Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fremd geflirtet

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Gregor 23, 8 September 2008.

  1. Gregor 23
    Gregor 23 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi ich bin neu hier im Forum und bräuchte dringend euere Hilfe.

    Folgendes hat sich am vergangenen Wochenende ereignet. Wir hatten einen Ausflug mit dem Verein. Als dann Abends kräftig gefeiert wurde hat sich folgendes zugetragen.
    Erstmal haben natürlich alle kräftig gebechert. Auch ich war nicht mehr nüchtern.
    SO waren wir also in einer Disco, mit dabei auch meine Freundin ein Kumpel von mir und dessen Freundin. Dazu gesagt werden muss das wir uns untereinander alle gut verstehen.
    Meine Freundin und mein Kumpel mit seiner Freundin saßen in einer Ecke. Als ich vom dancen kam musste ich mich kurz erholen und setzte mich zu ihnen. Irgendwie ergab es sich das meinem Kumpel seine Freundin den Füß auf meinem Schoß Ablegte.
    Kurze Zeit später fing sie an mit ihrem Fuß über meinen Schritt zu streicheln so das es jeder sehen konnte. Leider wannte ich mich nicht gleich ab und genoss sogar ein wenig das ging ungefähr so 20-30 Sekunden lang so dass es jeder sehen konnte.

    Dazu gesagt werden muss das wir schon mal bei einem anderen Ausflug auch ein indirektes Angebot von beiden erhalten haben uns zusammen zu vergnügen.
    Als ich mal mit meiner Freundin darüber gesprochen habe sagte sie dass sie es nicht machen würde, fand es aber nicht weiter schlimm.

    Nun ist sie doch ein wenig sauer auf mich, zwar nicht sehr aber doch merklich und mir geht es auch sehr bescheiden. Da ich sie enttäuscht habe und sie mir jetzt nicht mehr 100 Prozent vertraut. Wir lieben uns auch beide sehr und sind seit knapp 2 Jahren zusammen. Aber irgendwie denke ich das dies unsere Beziehung belasten könnte. Wir haben uns zwar auch schon ein wenig ausgesprochen und ich habe mich auch entschuldigt, aber irgendwie hängt da noch was in der Luft.

    Desweitern habe ich auch mit einer anderen unbekannten Frau geflirtet so das es meine Freundin sehen konnte. Clever was!!!

    Könnt ihr mir weiterhelfen ???Was soll ich tun??? Ich hab dermaßene Schuldgefühle wobei es ja nicht so schlimm war auch nach ihrer Aussage und ich und sie war recht betrunken, was ja keine Ausrede ist ich weiß.

    Letztlich interessiert mich die Frau auch null komma null.

    Was soll ich tun ???
     
    #1
    Gregor 23, 8 September 2008
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Du kannst deinen Kumpel uns seine Freundin bitten mehr Verständnis und Respekt deiner Freundin gegenüberzubringen, da diese keinen Bock auf Partnertausch hat. Du kannst damit anfangen von nun an weniger zu trinken und mehr Verantwortung für deine Handlungen zu übernehmen. Du kannst dich noch mal in Ruhe mit deiner Freundin zusammensetzen, mit ihr darüber reden, warum du dich so und so verhalten hast … und eines Tages solltest du ihr vielleicht einmal die Idee eines Foot-Jobs näher bringen. ;-) Am allermeisten hilft wohl Selbstdisziplin. Wenn du weißt, dass du durch zuviel Alkohol viel zu locker wirst, dann musst du eben lernen die Finger davon zu lassen. Manche Menschen wären froh darüber, solche Probleme zu haben.
     
    #2
    xoxo, 8 September 2008
  3. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ich sehe in der Sache jetzt nicht so das ganze große Drama, da du ja im einen Fall nur passiv befußt wurdest und im anderen Fall eben in der Disko ein wenig geschäkert hast - gut, nicht die feine englische Art, aber wohl kaum der Weltuntergang.

    Was du tun solltest/kannst:
    -dich alkoholtechnisch etwas zurückhalten, wenn du dadurch so einen Kontrollverlust verhindern kannst.
    -mal Klartext mit deinem Kumpel und seiner Freundin sprechen: kein Interesse am Partnertausch/Gruppensex, und die Bitte, das zu respektieren.
    -mit deiner Freundin über diese deine Maßnahmen reden, ihr also klar machen, dass du dich kümmerst.

    Danach solltest du dir dann aber auch kein schlechtes Gewissen mehr machen bzw nicht zulassen, dass sie dir eines macht. Du hättest dich dann die richtigen und nötigen Konsequenzen aus deinem "Vergehen" gezogen; mehr ist nicht notwendig und sollte in einer ausgeglichenen Partnerschaft auch nicht gefordert werden.
     
    #3
    many--, 8 September 2008
  4. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich denke ehrlich, so lange sich solch ein verhalten nicht mehr wiederholt, so lang wird dies auch keinen bleibenden schaden hinterlassen haben ABER ich, an der stelle deiner freundin, wäre natürlich auch etwas brüskiert darüber.

    wie xoxo schon schrieb, dein kumpel und seine freundin sollten mehr rücksicht nehmen und akzeptieren, dass ihr (du +deine freundin) eben keinem partnertausch zustimmen.
     
    #4
    User 70315, 8 September 2008
  5. Gregor 23
    Gregor 23 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal danke für die vielen Antworten. Das größere Problem war nach der Meinung meiner Freundin das ich in ihrem Beisein mit einer anderen Frau geflirtet habe und zwar so das diese Frau auf dem Tisch getanzt habe und ich von unten sie angetanzt habe und sie aufforderte nach unten zu kommen auch keine Ahnung mehr was ich dann machen wollte, vielleicht sie ein wenig antanzen oder ähnliches.

    Jetzt vertraut sie mir halt nicht mehr 100 Prozent und ich denke sie lässt mich z.b. mit kumpels nicht mehr so gerne in die Disco das sie dann immer denkt ich flirte zu arg.

    Denke mal wenn das vertraune in dieser Hinsicht weg ist oder angekratzt kann man da auch sehr wenig wieder gutmachen.

    So nach dem Motto "wer einmal lügt dem glaubt man nicht auch wenn er dann die Wahrheit spricht".
    Versteht ihr was ich meine???

    Wie kann ich wieder ihr vertrauen gewinnen, oder ihr klar machen was da passiert ist.

    Ich persönlich würde eventuell nämlich einen 3 er oder 4 er machen oder ähnliches.

    Oder halt irgendwas anderes verrücktes und sie da leider nicht ganz so offen ist.
     
    #5
    Gregor 23, 8 September 2008
  6. PokerStar
    PokerStar (34)
    Benutzer gesperrt
    44
    0
    0
    vergeben und glücklich
    lol ich würde dir an ihrer Stelle auch nicht trauen.

    Du flirtest nunmal mit anderen Frauen was gibt es da wieder gut zu machen? Ihr solltet mal überlegen ob ihr die selbe Vorstellung von Sex und Beziehung habt!
     
    #6
    PokerStar, 8 September 2008
  7. engelchen88
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ganz ehrlich wenn ich deine freundin wäre wäre ich auch extrem misstrauisch und würd denken: wenn er das schon in meinem beisein macht, wie geht er dann erst ab wenn er alleine weg is:ratlos:
     
    #7
    engelchen88, 8 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fremd geflirtet
LittleMissLily
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2016
12 Antworten
Wolf93
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2016
21 Antworten
Simba7
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juli 2012
29 Antworten