Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freudin noch nie bei Sex gekommen, bitte um Tipps, bin verzweifelt

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von 0-Plan, 6 Dezember 2006.

  1. 0-Plan
    0-Plan (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben,

    zunächst einmal, tut mir leid wenn dieses Thema schon existiert, aber ich wollte mein persönliches Problem darlegen. Ich versuch es kurz zu machen. :schuechte

    Von meiner Freundin (seit 2 Monaten) habe ich Gestern erfahren, dass sie noch nie beim Sex zum Orgasmus gekommen ist. Auch nicht durch ihren Exfreund (1,5 Jahre zusammen). Mehr Erfahrung hat sie nicht. :ratlos:
    Selbstbefriedigung klappt bei ihr am besten in der Dusche (paar Minuten). Mit der Hand oder Toys dauert es sehr lange, bis sie kommt. So lange, dass sie dann manchmal die Lust verliert weiter zu machen.
    Sie hat sich mittlerweile mit der Situation abgefunden. :kopfschue

    Möglichkeit 1:
    Sie ist nur an schlechte Liebhaber geraten. :flennen:
    Ich halte mich nicht für den geilsten Stecher, hatte auch nur vorher mit einer anderen Frau bisschen Erfahrung, versuche mir aber Mühe zu geben. Ihr Exfreund hatte wohl viel Erfahrung und war ein selbsternannter Pornostar.

    Möglichkeit 2:
    Es soll Frauen geben die nur schwer zum Orgasmus kommen und nie beim reinen Akt.
    Vielleicht gehört sie dazu. Dafür würde die "Duschsache" sprechen.

    Möglichkeit 3:
    Sie hat ein gestörtes Verhältnis zu ihrem Körper und kann schlecht abschalten.

    Es ist gut möglich das bei 2 Männern einfach nur Flaschen dabei waren.
    Ich halte aber auch Möglichkeit 3 für wahrscheinlich.
    Sie ist schüchtern und was Intimität angeht eher passiv. Es hat lange gedauert bis auch von ihr Zärtlichkeiten kamen. Sie hat auch starke Probleme sich mir nackt zu zeigen. Es hat ewig gedauert bis ich ihren Hintern mal im Licht sehen durfte und es ist ihr immer noch unangenehm. Sie hält sich und insbesondere ihren Hintern für zu dick. Ich hab kein Problem damit, sie hat keine Modellmaße, ist aber weit entfernt davon fett zu sein. Auch sonst ist sie bei Kritik, die ihr Äußeres betrifft extrem empfindlich.
    Ich finde sie sehr attraktiv, habe es auch schon öfter mal erwähnt. Ich habe sie auch gefragt ob es daran liegt das sie sich für hässlich hält... Da kam keine Antwort...

    Habt ihr Erfahrung mit so was und ein paar Tipps was man da versuchen könnte? :geknickt:
    Ich will das sie auch Spaß dabei hat. Sie sagt sie fände es trotzdem schön und sie würde auch was "angenehmes" spüren doch es reicht halt nicht für einen Orgasmus.
    Ich habe ihr vorgeschlagen es nicht einfach dabei zu belassen, sondern das wir was versuchen. Das fand sie ok (ihrem Ex war es egal). Doch was kann man machen?
    Ich will nächstemal langsamer machen, damit ich länger kann. Aber ich fürchte das wird nicht reichen.
    Auch von oraler Befriedigung scheint sie wenig zu halten... Sie spürt was, findet es schön, dauert ihr aber auch zu lange. Zitat: "Ich weiß nicht was ich solange machen soll." :wuerg:

    Das Gespräch an sich war schon schwer...

    Helft mir... Es fällt mir schwer das einfach zu akzeptieren... Ich will wenigstens was versuchen und es ihr zumindest Oral oder mit der Hand machen...

    Hab mir auch zahlreiche Threads dazu durchgelesen. Es scheint ja wirklich die Mehrheit der Frauen nich Vaginal zu kommen.

    Bloß bei meiner Freundin scheint es außer mit der Dusche, sowieso nicht so einfach zu sein...


    Ich werd es trotzdem versuchen. Ich versuche mehr Einfühlungsvermögen an den Tag zu legen, solange kennen wir uns ja auch noch nicht. Wenn es daran liegt das sie sich nicht gehen lassen kann, dann krieg ich das hin. Tja ansonsten muss ich es wohl akzeptieren :cry:
     
    #1
    0-Plan, 6 Dezember 2006
  2. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Möglichkeit 1 schließe ich kategorisch aus.
    Ich bin für ne Mischung aus 2 und 3. Die Antwort hast du dir wahrscheinlich selbst schon gegeben:
    Ist sie denn viel jünger als du?

    Ansonsten würde ich sagen das ihr euch nur keinen Stress macht weil das eher das gegenteil bringt. Sie soll dir dann halt mal zeigen wie und wo sie sich genau streichelt, deine Hand führen, sich entspannen und irgendwenn klappt es dann schon.
     
    #2
    mhel, 6 Dezember 2006
  3. 0-Plan
    0-Plan (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Geht, sie ist 3 Jahre jünger...
    Ja das mit der Hand führen... hab ich auch schon überlegt, aber wenn sie nur denkt das ich dabei ihre "dicken" Beine sehe, ist das doch auch fürn Arsch.
    Ich spiel erst mal auf Zeit um uns besser kennen lernen. Nebenher verusuch ich sie ab und zu mehr einzubinden in das Geschehen.
    Sollte alles nichts bringen... tja....:ratlos:
     
    #3
    0-Plan, 6 Dezember 2006
  4. Patrima
    Gast
    0
    also ich würde ihr einfach zeit geben. setze dich nicht so unter druck und am besten sie auch nicht. als kleinen tipp hätt ich noch: geht doch gemeinsam unter die dusche! muss ja nicht geplant sein (sonst kriegt sie wieder panik). verbinde ihr die augen, zieh sie aus und führ sie unter die dusche. ich glaub, das könnt klappen...
     
    #4
    Patrima, 6 Dezember 2006
  5. Alex67
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    Viele Frauen muessen 'Orgasmus' tatsaechlich erst mal 'lernen' Keinen Stress machen, aber auch nicht aufgeben! (Waer doch schade) Vaginal kannst du meiner Ansicht nach vergessen, wenn es mit der Klitoris noch nicht mal klappt.
    Hast du es schon mal mit einem Vibrator versucht, nicht direkt auf die Klitoris, eher auf den Schaft. Die Duscherfahrung koennte darauf hinweisen, dass das auch klappen koennte. Wenn sie vor dir geniert ist, lass ihr das Ding einfach da, damit sie es alleine ausprobiert.
    Noch was anderes: manche Frauen brauchen GANZ viel Zeit, selbst beim Klitoris-Streicheln. Dabei duerfen sie nicht das Gefuel kriegen, dass du arbeitest und etwas von ihnen erwartest. Vielleicht koenntest du ja mal versuchen, sie mal so mehr nebensaechlich oder spielerisch zu streicheln, ganz leicht mit schoen feuchtem Finger um die Klitoris herum, den Schaft auf und ab; dabei kannst du mit ihr reden, vielleicht ihr erzaehlen, wieviel es dir bedeutet, ihren schoenen Koerper nackt neben dir zu haben, wie gut sie riecht, wie samtweich ihre Haut ist..... Nicht luegen, nur das erwaehnen , was du wirklich schoen findest. Und nicht einfach sagen 'das ist schoen', punkt, sondern ihr zeigen, dass du das geniesst, dass SIE DIR damit ein Geschenk macht, dass du ihren Koerper streicheln, anschauen usw darfst. Kannst du eine Frau mit einem Blick angucken, dass sie sich schoen fuehlt? Das ist wichtig, damit sie sich entspannt und sich selbst die Zeit goennt, die ihr Koerper braucht. In der ganzen Zeit machst du immer schoen weiter mit der Klitoris, ganz entspannt.
    Immerhin schoen, dass du dir Muehe gibst; du wirst es schon schaffen und sie wird es dir danken. Wenn ihr es erst mal raus habt, geht es dann auch schneller und unkomplizierter. Viel Glueck
    PS Gib doch mal ein bisschen feed-back, wie es so laeuft.
     
    #5
    Alex67, 6 Dezember 2006
  6. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    @alex67: das hast du ja toll beschrieben *schmacht*. mir ging es auch so, daß ich das gefühl brauchte, der mann "arbeitet" nicht (wäre jetzt lieber in der kneipe, fragt sich ob ich in diesem jahrhundert noch komme etc... :grin: ). und obwohl ich damit jetzt kaum noch probleme habe, erlebe ich manchmal rückfälle damit (und brauche dann wieder richtig lange).

    letztens war eine erstaunliche situation: ich war heiß, mein süßer aber nicht. ich bot ihm an, ins andere zimmer zu gehen, um es mir selbst zu machen, aber er wollte mich währenddessen bei sich haben. der fernseher lief. ich legte mich also gemütlich unter einer decke zurück, fing an mich zu streicheln, und plötzlich führt er ganz sanft und wie nebenbei einen finger bei mir ein und spielt mit :herz: . das ganze war so spielerisch, selbstverständlich und ohne erwartungsdruck, daß ich innerhalb kürzester zeit total erregt war. als er mich dann mit dem mund befriedigte, bin ich irre schnell gekommen.

    also für viele von uns kontrollsüchtigen frauen wichtig: erwartungsdruck raus, spielmodus an, ein paar liebevoll gemurmelte worte - und schon lassen wir uns fallen (wie das hier immer so schön gebetsmühlenartig im forum geschrieben wird).
     
    #6
    Lou, 6 Dezember 2006
  7. 0-Plan
    0-Plan (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank schonmal...

    Wenn es überhaupt klappen soll, muss ich sie erstmal überzeugen das ich sie wirklich atraktiv finde. Muss ich mal öfter beiläufig erwähnen, das sie gut aussieht. Natürlich nur wenn es in die Situation paßt. Ich bin auch nicht so der Schleimer der von Tag bis Nacht sagt, wie toll sie ist. Daran muss ich mich auch gewöhnen.
    Also geb ich ihr erstmal etwas mehr Zeit bevor ich den Vibrator raushole :zwinker:

    Ich spiel eigentlich fast immer an ihr rum wenn wir TV gucken :schuechte :grin: . Also wenn ich ihre Brust anfasse, muss sie nicht sofort denken, oh je er will wieder.
    Vielleicht werde ich dann auch mal mehr in die Untere Region abdriften. :engel:

    Also bis jetzt habe ich
    - Zeit geben
    - ihr Slebstbewußtsein stärken (zu ihrem Körper) bzw. das Vertauen zu mir verbessern
    - sie führt meine Hand
    - spielerisch, ohne Druck an die Sache rangehen (in der Dusche, mit Vibrator, beiläufig beim TV)

    Das ist ja schonmal was. Ich versuch mich da auch echt nicht zu streßen. Sonst merkt sie das ich es unbedingt will und dann klappt es bei ihr wieder nicht.
    Ich denke ich werde die nächsten male "normal" mit ihr schlafen und im Laufe der Zeit mal was versuchen.

    Falls alles nichts bring und ich in ein paar Monaten immer noch nichts erreiche, was mache ich dann? Ich meine, es gibt offenbar viele Frauen bei den es einfach nicht klappt. Wie stehen die zum Sex? Also der eine Akt ist dann ja eigentlich nebensächlich? Will so eine Frau überhaupt öfter Sex?
    Ich denke, zur Not könnte ich damit leben, dass sie sich nur unter der Dusche befriedigen kann. Aber das würde immmer in meinem Kopf rumgeistern und ich hätte auch nicht mehr so die Lust. Da denkt man doch "mach schnell fertig, sie will den Film weitersehen" :ratlos:
     
    #7
    0-Plan, 6 Dezember 2006
  8. Baumwollpflanze
    Verbringt hier viel Zeit
    376
    101
    0
    nicht angegeben
    dumme frage: ein mädchen kann doch nicht nur kommen, wenn während des GVs ihre Klitoris noch zusätzlich gestreichelt wird oder? es geht doch auch ohne oder hab ich da jetzt was falsch verstanden? :ratlos:
     
    #8
    Baumwollpflanze, 6 Dezember 2006
  9. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja Baumwollpflanze es geht auch ohne. Ich hab das schon bei einigen Mädels erlebt, dass es eben auch ohne direkte Stimulation klappt.
    Bei manchen, aber wie hier schon geschrieben wurde, eben nicht.
     
    #9
    david24j, 6 Dezember 2006
  10. Baumwollpflanze
    Verbringt hier viel Zeit
    376
    101
    0
    nicht angegeben
    danke :zwinker:
     
    #10
    Baumwollpflanze, 6 Dezember 2006
  11. glashaus
    Gast
    0
    Sex macht auch ohne Orgasmus Spaß. Ich komm längst nicht jedes mal und finde es trotzdem schön. Wenn sich herausstellt, dass sie einfach nicht kommt, musst du auch lernen, das als normal zu akzeptieren...denn das ist ja nicht gleichbedeutend damit, dass sie es z.B. nur dir zu liebe macht!
     
    #11
    glashaus, 6 Dezember 2006
  12. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, an ihrem schlechten Selbstbewusstsein kannst du nichts ändern, dass muss sie ganz für sich alleine in den Griff bekommen. Mir ging es eine Zeit recht ähnlich, da konnte mein Ex noch sooft sagen, das er meinen Körper geil findet, etc ich hab ihm das gar nicht geglaubt und konnte den Sex deswegen kaum genießen. Irgendwann fing ich an verstärkt Sport zu machen und selbst wenn ich dadurch noch nicht wirklich viel abgenommen habe, ich konnte dadurch einfach mein selbstbewusstsein stärken. Und inzwischen da konzentriere ich mich so auf den Sex, die Intimitäten, die Nähe, da denke ich nicht einmal daran, wie mein Körper nun wirkt oder aussieht und kann die ganze Sache deshalb total genießen und der Sex is geiler als je zuvor :tongue: Sie muss lernen sich selbst zu akzeptieren und zu lieben nur dann wird sie auch Spass am Sex haben können...
     
    #12
    B*WitchedX, 6 Dezember 2006
  13. deb2411
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    nicht angegeben
    Alex 67: wunderbar dargestellt; na, wenn er es mit den Ratschlaegen nicht schafft!!!
    An TS: Verzweifele nicht! Da deine Freundin in der Dusche kann, weisst du schon mal, dass sie ueberhaupt kann; irgendwann wird sie auch anders koennen.
    Auch wenn sie es beim Sex nie haben sollte, wird sie den Sex mit dir trotzdem geniessen, denn jede Frau wird gern gestreichelt (nicht nur den strategischen Stellen), liebt Waerme und Naehe zu dem geliebten Mann. Wenn du ihr Schultern und Nacken massierst, wird sie das auch moegen. Ausserdem: wenn sie dich lieb hat, macht es ihr bestimmt auch Freude, dir Freude zu machen. Das kannst du ruhig akzeptieren. Nicht vergessen, zu zeigen, dass du es wertschaetzt und sie dafuer noch mehr liebst.
    Was die Komplimente angeht: natuerlich soll man nichts uebertreiben, aber versuch doch einfach mal, jedes Mal, wo du denkst, dass irgendetwas an ihr besonders huebsch, appetitlich, oder sonst was ist, es ihr mal so ganz en passant auch zu sagen; wie gesagt ganz nebenbei, sodass fuer sie kein Anlass besteht, zu antworten oder zu kommentieren, oder vor allem nicht sich zu fragen 'oh je, was will er nun schon wieder von mir."
     
    #13
    deb2411, 7 Dezember 2006
  14. 0-Plan
    0-Plan (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Je mehr ich darüber lese und nachdenke, je mehr kann ich mich an den Gedanken gewöhnen das es ist wie es ist.
    Ich werde es natürlich weiter versuchen... auch mit euren Tips, aber wie gesagt, wenn es im schlimmsten Fall nicht klappt, werde ich mich auch nicht völlig fertig machen.

    Dummerweise hab ich den idiotischen Satz gesagt: "Wir können nächste mal ja was anderes versuchen"
    Damit habe ich sie doch schon unter Druck gesetzt... Verdammt! Naja habe mit ihr noch geredet und es versucht wieder gerade zu rücken... Hoffe es hat geklappt.
    Wir sehen uns erst am Samstag wieder...:herz:
    Ich glaube da werde ich aber nichts "starten", die ganze Diskussion ist noch zu frisch... Oder?

