Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Matthias25
    Matthias25 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    11 Dezember 2006
    #1

    Freudin erste Pille vergessen. Ab wann Schutz wieder da?

    Hallo zusammen,

    Wie oben steht hat meine Freundin die erste Pille nach der Pause vergessen zu nehmen. Wir hatten an diesem Tag Sex und sie hat darum auch gleich die Pille danach geholt. Die Pille nimmt sie jetzt ganz normal weiter, einfach hat sie einen Tag später damit angefangen und somit acht Tage Pause gemacht.

    Meine Frage ist jetzt, ab wann ist es wieder sicher ohne Kondom Sex zu haben? Stimmt das, dass nach 7 korrekt eingenommenen Pillen der Schutz wieder da ist?

    Danke für eure Hilfe.


    Matthias
     
  • keenacat
    keenacat (30)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    276
    vergeben und glücklich
    11 Dezember 2006
    #2
    würd ich mich nciht drauf verlassen! meine fa war nciht begeistert wie ich vorgeschlagen hab die pille mitten im zyklus zu nehmen und die ersten 7 tage zusätzlich zu verhüten...

    das monat is gelaufen! ein risiko würd ich ncith eingehen wollen bei sowas ernstem wie einem baby als folge!
     
  • Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Dezember 2006
    #3
    Normalerweise heißt es bei einer vergessen Pille in Woche 1 muss diese nachgenommen werden (also evtl sogar zwei Pillen gleichzeitig) und dann ist nach 7 Tagen der Schutz wieder da.

    Wenn sie die Pille danach genommen hat, ist aber meiner Meinung nach der Schutz erst wieder gegeben, wenn sie in ihrem nächsten Zyklus ist, also nach der nächsten Pause. Das müsste aber eigentlich in der Packungsbeilage der Pille danach stehen.
     
  • Matthias25
    Matthias25 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    11 Dezember 2006
    #4
    @ keenacat

    Was meinst du mit mitten im Zyklus? Ich meine sie hat ja einfach einen Tag später damit angefangen und nach 7 Tagen sollte der Hormonspiegel ja wieder hoch genug sein, dass ein Eisprung sicher verhindert wird? *sein Wissen rauskramt*

    Es wäre lieb, wenn mir jemand die ganze Sache genauer erklären könnte. Danke.

    Achja wäre es denn möglich, früher in die Pause zu gehen damit sie mit dem nächsten Streifen früher anfangen kann?

    Achja sie nimmt die Yasmin.
     
  • Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Dezember 2006
    #5
    Sie kann nach mindestens 14 ordnungsgemäß eingenommenen Pillen in die Pause gehen.

    Ich nehme an keenacat meinte die erste Pille überhaupt, die sie mitten im Zyklus nehmen wollte, oder? Das ist ja aber etwas anderes als die Pause verlängern und Pille danach nehmen.

    Wie gesagt, schaut nochmal in die PB der Pille danach, aber ich würde auf jeden Fall bis zum nächsten Zyklus warten.

    Zitat von http://www.pille-danach.at:

    Sie sollten bis zum Einsetzen der nächsten Monatsblutung lokale Verhütungsmethoden benützen (Kondom, spermizide Cremes, Ovula,etc.) Beobachten Sie, ob Ihre nächste Monatsblutung bezüglich Stärke und Dauer so wie immer ist. Sprechen Sie mit Ihrem Frauenarzt über eine für Sie passende Art der Empfängnisverhütung.
     
  • Matthias25
    Matthias25 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    11 Dezember 2006
    #6
    Achso okay. Dann spielt das mit dem Zyklus ja gar keine Rolle, da meine Freundin die Pille schon seit ca. 6 Monaten nimmt.

    Also kann meine Freundin jetzt einfach mindestens insgesammt 14 Pillen nehmen und dann in die 7-tägige Pause gehen und ganz normal mit dem nächsten Streifen beginnen und alles ist in Ordnung solange wir die 14 Pillentage + die 7 Pausentage mit Kondom verhüten?

    Habe ich soweit alles richtig verstanden? :grin: Sorry, wenn ich so viel nachfrage, aber ich bin echt was unsicher.

    Danke euch aber vielmals!
     
  • Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Dezember 2006
    #7
    Ja, dann ist alles in Ordnung :smile:
     
  • Matthias25
    Matthias25 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    11 Dezember 2006
    #8
    Sorry, dass ich nochmal frage, aber:

    Überall steht (auch in der Packungsbeilage der Pille), dass wenn man sie in der ersten Woche vergessen hat man die Pille nachnehmen soll und dann einfach 7 normale Pillentage mit Kondom verhüten soll und man ab dem achten Tag wieder komplett geschützt ist?

    Das würde ja auf meine Freundin zutreffen, nicht? Oder in wie fern verändert sich das durch die Einnahme der Pille danach, dass hier empfohlen wird für den Rest des Pillenstreifens mit Kondom zu verhüten anstatt nur der sieben Tage?

    Danke nochmals
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    11 Dezember 2006
    #9
    also als erstes denk ich mal so: wenn die pille vergessen wurde, wurde eine ausgelassen und mal sollte nur zur vorsicht bis zum nächsten blister warten und zusätzlich verhüten. die 7 tage zusätzlich verhüten stimmt schon im allgemeinen, aber sicher ist sicher, deswegen bis zum nächsten blister.

    wenn man erbrochen hat oder durchfall hat (innerhalb der ächsten 4h nach einnahme der pille), dann kann man eine zweite pille nachnehmen.
     
  • Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Dezember 2006
    #10
    Das würde grundsätzlich schon zutreffen (wenn sie die vergessene Pille nachgenommen hat). Allerdings kann die Pille danach Auswirkungen auf den Körper, den Zyklus usw haben, weshalb ja auch auf der Homepage und vermutlich auch in der Packungsbeilage der Pille danach (habt ihr da mal reingeschaut???) steht dass man bis zum nächsten Zyklus zusätzlich verhüten sollte.
     
  • sweetangel123
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2006
    #11
    seit 2000 ist eine neue pille danach auf dem markt, diese hat laut meiner frauenärztin keine negativen auswirkungen auf die pille also 7 tage mit kondom und dann passts wieder. Was war es denn für eine pille danach ? unifem ?
     
  • keenacat
    keenacat (30)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    276
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2006
    #12
    verhütet leiber zusätzlich, das erspart euch den ganzen stress!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste