Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fremdgeküsst - schlechtes gewissen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kalimera, 23 Oktober 2006.

  1. kalimera
    kalimera (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hallo zusammen...

    hab mich jetzt grad hier angemeldet, weil ich dass was am wochenende passiert ist, einfach jemandem erzählen muss und ich nicht weiss was ich machen soll.

    also ich bin jetzt schon seit 2 1/2 jahren in ner Beziehung. ich liebe meinen freund total und ich würde ihn nie wieder hingeben!!
    am wochenende hab ich was total bescheuertes gemacht. am freitag war ich an nem konzert mit ein paar freunden. er konnte nicht mitkommen. ich hab mit meiner kollegin ziemlich viel spass gehabt und wir haben sehr sehr viel getrunken (ich weiss, alkohol ist keine ausrede, aber es muss trotzdem gesagt sein) jedenfalls kamen wir dann auf die idee uns zu küssen... ich hab also zuerst meine kollegin geküsst... zwei kollegen haben uns dabei zugesehen. und irgendwie haben wir dann sowas wie n kusswettbewerb zu 4 gemacht. jeder hat also mit jedem geküsst. es war alles im spass passiert. aber im nachhinein find ich das echt scheisse von mir, ich hätte nicht draufeingehen sollen!! ich hasse mich schon total dafür. bei meiner kollegin find ich das nicht schlimm, da sie ne frau ist und ich echt absolut nicht bi bin oder sowas. und beim einen kollegen find ich es auch nicht schlimm, da der schwul ist :zwinker: aber der andere ists halt nicht... und deswegen plagt mich jetzt echt das gewissen!!
    mein freund kennt die drei auch... es sind wirklich sehr gute freunde von uns. nun weiss ich einfach nicht ob ich es ihm erzählen soll, weil ich angst habe, dass er damit überhaupt nicht klarkommt und es ihn verletzt. er ist auch sonst immer sehr eifersüchtig.was würdet ihr machen?
     
    #1
    kalimera, 23 Oktober 2006
  2. Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    nicht angegeben
    Ehrlichkeit und Vertrauen sind eine Grundlage einer guten Beziehung. Also sei ehrlich und erzähl es ihm, so schwer es Dir auch fällt. Er soll dadurch auch das Gefühl bekommen, Dir insofern zu vertrauen, dass Du ihm auch so etwas erzählst.

    Auch Respekt dem anderen gegenüber gehört zu einer Beziehung. Zeig Deinen Respekt Deinem Freund gegenüber, indem Du es ihm erzählst und er es nicht von woanders her erfährt.

    Dein schlechtes Gewissen sollst Du ruhig haben. Verdienst hast Du's!
    Aber vielleciht erleichtert es Dich, wenn Du es ihm erzählst. Zumindest nimmt es Dir die Ungewißheit, wie er wohl reagieren würde.

    Also, wie man es auch dreht und wendet: Erzähl's ihm!
     
    #2
    Schildkaempfer, 23 Oktober 2006
  3. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Ich glaube bei dir kannst du es als kindliches Verhalten abstempeln... Eine fremdgeherische Absicht war wohl nicht drinnen... Sag es ihm einfach...
     
    #3
    Mr. Keks Krümel, 23 Oktober 2006
  4. Glen
    Glen (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    Verheiratet
    22 Jahre alt und "2 1/2 jahren in ner Beziehung". Na sicher, da weiß man natürlich noch nicht, welche Maßstäbe der Partner und vor allem man selber an die Beziehung hat. Da bechert man in sich rein und knutscht dann mal wild rum. Klar doch. *prust*

    Ich will ja beileibe keine Konflikte reininterpretieren, wo keine sind. Aber ich würde es auch nicht entschuldigen wollen. Sie wollte es, sie hatte Spass dran, sie fand es (zu dem Zeitpunkt) nicht schlimm. Fakt. Sie muß sich fragen, ob es ihr auch nichts ausmachen würde, wenn ihr Freund ähnliches veranstaltet. Wenn nicht, dann ist es IHRE persönliche Entscheidung gewesen. Wenn es ihr aber doch was ausmachen würde ... dann hat sie sich schäbig verhalten.

    Gruss,
    Glen.
     
    #4
    Glen, 23 Oktober 2006
  5. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Schöne Missinterpretation dieser Aussage...

    Hättest du nachgefragt, was ich genau meinte dann wäre es genau diese Textstelle gewesen, die ich als kindisches Verhalten abstempelt habe...
     
    #5
    Mr. Keks Krümel, 23 Oktober 2006
  6. kalimera
    kalimera (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also ich muss zu dem sagen, als kindliches verhalten würde ich das bei mir auch nicht abstempeln! eher als total bescheuertes verhalten.
    ich weiss, ich hab nen fehler gemacht! aber es stimmt auch dass ich meinen spass hatte. meine kollegin habe ich schon ein paar mal geküsst.. da hat er auch kein problem damit. das hat er auch selbst schon gesehen. ich denke, bei dem schwulen hat er auch kein problem damit. aber bei dem anderen typen!
    ich selber hätte auch ein problem damit wenn er ne andere hetero-frau küsst. darum fühl ich mich ja auch so scheisse!! aber wenn es ne freundin von mir ist, würde ich das ziemlich locker hinnehmen.
    ich muss noch dazu sagen, alle, die ich an dem abend geküsst habe sind ebenfalls vergeben!
     
    #6
    kalimera, 23 Oktober 2006
  7. gerhard_oberloh
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Verheiratet
    Ehrlichkeit

    Hallo Kalimera,

    naja, sowas passiert doch jedem mal, ich bin schon eine ganze Weile verheiratet, und lass dir von mir raten, sprich mit deinem Freund darüber, denn Ehrlichkeit ist das Fundament eurer Beziehung, falls er dein kleines Faux-pas herausfinden sollte, bist du in wirklich arger Erklärungsnot, also sprich mit ihm darüber, nur ein kleiner Rat von einem der´s weiß.

    Euer Gerhard
     
    #7
    gerhard_oberloh, 23 Oktober 2006
  8. Glen
    Glen (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    Verheiratet
    PLONG! Das ist der entscheidende Satz. Du möchtest es von ihm nicht, hast es dir selber aber quasi erlaubt. Das ist keine Basis für eine gesunde Beziehung.

    Also sag' es ihm. Sag' ihm, dass du nicht weißt, warum du es gemacht hast (denn das weißt du ja nicht). Sag' ihm, dass du großen Spass dran hattest (denn den hattest du ja). Sag' ihm, dass es dir jetzt total schlecht deswegen geht, weil du ihn verletzt hast (denn das hast du ja). Und dann kannst du hoffen, dass er dir verzeiht. Wenn du jedoch glaubst, mit einer Lüge besser zu leben - dann tu das. Grundsätzlich würde ich mich an deiner Stelle aber mal fragen, wieso das passieren konnte. Nur dann kannst du entweder solchen Situationen in Zukunft aus dem Weg gehen - oder aber mit ihnen besser umgehen.

    Gruss,
    Glen.
     
    #8
    Glen, 23 Oktober 2006
  9. kalimera
    kalimera (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    --> hab ich ja auch noch gesagt. also es würde mich nicht ganz so arg stören, wenns ne gute freundin von mir ist.

    ne bedeutung haben die küsse für mich aber überhaupt nicht... werd ihm das auch sagen.
     
    #9
    kalimera, 23 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fremdgeküsst schlechtes gewissen
laura126
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
5 Antworten
jassy1802
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juli 2014
11 Antworten
green.hedgehog
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Juni 2014
24 Antworten