Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fremdgegangen help

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sumse, 22 Juli 2005.

  1. sumse
    sumse (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    huhu, ich habe folgendes problem ich bin meinem freudn vor einiger zeit fremd gegangen und habe es ihm nicht gesagt jetzt kommt langsam mein gewissen durch,...

    also ich bin mit meinem freund seit dem 24.12.2004 zusammen am anfang lief es nicht so gut,..haben uns fast nie gesehen,...so bin ich ihm am 7.01 und irgendwann anfang februar fremd gegangen mit dem gleichen typen.jetzt bi9n ich mit ihm bald 7 monate zusammen und supere super glücklich. mich bedrückt das irgendwie jetzt ein geheimnis vor ihm zu haben.ich würde ihm das soo gerne sagen,..nur mien freund ist russe und ich weiß er würde mich bestimmt verlassen aber ich will ihn doch nicht verlieren er ist die liebe meines lebens.was kann ich nur machen.würde es so gerne verdrängen.was mach ich nur,..
     
    #1
    sumse, 22 Juli 2005
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Du wirst hier zwei verschiedene Antworten zu hören bekommen.
    Die einen werden sagen, dass man es nicht sagen sollte, wenns ein einmaliger Ausruscher war und nichts bedeutet hat.
    Die anderen werden sagen, dass dein Freund ein Recht auf die Wahrheit hat, und du es ihm sagen solltest, ihm und deinem schlechten Gewissen zuliebe.
    Wirklich raten kann dir da keiner was.
    Wäre ich du würde ichs ihm sagen, weil ich finde, wer fremdgeht über den sollte der Partner richten, und eine Lüge ist keine Basis für eine Beziehung.
    Denk gut über deine Entscheidung nach, abnehmen kann sie dir keiner.
    Liebe Grüße.
     
    #2
    Numina, 22 Juli 2005
  3. tuhdas
    tuhdas (30)
    Benutzer gesperrt
    123
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hey sumse.
    Echt blöde Situation in der du da gerade steckst.
    Aber ich denke, das wichtigste in einer Beziehung ist es, ehrlich gegenüber dem anderen zu sein. Wenn du ihn wirklich liebst, und ehrlich zu ihm sein willst, musst du es ihm sagen. Weil ich denke, dass ansonsten das schlechte gewissen dich immer mehr belastet und du irgendwann daran kaputt gehen könntest. Natürlich kann es sein, dass sich danach dein freund von dir trennt, aber ich denke du solltest es ihm trotzdem beichten. Schließlich liebst du ihn, und du willst ihn doch nicht ein leben lang belügen oder? Und wenn ihr jetzt schon sieben Monate zusammen seit, zeigt das doch, das ihr euch wirklich liebt und ich denke das er dir das verzeihen könnte.
    Was ich mich jetzt noch frag, was hattest du mit dem anderen typen, nur knutschen? Oder mehr?
    mfg
     
    #3
    tuhdas, 22 Juli 2005
  4. PBateman
    Gast
    0
    Ich würde es ihm sagen, allein schon deshalb um dein Gewissen ein für allemal zu beruhigen! Steh zu deinem Fehler. Fehler sind menschlich!
     
    #4
    PBateman, 22 Juli 2005
  5. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Nicht sagen!

    Hallo ihr wart doch erst ein paar Wochen zusammen! Es gibt nicht mal nen Grund ein schlechtes Gewissen zu haben!

    Vergiss das, sag ihm nichts und seit gleucklich zusammen! Du hast Dir wirklich nichts vorzuwerfen!

    Offenheit und Ehrlichkeit koennen in den falschen Momenten, oder aus reiner Prinzipienreiterei mehr unheil anrichten als einfach mal die Laage abzuwaegen udn zu ueberlegen ob es nicht einfach nen einmaliges Erlebnis war in einer Phase wo Du dir selbst halt noch garnet sicher warst - und so schien es ja!

    Also, vergiss das schlechte Gewissen und sei gluecklich!

    Ein-Sam.
     
    #5
    einsam, 22 Juli 2005
  6. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    XXX gelöscht XXX
     
    #6
    tangoargentino, 22 Juli 2005
  7. boschdi
    boschdi (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    Schwere Frage!

    Ich würd es sagen, ich würd es auch wissen wollen.
    Was dann passieren wird? Kann niemand sagen.
    Ich würd es vieleicht auch verzeihen aber nur ein mal!

    Ich kann dir zu nichts raten, es ist deine Entscheidung.
     
    #7
    boschdi, 22 Juli 2005
  8. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich bin ja der Meinung, dass man, wenn man Scheiße baut, auch den Arsch in der Hose haben muss, auch die Konsequenzen zu tragen.
     
    #8
    Touchdown, 22 Juli 2005
  9. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde es wissen wollen, könnte es aber selbst nicht beichten, aus Angst, den Partner zu verlieren.
    Sollte meiner es mir beichten, wäre das Vertrauen wohl so arg zerstört, dass es über kurz oder lang kaputt gehen würde...

    Gegen meinen Ehrlichkeitsfimmel:
    Sag es ihm nicht. :geknickt:

    EDIT:
    Wenn man allerdings den richtigen Partner hat, passiert sowas 1.) nicht, da ist auch Alk und sowas keine Ausrede, so sehr könnte und wollte ich mich nie abschießen, und zum 2.) würde er mir sicherlich verzeihen. So zu hoffen.
     
    #9
    Xenana, 22 Juli 2005
  10. SAMM
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    wenn das gewissen einem nen strich durch die rechnung macht, dann auf jeden fall sagen.

    die, die das gut reden, wollen nur versuchen sich von ihrer schuld freizusprechen.

    was da oben steht: der partner soll über einen richten; find ich gut und auch nur er kann verzeihen oder auch nicht. aber wer nicht zu seinen fehlern steht ist ne flasche.
     
    #10
    SAMM, 22 Juli 2005
  11. PBateman
    Gast
    0
    schwere Sache
     
    #11
    PBateman, 22 Juli 2005
  12. Gravie
    Gravie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Wenn man die Vor-und Nachteile von Schweigen und Nicht-Schweigen abwägt, kommt man meiner Ansicht nach zu dem Entschluss, die Klappe zu halten. Benke, was du aufs Spiel setzt und wieviel du kaputt machst. Solltest du die Sache allerdings nicht mit deinem Gewissen vereinbaren können, dann solltest du ihm es sagen. Allerdings vertrete ich auch die Ansicht, nicht alles wissen zu wollen was so in der Welt und um mich rum passiert, das Leben ist so schon hart genug!
     
    #12
    Gravie, 22 Juli 2005
  13. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich würde es ihm an deiner Stelle nicht sagen. Die Beziehung ist dann kaputt, er wird sehr verletzt sein und dir lange nicht mehr / nie wieder vertrauen. Es war bedeutungslos, ist 7 Monate her und du warst seitdem treu.

    Also, genieß eure superglückliche Beziehung und vergiss deine Fehler vom Anfang.
     
    #13
    orbitohnezucker, 22 Juli 2005
  14. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    wenn ich dein freund wäre:

    würde ich schluß machen wenn du es mir beichtest ? ich denke ja ..
    würde ich wollen dass du es mir sagst ? keine ahnung ..

    es ist gleich 2 mal passiert .. und das am anfang .. also baut diese beziehung auf einer lüge auf ..
    musst du wissen ob du damit leben kannst ..
    hier im forum wird dir keiner die entscheidung abnehmen ..

    entweder du läßt deinen freund in dem glauben, dass du die beste frau der welt für ihn best .. die ihn niemals verletzten würde ..

    oder du zerstörst seine naivität und zeigst ihm, wie die welt wirklich ist.

    ich find es nur dreist, dass du ihm diese entscheidung abnehmen willst ...
    du hast scheiße gebaut ... jetzt muss er entscheiden ob er dir verzeiht.
    einfach wird die zeit sicherlich nicht .. aber wenn ihr es übersteht, wird es euch bestimmt noch enger zusammenbringen ..
    und wenn er schluß macht .. hast du selbst schuld ..

    gruß
    Fire
     
    #14
    Fireblade, 22 Juli 2005
  15. *spaceboy*
    *spaceboy* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nach 3 wochen einer beziehung, in der es nicht gut läuft und man sich selten sieht, ist ein "seitensprung" zu vertreten, es sei denn, er lief über längere zeit.
    er wirds verkraften.

    lg
    *spaceboy*
     
    #15
    *spaceboy*, 22 Juli 2005
  16. User 22358
    User 22358 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.645
    133
    51
    Single
    ich denke, man sollte zu seinen fehlern stehen. ich bin auch mal fremdgegangen und habe es gebeichtet. mein damaliger freund hat es mir verziehen.
    ich glaube, dein freund kann es dir eher verzeihen, wenn du es beichtest als wenn er es durch einen dummen zufall irgendwann herausfindet.

    auf der anderen seite hast du es ihm so lange verschwiegen, dass es ihn zusätzlich verletzten wird, dass du es ihm solange verheimlicht hast.
    es ist eine schwierige situation, aber du musst dir die frage stellen, ob du mit diesem geheimnis leben kannst oder ob die beziehung daran scheitert, weil du mit dem geheimnis nicht klar kommst.

    Viel Glück bei dem was du tust!
     
    #16
    User 22358, 22 Juli 2005
  17. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Da es ganz zu Anfang passiert ist, und die Beziehung noch nicht wirlich fest war, und du dir seitdem nichts mehr "zu Schulden" kommen ließest (hoff ich halt) würd ichs an deiner Stelle für mich behalten. Klar war es nicht ok was du getan hast, und es gibt auch nicht wirklich eine Entschuldigung für sowas- zumindest kaum, aber du würdest mit einer so späten Beichte eine gute und glückliche Beziehung zerstören. Er hätte nie wieder Vertrauen zu dir- sollte er es dir überhaupt verzeihen, und es wäre für lange lange Zeit der Wurm drin.

    Ich zB. bin mir zu fast 100 Prozent sicher, daß mein Freund mich zu Anfang unserer Beziehung mit seiner Ex betrogen hat. Das spür ich irgendwie, und es hat damals auch sehr viel dafür gesprochen, aber ich will es gar nicht genau wissen.
    Er hat sie damals verlassen und ist direkt bei mir gelandet, und ich sag mal das war der Grund für seine(n) Ausrutscher, und ich denk da einfach nicht drüber nach. Aber ich wüßte nicht wie ich reagieren würde, wenn ich es tatsächlich von ihm bestätigt bekäme. Ob ich dann noch immer damit klar käme weiß ich nicht. Ist vielleicht komisch, ist aber so. Ich würds also nicht wissen wollen, vor allem, da es bei uns jetzt so gut läuft, das würde zu viel kaputt machen...

    elfchen
     
    #17
    ElfeDerNacht, 22 Juli 2005
  18. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Evtl kommt es auch einfach darauf an, wie du es "rüberbringst". Ich meine, dass es schon ein Unterschied ist, ob man sagt "Den fand ich halt geiler als dich" oder "Ich war mir damals über meine Gefühle nicht im klaren, aber jetzt weiß ich, dass ich dich über alles liebe".
     
    #18
    Touchdown, 23 Juli 2005
  19. sumse
    sumse (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    naja also ich hatte ihm ja schon mal gesgta das ich was mit ihm hatte,..aber ich hab halt gesagt das es vor der beziehung war
     
    #19
    sumse, 23 Juli 2005
  20. Beckie
    Gast
    0
    Ich würde es ihm nicht sagen. es ist ja vorbei mit dem anderen, also würdest du ihn nur unnötig verletzen. Am besten du hörst auf dein bauchgefühl.
     
    #20
    Beckie, 23 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fremdgegangen help
keshya
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2015
149 Antworten
lustmolch94o.O
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 März 2015
25 Antworten
-Cy-
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2007
127 Antworten
Test