Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fremdgehen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kruemelkeks, 9 August 2005.

  1. Kruemelkeks
    0
    Hi Ihr Süßen,

    bin seid knapp 2 Jahren mit meinem Freund zusammen und wohnen auch schon zusammen. Vor 8 Wochen musste er dann die Stadt wegen beruflichen Gründen verlassen und ist nach FFM gezogen. Fahr dort so alle 2 Wochen hin und besuche ihn, haben uns bis jetzt jedes Wochenende gesehen. Als ich das allererste mal bei ihm war sind wir mit n paar Leuten weg gegangen, dort hab ich dann n Mädel kennen gelernt, mit der ich gut klar kam und wir uns eigentlich auch verabredet haben, fürs nächste mal. War ganz lustig. Hatte mich aber an dem Sonntag als ich nach hause fuhr mit ihm gestritten, dass er mit ihr geflirtet hatte und das mir gegenüber respektlos ist, wenn ich daneben sitze. Hatten das dann geklärt und war der Meinung das ich das für mich einfach nur übertrieben hab wegen der Distanz und der Angst vielleicht.

    Dieses Wochenende hat mich mein Freund besucht und ich hab aus nem reinen Geikel heraus sein Handy genommen und n paar Nachrichten gelesen...
    Sein Mitbewohner dort ist ein sehr guter Freund von mir und der schrieb ihm halt, dass ich Fragen stelle... Ich wurde stutzig und hab mir noch weitere Nachrichten angeschaut, mit unter waren Nachrichten von dem Mädel drin, die ich kennen gelernt hatte. So z.B.: "Nee, Nee brauchst keine Kerzen mitbringen, das kriegen wir auch so hin" usw...

    Hab ihn darauf angesprochen und er meinte das ja da war was...
    Er hat sie nicht gepoppt aber hat alle anderen Intimitäten mit ihr ausgetauscht die man so macht, will Euch das nicht zumuten was ich genau weiß. Ich weiß nur das ich das kotzen kriege wenn ich daran denke.

    Er hat sich versucht raus zu reden, wie Männer halt sind, vielleicht muss ich ihr nicht alles sagen...

    Fremdgegangen ist er einen Donnerstag, am Freitag kam ich dann und er hat sich nix anmerken lassen, alles wie immer, wir hatten sex, hatten Spaß miteinander aber nix das irgentwas mit ner anderen Frau gewesen wäre...

    Bin dann Sonntag nix ahnend nach Hause gefahren und hab ihm noch nen Liebesbrief geschrieben, auf den er mir auch noch geantwortet hat und mir siene Liebe geschworen hat. Das war Sonntag, den Dienstag dann (letzte Woche) hat er sich dann nochmal mit ihr getroffen und es nochmal mit ihr gemacht (ohne rein stecken, dass macht es zwar nicht weniger schlimm, aber n bissl EHmmungen hatte er noch). Schrieb mir daraufhin n nachricht, das er an mich denkt und mich liebt und ich ihn anrufen solle. Das tat ich, er hat sich bedrückt am telefon angehört, aber konnte nix raus kriegen warum...

    So die woche verging ohne das ich was wusste und dieses we wie gesagt war er hier und ich lass die nachrichten.

    Er hat mir dann alle meine Fragen beantwortet die ich hatte und mir beteuert das er nur mich liebt und die Frau nicht im geringsten an mich ran kommt. Das er nix von ihr will, dass das n einmaliger (was ja eigentlich 2x passiert ist) Ausrutscher war und das aller geilste er machte mir dann nen Heiratsantrag...

    Weiß nicht wie ich das deuten soll, erst macht er mit ner anderen rum und dann sowas, versteh das nicht und weiß auch nih wirklich ob das alles ernst gemeint ist, hab keen plan, dewegen brauch ich Hilfe...und nen Rat...
     
