Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #1

    Freu mich so.. Jedoch sind andere nicht begeistert :(

    Hey Leute,
    wie evtl. schon einige wissen, will ich mir, wenn ich 18 bin ein Zungenpiercing stechen lassen. Also direkt am 10. August, damit ich meinen Urlaub nutzen kann, dass es wieder abheilt und ich auf der Arbiet wieder richtig mit Kunden sprechen kann.
    Nunja,.. Ich musste es am Sonntag dann auch endlich mal meinen Eltern sagen, dass ich das machen werd, denn die würden ganz bestimmt nich noch begeisterter sien, wenn ich sie damit an dem Tag einfach schocke.
    Mein Papa meinte er würde mich rausschmeissen wollen, meine Oma sagt ich ruiniere mir mein Gesicht, meine Schwester meint mir steht sowas nicht, weil ich zu brav aussehen würde etcetc.. :kopfschue
    Was waren denn eure Reaktionen, als jemand erfahren hat, dass ihr nen Loch in der Zunge habt?
    Ich mein, ich bin doch dann 18, ich hab mir das schon seit 2 Jahren gewünscht, mich genauestens drüber informiert.. Jetzt hab ich den Mut und freu mich drauf (und lass meinen schiss vorm Stechen/schmerzen innen Hintergrund rutschen
    Off-Topic:
    Ja ich weiß, wer schiss hat, sollte es lassen.. nein tu ich aber nicht!.. Ich seh es als neuen Lebensabschnitt.. sozusagen...
    ) und dann.. juhu!
    Hattet ihr irgendwelche überredungskünste?
    An dem Tag werden wohl viele merken, dass ich nich so viel rede, wobei ich eh der ruhigere Mensch bin. Mir ist auch klar, dass ich keine Torte essen werde, aber das kümmert mich reichlich wenig. Aber.. naja.. das doch so viele Leute so negativ darauf reagieren.. Ich weiß nicht :geknickt:


    Lg
    Finy:engel:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    31 Juli 2006
    #2
    Meine Mutter wäre ausgeflippt!

    Machs einfach - sieht sicher gut aus. Wenn nicht, dann nicht. Ist ja nix was man sofort sieht, und notfalls nimmst dus wieder raus.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #3
    also mein freund hat eins und es hat nichtmal jemand bemerkt, bis er absichtlich die zunge rumgezeigt hat. es ist vollkommener blödsinn,dass es irgendwen oder was ruiniert.

    ich finds nur blöd, grade weil es niemand sieht!
     
  • wundergibtes
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #4
    Ich war auch 18., als ich mir habe meins stechen lassen. Also konnte niemand etwas dagegen sagen :cool1: so rein theoretisch.
    Mein Vater hat 2 Wochen nicht mit mir geredet! Meine Mutter sagte mir (in einem sehr weinerlichen Ton) als sie es erfahren hatte, es hätte doch nicht sein müssen.
    Ansonsten fandens alle anderen ganz ok.

    Ich habs übrigens heute noch und ich kann mich nicht davon trennen, obwohl es keine positiven Eigenschaften besitzt...allerdings auch keine negativen.
    Auch heute treffe ich noch Leute, die mich schon lange kennen, aber erst jetzt das Ding bemerken. Ist immer wieder spaßig :-D
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #5
    Meine Eltern haben ja schon fast genauso reagiert, als ich mir mein Bauchnabelpiercing hab stechen lassen. :-D

    Einfach machen, wenn du dir das schon so lange wünschst. Immerhin bist du dann volljährig und für dich selbstverantwortlich. Sie werden es akzeptieren und auch dein Vater wird nicht rausschmeißen, schätze ich mal. :zwinker:
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #6
    Ich habe es mir damals mit 18 stechen lassen, ist mir völlig schnurz gewesen was andere sagen, aber ich habe keine Negativkommentare bekommen.
    Zu der Zeit hatte ich noch andere Piercings, von daher hat das keinen mehr interessiert.

    Wieso solltest du zu brav dafür aussehen? Kompletter Schwachsinn, dass sieht man doch überhaupt nicht.
     
  • succubi
    Gast
    0
    31 Juli 2006
    #7
    hm... ich versteh das problem der leute nicht.
    meine eltern hätten mir nie solche szenen gemacht... ich finde das echt übertrieben.

    ich denke ich würd's mir einfach machen lassen und nichts sagen und schaun ob sie es überhaupt merken.

    ich zB war 2 jahre mit einem mädel in der klasse, bis ich bemerkt hab das sie ein zungenpiercing hat. *g*
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #8
    Ich habs ihnen ja schon gesagt...
    Ich kann es ja auch nicht verstehen. Meine Eltern sind egentlich locker... relativ!
    Hab schon mehrmals betont dass man es eh nich sehen wird doch das scheint sie wneiger zu stören..
     
  • Ramalam
    Ramalam (31)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    31 Juli 2006
    #9
    Wenn dein Vater dich deshalb rausschmeißen will, frag ihn, ob er dich mit nem kleinen Loch in der Zunge weniger liebt und tu beleidigt, weil er total oberflächlich is und seine konservative Einstellung über die Liebe zu seiner Tochter stellt. (kommt immer gut)
    Und such dir vorher n paar Bsp. um deine nachfolgende Aussage "Ich find auch nich alle eurer Wünsche gut und akzeptier sie trotzdem, wenn ihr sie euch erfüllt" zu belegen.
     
