Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fremdgehen Ja oder Nein und Warum???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von passion_love, 29 April 2001.

  1. passion_love
    0
    Hi!

    Hab mal wieder ne ganz allgemeine Frage an euch:

    Wer von euch ist schon mal fremdgegangen und warum?
    Oder wer von euch wurde schon mal betrogen und wie habt ihr darauf reagiert?

    Mich würd das wirklich total interessieren, denn ich hab das Gefühl, dass man als "Nicht-Fremdgeher" langsam aber sicher fast allein auf der Welt ist.

    Ich hoffe ihr könnt diesen Verdacht NICHT bestätigen und schreibt fleißig!!!

    DANKE

    passion_love

    ------------------
    Three seconds to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!
     
    #1
    passion_love, 29 April 2001
  2. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Quatsch,
    du bist nicht allein auf der Welt!!!
    Als ich noch klein war (10-11) hatte ich einen Freund (na ja, ich habs halöt damals so genannt). Wir waren 3 Monate zusammen, aber als mich dann der süsseste Typ aus der Schule gefragt hat, ob ich mit ihm gehen will, war ich dann mit beiden zusammen. Allerdings hab ich das dann wahnsinnig bereut, da ich von dem süssem nur verarscht wurde.
    Das war wahnsinnig hart und das werd ich wohl nie vergessen. :frown:
    Aber das kann man nicht fremdgehen nennen, denn in dem Alter wusste ich noch garnicht was Liebe ist.
    Also, ich muss sagen, ich habe meinen Freund noch nie betrogen und er mich (zum Glück) auch nicht, soweit ich weiß!! :grin:
    Und wenn das jemals passieren würde, wüsste ich echt nicht wie ich reagieren sollte.
    Wahrscheinlich, würde das sehr lange dauern bis ichs verkrafte, aber ich glaube ich hätte echt Probleme schluss zu machen!
    Ich meine, dass wäre für mich der Horror. :sauer: Aber ich weiß nicht ob ich so schnell unsere Liebe vergessen könnte.

    Bei mir ist es selbst so, schon wenn es mal passiert ist, dass ein anderer an mich ran wollte, mich küssen oder so, hab ich Angst bekommen. Das ist zwar kein Fremdgehen, weil ich mich auf sowas ja nicht einlasse, aber trotzdem gehts mir dann schlecht! Zum Glück ist das in letzter Zeit nicht mehr vorgekommen! :smile:

    Ich muss sagen, ich habe kein Verständniss für Leute, die Fremdgehen!! Das find ich einfach zum :kotz: !!!!!!!


    ------------------
     
    #2
    Sabrina, 29 April 2001
  3. passion_love
    0
    Quatsch,
    du bist nicht allein auf der Welt!!!
    Als ich noch klein war (10-11) hatte ich einen Freund (na ja, ich habs halöt damals so genannt). Wir waren 3 Monate zusammen, aber als mich dann der süsseste Typ aus der Schule gefragt hat, ob ich mit ihm gehen will, war ich dann mit beiden zusammen. Allerdings hab ich das dann wahnsinnig bereut, da ich von dem süssem nur verarscht wurde.
    Das war wahnsinnig hart und das werd ich wohl nie vergessen. :frown:
    Aber das kann man nicht fremdgehen nennen, denn in dem Alter wusste ich noch garnicht was Liebe ist.
    Also, ich muss sagen, ich habe meinen Freund noch nie betrogen und er mich (zum Glück) auch nicht, soweit ich weiß!! :grin:
    Und wenn das jemals passieren würde, wüsste ich echt nicht wie ich reagieren sollte.
    Wahrscheinlich, würde das sehr lange dauern bis ichs verkrafte, aber ich glaube ich hätte echt Probleme schluss zu machen!
    Ich meine, dass wäre für mich der Horror. :sauer: Aber ich weiß nicht ob ich so schnell unsere Liebe vergessen könnte.

    Bei mir ist es selbst so, schon wenn es mal passiert ist, dass ein anderer an mich ran wollte, mich küssen oder so, hab ich Angst bekommen. Das ist zwar kein Fremdgehen, weil ich mich auf sowas ja nicht einlasse, aber trotzdem gehts mir dann schlecht! Zum Glück ist das in letzter Zeit nicht mehr vorgekommen! :smile:

    Ich muss sagen, ich habe kein Verständniss für Leute, die Fremdgehen!! Das find ich einfach zum :kotz: !!!!!!!


    ------------------
     
    #3
    passion_love, 29 April 2001
  4. Angelina
    Gast
    0
    Hey,
    da muss ich doch auch mal meinen Kommentar ablassen.
    Achja... Fremdgehen!
    Ich hasse es!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich finde es voll scheisse wenn jemand das Vertrauen bricht, was jemand anderem ihm geschenkt hat und nur weil derjenige seinen Spass haben will - einfach nur scheisse.

    Ich wurde schon mal betrogen...
    was heisst schonmal - schon ZU oft.
    Bin immer wieder auf die gleich blöde Leiher reingefallen, deswegen pass ich auf meine Gefühle nun besser auf.
    Mir wird auch schlecht wenn sich jemand anderes an mich ranmacht und ich will das garnicht, da ich ja weiss das ich meinen Freund habe und diesen auch liebe.
    Ich muss das meinen Freund dann einfach erzählen, auch wenns der mir nicht immer glaubt! Wa sich irgendwie nicht so richtig verstehe, aber ich denke das kommt von seiner einen Ex - Freundin! Denn die hat ihm immer erzählt, was für Typen sie angemacht haben und er ist hin und meinte was das soll, und die sagen dann das sie nichts gemacht haben - klar glaubt man dann der Freundin. Aber mit ihrem jetzigen Freund hat sie es genauso gemacht und er kannte einen davon und wusste das dieser Kerl nicht lügt und da haben sie rausgefunden, dass ihr das Spass macht und sie sich toll dabei vorkommt, wenn zwei Jungs sich um sie streiten! Witz lass nach, so ne doofe Kuh!

    Nunja...
    wie es mir damals passiert ist!
    Eine Story kann ich ja gerne erzählen.

    Er hiess Stefan und wir waren auf der Geburstagfete meines besten Freundes.
    Da er viel gesoffen hatte und wir uns an dem Tag nicht gerade super verstanden (weil ich keine besoffenen Menschen mag) war ich die ganze Zeit unten bei meiner Freundin und anderen Leuten. Danach kam eine Freundin zu mir und meinte, du dein Freund macht gerade ganz heftig mit "Melanie (war so ne Dorfschlampe - so nenne ich sie jetzt mal)" rum und die ziehen sich schon fast aus. Natürlich wollte ich nach Hause gehen, als mein bester Freund sagte dass er nochmal mit ihm redete. Derweile trösteten mich ein paar Freundinnen und meinten das ich Schluss machen soll, doch zu spät... mein bester Freund kam an und meinte, ich soll dir sagen, dass ER Schluss macht. Und meint ihr diese doofe Kuh hat sich geschämt oder so, die kam rotfrech zu mir und meinte: "Mary ich geh jetzt nach Hause!" Ich schwörs hätte sie noch einen weiteren Ton gesagt und sie hätte meine Faust im Gesicht gehabt - obwohl ich normalerweise ja nicht für Gewalt bin, aber da konnte ich mich einfach nicht beherrschen. Dann bin ich nach oben, mein Ex-Freund (war er ja dann) war gerade so richtig am ko**en! Naja und ich hatte ihm vorher ein Lebkuchenherz mitgebracht das habe ich ihm dann ein paar Mal um die Ohren gehauen bis es kaputt war. Und dann war ich nur noch unten und hab gefeiert mehr nicht.. er sollte sehen das ich kein bisschen leid obwohls mir so elendich dreckig ging!

    Dann ein paar Wochen später war ich mit einem neuen Typen zusammen (meinem jetzigen besten Freund wovon ihr schon SOOOOOOOO viel wisst) naja und dann kam er wieder angekrochen und meinte, dass es ihm leid tut und das er den größten Fehler gemacht hat, den es nur gibt und so weiter!

    Aber mir wars egal.. ich hatte ja einen neuen und dachte eigentlich das dieser mich besser behandelt, aber das ist noch zu frisch und das will ich jetzt garnicht alles erzählen.
    Hoffe ich konnte dir ein bisschen was spannendes bieten passion_love! :grin:
    Bis dann also,
    Angie!

    ------------------
    Keine Angst vor der Angst.
    Solange Du lebst,
    lächelst und ein Funkeln in den Augen hast,
    bist Du stärker als sie.
    *knuddelzzz@passion_love*
    *smile*
     
    #4
    Angelina, 29 April 2001
  5. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    @ Angelina

    Oh man, das tut mir voll leid.
    Weißt du, ich wurde bis jetzt noch nicht betrogen, aber ich habe immer wieder Angst davor, dass es mal passiert. Ist das nicht ein schlimmes Gefühl? Ja, blöde frage, ich weiß, aber wenn ich mal so darüber nachdenke... wie hast du das nur ausgehalten. Ich meine, wenn man einen über alles liebt und dann sowas...! Oh man, bei solchen Typen könnte ich ausrasten. :sauer:

    ------------------
     
    #5
    Sabrina, 29 April 2001
  6. Fremdgehen....ein blödes Thema.

    Ich hatte dazu auch schonmal in einem früheren Thema was geschrieben, mal guckn ob ich es finde....*such*

    "die Theorie, wenn der Freund fremd geht ist irgendwie anders als wenn es wirklich passiert, so ging es mir jedenfalls.
    Mein Freund ist auch mal fremdgegangen.
    Aber ich habe nach langam mit ihm drüber reden ihm dann verziehen.
    Wobei ich sagen muss, dass er halt total besoffen war und nicht mehr viel mitgekriegt hat. (und sie haben sich ich sage jetzt mal "nur" geküsst)
    Aber er hat auch eingesehn dass der Alkohol da keine Entschuldigung ist und es halt passiert ist.
    Er hat es bereut, und so hab ich ihm das ganze dann auch verziehen.
    Wenn ich allerdings einen Freund hätte, der öfters mal fremdgeht, dann würde ich mit sicherheit schluss machen, egal wie sehr ich ihn liebe! Auch wenn das dann weh tut, aber so sollte sich kein Mädel behandeln lassen

    Ich finde Liebe hat auch sehr viel mit Treue u. Vertrauen zu tun."

    So, dass hatte ich damals geschrieben.
    Also mich hat das schon arg getroffen, als ich erfahren hab, dass mein Freund fremdgegangen ist. Ich hab mir davor auch ziemlich viele Gedanken gemacht wie ich reagieren würde, wenn sowas mal vorkommt. Aber als es dann wirklich passiert ist, waren alle guten Vorsätze wieder vergessen.
    Ich konnte ihm einfach nich lange sauer sein, weil es ihm echt leid tat und er das voll bereut hat.
    Aber er weiß genau, dass das mir verdammt weh getan hat und dass der Alkohol dafür noch lange keine Entschuldigung is.
    Ich persönlich bin noch nie fremdgegangen und werde es (hoffentlich) auch nie tun. Man soll ja eigentlich nie nie sagen, aber ich glaube ich dem Fall kann ich das. Ich würde meinem Freund nie wehtun wollen und das Vertrauen, was sich die ganze Beziehung lang aufgebaut hat, wieder kaputt machen wollen.



    ------------------
    Oft merkt man, wie dumm man war, aber nicht, wie dumm man ist.

