Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fremgegangen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Error402, 18 Oktober 2002.

  1. Error402
    Error402 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    101
    0
    Single
    Hi Leutz,
    die meisten von euch kennen mich wohl noch nicht, aber schaut mal auf die online liest. Online bin ich ständig.

    Nun zu meinem Problem:

    Meine Freundin(Ich 16 sie 15) ist mir fremdgegangen, des is auch "schon" drei Wochen her. Problem ist meine Vorgeschichte. Es gab bis jetzt (Ohne die jetzige) 4 andere ernste Beziehung und bis auf eine sind alle kaputtgegangen, weil meine freundin mich betrog. Ich denke mal es ist verständlich, wenn meine Eifersucht immer mehr wurde. Hab es aber in dieser Beziehung geschafft sie massiv einzuschränken, weil ich bei dem Mädchen "wusste" sie betrügt mich nicht, wir kennen uns seit über einem Jahr. Ihr größter Grundsatz war vertrauen, sie hat immer gesagt, ihr könnte nichts passieren. Irgendwann war sie dann auf einer Geburststagsparty und hat da mit einem Ex rumgeleckt. Es war nichts ernstes, einfach nur knutschen. Ich habs 2 Wochen später über einen Kumpel erfahren. Sie hat gesagt, dass sie es mir nicht sagen konnte, weil:
    - sie gesagt hatte ihr könne sowas nicht passieren
    - Weil ich ihr mehr als deutlich gemacht hab, das ich ohne sie nicht kann
    Am schlimmsten fand ich, dass sie nicht ehrlich war (Ehrlichkeit und Vertrauen, meiner Meinung nach die wichtigsten Sachen in´einer Beziehung) und das sie vorher immer behauptet hat, mit ihr nicht! So ich hab mich also mit ihr unterhalten und sie hat gesagt, dass absolut keine Gefühle im Spiel waren, dass es ca. 1Stunde gedauert hat und dass sie NICHT besoffen oder so war, sondern sich eigentlich im Griff haben müsste. Das hat mich hart getroffen. Wenn man sich unter Kontrolle hat tut man nichts ohne Grund!! Ich habe bzw. musste ihr verzeihen, denn ich kann eben ohne sie nicht! Ich liebe ´sie wirklich und zu 99% denke ich auch, dass das auf gegenseitigkeit beruht! Nur manchal bin ich total down und denke, was ist wenn...
    Sie mich nur verarscht
    Sie mich wieder belügt
    usw.
    Ich weiß nicht wie ich ´drüber wegkomme. Wie soll ich damit umgehen? Wie soll ich wieder vertrauen können? Und vorallem wie soll ich meine eifersucht wieder im Griff kriegen? Seit dem bin ich wieder extrem eifersüchtig, wie gesagt, es reicht schon wenn sie länger mit anderen Jungs redet als mit mir. Ich könnte innerlich ausrasten, aber ich halte mich immer zurück. Mir selbst geht dabei natürlich dreckig!!!!
    Please Help!!!

    Thx

    Error402

    PS: Hab eim Registrieren nur das "O" vergessen
     
    #1
    Error402, 18 Oktober 2002
  2. Ak@sha
    Gast
    0
    Hi
    Mh schon scheiße das sie dir das nicht gesagt hat! Ich muss sagen ich kann dich verstehen das du jetzt noch eifersüchtiger bist. Bin auch total eifersüchtig. Was kann man dagegen tun was sollst du tun. Ich würde sagen reden reden reden. Bloss nicht alles in dich reinfressen.
    Ok sie wird dir bestimmt sagen das es ihr nichts bedeutet hat und das sie es nicht wieder machen wird aber sicher kannst du dir nie sein. Du musst ihr vertrauen wenn du das nich schaffst musst du die konsequenzen daraus ziehen.
    rede mit ihr über deine Gefühle dein Ängste und dann warte mal ab was passiert.
    Aber sicher sein das man nicht fremdgeht kann niemand sein!
    viel Glück
    hoffe konnte ein bisschen helfen!
    Ciao
     
    #2
    Ak@sha, 18 Oktober 2002
  3. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Will ja net zu hart kommen, aber ich würde se wegwerfe - wenn meine Freundin sowas mache würde wär Schkuss - ohne jegliche Duskussion. Treue ist das wichtigste in jeder Beziehung.
     
    #3
    AntiChristSuperStar, 19 Oktober 2002
  4. Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    Single
    Ich finde, in einer Beziehung muss man auch verzeihen können - auch das fremdgehen. Oftmals ist das frendgehen auch eine Reaktion auf etwas, dass in der Beziehung nicht klappt. Und da kann man dann ansetzen. Eine funktionierende Beziehung beruht jedoch auf Gegenseitigkeit. Und wenn ein Partner merkt, dass eh nicht passiert, was er auch tut, so wird er nie lernen, was es heisst "Partnerschaftlich" zu leben.

    Kurzum, wenn es dir nicht passt, was sie tut, dann musst du es ihr sagen und deine Konsequenzen ziehen. Das muss sie spüren. Und wenn sie dann zurückkommt, dann kannst du gut hoffen, dass sie es eingesehen hat. Andernfalls wirst du wohl damit leben müssen.
     
    #4
    Uwe, 19 Oktober 2002
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich war auch mal in der gleichen Situation wie du.
    1. krankhaft eifersüchtig und 2. wurd ich betrogen (auch "nur" knutschen)

    Naja ich hab ihm das dann verziehen, aber das Vertrauen zu ihm war wie weggeblasen und kam auch nicht wieder, schließlich ist es dann auseinander gegangen.
    Wenn das ganze mir nochmal passieren würde, würd ich sofort einen Schlussstrich ziehen, weil ich auf die ganze Scheiße keinen Bock mehr hab.

    Wenn mein Vertrauen erstmal weg ist, braucht es urst lange um wieder zukommen und soviel Zeit hat man in einer Beziehung meiner Meinung nach net, also Schluss!
    Es fällt zwar schwer, aber es gibt genügend andere Kerle (und bei dir Frauen *ggg*) auf der Welt.

    Ich war ja auch der Meinung das ich ohne diesen Kerl net mehr kann, aber naja ich weiß jetzt das ich es kann und ich führe jetzt eine wunderschöne Beziehung mit meinem Schatz :smile:

    Wenn du jetzt der Meinung bist, das du ihr verzeihen kannst und das Vertrauen auch wiederkriegst - bitte, dann versucht es ruhig nochmal!
    Aber ich könnte es net...
     
    #5
    Mieze, 19 Oktober 2002
  6. Die Kleine
    Gast
    0
    Also so hart es jett auch klingen mag, aber ich würd ihr auch nicht verzeihen. Ich meine, wenn du schon so oft verarscht wurdest, musst du den Mädels auch mal irgendwann zeigen: So geht das nicht mit mir. Vielleicht lernt sie ja daraus und kommt auch irgendwann zu dir zurück. Dann kannst du nur hoffen, dass sie ihren Fehler eingesehen hat und nie wieder macht.
    Aber wenn sie in nicht-betrunkenenm Zustand und wissentlich eine Stunde mit ihrem Ex rumknutscht, ich bitte dich! Ich würd mir das nicht gefallen lassen.

    Die Kleine :engel:
     
    #6
    Die Kleine, 19 Oktober 2002
  7. Mausi85
    Gast
    0
    Ob du Schluss machen solltest oder nicht, ist allein deine Entscheidung.
    Aber wenn ich du wäre, würde ich es so angehen:
    Wichtig ist, dass du ihr weiter vertrauen kannst bzw. dass du es für möglich hältst, dass sich wieder ein Vertrauen bilden kann.
    Wenn nein - mach Schluss.
    Wenn ja - versuch es nochmal mit ihr, aber mach ihr klar, dass diese Sache einmalig bleiben muss.

    Gruß
    Maus
     
    #7
    Mausi85, 19 Oktober 2002
  8. Error402
    Error402 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    348
    101
    0
    Single
    Erstmal danke für die vielen antworten! Is echt ein super Board!

    Ich hab mich mit ihr ja unterhalten, und das nicht nur einmal, ich glaube ihr auch das sie es nicht nochmal macht. Prob is:
    Ich weiß eigentlich das sie es einsieht, aber manchmal bin ich auf einmal total down, weil ich denke, dass sie mich vieleicht belügt. kA warum. Ich weiß das ich dafür keinen Grund habe(OK ausser die Tatsache, das sie es nochmal gemacht hat). Eigentlich ist sie seit dem das passiert ist ganz anders, viel lieber usw. ich merke schon das es ihr wahnsinnig leid tut und das sowas nicht nochmal passiert. Sie gibt sich richtig mühe damit ich drüber weg komme. Es dauert halt nur und manchmal gehts mir richtig scheiße!
     
    #8
    Error402, 19 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fremgegangen
Unoh
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 November 2006
42 Antworten