Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fremdgehen -> WIE REAGIEREN ? ? ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von luzernerboy86, 28 Juli 2006.

  1. luzernerboy86
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    in einer Beziehung
    Also, sorry, dass es ein wenig lang ist, aber eure Meinung ist mir SEEEHR WICHTIG!!!

    Eine Kollegin, vor kurzem auf einer Party kennegelernt, ein wenig rumgemacht auf der Party, in einander total wirklich verliebt :herz:

    erzählte Sie mir, Sie sei vergewaltigt worden vor ca. 6 MT's und seit dem keinem Jungen mehr zu nahe gekommen, ausser mir jetzt!

    wir hatten uns bisher nur geküsst weil sie schwierigkeiten hat noch, aber zurzeit ist sie in den Ferien für 2 weeks, darum schreiben wir 1000x am tag "i love you"

    und heute schrieb Sie mir, Sie hatte was mit einem Typen in den Ferien, => SEX :flennen:

    Ich bin nun seeehr enttäuscht, und Sie hat ein schlechtes gewissen, sie hat gesagt, es hat ihr nichts bedeutet, keine gefühle usw. und sie liebt mich und will mich NIE NIE NIE mehr verlieren


    Wie soll ich jetzt reagieren? ich liebe sie zwar, aber meine gefühle sind seeehr betrogen & kaputt, zwar sind wir noch nicht zusammen als paar, aber es schmerz trotzdem

    WIE WÜRDET IHR REAGIEREN, WAS WÜRDET IHR MACHEN?
     
    #1
    luzernerboy86, 28 Juli 2006
  2. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Also die würd ich an deiner Stelle gleich abschießen. Wenn sie dich liebt, hätte sie dich nicht betrogen und erst recht nicht auf 'ner Party mit 'nem Fremden, der ihr nix bedeutet, wo sie ja angeblich solche Berührungsängste nach ihrer angeblichen Vergewaltigung hat. Die Story stimmt doch hinten und vorne nicht.
     
    #2
    AshtrayGirl, 28 Juli 2006
  3. luzernerboy86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    in einer Beziehung
    wie gesagt, wir sind ja nicht offiziell zusammen, somit kann sie mich ja nicht wirklich betrügen, aber gefühle für sie und sie für mich, die sind hier! war bis jetzt eigentlich nur ein kennenlernen und da sie wirklich vergwaltigigt wurde (mamma hat das bestätigt & kollegin) geht das bei ihr zurzeit ein wenig langsam voran, da sie vertrauen braucht.
     
    #3
    luzernerboy86, 28 Juli 2006
  4. Pushy
    Pushy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich finde das ein wenig merkwürdig. Anscheinend hat sie zu einem Fremden mehr vertrauen als zu Dir? Oder die Vergewaltigung hat sie nicht sehr stark getroffen das sie sich nach einem halben Jahr schon wieder einem Fremden anvertraut, auf eine so intime Weise... Und wenn sie Dir sagt, sie würde Dich lieben, denke ich schon das sie Dich richtig betrogen hat.
    Und wenn ihr euch erst vor kurzem kennen gelernt habt, und sie jetzt schon so was amcht, wer weiß, wie oft sowas noch passiert? Also ich würde erstmal sehr sehr distanziert und vorsichtig an die Sache ran gehen
     
    #4
    Pushy, 28 Juli 2006
  5. luzernerboy86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    in einer Beziehung
    also so wie ich sie kennegelernt habe, sollte sie nicht jemand sein, der wirklich fremd geht, sondern sie steht seeehr auf gefühl und intensiven konntakt und auf das "ich liebe dich & vermiss dich" usw. "scheiss"

    und so wie sie mir gesagt hat, hat sie sich dazu schier gezwungen, damit sie diese trauma überwunden könne, damit "wir" eine chance haben, denn wir "doktoren" scho seit rund einem monat herum, also einen monat nur küssen, sonst nichts und sie weiss, das sie mich langsam verlieren wird, wenn sie sich nicht mehr getraut nach den ferien, darum hat sie das auch mit einem fremden gemacht, damit es bei mir dann leichter ist.
     
    #5
    luzernerboy86, 28 Juli 2006
  6. IchBinEineNudel
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    schiess sie in den wind, wenn sie jetzt schon zweigleisig fährt kanns in einer Beziehung nur noch schlimmer werden.

    vor allendingen wird sie keinen respekt vor dir haben und sowas immer wieder tun wenn du ihr solche dinge durchgehen lässt.
    Lass es ihr nicht durchgehen, such dir eine die dich wirklich mag!
     
    #6
    IchBinEineNudel, 28 Juli 2006
  7. petite-coquine
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    103
    5
    vergeben und glücklich
    hey wenn man sich so den ersten teil deines threads durchliest, da hätte ich ja noch gesagt verzeih ihr, ich bin sleber fremd gegangen und weiss wie scheiße das ist und im grunde hatte ich nur riiiiiesiges glück das mein freund mir verziehen hat, weil das das beste überhaupt war!
    aber wenn man sich deinen letzten eintrag durchliest muss man echt sagen du bist ein richtiges zensiert hallo??? wenn du unbedingt mit ihr zusammen kommen möchtest dann sagt man doch nicht zu seiner shcnecke dass wenn sie nach 6 wochen nicht mit einem in die kiste steigt das du dann kein interesse mehr an ihr hast *guck*
    klar sex gehört irgendwann dazu aber das kannst du noch nicht von jmd erwarten die vergewaltigt wurde dass du nach 2 1/2 monaten schon wild drauf los poppen kannst:geknickt:
     
    #7
    petite-coquine, 28 Juli 2006
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich wäre da auch hin und hergerissen. Einerseits hat sie gebeichtet, was ich toll finde. Sie hätte auch einfach gar nichts sagen können, das hättest Du doch nie gemerkt... Ich find, damit hat sie schon gezeigt, dass es ihr mit Dir ernst ist und dass sie sich schlecht fühl nach dem, was sie getan hat. Außerdem find ich irgendwie immer, jeder Mensch hat ne zweite Chance verdient.

    Auf der anderen Seite hätte ich schon auch Angst, dass es wieder vorkommt, wenn ihr dann erst einmal richtig zusammen seid. Oder dass das Vertrauen irgendwie kaputt gegangen ist - nichts zerstört eine Beziehung so schnell und gründlich wie Misstrauen. :ratlos:

    Vielleicht hat sie mit dem anderen eher leichter was haben können, trotz Vergewaltigung, weil da keine Gefühle im Spiel waren? Dass sie einfach das Bedürfnis hatte, zu probieren, ob sie Sex überhaupt erträgt oder mag oder sowas? Ich kann nur von mir reden, ich hab trotz negativer sexueller Erfahrung mich ne Zeitlang ganz schön durch die Weltgeschichte gepoppt. Es war ein bisschen wie "Wenn ich der Gefahr entgegen laufe und das absichtlich mache, kanns mir ja nicht wehtun". Obwohls total irrational war...
     
    #8
    SottoVoce, 28 Juli 2006
  9. Maude
    Maude (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    absolut richtig !!!
     
    #9
    Maude, 28 Juli 2006
  10. Pushy
    Pushy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Anscheinend ist sie dir dann ja bewusst und nicht ausversehen fremd gegangen? Das finde ich irgendwie noch verletzender, da sie anscheinend dich lieber verletzt anstatt sich selbst.. ich finde ihre Denkweise sehr unlogisch. Denkt sie sie behält Dich eher indem sie fremdgeht anstatt das ihr versucht miteinander zu schlafen aber es bei den ersten versuchen nicht klappt?
     
    #10
    Pushy, 28 Juli 2006
  11. candyfloss
    candyfloss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    399
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Irgendwie verstehe ich das immer nicht, überall hört man immer wieder, dass jemand fremdgeht und dann behauptet, man würde den Partner trotzdem lieben. Das ist doch irgendwie unlogisch, wenn man jemanden liebt will man doch 1. keinen Sex mit anderen Leute und 2. diese Person unter keinen Umständen verletzen. Wenn jemand den Partner betrügt würde ich ganz einfach nicht mehr glauben, dass da wirklich Liebe und ehrliche Gefühle im Spiel sind.

    Bevor du noch mehr verletzt wirst solltest du das lieber beenden finde ich.
     
    #11
    candyfloss, 28 Juli 2006
  12. luzernerboy86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    in einer Beziehung
    ZITAT!!!
    Vielleicht hat sie mit dem anderen eher leichter was haben können, trotz Vergewaltigung, weil da keine Gefühle im Spiel waren? Dass sie einfach das Bedürfnis hatte, zu probieren, ob sie Sex überhaupt erträgt oder mag oder sowas? Ich kann nur von mir reden, ich hab trotz negativer sexueller Erfahrung mich ne Zeitlang ganz schön durch die Weltgeschichte gepoppt. Es war ein bisschen wie "Wenn ich der Gefahr entgegen laufe und das absichtlich mache, kanns mir ja nicht wehtun". Obwohls total irrational war...

    so denk ich ebben auch, aber da ich ech seeehr seeehr starke gefühle für sie habe, fällt es mir schwer, einfach los zu lassen, und wie gesagt, in einer wirklichen beziehig, steht sie mehr auf pure romantik also auf die schnell nummer

    ZITAT!!!
    wenn du unbedingt mit ihr zusammen kommen möchtest dann sagt man doch nicht zu seiner shcnecke dass wenn sie nach 6 wochen nicht mit einem in die kiste steigt das du dann kein interesse mehr an ihr hast *guck*

    nein, ist mir schon klar, sie hat das gefühl, nicht ich, ich liebe sie, darum hab ich soooo viel geduld mit mir, aber SIE dacht, sie würde mich verliere, wenns nach den ferien nicht bald sex geben würde, ich habe aber 1000x mal gesagt, sie soll sich zeit lassen!
     
    #12
    luzernerboy86, 28 Juli 2006
  13. petite-coquine
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    103
    5
    vergeben und glücklich

    dann nehme ich miene anschuldigung selbstverständlich zurück!
     
    #13
    petite-coquine, 28 Juli 2006
  14. Pushy
    Pushy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Darf ich fragen wie alt Deine Kollegin ist?
     
    #14
    Pushy, 28 Juli 2006
  15. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Meiner Meinung nach solltest du sehr genau auf dein Herz hören in den nächsten Tagen. Dass du durcheinander bist ist klar, aber in ein paar Tagen hat sich das Gefühlschaos hoffentlich ein wenig gelegt und du wirst merken, ob du das so hinnehmen kannst oder nicht. Dann musst du nur noch entsprechend handeln.
     
    #15
    Bandyt, 28 Juli 2006
  16. luzernerboy86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    in einer Beziehung
    20zig, wie ich, nur 2 monate jünger

    ja, also gestern als sie es mir gesagt hat, war ich "tod".
    aber heute ging es bereits besser und die gefühle für sie habe die oberhand ergriffen, aber noch nich ganz, weiss noch nicht was ich tun soll
     
    #16
    luzernerboy86, 28 Juli 2006
  17. Phoebemg
    Phoebemg (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Verheiratet
    wenn man sich deinen letzten eintrag durchliest muss man echt sagen du bist ein richtiges zensiert

    1000%zustimmt ist ja mal das allerletzte
     
    #17
    Phoebemg, 28 Juli 2006
  18. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ashice mein ex hat fremdgeküsst fremdgefickt und nunja war mit ner andren zusammen aber verammt ich liebe ihn jetz is zwischen usn weider was gelaufen jetz isser weider mit der zusammen und prompt schreibt er mir ni mehr...irgendiwe trifft er sich acuh ni mit mir damit sie ni trauirg wird*hallo is das krank=???+´
    ABER verdammt ich LIEBE ihn... also ich weiß sowas is sinnlos aber gegen gefühle kann man und soll amn nix machen...
     
    #18
    zwieselmaus, 28 Juli 2006
  19. InnocentAngel
    0
    Zwieselmaus, Dein Problem ist ein völlig anderes und wenn Du Dich so behandeln läßt, bist Du selbst Schuld.

    @Threadstarter: Ich kann sie verstehen. Ich wollte damals auch so schnell wie möglich Sex haben, weil ich gehofft habe, dass ich dann endlich etwas anders damit verbinde, als dieses furchtbare Erlebnis, um mir zu beweisen, dass ich stärker bin, dass niemand über mich Macht hat. Das hatte dann auch nichts wirklich intimes wie der Sex, den ich heute habe, es war irgendwie... rein mechanisch.

    Umgekehrt habe ich sehr lange gebraucht, bis ich mit meinem Freund wirklich intimen Sex haben konnte. Dass ich gleichzeitig die Augen schließen kann ist auch noch nicht lange und dass er mich überall anfassen kann erst recht nicht. Zwischen Sex und Sex sind so große Unterschiede...

    Normalerweise bin ich niemand, der dazu raten würde, fremdgehen zu verzeihen, weil ich es selbst nicht könnte... aber in diesem Fall. Ich kann es wirklich nachvollziehen. In gewisser Weise will sie es Dir wahrscheinlich sogar leichter machen, damit Du nicht die schwere Aufgabe hast, der erste nach der Vergewaltigung zu sein. Verstehst Du, was ich meine?
     
    #19
    InnocentAngel, 28 Juli 2006
  20. luzernerboy86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    in einer Beziehung
    merci!!!!
     
    #20
    luzernerboy86, 28 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fremdgehen REAGIEREN
Jolin1991
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
15 Antworten
zimbo
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
106 Antworten
Test