Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fremdgehen mit Ex..:/

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von * seesternchen, 5 Februar 2006.

  1. thema erledigt
     
    #1
    * seesternchen, 5 Februar 2006
  2. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    also ich seh es so, dass sich in unseren träumen unsere wünsche verstecken! träume kann man nicht unterdrücken. man träumt sie eben!
    Man meint zwar dass man über eine trennung hinweg ist, aber im traum kommt die wahrheit meist ans licht.


    ich zb habe auch von meinem ex geträumt ist nun 2 wochen her. ich lies ihn im traum allerdings gehen und das tat mir gut.

    ich denke dass du tief in dir noch an deinen ex hängst, an ihn denkst und so, was total normal ist.:zwinker:
     
    #2
    Ceraphine, 5 Februar 2006
  3. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Träume sind nie 1:1 in die Realität umsetzbar, sondern immer nur symbolisch. Nur weil du träumst, du hättest mit deinem Ex Sex gehabt, heisst das nicht, dass das genau das ist, was du möchtest. Ich würd das eher mit simplen Erinnerungen an deinen Ex verbinden - und die sind ja nunmal einfach normal.
     
    #3
    Dawn13, 5 Februar 2006
  4. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    das sind keine wünsche -.- jetzt redet ihr doch nicht allen möglichen scheiß ein!!!

    in den träumen werden einfach alle möglich erinnerungen an ihn verarbeitet... nur weil du von ihm träumst heißt das nicht das du dich wirklich mit ihm treffen musst weil ja vllt dein unterbewusstsein irgendwelche gedanken an ihn hat... du hättest genauso gut träumen können das du sex mit einem guten freund hast...

    hat nix zu bedeuten...
    du sagst selber du willst nichts mehr von ihm... also steiger da jetzt nicht rein und belasse es dabei...
     
    #4
    I.C.D.F.U., 5 Februar 2006
  5. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    woher weißt du denn dass deines was du da von dir gibst kein scheiß ist???



    also ich finde träume schon sehr wichtig! und sie haben schon was mit wünschen zu tun. und auch erinnereungen das ist klar. aber manchmal wünscht man sich etwas will sich dies nicht eingestehen und so kommt es im unterbewusstsein durch träume zur geltung!
     
    #5
    Ceraphine, 5 Februar 2006
  6. pempas
    pempas (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke viele von euch wissen das Träumen das verarbeiten von geschehenen erlebnissen ist...von daher würde ich es nicht wirklich mit wünschen verbinden...die träume die ich mit wünschen verbinde sind die tagträume, die man z.b. in der schule im unterricht :zwinker: hat ....


    mach dir nicht so viele gedanken
     
    #6
    pempas, 5 Februar 2006
  7. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Träume sind Schäume. Uralter Spruch, aber absolut wahr. Bei dem ganzen Kram, den ich schon geträumt habe, müsste ich mich, würde ich das ernst nehmen, eigentlich dringendst in psychologische Behandlung begeben.

    Aber es ist nunmal so : Träume haben wirklich mal so gar nix zu bedeuten. Das Gehirn verarbeitet das am Tag erlebte und verbindet es mit alten Erinnerungen, und Expartner sind nunmal sehr starke Erinnerungen, die werden auch nach 50 Jahren noch in Deinem Kopf herumgeistern. Ausserdem werden im Traum oft Charaktere vertauscht, sprich, Du träumst von Deiner Schwester, die in Gestalt Deines Freundes auftritt und so Sachen.

    Die meisten Psychologen werden Dir erzählen, dass es absolut normal ist, von Expartnern zu träumen. Mein Rat : Nix drauf geben.
     
    #7
    OnleinHein, 5 Februar 2006
  8. ok ihr habt recht...hatte nur angst ich geh meinem freund damit in gewisser weise fremd da mein gehirn mir was anderes sagt hihih
     
    #8
    * seesternchen, 5 Februar 2006
  9. I.C.D.F.U.
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    nicht angegeben
    @Ceraphine , wie du siehst bin nicht nur ich dieser meinung -.-
    und es ist nunmal so bewiesen das der mensch seine erlebnisse in träumen verarbeitet...

    das was du von dir gibst ist reine spekulation...
    und in diesem fall jetzt gerade auch echt unangebracht...
    wieso willst du ihr unbedingt eintrichtern das das nen wunsch von ihr ist mit ihrem ex zu schlafen... wo sie doch wohl glücklich ist in ihrer jetzigen Beziehung und auch garnichts mehr von ihm will!
     
    #9
    I.C.D.F.U., 5 Februar 2006
  10. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    und ebenso ist auch bewiesen, was du ja wissen müsstest, dass man dinge auch als sehnsüchte träumen kann! Sehe nicht nur ich so^^
     
    #10
    Ceraphine, 5 Februar 2006
  11. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn man nach jemandem Sehnsucht hat, wird einen das emotional sehr stark beschäftigen und man träumt natürlich jede Nacht von dieser Person. In diesem Fall drückt der Traum auch den Wunsch aus, den anderen zu sehen, das stimmt wohl. Allerdings kommt der Traum NACH dem Wunsch : Das starke Verlangen ist die Ursache für den Traum. Umgekehrt ist ein Traum aber keine Ursache für Verlangen.

    Sprich : So lange man klar weiss, was man will, ist es völlig egal, ob man etwas anderes träumt.
     
    #11
    OnleinHein, 5 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fremdgehen
Jolin1991
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
15 Antworten
zimbo
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
106 Antworten
Brazillove
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Mai 2016
6 Antworten