    "Liebe wird zu Schmerz über Nacht" (DÄ)
     
    #6
    kleinehasimaus, 29 April 2001
  7. schoko-keks
    0
    so. ich glaube das thema hatten wir auch schon mal, aber ich kann gerne nochmal was dazu sagen...

    ich selber bin noch nicht fremdgegangen, aber mir ist schon mal ein freund fremdgegangen, d.h. er hat ein mädel nach einer geburtstagsfeier geküsst. und danach dann schluss gemacht. ich war derweil über 100km weit weg von ihm. es war irgendwie... ja schon ziemlich bitter. und vor allem macht sowas es schwer, wieder einem menschen zu vertrauen. war ich damals schon eifersüchtig und misstrauisch was die wahrheit seiner gefühle anging, bin ich es jetzt umso mehr.

    aber ich kann auch nicht von mir behaupten, dass ich 100%ig nicht fremdgehen würde. vor allem wenn "er" nicht dabei wäre und mir ein ker gut gefallen würde, ich weiß nicht inwieweit ich da... naja, meine homrone unter kontrolle habe? aber bisher ist es bei mit immer noch so gewesen, dass ich das vom gewissen her gar nicht machen würde. weil ich einfach immer sooo verliebt war, dass ich kaum auf den gedanken kam so etwas zu tun, weil ich ja weiß wie sehr so etwas weh tun. schließlich macht das ja auch das selbstbewusstsein kaputt und man fragt sich, hey, was hat die was ich nicht habe?

    nunja, ich hab auch schon mal etwas mit einem kerl gehabt, der dann eine freundin hatte. aber in dem fall halt ich mich für unschuldig :smile: denn ich hab nix von seiner freundin gewusst.

    ------------------
    Keine Macht und kein Problem
    hat je etwas gegen den Sonnenaufgang
    oder die Hoffnung ausrichten können.
     
    #7
    schoko-keks, 29 April 2001
  8. passion_love
    0
    Danke für eure Antworten!

    @ Angelina

    Tut mir echt leid, was dir da passiert ist, das muss wirklich schrecklich gewesen sein, aber trotz allem denke ich, dass es gut war, dass du noch auf dieser Party geblieben bist, denn das wird deinen Ex sicher total gewundert haben :smile:

    Ich hoff für dich, dass dir das nie wieder mehr passiert und dass das überhaupt jedem nie wieder passiert!!!

    bye

    passion_love

    ------------------
    Three seconds to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!
     
    #8
    passion_love, 29 April 2001
  9. snot
    Gast
    0
    manchmal find ichs fanzinierend, wie eure themen zu den momentanen problemen in meinem leben passen.

    es ist nämlich so, daß mich eine freundin zum fremdgehen mit ihr überreden will.
    sie hats schon auf die verführerische art probiert, sie hat schon mit "beschimpfungen" versucht (wenn man "pantoffelheld" als beschimpfung sieht), die sanfte, die brutale, die gefühlsbetonte, die logische tour, war alles schon da.
    bisher hab ich ihr widerstanden.

    das problem ist nur: ES IST VERDAMMT SCHWER!

    der verstand sagt natürlich, daß das gar kein thema ist. und zum glück (?) hör ich normal auf meinen verstand.
    aber der höhlenmensch in mir ist der festen überzeugung, daß das ja "nur" sex ist und ich deswegen meine freundin ja nicht weniger liebe deswegen.
    hinzu kommt, daß ich zur zeit ein bissl einen notstand hab.

    ich bin nicht der typ, der fremdgeht. ich halte fremdgehen für eine charakterschwäche.
    aber dieser fall ist ziemlich lehrreich für mich, weil ich vermutlich nie wieder einen fremdgeher von vorn herein verdammen werd.

    ------------------
    reality is like a very very sick and strange version of the world i'd like
    to live in
     
    #9
    snot, 29 April 2001
  10. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    @ Snot

    Tus nicht!!!!!
    Ich weiß, dass ist allein deine Entscheidung, aber man, denk doch mal nach was du damit alles kaputt machst.
    Du sagst, einerseits Ja. Diese JA sollte gar nicht da sein. Warum denn snot? Weil sie geil ist, geil aussieht? Du sagst das würde nichts machen, weil du deine Freundin trotzdem liebst. Dann kannst du ja wohl auch sex mit ihr haben. Oder reicht dir das nicht? Das ist nun nicht bös gemeint, aber es ist meine Meinung und ich habe dafür absolut kein Verständniss. Was ist denn nur mit dir los? hat sie mehr Oberweite, nen schöneren Hintern? Wenn es darum ist... es gibt so viele schöne Mädchen, aber deine Süsse müsste für dich wunderschön sein!
    Überleg dir das mal!

