Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • NeosOne
    NeosOne (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #1

    Fremdgehen an Karneval?

    Hallo zusammen!
    Mich beschäftigt da eine Sache...
    Ich habe gestern im Radio gehört, dass angeblich jeder 2. an Karneval fremdgeht.
    Klar ist das so eine Zeit und man kommt sicher auch schonmal in die ein oder andere Situation, dass man fremdgehen könnt, aber ist das wirklich SO häufig?
    Wie denkt ihr darüber, seid ihr schonmal an Karneval o.Ä. fremdgegangen und war das da für euch irgendwie "legitimer" als sonst?

    Liebe Grüße
    NeosOne
     
  • 15 Februar 2007
    #2
    ich weiß nur eins: für den hintergangenen wird es kaum einen unterschied machen, ob an karneval oder jedem anderen tag des jahres...
     
  • shiri
    shiri (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #3
    ich mach mir da leider auch viele gedanken drüber. ich hab das auch schon oft gehört. Und wenn ich dran denke, dass meine Freundin heute abend mit paar mädels feiern geht und gut saufen will...... :-(
    ich traue ihr ja usw. aber ka wie ist das immer

    "tut mir leid aber wir waren doch so dicht"......

    ich versteh einfach nich wie man karneval als eine "entschuldigung" fürs fremdgehen sehen kann
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #4
    ganz genau
    und wenn Mann/Frau fremdgehen will, macht sie/er ist nicht an einem bestimmten Tag bzw. zu einer bestimmten Zeit wie Karneval.
    Ich mach mir über sowas gar keine Gedanken ....
     
  • *Cara*
    *Cara* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    700
    103
    2
    Verliebt
    15 Februar 2007
    #5
    Karneval ist genau so wenig eine Ausrede wie Alkohol...
     
  • Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.425
    123
    6
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #6
    tja, das sehen manche leider nicht so!
     
  • shiri
    shiri (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #7

    jop :-(

    kenne da leider sehr sehr viele die so denken :-(
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    15 Februar 2007
    #8
    Was soll Karneval für nen grund liefern fremdzugehen? das ist niemals ein rechtfertigungsgrund..uns nur weil gesoffen wird würd ich das nie lockerer sehen..unterscheidet sich für mich nicht von andren arten des fremdgehens.
     
  • Alinedra
    Gast
    0
    15 Februar 2007
    #9
    Mein Freund wurde schon an Karneval hintergangen. Klar, dass er dann um diese Zeit das nicht so gerne sieht, wenn ich allein weggehe. Aber da hat er Glück mit mir: Ich hasse Fasching. Ich geh da gar nirgends hin :tongue: Damit strapazier ich seine Nerven auch nicht unnötig.

    Allerdings versteh ich das auch nicht, warum man an Fasching das mit der Treue "nicht so eng" sieht, wie normalerweise.
    Vielleicht liegts daran, dass alle verkleidet sind? keine Ahnung.
    Aber ich hab schon oft mitbekommen, dass sich welche am nächsten Morgen gar nicht daran erinnern wollten, was sie da am Abend zuvor gemacht haben...
     
  • DeRChallenGeR
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #10
    Aus eigener Erfahrung: Ist an Fasching nicht grad schwer, nen ONS zu finden :zwinker: Allerdings hatte ich noch nie ne richtige Beziehung (hupsala) also kann ich nicht von fremdgehen reden, aber Fasching is unter Umständen schon ne "gefährliche" Angelegenheit, aber ob 50% das machen.... halt ich doch für etwas hoch gegriffen o)
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    15 Februar 2007
    #11
    Nein und nein.
    Aber an Fasching gehts relativ einfach, weil viele schon mehr getrunken haben, fröhlicher drauf sind usw. etc. pp.
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #12
    :rolleyes: Ja ne, is klar. Das glaubt ja wohl kein Mensch.
     
  • Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.425
    123
    6
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #13
    es ist ja bekannt, das man unter alkoholeinfluss etwas "offenherziger" und zugänglicher ist, was aber nicht bedeutet, das man bei betreten einer lokalität seinen verstand an der garderobe nebst jacke gleich mit abgibt:grin:

    mir kann keiner erzählen, er wäre ja SOOOOOOOOO besoffen gewesen das er nicht mehr gewusst hätte was er tut, bullshit!
    man ist immer noch herr seiner sinne und handlungen, der alk enthemmt nur! damit man gar nix mehr rafft, muss man sich schon in die hallus saufen! alles andere ist für mich einfach nur schwaches fleisch und absolut keine selbstbeherrschung, sorry! :mad:
     
  • Krümelchen89
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Februar 2007
    #14
    Ob Karneval oder nicht - wer fremdgeht hat von seinem Partner einen tritt in den Arsch verdient. So was ist unverzeihlich. Würde ich nie machen.
     
  • Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.425
    123
    6
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #15

    Off-Topic:
    willste jetz nen preis dafür? :tongue:
     
  • Knüff
    Knüff (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #16
    Wer an Karneval fremdgeht würde meiner Meinung nach auch an allen anderen Tagen des Jahres fremdgehen - wenn es dort auch so einfach wäre. Also gibt es für mich keine Ausrede. Fremdgegangen ist fremdgegangen.
    Und ja! ich bin an Karneval betrogen worden! Dat Arsch!!!!

    edit: seine genaue Aussage später zu einem Freund war: in der Kneipe (Köln) da wurden die Mädels so durchgereicht...soviel also dazu.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #17
    Jeder Zweite ist mal stark übertrieben. Gibt alleine schon viele Leute, die Karneval gar nicht feiern und nicht weggehen. Und von denen die feiern, geht sicher auch nicht die überwältigende Mehrheit fremd. Dass insgesamt mehr fremdgegangen wird als sonst glaube ich gern ... weil viele Leute alkoholisiert und in Feierstimmung sind und auf Gleichgesinnte treffen, da passiert eher mal etwas. Für viele ist es auch reizvoll, sich unkenntlich zu verkleiden und sich mal ganz anders, flirtoffensiver zu benehmen und/oder mit jemandem Rumzumachen, den man ohne Maske gar nicht erkennen würde. Aber ich schätze, wer an Karneval fremdgeht, ist auch den Rest des Jahres gefährdet.
     
  • Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.425
    123
    6
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2007
    #18
    na dann konnte der arme ja auch nix dafür *loool* :grin:


    also ehrlich, die begründung is auch für mich neu!!!


    arschtritt und raus, fertig! :mad:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    15 Februar 2007
    #19
    Naja, an Karneval ist vielleicht der Gelegenheit-macht-Diebe-Faktor größer... aber jeder Zweite? Wie kommen denn dann all diese Beziehungen zustande, die länger als ein jahr halten? :zwinker:
    Also eher Statistiklüge, mh?
    ...
    Eigene Meinung: Karneval ist absolut nicht keine Ausrede für nix, sozusagen :zwinker: ich meine, wie sagt man bei uns, wer suffe kann, kann och arbeide, ergo: wer suffe kann, kann och treu blieve.
    Zum Glück bin ich in der vorteilhaften Position, mir in der Hinsicht (wie eigentlich auch in allen anderen ^^) der Treue meiner Freundin sicher sein zu können.
    Übrigens: Kölle Alaaf!
     
  • ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Februar 2007
    #20
    Es ist tatsächlich so. Ich verstehe es auch nicht. Habe und möchte es auch nie machen, aber ich sehe es viel im Freundes und Bekanntenkreis, an Karneval gehen sooo viele Leute fremd, das ist der Wahnsinn.

    Meiner Meinung nach, passiert so etwas halt durch den Alkoholkonsum (was natürlich keine Entschuldigung ist), alle sind locker drauf, die Stimmung ausgelassen ect.

    Wie gesagt mir ist so etwas noch nicht passiert, und ich möchte es auch nicht. Ich weiss auch im Betrunkenen Kopf zu wem ich gehöre, und wer das nicht kann der sollte den Alkohol aus dem Leib lassen.
    Feiern gut und schön, aber Fremdgehen wäre für mich (auch an Karneval) nicht zu verzeihen. :kopfschue
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste