Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fremdgegangen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Keksi_, 26 Februar 2007.

  1. Keksi_
    Keksi_ (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    so nur ganz kurz... brich sonst wieder wegen meiner unerklärlichen Dummheit in Tränen aus

    hab meinen Freund betrogen also ich hab mit einem anderen rumgeknutsch als gerade eine gute freundin von ihm rein kam.. habs ihm nun am sonntag "gebeichtet" er ist total fertig völlig enttäsucht und naja er meint es is ihm zu wichtig um schluss zu machen aber er kann auch nicht einfach so weiter machen wie bisher... ich war zurückhaltend bei dem gespräch hab nur immer gesagt wie sehr es mir leid tut und wie lieb ich ihn hab usw. nun hat er gsagt naja er will erst mal heim und wir telefonieren... naja ich halts fast nicht aus nicht zu wissen wie es weiter gehn wird.. ich frag mich sollt ich mich melden? Oder ihm noch zeit geben? Sollt ich irgendwas tun irgendwas besonders einen Brief schreiben oder was weiß ich... will nur, dass er sieht wie wichtig er mir ist und, dass mir das alles nicht Gleichgültig ist...

    falls ihr irgendwelche Tipps habts wärs ganz lieb

    nur bitte macht ihr mir hier nicht auch noch vorwürfe mach die mir schon selbst genug...
     
    #1
    Keksi_, 26 Februar 2007
  2. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    hm was für gründe hattest du denn fremdzugehen?
     
    #2
    Blume19, 26 Februar 2007
  3. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Bedräng ihn nicht und warte lieber, bis er sich meldet.
     
    #3
    User 12900, 26 Februar 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Lass ihn erstmal in Ruhe.
    Er muss jetzt darüber nachdenken, wie es weitergehen soll und wenn du ihn nun "nervst" und drängst, treibst du ihn nur weiter von dir weg.

    Dir muss natürlich klar sein, dass seine Entscheidung womöglich nicht zu deinen Gunsten ausgeht und wenn doch, wird es sicher einige Zeit brauchen, bis eure Beziehung wieder halbwegs so läuft wie vorher. Das Vertrauen dürfte nunmal erstmal weg sein und das ist eins der wichtigsten Bestandteile einer Beziehung. Lass ihm auch dann Zeit.
    Und wenn er sich für die Beziehung entschieden hat, redet erstmal ausführlich miteinander.

    Nutze die Zeit, die du auf seine Entscheidung wartest. Überleg dir, warum du getan hast, was du getan hast und versuch Probleme deinerseits zu beheben.
     
    #4
    User 52655, 26 Februar 2007
  5. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    darf ich mal fragen wie lang ihr schon zusammen seid??
    fremd gehen is immer schade,du bist noch jung...ich weiß nich..ich bin ehrlich ich würde es nicht verzeihen,aber gut ..wirst sehen,wie es weiterläuft...aber ich finde ein brief sehr schön! aber nicht anrufen..ich denke er sollte sich melden..aber ein brief würd ich dnek ich auch schreiben!:zwinker:
     
    #5
    rettender-engel, 26 Februar 2007
  6. ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Lass ihm Zeit - und warte bis ER sich meldet.

    Ich kann verstehen, wie weh dir das ganze tut.
    Aber seh seine Sicht - Ihm wird es noch 2000 x mehr weh tun.

    Ändern könnt ihr beide nichts an der Situation. Ungeschehen machen kanns niemand.

    Aber er sagte ja schon, dass du ihm zu wichtig bist. Deswegen denke ich wird er sich melden. Lass ihm Zeit das ganze ein wenig zu verarbeiten.

    Ich drücke euch die Daumen, dass es wieder klappt. Vorallem dir und deinem Freund ganz viel Kraft, dass ihr es wieder schafft eine Beziehung aufzubauen. Viel Glück !
     
    #6
    ChaosGirl88, 26 Februar 2007
  7. Keksi_
    Keksi_ (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    danke für eure schnellen Antworten...

    also wir sind kanpp 5 Monate zusammen es ist vielleicht noch nicht so besonders lang aber da es meine erste Beziehung ist verdammt wichtig... und es war auch wirklich schön

    was für einen Grund ich hatt... hmm
    iich war etwas sauer auf ihn ich kam mir in der situation so überflüssig vor hat sich wieder viel später gemeldet als ausgemacht usw. ich weiß nicht ob das der grund war naja ich fühlte mich einfach zu dem hingezogen hatte auch bissi alkohol getrunken ich kann so viel ich will nachdenken ich weiß nicht genau warum und es tut mir so leid ich könnt den ganzen tag nur heulen weil mir vielleicht auch erst jetzt bewusst wird was ich alles an ihm hatte und wie verdammt wichtig er mir ist...
     
    #7
    Keksi_, 26 Februar 2007
  8. newa
    newa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ähm jo ich bin selbst auch mal fremdgegangen (asche auf mein haupt)! Mir is auch erst danach klar geworden was ich doch für ein idiot war! Bei mir gings noch weiter als "blos" küssen!

    Naja ich würd mich dem rest anschließen und sagen lass ihm zeit!
    Wenn er dann sagt er will erstmal ne pause ... is es entweder wie schon so oft gesagt ne trennung auf raten oder (was ich für wahrscheinlicher halt) wirklich nur ne pause um klar zu kommen! Denn wir männer machen entweder gleich schluss oder geben dem partner noch ne chance und flüchten uns nicht in "die arme der pause"!
     
    #8
    newa, 26 Februar 2007
  9. Alex877
    Alex877 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    Fremdgehen ist immer scheisse egal eigentlich in welcher Form, am besten du lässt ihm Zeit das ist ganz wichtig damit er weiß was er tut ruf ihn wirklich aufkeinenfall an er wird sich bestimmt melden egal ob er bei dir bleibt oder schluss macht und wenn er schluss machen sollte war es eine lehre für dich. Wenn er nicht schluss macht hast du glück und weißt das er es mit dir Ernst meint nur es wird echt schwierig das Vertrauen wieder aufzubauen. Vertrauen ist Verdammt wichtig ohne Vertrauen geht nix und um das wieder aufzubauen braucht es sehr viel zeit und viele Gespräche. Also ich würde auch vielleicht ein Brief schreiben aber kommt immer auf die Person an.
     
    #9
    Alex877, 26 Februar 2007
  10. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Irgendwie ist fremdgehen doch immer so ein bißchen wie der Krieg im Irak. Das Kind ist in den Brunnen gefallen und wird so schnell nicht mehr rausgezogen.



    Was ich eigentlich sagen will: Wenn man fremdgegangen ist(wobei rumlecken ja eher so auf halber Strecke liegengeblieben ist) hilft erstmal einfach nicht viel. Man kann sagen und tun was man will, die Lage bleibt erstmal beschissen. Nur abwarten hilft manchmal, aber leider auch nicht immer.
     
    #10
    DerKönig, 26 Februar 2007
  11. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Gut ist es, dass jetzt erst Mal alles raus ist, beide Seiten wissen ganz klar, was passiert ist und es gibt keine Lügen mehr zwischen euch.
    Jetzt solltest du dir klar darüber werden, warum du ihn betrogen hast und wie du die Gründe dafür aus der Welt schaffen kannst. Geh noch einmal in dich und versuche rauszufinden, was dich dazu gebracht hat. Lass ihm erst mal ein bißchen Zeit.
     
    #11
    *Luna*, 26 Februar 2007
  12. R.A.F.
    R.A.F. (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also auch wenn hier nen paar mehr zum in ruhe lasns raten, würd ich das ncih machn. wenne r zuviel darüber nachdenken kann, könnt es seind as er falsch entsscheidet (sprich: gegen dich) glaub ich. ich würde ihna ber auch ncih anrufn und sgan "was issn nu?"
    ich würde ihn einen brief schriebn,d as du ncihw eiß was mit dir los war, das es dein gfrößter fehler war (natürlich alels nur wenns auch so is) und all solche sachn. voallem: das dus nie wieder tust!
    ich hab die gleiche kacke gebaut, mein freund hats mir veziehen und ich hab ihm das ganze auhc of klagemacht wie leid es mir tut, ect.
    viel glück
     
    #12
    R.A.F., 26 Februar 2007
  13. dräng dich nicht auf. einen brief zu schreiben ist eine gute alternative, denn so kann er entscheiden, wann und unter welchen umständen er ihn liest. und vor allem kann er so alles genaustens aufnehmen und sacken lassen. am telefon oder direkt auge in auge denkt man häufig nicht nach und sagt schnell dinge, die man lieber für sich behalten sollte. aber bitte: schreib ihm keine einzelheiten deines fremdganges...:ratlos: :tongue:
     
    #13
    hero in a dream, 26 Februar 2007
  14. -=Silas=-
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    Ich weiss nicht, ob das nicht melden so toll ist ? Ich glaube ich würd mir da denken "Erst geht sie mir fremd, und dann besitzt sie auch noch die frechheit, sich nicht zu melden" :zwinker:

    Just my two cents
     
    #14
    -=Silas=-, 27 Februar 2007
  15. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Die gegebene Situation wäre gar kein Grund gewesen, gleich fremdzugehen, und Alk ist auch keine Entschuldigung dafür.
    Aber das weisst Du ja selbst. Wichtig ist, dass Du den Mut hattest, es zuzugeben, das wird Dein Freund - nehm ich mal an - auch anerkennen.

    Wie er reagieren wird, kann ich Dir nur aus der Sicht eines mannes sagen: Er macht Schluss oder er verzeiht Dir. Männer machen in der Regel keine Halben Sachen wie Beziehungspause und so. Entsprechend musst Du dann auch seine Entscheidung akzeptieren.

    Schreib ihm einen Brief, in dem Du alles genau erklärt, so dass er eine Weile zum Nachdenken hat. Und dann abwarten.
    Vielleicht renkt das sich noch ein, immerhin hattes Du nur fremdgeknutscht und keinen Sex gehabt.
     
    #15
    User 48403, 27 Februar 2007
  16. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Naja, da hast Du - wie Du selbst schon erkannt hast - mächtig scheiße gebaut!

    Deinen "Grund" kann ich überhaupt nicht nachvollziehen und Alkohol ist keine Ausrede.

    Ich finde es aber gut, dass Du es ihm gebeichtet hast, bevor er es womöglich von jemand anderen erfahren hat.

    Am besten lässt Du ihm soviel Zeit wie er braucht. Bedränge ihm nicht!

    Off-Topic:
    Hast Du eigentlich schon mal was von Satzzeichen wie Punkt und Komma gehört?
     
    #16
    Klinchen, 27 Februar 2007
  17. diavola
    diavola (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    612
    103
    1
    Verliebt
    ich hab so mit 17 auch nen freund gehabt, auf den war ich auch sauer und hab mich bei ner party bei nem kumpel ausgeheult und naja... auch schlimm rumgeknutscht, mein freund hat mir verziehen, ich war sehr reuig... gehalten hats dann noch so 2 monate, ging aber nicht deswegen auseinander. Aber ich würde mich meinen vorredner nicht anschließen und zumindest einen Brief schreiben oder irgendwas persönliches, wo ein bißerl arbeit dahinter steckt und man merkt, dass du dir gedanken gemacht hast und er dir sehr wichtig ist... nicht ständig smsen und anrufen, das nervt, aber eine schöne geste.
    aber patentrezept gibt es wohl nicht...
     
    #17
    diavola, 27 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fremdgegangen
keshya
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2015
149 Antworten
lustmolch94o.O
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 März 2015
25 Antworten
StaySo
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Januar 2015
23 Antworten