Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund alleine weg, Angst....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von D.mies, 18 Mai 2007.

  1. D.mies
    D.mies (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    113
    43
    vergeben und glücklich
    Huhu!
    weiß gar nicht genau, wieso ich das hier schreibe.
    es geht um folgendes: mein freund ist seit jahren zum ersten mal alleine weg, über nacht. ich weiß, (naja, so sicher bin ich mir da nicht) dass ich mir keine sorgen machen muss, aber trotzdem kommen immer wieder gedanken mit den schlimmsten horrorzenarien hoch. z.b wie er gerade mit einer andren tussie zu schaffen ist etc...
    meine frage: wie schaffe ich es am besetn nicht an so etas zu denken? je mehr ich darüber nachdenke, desto unsicherer werde ich. mir ist schon ganz schlecht.
     
    #1
    D.mies, 18 Mai 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ablenken - was anderes kannst du wohl nicht machen.

    Ruf eine Freundin an oder leg dich in die Wanne, geh noch mal raus... Je nachdem, wozu du Lust hast. Grübeln machts nur noch schlimmer.
     
    #2
    krava, 18 Mai 2007
  3. _kaddü
    Gast
    0
    Lenk dich am besten ab, unternimm selber was, geh mit freunden weg oder telefonier.. ^^
     
    #3
    _kaddü, 18 Mai 2007
  4. Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey du, erst einmal :knuddel:

    Nun, es ist wahrscheinlich schwierig, wenn er das erste mal alleine weg ist, dennoch kommt mir das etwas komisch vor, dass es bei deinen 'Gefühlen' gleich so ausartet!

    Hats du schon einmal so etwas wie Fremdgehen bei anderen Freunden erlebt oder lief in deiner Familie nicht alles nach 'Plan'? Also in irgendeiner Form Verluste gehabt?

    Denn 'normal' würde ich so ein Verhalten nicht nennen, jeder geht doch mal alleine weg! Wie kann es denn sein, dass er zum ersten Mal seit JAHREN alleine weggeht? Hm, wie ist das bei dir? Warst du schon einmal alleine weg?

    Nicht den Kopf hängen lassen und ihm morgen von deinen Sorgen erzählen...würde ich so machen, weil ich weiß, dass ich über so etwas gut mit meinem Freund reden kann. Wenn er nciht so der Typ dafür ist, dann rede mit einer guten Freundin!

    Das hier hinein zu schreiben, war auch schon eine gute Idee!:smile:

    LG, Furzel
     
    #4
    Furzel86, 18 Mai 2007
  5. D.mies
    D.mies (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    118
    113
    43
    vergeben und glücklich
    Auf die Ideen bin ich auch schon gekommen, aber das Problem ist, das heute keiner Zeit hat. Naja, ich hätte mit ins Kino gehen können, aber Komödien sind echt nicht mein Fall. Am Besten ich lege mich ins Bett und versuche zu schlafen. Leider kommt mein Freund erst Sonntag wieder und ich muss morgen den ganzzen Tag überstehen. Hab jetzt schon Johanniskraut genommen und mir geht es ein wenig besser. Zum Glück weiß mein Freund nicht, wie scheisse es mir geht: obwohl ich es ihm am liebsten verboten hätte, dass er überhaupt alleine wegfährt, habe ich ihm viel Spass gewünscht und mir nix anmerken lassen, ganz stolz auf mich bin :smile: Oh man, wieso kann man siene Gedanken nicht einfach abstellen? Das wäre so schön....

    @ Furzel: Das Problem ist, denke ich, dass ich nicht gerade ein gutes Bild von mir selbst habe. hinzu kommt. dass mein Freund mich mit einer für mich wichtigen Sache angelogen hat. Dies hat mein sowieso geringes Selbstwertgefühl sogut wie ausgelöscht und mir fällt es echt schwer ihm zu vertrauen.
     
    #5
    D.mies, 18 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund alleine weg
Shadowchild
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 April 2014
13 Antworten
Meimi
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2014
14 Antworten
Nickmona
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2013
14 Antworten