Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fremdgehen, Affären, ONS - müssen Vorurteile abgebaut werden?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von sonnenbrille, 24 August 2006.

  1. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    772
    103
    1
    Single
    Wenn ich mich in meinem Bekanntenkreis umhöre oder hier im Forum schaue, dann scheinen Fremdgehen, Affären und ONS mittlerweile normal zu sein. Ich hatte mir bisher immer gesagt: in einer Beziehung werde ich niemals fremdgehen, weil ich sonst die Gefühle meiner Freundin verletzen würde. Bin ich jetzt etwas konservativ?

    Wenn ich von Frauen angebaggert werde, die einen Freund haben, dann wußte ich nicht, wie ich reagieren sollte. Freunde haben mir da gesagt, ich solle mich ruhig drauf einlassen, wenn ein Angebot kommt. Ich habe bisher immer abgelehnt, obwohl es mich manchmal doch gereizt hätte.

    Wenn ich auch so eine Frau als Freundin hätte, müsste ich davon ausgehen, dass sie ähnliches hinter meinem Rücken macht? Wäre ich dann dumm, wenn ich meinerseits die Treue halten würde, anstatt "ganz normal" andere Frauen anzubaggern?

    Ist man ein Weichei, wenn man sich nicht auf sowas einlassen will? Oder sollte man auch bei gebundenen Frauen sein Glück versuchen?
     
    #1
    sonnenbrille, 24 August 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich bin absolut monogam und erwarte das auch von meinem Partner. Untreue widerspricht meinen Vorstellungen von einer Beziehung. :smile:
     
    #2
    Numina, 24 August 2006
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also, in meinem Freundeskreis ist Fremdgegen tabu. Ich habe dafür auch kein Verständnis. Man ist dadurch doch kein "Weichei". :ratlos: Klingt für mich langsam so, als müsse man sich für Monogamie rechtfertigen ...
    Für mich ist die Hauptsache, dass man seine Vorstellungen im Einklang mit dem Parter auslebt. Wenn er Treue groß schreibt, dann muss man es selber auch sein, ansonsten soll man sich nen anderen suchen.

    Ob man sich in bestehende Partnerschaften einmischt, ist so ne Sache ... ich halte das nicht für okay.
     
    #3
    Ginny, 24 August 2006
  4. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    772
    103
    1
    Single
    Mir haben schon einige Leute gesagt "Mann, was bist du bescheuert", als ich denen erzählt habe, dass ich einige Angebote ausgeschlagen habe.
    Mittlerweile mache ich mir Gedanken, ob das nicht ein Mangel an Lockerheit oder eine Rechtfertigung dafür ist.
     
    #4
    sonnenbrille, 24 August 2006
  5. CrazySchneemann
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    Hey Du,

    massgeblich ist nicht im Leben, was die "Anderen" sagen oder denken, mit Kritik musst Du immer leben können!
    Mach das, was DU machen möchtest; wenn Du fremdgehen willst, tu es (aber lebe mit den möglichen Konsequenzen), wenn Du treu bleiben willst, tu es.

    Ich persönlich bevorzuge den geraden, korrekten Weg und habe mir für mein Leben vorgenommen, mich ethisch korrekt zu verhalten.

    Schneemann
     
    #5
    CrazySchneemann, 24 August 2006
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Tja ... Zu solchen Leuten sage ich gewöhnlich nur, dass ich mir mit dem Verhalten nicht annähernd so bescheuert vorkomme wie mit ihrem Ratschlag, dreh mich um und red nicht mehr mit ihnen. Ganz ehrlich, ich mag solche Leute nicht und dulde sie nicht in meinem näheren Bekanntenkreis. Aber das muss jeder selbst wissen ...
     
    #6
    Ginny, 24 August 2006
  7. FreeMind
    Gast
    0
    Nicht unbedingt, vielleicht einfach glücklich mit deiner Freundin, vielleicht steht du auch hinter deinem Wort (der Treue) oder du bist noch relativ jung und hattest noch keine lange Beziehung.

    Ich hab mittlerweile gelernt und ich denke das es gute Gründe für Fremdgehen geben kann.

    Gruss
    AleX
     
    #7
    FreeMind, 24 August 2006
  8. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Ich bin in einer Beziehung treu und dasselbe gilt für den Partner den ich habe.. Wenn 2 Menschen unter sich eine offene Beziehung führen, und alles abgemacht ist, dann is das ok (für mich wärs nicht, aber jeder denkt anders)... Allerdings muss ich dazu sagen.. wenn dich gebundene Frauen anbaggern muss es dich ja nicht sonderlich kratzen obse nen Freund haben oder nicht. Klar isses irgendwie schon daneben wenn Leute mit Anderen pennen die nen Partner haben (wennses wissen), aber wenn die Initiative sogar noch von der gebundenen Person ausgeht und Sex sowieso nicht einfach von 1ner Person allein ausgeht dann find ichs nicht mehr so sonderlich wichtig. Man könnt jetzt den Moralapostel spielen, aber die Person wird früher oder später sowieso fremdgehen, ob nun mit dir oder einem anderen Typ.
     
    #8
    Spaceflower, 24 August 2006
  9. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    772
    103
    1
    Single
    So meinte ich das nicht.
    Selbst wenn man selbst nicht fremdgeht, stellt sich die Frage, wie man mit diesem Thema umgeht, ob man das schlimm findet oder nicht. Ich denke jetzt eher in die Richtung, dass ich Fremdgehen mit jemandem, den man sehr sympathisch findet, nicht mehr als schlimm empfinde. Dann wären zumindest gewisse Gefühle da.
     
    #9
    sonnenbrille, 24 August 2006
  10. Trickster
    Trickster (36)
    Benutzer gesperrt
    248
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich seh das so:

    Baggert mich ein Mädchen an, welches einen Freund hat, hält mich das NICHT IM GERINGSTEN davon ab, was mit ihr zu haben... (also, ONS oder so, jetzt nicht eine alternative Beziehung)

    denn wie sag ich immer: ich versteh nicht wieso der Freund immer den Typ, mit dem seine Freundin fremdgegangen ist, hauen will, der soll doch seine Freundin hauen... :tongue:
     
    #10
    Trickster, 24 August 2006
  11. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Fremdgehen ist in einer offenen Beziehung ok, ansonsten ein Vertrauensbruch. Hat man Treue "ausgemacht", sollte man sich aus meiner Sicht auch daran halten. Allerdings ist das eine Abmachung zwischen den zwei Partnern, und wenn einer sie bricht, dann liegt das in seiner Verantwortung, nicht der des dritten, mit dem er fremdgeht. Kurz gesagt: wenn ich mich in jemanden verliebe, würde es mich nicht abhalten, dass er eine Freundin hat. Letztlich, weil das Kommen und Gehen von Beziehungen im Leben für mich auch normal ist und wenn der Mann sich wegen mir von ihr trennt, dann hat es zwischen ihnen offensichtlich nicht funktioniert. Ausnahmen wären für mich, wenn es sich um eine gute Freundin handelt oder wenn Kinder mit im Spiel sind, kurz wenn mir das Wohl dritter Personen sehr am Herzen liegt. Klar, letztlich wird die Beziehung vermutlich trotzdem in die Brüche gehen, aber ich muss mir keine Teilschuld anlasten.
     
    #11
    Britt, 24 August 2006
  12. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    nein. für meine begriffe sind fremdgeher fiese schweine. alle. wenn ich auch nur nen funken respekt meinem partner gegenüber besitze, betrüge ich ihn nicht. das würde ihn (und mich, und somit unsere beziehung) wertlos machen.
     
    #12
    CCFly, 24 August 2006
  13. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    772
    103
    1
    Single
    Das habe ich bisher auch gedacht, ich weiß nicht, ob diese Sichtweise nicht etwas übertrieben ist. Was ist, wenn's eine einmalige Sache ist mit jemandem, den man sympathisch findet, und die eigene Beziehung dann trotzdem weiterhin gut läuft?
     
    #13
    sonnenbrille, 24 August 2006
  14. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ich hatte einmal eine emotionale Affäre (also keine sogenannte "Fickbeziehung") mit einer vergebenen Frau.
    Und ich bereue es bis heute nicht. Nicht in dem Punkt, dass sie vergeben war. Denn ICH habe ja niemanden betrogen (ihren Partner kannte ich nicht wirklich).
    Und ich übernehme auch nicht die Verantwortung für das Leben eines anderen.
    Abgesehen davon, dass sie ihr Partner nicht gerade gut behandelt hat, ist es doch IHRE Entscheidung und nicht meine.

    Ich persönlich wiederum würde nicht fremdgehen, ich würde - wenn die Partnerschaft nicht mehr stimmt - erst diese beenden.
    Aber wenn andere das anders sehen, dann ist es ihre Sicht - und dafür kann ich nichts.

    Off-Topic:
    Um den "Moralpredigten" vorzubeugen:
    Ich würde jetzt gerne hier eine Umfrage starten, wie viele schon heftiges Interesse (betrogen wird nämlich erst im Kopf und dann zwischen den Beinen) an einem "nachfolgenden" Partner hatten, obwohl sie noch gebunden waren.
    Ich habe mal gelesen, dass es so 60-70 % sind. Kann aber die Quelle nicht belegen.
     
    #14
    waschbär2, 24 August 2006
  15. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    meine beziehung würde dann gar nicht mehr weiterlaufen. sowohl ich als auch mein freund würden die beziehung beenden, wenn wir betrogen würden.
     
    #15
    CCFly, 24 August 2006
  16. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich gehe nach der Devise: Appetit holen kann man sich, aber gegessen wir zu Hause. Würde ich diese Grenze überschreiten, dann wäre die Beziehung für mich beendet - sofort. Alles andere würde bei mir keinen Sinn machen, denn ich stehe immer zu meinen Entscheidungen und Fremdgehen gehört in die Kategorie "keine Beziehung mehr".

    Fremdgehen kann man mMn nämlich mit nichts rechtfertigen - es gibt einfach keine plausible Begründung... Wer sowas macht darf sich später auch nicht über die Konsequenzen beschweren. Und die ziehe ich dann lieber selbst, als es auf andere abzuwälzen.
     
    #16
    derstrahlemann, 24 August 2006
  17. bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    123
    1
    Single
    Ich würde vor allem durchdrehen wnen mein Freund sie sympathisch finden würde.
    Warum?
    Wiel er dann auch mit dem Herzen dabei war und nicht nur mit dem Körper. Und das tut imho wietaus mehr weh, als wenn es ein ONS im Suff gewesen wäre.
     
    #17
    bett-poster, 24 August 2006
  18. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Abgesehen davon, dass ich nicht in deiner Situation war, kann ich deine Sichtweise zu 100% unterschreiben, ich sehs genauso :jaa:
     
    #18
    Jolle, 24 August 2006
  19. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    772
    103
    1
    Single
    Findest du nicht auch mehrere Männer sympathisch?

    Off-Topic:
    Zu dieser Diskussion fällt mir jetzt folgendes Lied ein:

    Nimm Dir Die Frau, Sie Will Es Doch Auch!
    Kannst Du Mir Erklaeren, Wozu Man Gute
    Freunde Braucht?

    Halt, Der Will Dich Linken!

    Schreit Der Engel Von Der Linken,

    Weisst Du Nicht, Dass Sowas Scheisse Ist, Und
    Luegner Stinken?

    Ah, Und So Streiten Sich Die Beiden Um Mein Gewissen,
    Und Ob Ihr'S Glaubt Oder Nicht: Mir Geht Es Echt Beschissen,
    Doch Waehrend Sich Der Engel Und Der Teufel Anschreien, Entscheide
    Ich Mich Fuer
    Ja, Nein, Ich Mein: Jein!

    (Ja-Ja Oder Nein)
    Soll Ich'S Wirklich Machen, Oder Lass' Ich'S Lieber Sein?
    Jein
    (Ja-Ja Oder Nein)
    Soll Ich'S Wirklich Machen, Oder Lass' Ich'S Lieber Sein?
     
    #19
    sonnenbrille, 24 August 2006
  20. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Es ging doch nicht ums sympathisch Finden an sich, sondern darum, dass es schlimmer sei, wenn der Partner seine Affäre sympathisch findet, als wenn er "nur" auf ihren Körper abfährt. :zwinker:
     
    #20
    Ginny, 24 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fremdgehen Affären ONS
Sternwarte
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 November 2016
32 Antworten
RostigerNagel
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 November 2016
86 Antworten
millencolin
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 Juli 2006
30 Antworten