    #1
    Kruemelkeks, 9 August 2005
  2. Sabm
    Gast
    0
    ohne Worte

    Anke Engelke würde das als "Schwengelschwestern" bezeichnen - sorry, aber das ist echt unter aller Sau. Die poppen rum und du kommst zu besuch, freundest Dich mit der falschen Schlange fast an, hast Sex mit ihm usw.
    Nee, echt nicht - hättest Du da nicht rumgeschnüffelt, wärst Du doch immer noch total naiv bei der Sache.
    Unter solchen Bedinungen würde ich entweder Schluss machen oder die Beziehung weiter laufen lassen *wenn es für dich Vorteile bringt* und es ihm mit gleicher Münze zurückzahlen ... oder mir sonst irgendeine fiese Rache ausdenken... vielleicht hat da jemand ja eine gute Idee !
    Es tut mir total leid für dich und ich wünsche Dir alles Gute, es ist sicherlich nicht leid, aber was er gemacht hat, ist einfach zu krass ...
     
    #2
    Sabm, 9 August 2005
  3. inuyashaohki
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    103
    1
    Verheiratet
    öhm es tut mir sehr leid für dich..
    aber ich denke das dich dein Freund trotz allem liebt, denn ansonsten kann man sich den heiratsantrag ja schlecht erklären...
    Als mögliche Erklärung (keine Entschuldigung) mag zählen, das er sich mit dir verloben wollte, und Angst hatte, dann was zu verpassen (speziell wenn er sich nicht vorher mal ausgetobt hatte). Bevor diese Leute dann in der Ehe was machen wollen, machen sie es eben vorher....

    Am wichtigsten wäre es für dich den wahren Grund zu erfahren warum er es gemacht hat, um dann selbst über diesen Grund zu urteilen.
     
    #3
    inuyashaohki, 9 August 2005
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    :eek:
    Scheint mir irgendwie eine Masche zu sein... von wegen "Wenn ich ihr jetzt sage, dass ich sie heiraten will, wird sie nicht ganz so sauer sein. Und außerdem ist das Thema schneller von Tisch, weil es ja jetzt ein neues Thema gibt".
    Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass der Antrag ernst gemeint ist.
    Boah... ich glaub ich hätt dem eine geklatscht, wenn er mich sowas fragen würde, nachdem er mir erzählt hat, dass er was mit einer anderen hatte. :angryfire
    Wie hast du denn reagiert?

    Was ich irgendwie total schockierend finde, ist, dass er sich nach dem ersten mal Fremdgehen gar nichts anmerken gelassen hat. Anscheinend hatte er da ja noch nicht so wirklich ein schlechtes Gewissen, sonst wäre er ja bedrückt gewesen und hätte dir nicht in die Augen schauen können. Aber im Gegenteil... er hat ja sogar noch mit dir geschlafen. :grrr:

    Außerdem ist das Ganze nur rausgekommen, weil du in seinem Handy gelesen hast. Er hat ja keine Anstalten gemacht das zu beichten. Und selbst dann versucht er noch sich rauszureden... Spricht nicht grad für ihn. Und wer weiß, ob das Ganze nicht noch länger gelaufen wäre und es dann nicht auch noch bis zum Äußersten gekommen wäre... obwohl es so ja eigentlich nicht weniger schlimm ist.

    Was hast du denn jetzt vor? Willst du Schluß machen, Beziehungspause, ihm verzeihen... oder hast noch keine Ahnung?

    War eure Beziehung eigentlich glücklich oder gab es schon Probleme?
     
    #4
    User 7157, 9 August 2005
  5. inuyashaohki
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    103
    1
    Verheiratet
    jetzt ohne Böse zu sein:
    schwengelschwester heisst das (männlich Lochschwager*g*

    und gepoppt haben sie ja nicht, wobei das in meiner Einschätzung genauso schlimm ist (wenn nicht sogar schlimmer) ich meine nur zärtlichkeiten und kein Sex (wo man ja wirklich sagen kann schwanzgesteuert?)
     
    #5
    inuyashaohki, 9 August 2005
  6. Sabm
    Gast
    0
    berichtigt

    schon berichtigt - nicht böse, dankbar :smile:
     
    #6
    Sabm, 9 August 2005
  7. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hey Süße!!

