Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • nit
    nit (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    Single
    6 Januar 2008
    #1

    freund ausm verein...

    Ich habe mich in einen freund aus meinem verein verguggt. Ich stehe schon seit ca. einem halben jahr auf ihn. Wir haben bis jetz auf drei parties bisschen rumgemacht, mehr war aber nicht. Dazwischen, wenn wir uns im verein gesehen haben, hat er dann immer so getan, als wenn wir nur freunde wären und sonst nix wär. Bei der vorletzten party hätte ich aber wirklich gedacht, dass er was von mir will. Gestern war wieder ne party. Wir waren wieder etwas angeheitert, und ich hab mich irgendwie an ihn rangemacht, er war aber ziemlich abweisend, im gegensatz zu den ersten beiden parties. Ich hab jetz keine ahnung was ich machen soll, bin total verwirrt. Irgendwie kann es ja nicht sein, dass man sich nur unter alkoholeinfluss näherkommen kann. Außerdem hat er mir erklärt, wenn ich was betrunken sage, nimmt er es eh nicht ernst. Ich weiß jetz nicht wie/ob ich ihn fragen oder auch nicht fragen soll, ob er was von mir will oder nicht... Aber sonst bin ich außerdem total schüchtern und hab total angst vor ner absage.

    Was soll ich tun?? Hat irgendjemand tipps?
    Ich stehe auf ihn, aber wenn ich ihn betrunken frage, ob er was von mir will, nimmt er mich ja wie er selbst sagt eh nicht ernst, und wenn ich ihn im unbetrunkenen zustand fragen würde, wüsste ich erstens nicht wie ich das anstellen soll ohne dass es blöd klingt oder dass ich mich blamiere, und zweitens hab ich angst vor nem korb, weil wir ja im gleichen verein sind und uns da immer sehn und irgendwie wär das dann glaub ich peinlich...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    6 Januar 2008
    #2
    Spricht ja irgendwie nicht für euch, wenn ihr erst betrunken sein müsst, um miteinander reden zu können. :ratlos:

    Wenn du Klarheit willst, wirst du ihn schon mal direkt fragen müssen, sonst kannst du weiter nur spekulieren. Mehr als nein sagen kann er ja nicht und wenn, dann weißt du wenigstens Bescheid.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    6 Januar 2008
    #3
    Du könntest ihn ja mal nach einem Date außerhalb der Parties fragen, so dass ihr mal unter euch seid und ohne Alkohol :zwinker:
    Dann merkst du ja, ob er wirklich an dir interessiert ist und dich näher kennenlernen möchte.
     
  • jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    101
    0
    Single
    6 Januar 2008
    #4
    tja, so ist das aber bei vielen. müssen sich erst den mut antrinken um was hinzukriegen.
     
  • nit
    nit (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    63
    91
    0
    Single
    6 Januar 2008
    #5
    Ja das finde ich ja selbst etwas seltsam/kindisch, dass man sich antrinken muss um sich näher zu kommen. Aber ich bin wie gesagt unglaublich schüchtern und hab einfach angst, dass er das hald nur wegen dem alkohol macht, und in wirklichkeit gar nicht an mir interessiert ist. aber einfach so frag "willst du was von mir" geht ja auch nicht wirklich...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste