Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fremde länder-fremde menschen-fremde kulturen

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von *M_a_U_s*, 29 Juni 2007.

  1. *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    678
    101
    0
    Single
    also ich weiss jetzt nicht so genau ob ich mit diesem thema hier richtig bin,aber ich veruch es jetzt einfach einmal und würde echt gerne eure meinungen zu den folgenden themen/fragen wissen!



    also würdet ihr jemals wenn ihr in einem anderen land seit eine Beziehung mit jemanden anfangen wenn er ganz andere kulturen hat und eine andere sprache spricht?

    oder

    was denkt ihr das männer in manchen ländern einfach stärkere frauen bzw dicke frauen wollen als frau/freundin oder so im allgemeinen weil sie denken das die dann auch gnug geld haben weils sie hat ja anscheinend genung zu essen?(hört sich jetzt an wie im mittelalter-ich meine naürlich länder wo die menschen nicht so reich sind)

    oder

    können sich menshcen aus einem fremden land wenn man dort urlaub macht auch in einen verlieben und kann so eine beziehung klappen?würdet ihr so etwas eingehen?
     
    #1
    *M_a_U_s*, 29 Juni 2007
  2. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gegenfrage:
    Willst du wirklich allgemeines rumphilosophieren oder gibts da einen (deinen) konkreten Fall für den du tips willst? :zwinker:
     
    #2
    -Snoopy-, 29 Juni 2007
  3. *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    konkrete tips,aber rumphilosophieren dürft ihr auch
     
    #3
    *M_a_U_s*, 29 Juni 2007
  4. Crack-White
    kurz vor Sperre
    111
    0
    0
    nicht angegeben
    also ich persönlich finde es total interessant, fremde kulturen und menschen kennenzulernen!! eine liebschaft/Beziehung ist doch da die krönung!! :zwinker: ich hatte bisher schon mehrere längere aufenthalte im ausland, und ich hatte immer ne einheimische "freundin" bzw. liebschaft!!
    thailand, england, frankreich, dänemark, taiwan - jedes land ist anders!! aber wenn man sich mag und sich attraktiv findet dann stören mich weder kultur, noch sprache oder religion... im gegenteil, ich versuche immer soviel wie möglich zu lernen und aufzusaugen!! aber bin da glaub ich auch schon etwas extrem, bin voll der fernweh typ... :zwinker:
    und jetzt erzähl mal die story hinter dem thread.... :grin:
     
    #4
    Crack-White, 29 Juni 2007
  5. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    ob blond ob braun ich liebe alle hübschen schlauen Frauen und Männer.

    Dazu sonst noch irgendwelche Fragen/Wünsche/Anregungen?
     
    #5
    columbus, 29 Juni 2007
  6. *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    und was ist mit den nichtreichen ländern?bitte antwortet doch auf alle fragen!und wie könnt ihr euch verständigen wenn ihr euch mögt,wenn jemanden eine sprache spricht die ihr nicht versteht?
     
    #6
    *M_a_U_s*, 29 Juni 2007
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich bin ein konkretes Beispiel und oute mich mal:

    Ich hab ne Frau aus einem Dritte-Welt-Land kennengelernt und vor Ort geheiratet. Wie sind jetzt über 7 Jahre zusammen und haben 2 Kinder. Der Kulturschock war anfangs allerdings sehr gross, es war für uns beide nicht einfach, mit der Mentalität des anderen zurechtzukommen. Aber es funktioniert.:smile:

    Warum ich mich so entschieden habe? Weil ich in hierzulande über einen Zeitraum von 12 Jahren einfach nix Gescheites gefunden hatte, sonder nur verarscht worden bin. Und wenn man auf die 30 zugeht und an Familienplanung denkt, ist ja wohl nur normal, dass man andere Perspektiven in Betracht zieht, oder?

    Off-Topic:
    Ich hoffe wohl nicht, dass das jetzt damit verglichen wird, dass ich ne Frau aus dem Ausland "gekauft" hätte, weil ich selbst nicht in der Lage wäre, auf allgemeinem Wege ne Beziehung einzugehen:!_alt:
     
    #7
    User 48403, 29 Juni 2007
  8. *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    .............aha.............
     
    #8
    *M_a_U_s*, 29 Juni 2007
  9. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    falls du darauf hinaus willst:

    durch die globalisierung gilt eigentlich in fast allen Ländern generell das Ideal der schlanken frau (nicht mageren), auch in "armen" ländern. inzwischen verbindet man eine runde figur nicht mehr mit wohlstand. von daher kein vorteil diesbezüglich.

    ich denke aber, dass in anderen Kulturen "Fremde" ein "Exoten Plus" haben (ich sag nur blonde Mädels in der Türkei *g*) oder eben ein "Ich habe Geld" Plus. Ausländern wird ja gerne nachgesagt, dass sie sehr viel Geld haben.

    Ist ja mehr oder weniger auch bei uns so. Die Austauschstudentin aus Hawai ist sicherlich eine "Aktraktion" an der Uni... Aber im Nachhinein kommt es doch auf die Person und deren Charakter an, ob etwas daraus wird oder nicht.

    Kulturelle Unterschiede können beides sein: sehr angenehm, aber auch sehr gewöhnungsbedürftig.
     
    #9
    Xorah, 29 Juni 2007
  10. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ja
    Nein
    Ja
    Ja

    alles klar??? weisste auch wieder bescheid---hehe :cool1:
     
    #10
    User 75021, 29 Juni 2007
  11. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    Nein,weil ich weder auf Fernbeziehungen steh,noch lust habe, mit ner evtl total andren kultur zu kollidiern...einzig und allein die nordischen länder Europas könnten mich da intressiern..wobei das prob der Fernbeziehung damit trotzdem nicht gelöst ist.


    Intressiert mich nicht sondernlich,ist halt bei vielen afrikanischen Ländern zb so..teilweise auch in der türkei (hab cih gehört) aber da ich nicht auf die Männer aus diesen Regionen steh, hats für mich keine Relevanz.


    natürlich kann sowas klappen aber ich hab von vornherein kein intresse dran daher würd ich auhc nicht drauf eingehen...wenn man mal von der tatsache absieht dass ich glücklich vergeben bin...:herz:
     
    #11
    Decadence, 30 Juni 2007
  12. *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    na dann ;-)
     
    #12
    *M_a_U_s*, 30 Juni 2007
  13. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Zu den nichtreichen Ländern: Man muss sich bewusst sein, dass Menschen im Allgemeinen sehr viel machen, um zu überleben. Und manche Mensche sind in einer Situation, in der ein besser gestellter Partner eine der wenigen großen Chancen im Leben sind. Man denkt hier meistens an Frauen, kommt aber auch bei Männern vor.

    Ich habe aber große Zweifel, dass eine 15jährige als Ernährerin gesehen wird, von da an sollte das in deinem Fall kein Thema sein. Da wäre es noch wahrscheinlicher, dass die westliche Touristin wegen einer "größeren sexuellen Aufgeschlossenheit" als die Einheimischen angebaggert wird.

    Zur ersten Frage: Fremde Kulturen sind kein Problem, solange es ein gewisser kultureller Grundkonsens gibt, auf den man sich einigen kann. Sprache ist kein Problem, wenn man sich unter Leuten bewegt, von denen praktisch jeder Englisch kann.

    Zur letzten und wohl wichtigsten Frage:
    Nein, ich glaube nicht dass ein Teenager eine Fernbeziehung mit jemand in einem anderen Land führen kann.
     
    #13
    Trogdor, 30 Juni 2007
  14. *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    ihr dürft die fragen nicht auf mich beziehen!ich meine das so im allgemeinen aus eurer sicht und wie ihr dasselber machen würdet.
     
    #14
    *M_a_U_s*, 30 Juni 2007
  15. emkay83
    emkay83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    vergeben und glücklich
    also ein kollege mit mir ist mit einer togolesin verheiratet und das auch schon über 10 jahre und bei denen läufts echt gut. aber für mich wäre das glaube ich nichts, denn da sind oft so viele unterschiede das es eine Beziehung noch viel schwerer macht als sie es manchmal sind
     
    #15
    emkay83, 30 Juni 2007
  16. *M_a_U_s*
    *M_a_U_s* (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    678
    101
    0
    Single
    .............:smile: .................
     
    #16
    *M_a_U_s*, 1 Juli 2007
  17. User 22358
    User 22358 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.645
    133
    51
    Single
    ich halte zu sehr an meiner eigenen Kultur fest und kann mich nur schwer mit anderen Kulturen anfreunden, so dass eine Beziehung für mich nicht in Frage kommt. Sprachliche Barrieren sind aber zu meistern, hatte schließlich englisch und wie ich heiße krieg ich auch noch auf französisch zusammen.
     
    #17
    User 22358, 1 Juli 2007
  18. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    ich lebe gerade mein zweites jahr in den usa und bin natuerlich schon beziehungen mit amerikanern eingegangen. ich mag die andere mentalitaet und kultur, ich liebe die sprache. wenn maenner in anderen laendern auf mollige frauen stehen, dann bitte - jeden das seine. ist mir eigentlich voellig egal. aber wenn ich in einem land einfach nur urlaub mache und einen urlaubsflirt habe, dann bleibt das auch ein urlaubsflirt und wird keine beziehung, auf sowas habe ich naemlich keine lust.
     
    #18
    xoxo, 2 Juli 2007
  19. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Cool!:smile: Meine Frau ist auch Togolesin. :grin:
     
    #19
    User 48403, 2 Juli 2007
  20. Strider
    Strider (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Fernbeziehungen sind nicht mein Ding, dann müsste sie entweder mitkommen oder mir muss es in dem Land ausgesprochen gut gefallen. Was die Sprache angeht, wenigstens eine sollte man schon gemeinsam sprechen.

    Keine Ahnung. Deswegen allein würde ich dickeren Frauen auch nicht unbedingt einen voreiligen Umzug in ein Entwicklungsland empfehlen.

    Warum nicht? Der Exotenbonus gilt auch für blonde Bleichgesichter, wenn sie anderswo hinfahren. Allerdings hat Trogdor auch Recht, wenn er sagt
    Vor meinem Urlaub in ein Land, das ans Mittelmeer grenzt, wurde ich mal scherzhaft als "zweibeinige deutsche Aufenthaltserlaubnis" bezeichnet (der Spruch stammt von einer Freundin tunesischer Herkunft). Das muss nicht in jedem Fall so sein, aber wir leben eben nicht in einer perfekten Welt.
     
    #20
    Strider, 2 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fremde länder fremde
sven9191
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Oktober 2016
24 Antworten
nikeyk
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 August 2016
32 Antworten