Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fremdgehen - Was ist los mit mir?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von chica02, 27 August 2006.

  1. chica02
    Gast
    0
    Soo..hallo erstmal,bin neu hier!
    Bin Maria, komme aus Nds... :smile:

    Komme nun auch schon gleich zu meinem Problem :frown:
    Ich bin ratlos...
    Ich bin seit knapp 2 Jahren glücklich in einer Beziehung, sehr glücklich sogar. Allerdings bin ich ihm vor ca. 3 Monaten einmal fremdgegangen.
    Gesagt habe ich ihm es nicht, um ihn nicht zu verletzen. Natürlich
    habe ich ein schlechtes Gewissen gehabt (habe ich auch immer noch!),
    allerdings hat es mich wohl nicht daran gehindert, dass ich ihm auch ein 2.Mal fremdgegangen bin. Und ich würde es wieder tun!
    Ich weiß auch nicht, irgendwie ist das komisch - kann ich Sex & Liebe
    so stark trennen? Ich find die Personen,mit denen ich geschlafen habe, nett & anziehend (ich kenne beide!). Aber auch nur für Sex. Ist das normal?
    Im Moment stehe ich am Anfang einer Affäre und ich möchte diese auch weiterhin haben. Aber ich liebe meinen Freund wirklich über alles.

    Ich kann es nicht erklären. Ich weiß nicht, was ich denken & tun soll. Was ist nur los mit mir =/
    Ratschläge kann ich sehr gut gebrauchen.

    Viele liebe Grüße
    chica02
     
    #1
    chica02, 27 August 2006
  2. tagträumerin
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo chica02

    wenn du deinen freund liebst, dann lass das mit den seitensprüngen bleiben. wenn du darauf allerdings nicht verzichten kannst, dann solltest du deinem freund gegenüber so fair sein und ihm reinen wein einschenken. alles andere wäre nicht richtig.

    macht dir der sex mit deinem freund denn keinen spaß? was reizt dich denn an den anderen herren so?

    liebe grüße
    tagträumerin
     
    #2
    tagträumerin, 27 August 2006
  3. chica02
    Gast
    0
    Hey!

    Also erstmal vielen Dank für deine Antwort.
    Doch,der Sex mit meinem Freund ist auch super!Sehr super!
    Aber mich reizt etwas neues... aber eben nicht,was die Liebe angeht...

    Ich trau mich es gar nicht zu sagen & ich möchte ihn nicht verlieren.
    Aber ich möchte auch nicht auf das andere verzichten, ...
    hm :kopfschue Echt blöd sowas =/ Und ich weiß echt nicht, warum das so ist...

    Liebe Grüße
    chica02
     
    #3
    chica02, 27 August 2006
  4. Röbbchen
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Verliebt
    Würde gerne wissen wie alt du bist!?
    Hast du vor deinem Freund schon Erfahrungen mit anderen Männern gesammelt?
     
    #4
    Röbbchen, 27 August 2006
  5. chica02
    Gast
    0
    Hi!

    Hm,also viele nicht denke ich,nein...Und das wird einer dieser Hauptgründe sein :/
    Bin 18, hatte vorher 4 andere Männer... :schuechte
    Naja, ... mich reizt es in der letzten Zeit auch,
    viele Männer kennenzulernen, darunter vor allem auch "ältere"... so 24-30...warum auch immer ^^

    Liebe Grüße
    chica02
     
    #5
    chica02, 27 August 2006
  6. Hagakure
    Hagakure (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    113
    65
    Single
    Und da soll mir einer mal erzählen dass Frauen nicht shice sind und nicht von ihren primitiven Trieben gelenkt werden...
    Also sorry aber sowas wie "mich reizt etwas neues" ist einfach nur eine Ausrede für ausgeprägten Egoismus und Schlampendasein.
    Ist für mich das letzte sowas, vor allem wenn du ihm dass nichtmal erzählst, weil dann bist du auch noch feige.
    Versetz' dich doch mal in seine Lage, wenn er irgendwann erfährt dass du ihm zweimal fremd gegangen bist, und das ewig nicht erzählt hast...
    Vor allem vor seinen Kumpels und so, wie steht der Typ denn dann bitte da?...
    Erzählt vllt. immer "ey so eine tolle Frau bll bla glücklich bla bla" dabei poppst du mit nem anderen.
    Du nimmst das finde ich irgendwie auf die leichte Schulter... aber ich glaube dein Freund sieht das nicht so.
     
    #6
    Hagakure, 27 August 2006
  7. chica02
    Gast
    0
    Also, das Frauen nicht so sind, habe ich schonmal gar nich behauptet :zwinker: Das kommt auf die Person selber an!

    Oho, ja sehr eindeutige Antwort von dir,erstmal danke dafür.
    Auf die leichte Schulter nehme ich es nicht, sonst würde ich kaum Rat einholen. Natürlich wäre mein Freund verletzt, das ist mir ganz klar.
    Aber was soll ich denn gegen diesen Reiz machen!?

    Sagen kann ich es ihm nicht :kopfschue :kopfschue :kopfschue

    Liebe Grüße
    chica02
     
    #7
    chica02, 27 August 2006
  8. Syber
    Syber (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    1
    vergeben und glücklich
    du hast nur 2 möglichkeiten..

    1.) du lasst diese seitensprünge sein

    2.) du bist soooo FAIR gegenüber dem menschen denn du ja LIEBST und erzählst ihm von deinen fehltritten!

    sry, aber was anderes gibt es nicht!! wenn du weiter machst kommt es so, oder so ans tageslicht und dann wirst du deinen freund zu 100% verlieren...

    sofern du ihn nicht verlieren willst, musst du reinen tisch machen...!!!

    mfg

    Syber
     
    #8
    Syber, 27 August 2006
  9. ricca
    ricca (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    1
    nicht angegeben
    Du hast nur eine möglichkeit, du wirst es ihm sagen, ob ers dann verzeihen kann oder nicht kann ich nicht einschätzen, aber es nicht zu sagen ist das feigste was es gibt.

    Sowas kann aufjedenfall nicht angehn, ich mein okay wenn die Beziehung noch frisch wäre, können solche Fehler auch mal "übersehen werden" oder anders gelöst.

    Aber sowas ist unglaublich, ich möchte niemals einer Frau wie dir begegnen, weil es einfach das schlimmste für mich wäre, tut mir leid das zu sagen, aber dafür verachte ich dich und ich verachte auch jede andere die soetwas tut.

    Es ihm zu sagen ist das mindeste was du ihm schuldig bist, und wenn er dich wirklich liebt und du ihn, gibt es mit Sicherheit eine Chance es zu verzeihe, sollte es in der Zukunft jedenfalls nicht solche "Ausrutscher" geben.

    Wenn du allerdings meinst du kannst es nicht lassen, dann hast du es nicht verdient von ihm geliebt zu werden.

    Ich würde mich entscheiden, entweder Beziehung oder ohne Rücksicht in der Welt rumficken.

    Aber sagen solltest du es ihm so oder so, das bist du ihm aufjedenfall schuldig.
     
    #9
    ricca, 28 August 2006
  10. Schlittenfahrer
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Du betrügst deinen Freund! Betrug! Kannst du ihm noch normal in die Augen sehen?
    Stell dir vor, dein Freund erfährt es über einen Dritten!
    Man muss doch nicht jeden Reiz auch ausleben. Ist die Neugierde auf etwas Neues so groß, dass du deine Liebe beschmutzt?
     
    #10
    Schlittenfahrer, 28 August 2006
  11. Waron
    Waron (30)
    Benutzer gesperrt
    23
    86
    0
    Single
    2 glückliche Jahre, für 20 Minuten Spaß eintauschen?

    Hier würde ich mir überlegen ob dies nicht ein Tausch ist an dem du am Ende nichts mehr in der Hand haben wirst.
     
    #11
    Waron, 28 August 2006
  12. sp*2*ps
    sp*2*ps (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :eek: :kopfschue :kopfschue
    stimmt is echt blöd sowas...FÜR IHN!!! :angryfire :angryfire Aber doch nich für Dich!! Du betrügst ihn und der Gute ahnt sicher noch nich einmal etwas davon...bist Du eine von glücklichen Mädels, die nen Bombenfreund haben, der ihnen die Sterne vom Himmel holt, nach kurzer Zeit aber langweilig wird, weil er ja eh alles für Dich tun würde??!! Dir is aber schon klar, dass er Dich mit verdammt hoher Sicherheit in den Wind schiessen wird, wenn er das erfährt, oder?? Also überleg Dir schnellstens, was Dir wichtiger is...ER oder dem Reiz nachzugehen....


    is echt übel, dass es so wahnsinnig viele Leute gibt, die es einfach nich zu schätzen wissen, wie glücklich & zufrieden sie eigentlich sein könnten...
     
    #12
    sp*2*ps, 28 August 2006
  13. IchBinEineNudel
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Was würdest du denn machen, wenn er dir fremdgehen würde?
     
    #13
    IchBinEineNudel, 28 August 2006
  14. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Tja beides geht nicht
    "ich möchte playmate sein und bei der polizei arbeiten" ja was ich will interessiert niemanden. :zwinker:
    Du musst wissen was dir wichtiger erscheint.
    Das ist hier die Frage die auch deine Endscheidung beantwortet.
    Willst du ständig sex mit Fremde, betrügst dein Freund, oder willst du nur mit 1 Mann Sex.
    Das musst DU wissen und sorry aber wenn du schon des öfteren betrogen hast ohne Tränen gegenüber dein Freund zu verlieren dann kann deine Liebe keine Große liebe sein wie es hier schon groß erwähnt wurde LIEBE!
    RICCA: Es ist Unsinn SIE Schuldet ihm eigentlich eine erklährung oder die Warheit das stimmt, aber sie is nicht verpflichtet es auch zu tun.
    :zwinker:
     
    #14
    Playbunny06, 28 August 2006
  15. Butterbrot
    Gast
    0
    ich persönlich kann sex und liebe auch voneinander trennen, dass heisst aber noch lange nicht das es dein partner kann. ...wenn man jemanden liebt, dann sollte man auf desen gefühle rücksicht nehmen und das tust du nicht mit deinen seitensprüngen. du verletzt dein partner mit solchen aktionen und das spricht in meinen augen wiederum nicht mehr für liebe, weil du nicht ehrlich zu ihm bist.

    ich an deiner stelle würde mir mal gedanken machen, was mir wichtiger ist. entweder du verzichtest auf weiteren sex mit unbekannten männern und bleibst bei deinem freund, oder du verlässt ihn und machst das, wonach es dir gerade steht!!! beides geht leider nicht!!

    viel glück!
     
    #15
    Butterbrot, 28 August 2006
  16. Cora111
    Cora111 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    schlimm, wenn dein leben so von diesem "reiz" bzw. dem sex mit anderen dominiert ist, wenn du dafür bereit bist deine große liebe zu opfern. du spielst wirklich mit dem feuer und es wundert mich, dass dein freund noch nichts gemerkt hat. ich hoffe nur, er lässt sich nicht darauf ein, dich mit anderen zu teilen, denn dieses verhalten zersört jegliche selbstachtung
     
    #16
    Cora111, 28 August 2006
  17. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Du steckst irgendwie in einer ähnlichen Situation wie ich mal gesteckt habe. Hatte einen Freund mit dem war ich überglücklich. und dazumal auch schon fast 3 Jahre zusammen. Doch dann hat sich eine Affäre angebannt mit einem , ja auch eher älteren Mann.
    Das ganze war irgendwie spannend. Doch irgendwann hielt ich es nicht mehr aus die Geheimnisstuerei und ich hab meinem damaligen Freund gesagt, dass ich seit *** eine Affäre habe. Naja, er wollte im gleichen Augenblick sowieso Schluss machen aus einem anderen Grund. Die Affäre läuft eigentlich immer noch. Nur merke ich, wie mir etwas fehlt. Ich vermisse meinen EX , liebe ihn eigentlich immer noch.
    Du musst selbst wissen, wies in der Zukunft aussieht.
    Entweder hälts du die Affäre deinem Freund geheim und es bleibt, so wie es ist. Nur vieleicht kommts irgendwann raus und dann kannst du bestimmt deinen Freund vergessen.
    Oder du beendest die Affäre und widmets dich wieder deinem Freund. oder der Freund muss gehen.
     
    #17
    Jou, 28 August 2006
  18. ChillChamp
    ChillChamp (27)
    Benutzer gesperrt
    102
    0
    1
    Single
    bin zwar keine frau aber ich hab auch ma in soner situation gesteckt und kann das nachvollziehen...ich glaub die komentare, das dus ihm erzählen sollst helfen dir net weiter, weil du es ja doch nicht macht. irgendwann fängt man an sein schlechtes gewissen zu verdrängen und dann findet man es selbst nicht mehr so schlimm, erst recht nicht, wenn man weiß, dass der partner es nie erfahren würde. vielleicht bist du mit ihm ja nur so glücklich, gerade weil du durch das fremdgehen etwas abwechslung bekommst und deshalb nicht das gefühl hast etwas zu verpassen. war zumindest bei mir zum teil so.aber dann solltest du dich fragen, wie es ohne fremdgehen wär und ob er der richtige für dich ist. ich glaube, wenn er der richtige für dich wäre, würdest du íhm so etwas nicht antun!
     
    #18
    ChillChamp, 28 August 2006
  19. manticore
    manticore (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    Hallo chica02,

    erst einmal muss ich sagen, dass ich recht wenig praktische Erfahrungen habe. Aber ich denke dennoch eine grundlegende Einschätzung abgeben zu können.

    Erst einmal ist es in der westlichen Gesellschaft normal solche Fehltritte zu tun. Du solltest also erst einmal nicht an deinen Fehlern verzweifeln. Denn auch als Frau wird man von dieser oberflächlichen Gesellschaft beeinflusst und will sich einfach Dinge nehmen wie man sie braucht. Doch deine Kunst wird es sein zu erkennen, dass diese Verhaltensweise nicht richtig ist. Bei den erkennen, kann ich dir nicht helfen. Darüber musst du für dich selbst Beispiele suchen.