    Erstmal :knuddel:
    Mir bricht es das Herz zu lesen, dass es dir im Moment genauso geht wie mir.
    Ich kann es nicht fassen, dass Männer überhaupt so sein können.
    Meiner Meinung nach können wir unsere werten Freunde auf eine Stufe stellen:
    Mein Freund hat mich wochenlang belogen, obwohl ich die Affäre so gut wie aufgedeckt habe und er wochenlang abstritt da sei was gewesen.
    Dieses Mädel kam dann zu mir und hat mich eingeweiht.

    Nun zu dir : Ich weiß wie du dich fühlst. Sicher ist für dich eine Welt zusammengebrochen, als du das erfahren hast.
    Darf ich fragen wie du bist jetzt mit deinem Freund verblieben bist?
    Ich meine er hat dir einen Heiratsantrag gemacht, aber was heißt das?
    Ich hoffe du hast erstmal nein gesagt. Was denkt dein Freund sich denn eigentlich? Dass damit alles wieder gut ist?!
    Überleg dir bitte gut, ob du unter diesen Umständen wirklich noch mit ihm zusammen sein willst. Ich habe mich dazu entschieden meinem Freund eine 2.(fast sogar 3.) Chance zu geben und es ist verdammt schwer.
    Ich kann ihm gar nicht mehr vertrauen und denke immernoch, dass er mich belügt - obwohl er alles tut um mich vom Gegenteil zu überzeugen.

    Wenn du reden willst meld dich bei mir. Ich konnte dir vllt. nicht gerade weiter helfen, aber ich bin für dich da.

    Liebe Grüße & Kopf hoch
    Ichicky
     
    #7
    Ichicky, 9 August 2005
  8. Kruemelkeks
    0
    er ist sonntag dann wieder gefahren, hat mich sonntag abend als er dort angekommen ist nochmal angerufen und mir beteuert das es ihm unendlich leid tut und das er weiß das er das nicht wieder gut machen kann, aber weiß das er mich heiraten will. So ca. is das abgelaufen. Hab ihn daraufhin ausgelacht und gresagt das er sich den Antrag in den "Arsch" stecken kann.

    Ich weiß nicht was ich machen soll, ich lieb den Menschen und will eigentlich nicht das das endet, weils halt schön war.

    Hatten in letzter Zeit Probleme wegen der Distanz und ich war schwanger, hab abgetrieben, weil das einfach nicht möglich war, wegen Ausbildung und Zukunft und so. Ist mir sehr schwer gefallen und er hat nix besseres zu tun als sowas...
     
    #8
    Kruemelkeks, 9 August 2005
  9. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Waaaas? :madgo:
    Er hat dich betrogen, obwohl du erst euer Kind hast wegmachen lassen?
    Ich weiß, dass es total scheiße klingt, aber trenn dich von ihm.
    Das hätte er dann echt nicht tun sollen und er hat Recht:
    Das kann er NIE wieder gut machen.
    Du findest jemanden, der besser zu dir ist.
     
    #9
    Ichicky, 9 August 2005
  10. radiobrain
    radiobrain (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi Du Süße!

    Also, die Situation ist ja ganz toll. Wie kann ein Typ Dir vor- während- und nach Treffen mit einer anderen Frau scheinheilig schreiben, sagen, und Dir zeigen, dass er Dich liebt, als wäre nichts passiert. Ich meine, er hat einen(1) Tag, bevor Du zu ihm kamst, Dich entweder lange hinters Steuer geklemmt oder lange im Zug gehockt hast, um ihn zu sehen, wie kann so ein Typ, nen Tag vorher mit ner anderen rummachen?

    Dann der nächste Hammer: Er sagt: "da war ja kein sex".... Manchmal können Küsse und Streicheleinheiten intimer als jeder Sex sein.

    Und danach will er Dich heiraten...

    Keksilein,

    kleiner Rat: Sei um so einen nicht traurig, wer weiß, wie die restlichen zwei JAhre waren...

    Es gibt viele attraktive Männer auf der Welt.

    rad
     
    #10
    radiobrain, 9 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fremdgehen
Jolin1991
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
15 Antworten
zimbo
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
106 Antworten
Brazillove
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Mai 2016
6 Antworten