    Es scheint ihr auf jeden Fall schonmal was zu bedeuten, dass sie mir nicht egal ist und ich versuche auf sie einzugehen... Was einem Mann wirklich wirklich schwer fällt. Das ist manchmal so, als wenn man sich in ein Auto mit zerschnittenen Bremsleitungen setzt. Das kann nur schief gehen... :zwinker:
     
    #14
    0-Plan, 7 Dezember 2006
  15. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    hi o-plan,
    mit deiner jetzt lockeren, einfühlsamen und liebevollen einstellung wirst du sicher in ein gutes sexleben mit ihr starten können.

    es hilft den männern auch sehr, wenn sie ihren begriff von "sex" erweitern: es ist alles guter sex, wenn begehren, geilheit, erregung und befriedigung/orgasmen ihren platz dabei finden. und das muß für frauen UND männer auch nicht jedes mal in einen orgasmus münden. gv ist nur eine von vielen varianten! ich z. b. empfinde den klitoralen orgasmus als intensiver und heftiger als den vaginalen - da mein freund mit mir gelernt hat, wie er mich mit hand und mund zum orgi bringen kann, bleiben da für mich keine wünsche offen. es ist befriedigend und toll für mich mit ihm!

    den begriff "vorspiel" haben wir auch neu für uns definiert: es bedeutet klipp und klar, den anderen hochgradig zu erregen. kommt es dann zum orgasmus (auf welchem wege auch immer), fühlt sich der sog. sex komplett und richtig an und hat einen krönenden abschluß gefunden. manchmal möchte ich sogar gar nicht kommen, sondern weiter auf der köstlichen erregung neben ihm schweben, oft einen ganzen tag lang - um dann vielleicht später alles zum "ende" zu bringen. lust ist auch ein spiel. :smile:
     
    #15
    Lou, 7 Dezember 2006
  16. LUK22
    LUK22 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Und was ist, wenn du Frau keinen oralen Sex haben will bzw. es als einseitig empfindet (der Freund kommt angeblich nicht zu seinem Glück) klitoral befriedigt zu werden, sich aber beschwert, wenn sie vaginal nicht kommen kann?? Was soll man dann machen?
     
    #16
    LUK22, 7 Dezember 2006
  17. svenwbusch
    svenwbusch (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ist in etwa so wie:

    Was ist wenn du dem Ertrinken nahe bist, du schwimmst im Wasser, rund herum ist nichts woran du dich festhalten kannst und du hast keine Kraft mehr dich über Wasser zu halen? Was sollst du dann machen?

    Meine Güte... es gibt Leute die haben probleme...
     
    #17
    svenwbusch, 7 Dezember 2006
  18. loveli
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich finde es sehr erregend wenn ich mich mit einem kleinen vibrator beim GV verwöhne da gibt das schon einen Hammer orgasmus aber ich muss dazu sagen das ich vaginal auch nur schwer einen Orgasmus bekomme.
    Was ich aber sagen muss das ich eine von denen bin die absolut abgehen beim AV da erlebe ich Orgasmen bei denen ich denke sie hören nie mehr auf und am besten kommt es mir wenn ich meinen Freund reite.........vielleicht mag sie es anal und kommt da zum orgasmus.
    Oder eben versuch es mal mit einem kleinen Vibrator mit dem du nur ihren kitzler verwöhnst auch wärnd dem GV.......
     
    #18
    loveli, 7 Dezember 2006
  19. LUK22
    LUK22 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja Anal is auch so ne Sache. Findet sie auch komisch!!:ratlos:
    Das mit dem kleinen Vibrator probier ich mal aus. Aber die erste Reaktion von ihr darauf....naja ich werde sehen.
     
    #19
    LUK22, 7 Dezember 2006
  20. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    solchen weiblichen sonder-exemplaren :zwinker: würde ich, wenn ich ein mann wäre sagen, daß sie ruhig richtig egoistisch mit mir im bett sein kann, daß es für mich ein wahnsinns glücksgefühl ist, zu erleben, wie sie befriedigung findet UND daß ich als mann ohne probleme über einen zeitraum hinweg bestens sex ohne gv haben kann. so bekämen wir beide die chance, uns auf andere weise zu befriedigen, dies zu einer wahren kunst zu machen, und die frau lernt auf diese weise, daß sie kein "böses mädchen" ist, wenn ihre befriedigung im mittelpunkt steht. und sie lernt auf diese weise, daß auch ein mann nicht ständig den vaginalen verkehr in den vordergrund stellt, sondern die gemeinsame LUST!
     
    #20
    Lou, 7 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freudin noch nie
Lou99
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 Juni 2016
3 Antworten
haschmisch
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 Mai 2006
27 Antworten