    ------------------
     
    #10
    Sabrina, 29 April 2001
  11. schoko-keks
    0
    soweit ich snot verstanden hab hat er auch gar nicht vor es zu tun... aber *g* vielleicht würde ich es an seiner stelle aus trotz gar nicht erst machen, damit sie mal merkt dass sie mit ihren weiblichen reizen auch nicht immer alles haben kann, was sie will...

    ------------------
    Keine Macht und kein Problem
    hat je etwas gegen den Sonnenaufgang
    oder die Hoffnung ausrichten können.
     
    #11
    schoko-keks, 29 April 2001
  12. snot
    Gast
    0
    ich habs ja nicht vor, ich will nur sagen, daß es manchmal nicht leicht ist, seinen überzeugungen zu folgen.

    und die frage, warum mir meine freundin "nicht genug" ist, kann ich dir auch beantworten:
    ich hab einfach im moment keinen sex mit ihr! sie ist noch jungfrau (mit 19) und auch das petting kommt im moment aus zeitgründen zu kurz. obwohl sex für mich eher ein spiel ist, trifft das natürlich auf sie nicht zu - ganz im gegenteil. für sie ist es etwas besonderes und ich respektiere das selbstverständlich. ich schalte also meine triebe zurück - deswegen sind sie aber trotzdem da.
    langer rede kurzer sinn: ich bin körperlich unbefriedigt. ich könnte diesen zustand leicht beseitigen - durch den seitensprung - aber das erlaube ich mir einfach nicht. deswegen ist trotzdem der gedanke da.

    ich wünschte es wäre anders.
    nichts ist jemals einfach...

    ------------------
    reality is like a very very sick and strange version of the world i'd like
    to live in
     
    #12
    snot, 29 April 2001
  13. Jan-Hendrik
    0
    Hm...also ich für meine Person bin ein verdammt treuer Hund - ich wiederstehe jeder Versuchung mit Bravour..wurde allerdings schon einmal betrogen und jetzt ist es hart zu meinem Schatz - den ich echt über alles liebe - 100%iges Vertrauen aufzubauen - es kommt langsam aber dauert ebend noch ein wenig, weil man imemr Angst hat, dass einem sowas nochmal widerfährt...es tut halt derdammt nochmal super dolle weh - und ich glaube _100%_ Vertrauen kann ich NIE mehr im Leben geben - selbst wenn ich es wollte! Und weil ich weiß, dass es verdammt arschmäßig weh tut, würde ich es auch nie machen!

    Hugh - habe gesprecht!

    Jan

    ------------------
    Meine Freundin ist ein wichtiger Teil meines Lebens - wenn nicht DER WICHTIGSTE Teil - aber sie ist NICHT MEIN GANZES LEBEN!
     
    #13
    Jan-Hendrik, 29 April 2001
  14. Angelina
    Gast
    0
    Achja!

    Hab mir jetzt nicht alles durchgelsen nur das was an mich gerichtet war!

    @Sabrina

    Naja es war sehr schwer, aber es ist mir ja nicht nur das eine Mal passiert sondern ebenfalls davor und danach! :frown:
    Naja was will man machen! Gott sei Dank habe ich nicht so sehr an ihm gehangen... mochte ihn sehr aber wir haben uns kaum gesehen und deswegen habe ich mich nicht so sehr an ihn gewöhnt! :zwinker: Zum Glück sag ich jetzt nur, abe rich hätte NIE gedacht dass er so dreisst war!

    @passion_love
    Danke dir, aber ich hoffe auch das mir sowas nicht mehr passiert!
    Oh man oh man! Aber was will man machen?
    Man kann eben nicht verhindern!

    Bis dann, Angie!

    ------------------
    Keine Angst vor der Angst.
    Solange Du lebst,
    lächelst und ein Funkeln in den Augen hast,
    bist Du stärker als sie.
    *knuddelzzz@passion_love*
    *smile*
     
    #14
    Angelina, 29 April 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fremdgehen
Boychen
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Juli 2011
17 Antworten