Schule haben will und nicht direkt studieren möchte.

    b) weil ich sowieso noch zwischen Ausbildung und Studieren schwanke

    c) ich am Ausbildungsgang "Heilerziehungspfleger" interessiert wäre und man da in meinem Fall (ich mach ja "einfach" nur Abi :grrr: ) noch ein 1-Jahres-Praktikum brauch.


    Mein Problem ist nur: Ich brauch auch ne Stelle, wo ich Fahrtkosten und ein kleines Taschengeld bekommen würde, weil ich sonst nicht über die Runden kommen würde.
    Und wie habt ihr das gemacht? Da angerufen und gefragt, ob sie auch Leute für das FSJ einstellen oder einfach ne Bewerbung hingeschickt?
    Wo ward ihr überhaupt? Hats auch gefallen oder eher nicht? Ist es ne Erfahrung wert? Habt ihr Geld bekommen? Hats euch weiter gebracht.
    Würd gern mal ein paar Erfahrunge hören.


    Danke, Cinnamon
     
    #1
    Cinnamon, 11 Januar 2005
  2. Purple
    Purple (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    Single
    Hey!!!!!!!!!
    Bin grad mitten in meinem FSJ und das war das beste was mir passieren konnte!!! Hatte auch erst mal die Schnauze voll von der Schule!!!Bin an einer Schule für blinde und mehrfachbehinderte Kinder!!!! Und habe durch die Arbeit beschlossen Heilerziehungspflegerin zu werden (falls es klappt)!!!! Der Träger meines FSJ`s ist die ijgd in Bonn. Während des FSJ`s muss man an 5 Seminaren teilnehmen! Die aber total Spaß machen (war schon auf einem und fahr nächste woche wieder zu einem) Klar bekommt man Geld dafür Taschengeld+Verpflegungsgeld!!! Fahrtkosten muss man selber tragen.
    Ich hab damals an der Behindertenschule angerufen und nachgefragt ob sie auch FSJ´ler nehmen, dann durfte ich dort einen Schnuppertag machen, der war so Klasse das ich mich damals entschloß an dieser Schule anzufangen. Gerade an den Schulen ist die Arbeit besonders gut, die Lehrer dort sind super und die Arbeit mit den Kindern macht riesig viel Spaß. Man sollte sich aber auch darüber im klaren sein, das man auch pflegerische Tätigkeiten wie füttern, wickeln etc. machen muß. aber für mich war es das beste was ich machen könnte nur weiterzuempfehlen!!!!!!!

    purple :engel:
     
    #2
    Purple, 11 Januar 2005
  3. sweety5983
    sweety5983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    Verheiratet
    Habe kein FSJ gemacht, deswegen kann ich nicht viel dazu sagen.
    Ruf doch einfach in einigen Einrichtungen an und erkundige dich ob die ein FSJ anbieten.
    Gibt es nicht im Internet genug Material, welches deine Fragen beantwortet?
    Nehm dir doch einfach mal eine Suchmaschine zur Brust.

    Viel Glück
     
    #3
    sweety5983, 11 Januar 2005
  4. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich habe einen Monat an einem FSJ teilgenommen. Abgebrochen habe ich es für einen Studienplatz, dessen Zusage ich nicht sicher wusste.
    Habe in der Zeit in einem Altenpflegeheim gearbeitet. Der Träger der ganzen Sache war das JAW (JugendAufbauWerk Berlin). Habe bzw hätte dort jeden Monat 300 EUR bekommen (Taschengeld und Verpflegung). 5 Seminare hätte ich auch gehabt, aber ehrlich gesagt wäre DAS nix für mich gewesen. Mir gruselts bei dem Gedanken an Jugendherbergen und Unternehmungen überhaupt mit Klassenkameraden oder wie auch immer... :eek4:

    Alles in allem denke ich aber dass ein FSJ eine gute Sache ist, wenn man nicht weiss was man machen möchte. Ansonsten ist's Zeitverschwendung.


    Ich wünsche Dir viel Glück!

    Lisa
     
    #4
    Lisa, 11 Januar 2005
  5. Sesi
    Sesi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich bin zur zeit in einem FSJ. Du bekommst lohn bei mir trägt es jbw Berlin. Ich habe dort angerufen und die Adresse heruas bekommen und dann eine Bewerbung geschrieben. MUss auch 5 Seminare machen. Am Anfang hatte ich keinn bock drauf aber habe dann dort leute kennen gelernt die es genauso ging und wir sind nun nach dem 2. Seminar super freunde geworden. Ende des Monats habe ich wieder eins und freu mich riesig drauf. WIr haben ausserdem einen super coolen Pädagogen. Es macht spass kann es nur weiter empfehlen..
     
    #5
    Sesi, 11 Januar 2005
  6. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich hab letztes jahr in berlin ein FÖJ gemacht.

    war toll, hat mir mehr geld als FSJ gebracht und ich hatte die selben aufgaben (clever muss man sein *g*)

    war ne super erfahrung, die mich meiner berufswahl wenigstens etwas näher gebracht hat, kanns jedem nur empfehlen.

    auch wenns danach hart ist, wiedr zur schule/uni zu gehen, hausaufgaben zu machen, zu lernen und kein geld mehr zu verdienen...
     
    #6
    JuliaB, 11 Januar 2005
  7. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Cinnamon.

    Ich habe ein FSJ in einer integrativen Kindertagesstätte gemacht.
    Träger war die Diakonie.
    Man kann sich bei den Trägern informieren, wo FSJ-Stellen angeboten werden oder einfach auf gut Glück in eine Einrichtung gehen und dort nachfragen (dort anrufen).
    Schau mal hier nach, was du da für dich rausziehen kannst.

    Viel Erfolg und Spaß mit deiner Entscheidung (ich hatte ihn).

    Gruß
    Tres
     
    #7
    User 10541, 11 Januar 2005
  8. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    Hab zwar kein Freiwilliges Soziales Jahr gemacht, aber nen Freiwilliges Ökologisches....die sind sich ja doch sehr hnlich also:
    Ich hab beim Landschaftsverband westfalhlen lippe angerufen die haben mir ne mappe geschickt wo alle einrichtungen drin standen die leute nehmen da stand unter anderem dfrin:
    - wie viele leute da arbeitn (also zivis und FSJ oder FÖJler)
    - ob man da wohnen und/oder essen kann
    - welche Tätigkeiten dort ausgeführt werden müssen

    dann lag da nen zettel bei den man für ne bewerbung ausfüllen musste, dazu kam halt der lebenslauf und das musste man dann zur einrichtung schicken (ich hab auch vorher angerufen)
    nen 2. zettel musste man an den landschaftsverband schicken wo drauf stand wo man sich überall beworben hat
     
    #8
    SunShineDream, 12 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freiwilliges Soziales Jahr
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
21 März 2016
11 Antworten
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
11 August 2014
12 Antworten