  • Neugierix
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    101
    0
    Verliebt
    31 Juli 2006
    #10
    Schließ mich da Ramalam vollkommen an. Hab auch vor mir eins machen zu lassen, aber meine eltern sehns eigntlich gott sei Dank ganz locker. Is mei Körper, ich muss damit rumlaufen und zahlen muss ichs mir ja auch selber *g*
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #11
    Ja das muss ich erst recht, kostet bei mir 104 €uro mit Stabwechsel.
    Hab gehört, dass man sich aus der Aphotheke noch so DoloDobedan (?) holen kann, was die Zunge bzw. den Mund nachträglich betäubt nach dem Stechen .. das soll auch helfen...
    Hat wer Tipps für mich, ausser Eiswürfel (wobei ich hab gehört, die sollen auch nich gut sien.. kA!) und 2x tägl. Spülung..
    Welche Spülungen hattet ihr?

    Noch 10 Tage .. nimmer ganz :herz:


    Meine Mutter kam eben nochmal auf mich zu und meinte "Schau doch mal, die ganze Verwandtschaft möchte an eurem 18. nicht nur mit dienem SChwestern, sondern auch mit dir reden. Was glaubst du, was das für ein Aufstand gibt?! Überlegs dir doch noch mal..."
     
  • ping_pong
    ping_pong (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2006
    #12
    Wenn deine Mutter so ein Problem damit hat, dass du es am Geburtstag machst, kannst du das ja vielleicht auf einen Tag später verschieben; oder geht das nicht? Wenn das ihr einzigstes Problem ist, dann wär das ja schonmal gelöst...
     
  • Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    Verheiratet
    31 Juli 2006
    #13
    irgendwo hat deine mutter ja recht, is ja ein toller geburtstag, wenn man vor schmerzen net reden kann :zwinker:

    würds an deiner stelle auch nen paar tage nach hinten verschieben, die paar tage wirst du überleben :zwinker:

    immerhin hat deine ma ja einen schritt auf dich zugemacht!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #14
    ja, machs einfach einen tag nach deinem geburtstag. dann kannste torte essen und reden und dich auf dein piercing freuen.

    mein mitbewohner hat ein zungenpiercing, was ich aber auch nur weiß, weil er mal drüber redete.
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    1 August 2006
    #15
    ich würd's mir an deiner stelle stechen lassen - aber nur, wenn es dir selbst wirklich gefällt und du es nicht als rebellions-zeichen oder so nutzen willst.

    mir ist es beispielsweise auch egal gewesen, was meine familie oder mein umfeld zu meinen piercings gesagt hat. wenn ich es schön finde, ist es nebensächlich, was andere darüber denken. und wenn es komplikationen gibt, kann ich mir nur selbst in den hintern treten, denn ich hab mir diese art von verschönerung selbst ausgesucht.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #16
    Joup, "Dolo-Dobendan", das sind rezeptfreie Angina-Tabletten, die den Mundraum desinfizieren und kurzzeitig betäuben.
     
  • KovEnanT
    KovEnanT (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #17
    Ich glaub das ist normal, dass Eltern da oftmals recht entsetzt sind, weil sie einfach nicht verstehen können, wieso sich jemand einen metallstab in die zunge stecken lässt^^ Aber da kommen die auch drüber weg. Meine Mum (auch noch Zahnarzthelferin...) war auch erst vollkommen schockiert und dann hat sie mir sogar freiwillig weiches Zeugs zu futtern und Suppe mitgebracht :zwinker: Die gewöhnen sich an alles!

    Was das essen und reden anbelangt: das kommt ganz drauf an! Ich kenne genug Leute, die direkt am ersten Abend ein Schnitzel verdrückt haben, andere konnten nur Suppe löffeln...reden geht, aber nicht sooo deutlich und nicht soo viel.

    Von daher würde ich dir auch raten, es einen Tag nach der Feier machen zu lassen, allein der Heilung zu Liebe, denn das ganze Gelaber an deinem Geburtstag käme dem sicher nicht zu gute.

    Was das Spülen betrifft: Da reicht ganz normale Mundspülung wie Listerine oder Odol aus. Eiswürfel nur in Maßen und wenns geht welche aus Kamillentee. Aber genaue Pflegehinweise solltest du auf so einem Merkblatt auch von deinem Piercer noch bekommen!
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    1 August 2006
    #18
    testestets
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    3 August 2006
    #19
    Hm^^
    Schade, hätt gern mal gewusst wie das Empfinden so ist...
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    3 August 2006
    #20
    Also bei mir war am Anfang an knutschen nicht zu denken, war angeschwollen und konnte kaum reden.
    Als es dann wieder ok war, war es erst ein ungewohntes Gefühl, nicht besser oder schlechter als vorher, man gewöhnt sich aber sehr schnell daran und merkt es bald überhaupt nicht mehr.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste