Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kephamos
    kephamos (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    103
    1
    nicht angegeben
    16 September 2007
    #1

    Freudin sehr Traurig

    Hallo,

    meine Freundin ist seit Freitag sehr traurig. Wir wohnen jetzt sei März diesem jahres zusammen bei ihren eltern, habe 2 zimmer alleine in dem haus für uns. nun hat ihre mutter ihr gesagt das die eltern sich vielleicht trennen wollen und der vater ausziehen wollte, bzw. die 2 zimmer von uns nehmen, wenn wir ausziehen würden. Also sie wollen uns nicht rausschmeissen und die mutter sagte auch das es nicht daran liegt das wir nun hier zusammen wohnen. heut haben sich die eltern einwenig gestritten was meine freundin mit bekommen hat. da hat sie angefangen zu weinen und sagte mir das, das sie sich vielleicht trennen wollen. Ich finds auch voll traurig aber ich weis nicht wie ich meiner freundin helfen kann. ich kann sie nicht so sehen wenn sie so traurig schaut oder gar weint :frown:
     
  • Lino
    Lino (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    Single
    16 September 2007
    #2
    Ich glaube nicht, dass es dafür ein Patentrezept gibt, du kannst den Schmerz, den ihr das bereitet, nunmal nicht einfach wegzaubern.

    Das beste was du tun kannst, ist für sie da zu sein, ein paar mehr Pflichten übernehmen, vielleicht mal was schönes mit ihr unternehmen, sie einfach auf andere Gedanken bringen und ihr zuhören. Damit hilfst du ihr, denke ich, am meisten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste