Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fremdgegangen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Claire0805, 21 Januar 2004.

  1. Claire0805
    Gast
    0
    Also, erst mal die Vorgeschichte! :smile:
    2 Jahre war ich mit meinem Ex-FReund zusammen!Er hat ca. eine autostunde von mir entfernt gewohnt, trotzdem haben wir uns oft und regelmäßig gesehen.
    Auch im Urlaub waren wir zusammen.Erst vor zwei Wochen.
    Danach war alles anders. Er war ganz komisch zu mir, abweisend und sagte, ich könne ihm nicht geben was er wolle. Ich hab mir alle Mühe gegeben ihn aufzumuntern und nicht zu verlieren doch er war nach wie vor kalt zu mir! Das konnte ich nicht verstehen, da unsere Liebe etwas ganz besonderes für mich war.
    Als wir nun vor paar Tagen miteinander telefoniert haben, hat er mir ganz beiläufig - ich dachte erst es sei ein Witz - erzählt dass er fremdgegangen ist, dass er mit einer anderen geschlafen hat.
    Kann mir vielleicht jemand sagen, warum ein Mann so etwas tut? Ist Sex so viel wichtiger als Liebe?
     
    #1
    Claire0805, 21 Januar 2004
  2. SoraDaragon
    0
    Idiot!

    Ich hab keine Ahnung warum ein Mann sowas tut aber ich finde, dass wenn man sowas in einer Beziehung macht, es nur die Unreife von jemandem zeigt und er dich nicht verdient hat, ich weiss dass das ein blöder Spruch ist, wenn man jemanden liebt, aber ich würde so jemandem nicht verzeihen. Ich denke, so hart es sich auch anhört, dass er dich dann nicht lieben kann, auf jeden Fall jetzt nicht mehr. Aber vielleicht können Männer Liebe und Sex auch besser trennen, würde mich auch mal interessieren! Ich finde es auf jeden Fall absolut assozial und ich würde an deiner Stelle dem Typ keine Träne nach heulen. Alles Liebe Sora :zwinker:
     
    #2
    SoraDaragon, 21 Januar 2004
  3. Zero86
    Gast
    0
    Also, ich finde das erstmal ziemlich krass, was er da abgezogen hat und ich kann ein solches Verhalten nicht ganz verstehen. Gerade wenn man so lange zusammen war, dann hatte er dies ein wenig empathischer sagen können!!
    Nun ja...eine Erklärung vielleicht: Ihm geht es ziemlich beschissen und versucht durch diese kühle Art seine eigentlichen efühle zu überspielen...
     
    #3
    Zero86, 21 Januar 2004
  4. Knuspabär
    Gast
    0
    Aus meiner Sicht nehmen Männer Sex wirklich nicht so wichtig wie Frauen. Wenn er wüsste, dass es dir nichts ausmachen würde, würde er es auch öfter machen. Aber er hat es dir 1) immerhin gesagt und 2) war er dabei nicht sonderlich gut drauf. Ich kenne das, dass wenn ein Mann auf einmal so kalt zu sein scheint. In Wirklichkeit bedrückt ihn etwas so sehr, dass er sich fast dafür schämt oder er es nicht unbedingt sagen möchte (spreche aus eigener Erfahrung :zwinker: ). Sprich nochmal mit ihm darüber und frag ihn ob es ein "Ausrutscher" war weil ihr so weit auseinander wohnt oder weil er dich nicht mehr liebt.
    Was dann weiter passiert kannst nur du wissen.
     
    #4
    Knuspabär, 21 Januar 2004
  5. Ralf1970
    Gast
    0
    naja, wir tun sowas oft und denken nicht darüber nach. Dabei wollen wir nicht mal die Freundin verletzen, es ist einfach so.
     
    #5
    Ralf1970, 21 Januar 2004
  6. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    nee, sorry, aus dem "wir" schließ ich mich mal aus - ich mach sowas nicht oft. Vetrauensbruch schulterzuckend auf "bin halt ein Mann" abzuschieben ist doch etwas billig.

    Im übrigen sind Frauen da nicht besser - ist halt einfach Willenssache, in entsprechenden Situationen einfach mal nein zu sagen :zwinker:
     
    #6
    opossum, 21 Januar 2004
  7. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich kann's mir auch vorstellen, dass er bewußt eine Distanz zu dir aufbaute, um seine Schuldgefühle zu überspielen bzw. um sich selbst zu überzeugen, dass du ihm nicht viel bedeutest und er deswegen keine Schuldgefühle dir gegenüber zu haben braucht. hatte mal so eine Theorie zu meinem Ex-Freund, weil er von einem Tag auf den anderen sehr kalt geworden ist, er hat es aber immer noch nicht direkt zugegeben, dass er fremdgegangen ist (wobei er sich beinah' verplappert hat und ich es immer noch für sehr wahrscheinlich halte...).
    Aus eigener Erfahrung weiß ich leider, dass das Ganze nichts Gutes bedeutet - wenn er erkaltet, dann hat er sich schon fast davon überzeugen können, dass du ihm wenig bedeutest...
    Und deine Erfahrung scheint diese Theorie zu unterstützen.

    Gruß
    A.
     
    #7
    ogelique, 21 Januar 2004
  8. Bene83
    Gast
    0
    Hi, wenn ich mal was dazu sagen darf, dann würd ich nicht sagen, dass Männer unbedingt sowas machen. Denn meine Erfahrung nach sind Frauen da genauso schlimm, wenn manchmal nicht noch stumpfer. Ich wüsste mehr Frauen, die ihrem Mann framdgegangen sind als Männer.
    Ich meine Fremdgehen ist immer ne scheiß Sache und ich kenn das Gefühl.
    Ich würd die Frage so formulieren: "Warum tut der ein Partner dem anderen sowas an?".

    Auf jeden Fall hast du mein herzlichstes Mitgefühl! Jeder der sowas tut is einfach ein A....!
     
    #8
    Bene83, 21 Januar 2004
  9. TermUnitX
    Gast
    0
    Vergiss deinen Ex, Claire0805. Scheinbar ist er ein unreifes A********.

    ...aber ist die Frage nicht vielmehr: Warum hat dein Freund nicht einen klaren Trennstrich gezogen, wenn ihm die Beziehung nichts mehr gab?
    Warum gehen die Menschen überhaupt fremd? Und meistens ist es mehr als nur eine Kurzschlusshandlung, oder?
    War's bei ihm eine? Oder war's naive Unentschlossenheit? Oder: Vielleicht wollte dein Ex-Freund dich für sich warmhalten - auch wenn er selbst kalt war -, bis er etwas anderes gefunden hat?
    Ich find' bewusstes Fremdgehen jedenfalls total krank.

    Und Fremdgehen hat definitiv nichts mit Geschlechtern zu tun - solche Männer->"Sex ist wichtiger als eine Beziehung" - Klischees sind albern. Ich kenn' auch eine gleiche Situation, wo eine Frau ebendies ständig durchzog.
     
    #9
    TermUnitX, 21 Januar 2004
  10. Knuspabär
    Gast
    0
    Das Klischees was du da beschreibst hat hier nur niemand gemeint. Es ist einfach so, dass Männer nicht unbedingt Liebe brauchen um Sex zu haben. Da kannst du 90% aller Männer fragen. Und die Frage wieso man fremdgeht kann ich dir auch erklären: Wenn ein Mann zb grad "Lust" hat und seine Freundin nicht greifbar ist, nimmt er halt ne andere. Klingt bisschen doof aber im Prinzip isses das. Wir machen uns da nicht solche Gedanken drüber wie ihr Frauen (zum Teil). Wir können sowas halt einfach trennen. Außerdem gebt ihr Frauen euch auch massig Bussis uns Küsschen. Dürften wir Männer dann nicht mit der gleichen Berechtigung sagen: "Lass das sein, du darfst nur mich küssen" ?
     
    #10
    Knuspabär, 21 Januar 2004
  11. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    err ja, solche Vertreter männlichen Geschlechtes soll es geben. Woran aber liegt es, dass ich mehr Männer kenne die genug Blut im Körper haben um beide Denkzentren in der entsprechenden Situation zu durchbluten?

    Wie auch immer, dieses "ein Mann" macht dies, "ein Mann" denkt so - das ist mal wirklich albern. Manchen denken so (oder eben auch nicht) und manche so.

    Und dass Männer Sex besser von Liebe trennen können, halte ich für ein Gerücht. Ich kenne reichlich Männer, die das nicht wollen und reichlich Frauen die ihrerseits kein Problem damit haben.

    Ich find's immer wieder faszinierend, dass sich einige Kerle freiwillig zum Steinzeitmenschen machen und das auch noch als Entschuldigung für ihr Verhalten heranziehen. Es wird wirklich Zeit für eine Emmanzipation des Mannes :clown:
     
    #11
    opossum, 21 Januar 2004
  12. Knuspabär
    Gast
    0
    Wieso Steinzeitmensch? Nur weil ich eine andere Sichtweise habe ist meine Meinung/Ansicht gleich schlechter? Ahja...
    Wenns dir nicht passt isses ja ok, aber ich würde fremdgehen wenn es die "passende" Situation ist, sag ich ganz offen. Es gibt ja auch die Typen die ständig sagen "iiieh fremdgehen???ich??nein!niemals!!" und zwei Tage später poppen sie mit ner Bekannten rum. Sag niemals nie...
     
    #12
    Knuspabär, 21 Januar 2004
  13. HumanOrc
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    Prozentual gesehen gehen frauen häufiger fremd als männer :zwinker: Denkt mal drüber nach :zwinker: PS: Ich wurde auch von meiner ex betrogen...
     
    #13
    HumanOrc, 21 Januar 2004
  14. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    nö, aber wer sich auf seine Triebe reduziert macht sich für mich zu einem Steinzeitmenschen. Ob das jetzt besser oder schlechter ist, das muß jeder für sich selber ausmachen.

    Wenn Du das Deiner Freundin von Anfang an auch genau so klarmachst, ist's doch ok.
     
    #14
    opossum, 21 Januar 2004
  15. Schattenregen
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dass Männer Sex und Liebe trennen können ist die größte Lüge überhaupt. Ich sage, GERADE Männer können das überhaupt nicht. Warum wohl ist den Männern der Sex so wichtig in einer Beziehung? Wohl kaum, weil sie ja auch drauf verzichten könnten. Bitte, belügt euch doch nicht selber. Ein Mann wird sich seiner Liebe nunmal durch den Sex bewußt und das stell ich jetzt hier nicht zur Diskussion, weil es meine Meinung ist und ich bleib dabei. Also nicht gleich angegriffen fühlen, ist nur meine Sicht der Dinge. Bei Frauen ist es eher andersrum, bevor die Lust auf Sex kriegen, wollen sie geliebt werden; bei Männern entsprechend andersrum. So seh ich das zumindest. Und ich halt "Fremdgehen" für genauso dumm und unsinnig, wie manch anderer hier. Was bringt es einem denn, wenn man sich dadurch nur selber Schuldgefühle aufläd, der Sex wahrscheinlich sogar noch schlechter war als mit dem Partner, weil das Vertrauen fehlt und man sich dadurch im Endeffekt nur selber weh tut? Ich versteh die Männer wie Frauen nicht. Aber sobald es zum Fremdgehen kommt ist davor schon einiges schief gelaufen.
    @ Claire: Red nochmal mit ihm drüber, mehr kann ich dir nicht sagen.
    Meine Beziehung wär vorbei, sobald ich das rauskriegen würde, sag ich jetzt zumindest, wie ich mich dann in dem Moment verhalten würde, weiß ich nicht.
    Alles Gute wünsch ich dir!
     
    #15
    Schattenregen, 21 Januar 2004
  16. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hab auch mal gehört, dass Frauen öfter fremdgehen als Männer, hmmm - für mich ist das absolut ausgeschlossen!

    Angeblich gehen Männer (oftmals und nicht alle!) aus 3 Gründen fremd:

    1. Sie können Liebe und Sex eindeutiger trennen, als Frauen und suchen sich ihre sexuelle Befriedigung eben woanders, wenn es in der Beziehung nicht läuft.

    2. Sie möchten was Neues ausprobieren und machen es dann halt, weil sie Liebe und Sex eindeutiger trennen können...

    3. Sie lassen sich eher spontan verführen und hören dann weder auf Kopf oder Herz, sondern auf ihre Geilheit...

    stand in irgendeiner Frauenzeitschrift - also nicht schlagen :smile:

    lg
    cel
     
    #16
    Celina83, 22 Januar 2004
  17. dex
    dex
    Gast
    0
    Also ich bin (seid nicht böse) einmal fremdgegangen, und das lag wirklich daran das ich nur noch aus mitleid mit meiner ex zusammen war...

    Das war einer dieser Fehler die man nicht noch mal macht, also beides:
    das fremdgehen und das aus mitleid mit jemandem zusammen sein...

    Es war bei mir glaube ich ein krasser ausbruch aus dieser Beziehung, die ich schon früher hätte beenden sollen, und danach blieb mir keine andere wahl mehr, als ihr das irgendwie zu erklären, dann war schluss...

    Klar das war eine Scheiss aktion, aber diese Notbremse habe ich gebraucht...


    Will jetzt nicht sagen das dein Freund das genauso gemacht hat, aber das ist ja ne möglichkeit...
     
    #17
    dex, 22 Januar 2004
  18. Claire0805
    Gast
    0
    Zu gestern:Fremdgegangen

    Also eure Antworten waren alle nett und haben es mir leichter gemacht damit umgehen zu können dass mir mein ex freund fremd gegangen ist.
    Das einzige was mich noch interessiert ist, ob es ihm leid tut, ob er mich vermisst und ob er sie liebt!Aber ich werde auf gar keinen Fall jemals wieder mit ihm reden!Und ihr könnt mir die Frage sicher auch nicht beantworten?!:smile:) Oder?
     
    #18
    Claire0805, 22 Januar 2004
  19. kaninchen
    Gast
    0
    Nee, das können wir leider echt nicht...... Um das rauszukriegen wirst du wohl oder übel mit ihm reden müssen - oder weiter rumrätseln, wenn dir das wirklich so wichtig ist. Ich könnt mir vorstellen dass es dir irgendwann echt egal is was sich dein Ex dabei gedacht hat...
     
    #19
    kaninchen, 22 Januar 2004
  20. Knutschbrett
    0
    Ne leider nicht dafür müssten wir ihn persönlich kennen. Aber wenn es dich so interessiert frag doch mal über seinen freunden. Natürlich nur die dicht halten.
     
    #20
    Knutschbrett, 22 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fremdgegangen
keshya
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2015
149 Antworten
lustmolch94o.O
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 März 2015
25 Antworten
StaySo
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Januar 2015
23 Antworten