Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fremdgegangen!?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von wollrock, 22 Februar 2006.

  1. wollrock
    Gast
    0
    Hallo,

    habe am vorletzten Wochenende, glaube das schlimmste was man je in einer Beziehung tun kann, zugelassen.
    Ich war mit ein paar Freunden auf einer Studentenfeier eingeladen, neben dem vielen Bier gab es natürlich auch jede
    Menge hübscher Studentinnen. Im Laufe des Abends lernte ich eine nette junge Dame kennen. Wir verstanden uns von Anfang an super,
    wir haben das gleiche Hobby (Hallenturnen). Und so kam ein Gespräch nach dem Anderen, ebenfalls ein Bier nach dem anderen.
    Naja nachdem auf der Party meist laut Hardrock gespielt wurde und wir uns eigentlich weiter unterhalten wollten, schlug sie vor in
    eines der Zimmer zu verziehen, da es ja ruhiger ist. Ich dachte mir nichts dabei, da ich auch schon ihr von meiner Freundin
    erzählt habe, mit der ich schon gute 4 Jahre zusammen bin. Als wir uns so unterhielten "frierte" sie plötzlich und wollte sich an mir
    lehnen um sich zu wärmen. Wiederum dachte ich mir nichts dabei (Sowas machen ja auch frauen untereinander). Naja und plötzlich landete ihre Hand auf meine Hose und sie fing an mich
    zu streicheln. Eher ich stopp sagen konnte, knöfte sie meine Hose auf und schreichelte weiter. Ich war wie erstarrt und konnte garnichts
    sagen. Plötzlich begab sie sich mit ihrem Kopf nach unten und fing an mich oral zu befriedigen. Ich bemerkte gar nicht das Sie sogar ein Kondom
    benutzte. Als ich fertig war, und ich meine Gedanken sammeln konnte, zog ich mich an und flüchtete aus dem Zimmmer.

    Es dautert keine 2 Tage da wussten meine Leute schon bescheid, und meinten das ich mich auf die richtige eingelassen habe. Sie wäre bekannt
    für diese Dinge. Keiner hatte mich auf der Party hingewiesen, sie dachten das ich wüsste auf was ich mich da einlasse.

    Nun ja jetzt habe ich Mega-Angst das es meine Freundin herausbekommt. Ich fühle mich auch seitdem ganz schon beschissen, ich war
    immer treu und jetzt weiß ich nicht ob ich mit ihr darüber reden soll. Oder macht jeder mal so einen Fehler und vergisst ihn schnell?

    Ich weiß nicht mehr weiter, ich kann mit keinem darüber reden und bin am Ende.
    Soll ich schluss machen?

    Helft mir bitte.
     
    #1
    wollrock, 22 Februar 2006
  2. chrystall
    Gast
    0
    Mir ist es vor langer Zeit auch mal so ergangen. Ich hatte es gebeichtet..... nach einer Woche..... weil ich ihm nicht mehr in die Augen gucken konnte.
    Das Ende vom Lied war, dass er sich von mir getrennt hat, obwohl mir klar war, dass mir sowas nie wieder passieren wird. Ist mir auch nie wieder passiert. das ganze liegt nun über 20 Jahre zurück.

    Im Nachhinein hatte ich gedacht.... "hätte ich nur nichts gesagt, dann wäre unsere Beziehung nicht auseinander gegangen. Für mich war dieses eine Mal eine Lehre und ich wusste, dass ich das nicht mehr machen würde". Die Beichte war sowas von überflüssig.

    Allerdings gab es bei mir keine Mitwisser.
    Würden Deine Kumpels Dich denn verraten?
    Wenn nicht, dann sag besser nix
     
    #2
    chrystall, 22 Februar 2006
  3. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    .....
     
    #3
    chrith, 22 Februar 2006
  4. whoami
    Gast
    0
    genau-hoffe einfach, dass sie dir gnädig ist.Ich könnte einem Menschen, der ehrlich zu mir war, leichter vezeihen, als jemandem, der nix sagt und dessen Missetaten ich von anderen erfahre.
    Ganz unschuldig bist du auch nicht und das musst du zugeben :tongue: steh dazu, sei ein Mann und trage die Verantwortung.

    mfg
     
    #4
    whoami, 22 Februar 2006
  5. Bimbambino
    Gast
    0
    sags nicht....machst IHR nur ärger! Wenn du für dich selber ausschließen kannst das du es nie wieder tun wirst dann behalte es für dich. Einen Fehler hast du schon begangen. Einen zweiten kannst du begehen in dem du ihr mit der Wahrheit das Leben zu hölle machst! So seh ich das...!
     
    #5
    Bimbambino, 22 Februar 2006
  6. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    .....
     
    #6
    chrith, 22 Februar 2006
  7. Arwen81
    Arwen81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Normalerweise wäre bei mir auch ratz fatz schluss, wenn ich heraus bekommen würde, dass mein Freund mich betrügt (oder wie in meiner jetzigen Sitution mein Nicht-Freund). Aber ich glaube bei so einer Aktion, wo du ja ganz passiv warst würde ich noch mal ein Auge zudrücken, es aber sicherlich nicht toll finden!
     
    #7
    Arwen81, 22 Februar 2006
  8. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich find's ziemlich feige von dir, die Schuld allein auf dieses Mädchen zu schieben und dass du ja eigentlich so gut wie nix dafür konntest. Du hast es nicht verhindert, das ist Fakt!

    Wenn dir was an deiner Freundin liegt, dann sag ihr die wahrheit. Du hast Scheiße gebaut und deine Konsequenzen wirst du tragen müssen.
    Wenn ich an ihrer Stelle wär und es von anderen Leuten erfahren würde, würde ich eher Schluss machen als wenn es mir mein freund persönlich sagen würde.
     
    #8
    SexySellerie, 22 Februar 2006
  9. desh2003
    Gast
    0
    Oh du Armer, sie hat dich zu OV gezwungen und du konntest in dem Moment nichts* dagegen machen...

    Da es weitere Personen mitbekommen haben oder zumindest Halbwissen über die Sache haben, könnte es mir vorstellen, dass deine Freundin es aus dritter Hand erfährt. Je länger du wartest, desto höher die Wahrscheinlichkeit.


    * der Lateiner nennt das nolens volens. Und das trifft es ziemlich genau.
     
    #9
    desh2003, 22 Februar 2006
  10. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    oh gott, böses bier... und weil du so "erstarrt" warst (eher geil, oder?) konntest du dich auhc nicht wehren... find ich echt geil :what: (ironie)
    ich mein, du hast es zugelassen... das is wie schon gesagt Fakt.. du hast nichts dagegen unternommen... hast das vertrauen deiner freundin missbraucht... herzlichen glückwunsch du bist ein mieses arschloch :zwinker:

    sag's ihr... sei ehrlich zu ihr... erzähl es ihr so wie du es uns erzählt hast... vllt verzeiht sie dir ja... aber geb nicht dem mädel die ganze schuld...

    viel glück...
     
    #10
    I.C.D.F.U., 22 Februar 2006
  11. boer
    boer (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sag es Ihr, sei ehrlich zu Ihr, und stehe deinen Mann (wie du es auch in dem Zimmer getan hast... *sorry, das musste sein :zwinker: ).
    Aber alles andere wird dich irgendwann einholen, und das bekommst du dann doppelt und dreifach zurück.
     
    #11
    boer, 22 Februar 2006
  12. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Beichten auch wenn du deine Beziehung damit schwer gefährdest.
    Besser deine Freundinn erfährt es von dir persönlich
    und nicht von deinen Kumpels.

    Also könnte man sagen du bist Vergewaltigt worden??
    Sei mir nicht böse aber die Suppe hast du dir selbst eingebrockt
    schön brav auslöffeln.
     
    #12
    Ilenia, 22 Februar 2006
  13. martini-bunny
    0
    *seufz*
    Bedeutet dir deine Freundin überhaupt noch irgendwas?
    Immerhin denkst du nur darüber nach, dass du "misshandelt" worden bist, nichts dafür konntest, deine Freunde dich nicht gewarnt haben, dass sie es aber mitbekommen haben, deine Freundin es erfahren könnte, du dich beschissen fühlst... usw.

    Ich vermisse den Absatz, wo steht: Ich liebe meine Freundin und will sie nicht verlieren.
    (Oder habe ich den überlesen?...)

    Stattdessen fragst du gleich, ob du Schluss machen sollst. Du denkst auch nicht darüber nach, wie es deiner Freundin bei der ganzen Sache ergeht.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Du denkst im Moment nur an dich, nicht an deine Freundin, und ich habe in keinem Satz Liebe oder Schuldgefühle erkennen können.
    Es sieht nicht wirklich danach aus, dass da noch eine gute Beziehung zwischen euch ist, geschweige denn Liebe von deiner Seite.

    Überleg doch nochmal und denk drüber nach, ob du diese Beziehung wirklich weiterführen willst, wenn dir so ein Scheiß "passiert".



    Im Übrigen finde ich, hast DU totalen Bockmist gebaut. Ich könnte dir nicht verzeihen:
    Auch wenn die Erregungsphasen bei Männern anders und vielleicht auch unterschiedlich sind; dass dir erst nach dem Orgasmus aufgefallen ist, was da überhaupt passiert -> mit so einem Schwachsinn bräuchtest du mir nicht kommen. Kein Wort glaub ich davon. :kopfschue
     
    #13
    martini-bunny, 22 Februar 2006
  14. sweethoneyx
    0
    ich persöhnlich wär erstmal stink sauer, wenn mein freund mir des beichten würde! aber irgendwo zeigt des doch auch stärke, oder nich?
    ich würde meinem freund vielleicht nihct gleich verzeihn, würde ihm aber sicher ne 2. chance geben, denn cih denke die hat jeder verdient! aber n zweites mal würds bei mir nich geben! wenn du ihr wirklich versuichern kannst, dass es NIE mehr passiert, dann denk cih kann sie dir auch verzeihn, auch wenn es sehr verletzt, aber 4 jahre sind ne lange ziet, da lässt man nicht einfach so los! da verbidet einen doch so viel mit seinem partner! ich bin fast 2 jahre mit meim freund zusammen und ich könnt mir nich vorstellen das alles einfach so aufzugeben!
    außerdem ist wahrheit immer am besten, weil irgendwann kommts raus und dann is es zu spät!
     
    #14
    sweethoneyx, 22 Februar 2006
  15. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Behalte es für dich und hoffe das sie es nie erfährt. Ich finde immer dieses Schuldabwälzen auf den Partner Scheiße. Wenn du sowas machst, dann mache sowas mit dir selber aus und ziehe deine Freundin nicht damit rein. Es nur blöd, wenn sie es rausbekommt.
     
    #15
    ByTe-ErRoR, 22 Februar 2006
  16. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    das versteh ich nicht. Wieso soll er sich nicht mit reinziehen? was hat das mit Schuld abwälzen auf den Partner zu tun? Würde er jetzt zu seiner Freundin gehen und die Wahrheit sagen, würde er ihr zeigen, dass er sich die Schuld eingesteht.
     
    #16
    SexySellerie, 22 Februar 2006
  17. User 16351
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    vergeben und glücklich
    "Wenn sie es rausbekommt"..."Damit sie es nicht rausbekommt"..."Würde es ihr jemand sagen"

    EY, SAGT MAL WAS FÜR VERROTTETE GESTALTEN SEID IHR EIGENTLICH?

    Das Hauptproblem für einen Menschen, der bei klarem Verstand ist, wird doch wohl das EIGENE GEWISSEN SEIN.

    Und das kann man nur erleichtern, wenn man ehrlich ist.

    Checkt ihr eigentlich nicht, dass man den Partner direkt wieder betrügt, indem man ihm nichts sagt und sich somit seine Gefühle ERSCHLEICHT, indem man ihm die Entscheidung, mit einer für die Beziehung und das Vetrauen wesentlichen Tatsache nach eigenem Denken zu verfahren, abnimmt?

    BUAH, ich muss echt ne Runde kotzen...:angryfire :wuerg:

    Alle sprechen nur davon, dass sie es nicht herausbekommt...
    Die Tatsache, dass ihr die Gewissensbelastung nicht einmal für möglich haltet, ist bezeichnend.

    Krasse Prioritäten, krasser Selbstbetrug, krasse Einstellung zum Leben und zum menschlichen Miteinander. Hoffentlich fällt euch was häßliches auf den Kopf...
     
    #17
    User 16351, 22 Februar 2006
  18. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich sehe das halt anders, wenn er es seiner Freundin sagt, muß sie entscheiden, wie es weiter geht. Sie macht sich jetzt Gedanken über die Sache. Sie kann aber eigentlich für diese ganze Situation nix und wird jetzt mit reingezogen. Deswegen meinte ich er soll die ganze Sache mit sich ausmachen und wenn er nicht damit klar komm,t muß er halt die Beziehung beenden. Bei einer Beichte bleibt diese Entscheidung aber bei der Freundin.
     
    #18
    ByTe-ErRoR, 22 Februar 2006
  19. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    wenn es deine Freunde schon wissen, ist es nur noch eine Frage der zeit bis es irgendwer deiner Freundin erzählt was los war.

    Deshalb gibt es nach meiner Meinung nur die Möglichkeit es ihr zu erzählen, bevor sie es von jemand anders erfährt.
    Vielleicht hast du ne Chance das sie dir verzeiht, wenn sie es von einem deiner Freunde erfährt wird sie es ganz bestimmt nicht tun.

    Du hast einen großen Fehler gemacht, denn du hättest das Mädchen sofort in ihre Schranken weisen sollen als sie sich dir genähert hat.

    Erzähl alles deiner Freundin, sag ihr das du sehr wohl weist das du völlig falsch gehandelt hast, bitte sie dir zu verzeihen, aber erwarte nicht das sie sagt...ok, gehen wir zur Tagesordnung über.....es wird lange dauern bis sie wieder Vertrauen zu dir hat, und es liegt an dir dieses Vertrauen wieder aufzubauen.
     
    #19
    Cora, 22 Februar 2006
  20. JuZtus
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    Fakten, Fakten, Fakten
    Scheiße passiert, keine Frage. Eingen oft, anderen selten.

    Wenn ich in deiner Situation wäre, wäre für mich nicht das gößte Problem die Angst vor ner Trennung, sondern viel mehr dass, wenn ichs für mich (+ Partygesellschaft) behalte, ich ihr nicht mehr in die Augen sehen könnte.
    Ich würde ihr nichts vormachen wollen, selbst wenn sie's niemals rauskriegt. Mein Gewissen würde mich erdrücken und die Zeit heilt diese "Wunde" nicht.
    4 Jahre Beziehung zeugen immerhin von Vertrauen, zumindest hört's sich so an. Ob die Beziehung das übersteht, sei mal dahingestellt. Was sicher ist, ist dass Geheimnisse dieser Art absolut unförderlich sind.
    Es ist wesentlich einfacher, Probleme zu lösen, als mit ihnen zu leben.

    --> kann ich Good'n'evil nur zustimmen!
     
    #20
    JuZtus, 22 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fremdgegangen
keshya
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2015
149 Antworten
lustmolch94o.O
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 März 2015
25 Antworten
StaySo
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Januar 2015
23 Antworten
Test