    Ich möchte aber dennoch eine meiner Sichtweisen beschreiben. Ich würde entsprechend belehrt, dass es eine Verliebtheit und Liebe gibt. Den ersten Zustand durfte ich einer kurzen Beziehung ebenfalls erleben. Dabei ist wirklich das sexuelle stärker als die Achtung vielleicht an den Menschen. Es ist eben mehr wie ein Besitz als einen Menschen den man achtet mit seinen ganzen Stärken und Schwächen. Die Verliebtheit wird irgendwann verschwinden und für den Zeitraum danach gibt es es die Liebe. Die nicht mehr so auf das sexuelle fixiert ist. Also sehr schön kann man das an manchen alten Menschen nachvollziehen, die sich über alles dennoch lieben. Weil die sich vertrauen und gegenseitig achten.

    Die Frage ist nun ob du Verliebtheit oder Liebe für deinen Freund empfindest. Wenn du deinen Freund zu wenig achtest und vielleicht nicht wirklich tiefe Liebe empfindest. Dann wirst du ihn nichts sagen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr kein Leben zusammen verbringen könnt, ist damit sehr hoch. Denn ohne Liebe wird es mehr Streit und solche Situationen wie du sie gerade durchmachst geben. Was nicht gut geht und zu keinen schönen Leben führt. Wenn du allerdings dir im klaren bist das dein Freund wichtig ist, weil Vertrauen und Ehrlichkeit zur Liebe dazu gehören. Dann gibt es eine Chance für die Liebe.

    Also wenn du feststellst, dass du deinen Freund nicht wirklich liebst. Dann solltest du dich überwinden, aus Menschlichkeit ihn davon zu erzählen. Er muss dann entscheiden, wie er damit umgeht. Wenn du ihn liebst und die Worte Vertrauen und Ehrlichkeit verstehst. Dann kann ich nur sagen, dann Lüge um deinen Freund nicht zu verletzten. Denn dann musst du diese Last mit dir tragen. Was dazu führen muss, dass du nie wieder Fremd gehst du deine Fehltritt durch Liebe und Achtung an deinen Freund wieder gut machst. Ungeschehen machen kannst du es nicht mehr. Aber mit guten Taten wieder aufwiegen. Aber ich hoffe du siehst auch ein, dass du sehr sehr sehr viel gutes tun musst um diese Taten wieder auszugleichen.

    Mir ist klar, dass ich gegen die „normale“ Meinung hier argumentiere. Aber du bist jung und von dieser Gesellschaft ganz schön belastet. Also du machst die Fehler nicht wirklich absichtlich. Aber weil du vielleicht zu egoistisch bist. Das sind heute auch „normale“ Eigenschaften vieler Menschen. Doch wozu es führt und das es schlechte Handlungen mit sich bringt. Das musst du selbst einsehen!

    Noch einmal kurz zusammengefasst. Versuche zu erkennen ob die Verliebtheit oder Liebe für deinen Freund empfindest. Bei der Verliebtheit würdest du normal nichts sagen wollen. Aber da ist es wichtig die Menschlichkeit nicht zu verlieren und es ihn offen zu sagen. Sich also überwinden, weil du sonnst in Zukunft so oder so noch mehr Probleme bekommst. Dann wenn du ihn liebst, zu lügen und deine schlechten Taten durch sehr sehr viele gute wieder aufwiegen kannst.

    Wenn du diese Entscheidung oder den folgenden Weg nicht schaffen solltest. Dann wünsche ich dir viel Glück. Denn das wirst du brauchen, weil du damit nicht wirklich menschlich gehandelt hast. Sonnst mache ich mir keine Sorgen, denn dann wirst du einmal sagen können: „Ich habe das richtige getan.“ Egal wie deine Feststellung war, ob Verliebtheit oder Liebe. Du musst mit dem Fehler des Fremd gehen leben. Doch du hast es in der Hand diesen nie wieder zu machen.

    Ich hoffe ich könnte dir etwas vermitteln und dir einen Weg zeigen wie er viel angenehmer sein kann.

    Liebe Grüße

    manticore
     
    #19
    manticore, 28 August 2006
  20. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    so seh ich das auch!
    Du sagst es ihm nicht weil du ihn nicht verletzen willst, sondern weil du ihn behalten willst. Tja im leben kann man aber nicht alles haben. entweder du suchst das neue dann beende die beziehung oder werd treu und beichte deine fehltritte. Auch wenn die beziehung dann höchstwahrscheinlich auch beendet sein wird.
    Ich persönlich finde es mehr als unfair deinem Freund gegenüber. Und irgendwann wird er es herausbekommen!
     
    #20
    User 48246, 28 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fremdgehen los mir
Tanja01
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
10 Antworten
Jolin1991
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
15 Antworten
zimbo
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
106 Antworten