Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fremdgehen wegen....

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Schätzchen84, 27 November 2005.

?

Womit könntet ihr eher klarkommen?

  1. w: mit Grund 1

    8 Stimme(n)
    24,2%
  2. w: mit Grund 2

    11 Stimme(n)
    33,3%
  3. m: mit Grund 1

    10 Stimme(n)
    30,3%
  4. m: mit Grund 2

    4 Stimme(n)
    12,1%
  1. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Hallo!

    Womit könntet ihr (für euch selbst) eher klarkommen, wenn ihr betrogen worden seid, weil
    1. der Typ/die Frau so heiß war, dass euer Freund/eure Freundin gar nicht mehr widerstehen konnte oder
    2. weil der Freund/die Freundin von euch nicht genug befriedigt wird und sich deshalb eine/n andere/n gesucht hat??

    (Hoffe, das war jetzt einigermaßen verständlich)
     
    #1
    Schätzchen84, 27 November 2005
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also wenn eher das zufällige, als das absichtliche
     
    #2
    Beastie, 27 November 2005
  3. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    eher klarkommen: 1)
     
    #3
    Kerowyn, 27 November 2005
  4. jochen998
    Gast
    0
    Mit gar nix! Ein Grund ist so dumm wie der andere. Du solltest das in Ausrede 1 und Ausrede 2 umbennen, denn einen Grund gibt es für so etwas NIE!
     
    #4
    jochen998, 27 November 2005
  5. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich könnte Grund 2 eher nachvollziehen, mit der Beziehung wärs aber genauso vorbei wie bei Grund 1.
     
    #5
    Numina, 27 November 2005
  6. rosenrot
    Gast
    0
    ganz meiner meinung.
     
    #6
    rosenrot, 27 November 2005
  7. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Exakt.
     
    #7
    Dawn13, 27 November 2005
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Mich wundert's, dass hier nicht ein Grund der Alkohol ist. :rolleyes2

    Für mich gibt es gar keinen Grund, der rechtfertig, dass mein Freund fremdgehet. Demnach würde ich mit nix klarkommen wollen!!!

    LG
     
    #8
    Lysanne, 27 November 2005
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ich versuche es jetzt mal für mich (als Mann) zu übersetzen ...

    Alternative 1:
    Sie hat eine Traumvorstellung von einem Typ, die ich nicht erfüllen kann.
    Alternative 2:
    Ich bin (für diese Frau) jämmerlich schlecht im Bett.

    So, jetzt habe ich die Wahl zwischen Pest und Cholera :grrr:

    Ich würde sagen, da passt es in beiden Fällen nicht. Ich könnte mit beiden Alternativen nicht leben.
     
    #9
    waschbär2, 27 November 2005
  10. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Hab auch gar nicht gemeint, dass der Grund es rechtfertigen sollte. Das seh ich nämlich genauso, dass es keine Erklärung ist.
    Hab nur gemeint, was ihr eher verstehen oder verarbeiten könntet. Auch wenn danach Schluss wäre.
     
    #10
    Schätzchen84, 27 November 2005
  11. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich würde Beides schlimm finden.

    Bei 1. würde ich ganz shcön Komplexe kriegen, weil ich denken würde, ich bin nicht gut genug für ihn.
    Und falls 2. eintrifft, sollte er doch erstmal mit mir darüber reden - udnd ann tue ich alles in meiner Macht stehende, um ihn zu befriedigen :zwinker:
     
    #11
    ogelique, 27 November 2005
  12. lostlover
    lostlover (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist beides voellig unakzeptabel. Keine Gnade!
     
    #12
    lostlover, 27 November 2005
  13. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Für mich gibt keine Ausreden für so ein Verhalten (von Gründen will ich hier mal überhaupt nicht sprechen)
     
    #13
    *lupus*, 27 November 2005
  14. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Für mich wäre beides gleich schlimm. :grrr:
     
    #14
    User 7157, 27 November 2005
  15. Kleeneflocke
    0
    Hm wäre beides gleich schlimm. Er ist schliesslich erwachsen... soll er auch wissen was er macht :grrr:
     
    #15
    Kleeneflocke, 27 November 2005
  16. glashaus
    Gast
    0
    Öh. In beiden Fällen geht er fremd, weil ich ihm nicht genüge. Sehe da keinen Unterschied und finde beides gleich zum :kotz: .
     
    #16
    glashaus, 27 November 2005
  17. kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    803
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja also die Begründung wär mir da auch egal, wär ja sowieso schluss :schuechte
     
    #17
    kamikazeritter, 27 November 2005
  18. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Das würde für mich keinen Unterschied machen. In beiden Fällen ist sie mit dem Kopf woanders, nicht in der Beziehung zu mir - das ist ihr nicht mehr wichtig genug. Entweder man ist zusammen oder man läßt es und einigt sich daruaf daß jeder seine eigenen Wege gehen darf.
    Das ist in diesem Fall nicht der Fall. Warum sollte sie danach noch wichtig für mich sein ?
     
    #18
    Grinsekater1968, 27 November 2005
  19. ~magic~
    Gast
    0
    das sehe ich auch so :jaa:
     
    #19
    ~magic~, 27 November 2005
  20. extensa
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Die Antworten, die ich hier gelesen habe, klingen alle mehr wie vernünftig. Aber zwischen Gefühlen und vernünftiger Entscheidung liegen Welten... ich hab's damals beim meinem Ex nicht über's Herz gebracht ihn wieder weg zuschicken... Er hatte mich betrogen und daraufhin mit mir schluß gemacht. Nach 4 Wochen waren wir wieder zusammen und die Beziehung hat dann nochmal 1,5 Jahre gehalten. Bin ich jetzt naiv, blöd, nicht stark genug oder so?? weil meine Gefühle so stark waren und ich ihn so vermisst habe. Klar, wusste ich, dass es nicht ok war, was er gemacht hat aber das Gefühl des vermissens als er nicht da war, war größer.....

    In meiner letzten Beziehung hätte ich fast meinen Freund betrogen. Wir hatten uns ziemlich heftig gestritten. Abends bin ich alleine auf eine Feier. Dort gab es einen netten Kerl und Alkohol. Kennt ihr solche Situationen nicht?
     
    #20
    extensa, 27 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test