Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund "bestraft" mich, obwohl ich gar nichts gemacht habe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Yuki-Surreal, 9 Februar 2007.

  1. Yuki-Surreal
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    103
    1
    Verlobt
    Hallo

    Mein Freund ist leider sehr misstrauisch und eifersüchtig. Eigentlich habe ich mich damit schon abgefunden, auch wenn es manchmal sehr verletzt und mich psychisch in die Enge treibt-

    Nun ist es so, dass mein Freund immer Nachts arbeiten geht, er verlässt so ca um 23uhr das Haus. Ich begleite ihn dann immer zu Wohnungstür um anschließend abzuschließen.

    Als er heute morgen nach Hause kam( 8Uhr), schrie er mich an " Warum zum Teufel war die Tür nicht abgesperrt, ich habe doch gestern gehört das du abgsperrt hast, weil ich noch vor der Tür gestanden bin! Wo warst du?

    Ich kann mir wirklich nicht erklären warum nicht abgeschlossen war, aber ich vermute mal das ich den Schlüssel nicht oft genug gedreht habe.

    Er ist jetzt die ganze Zeit sehr gemein zu mir, redet kaum ein Wort, und wenn doch ist es etwas bösartiges..

    Einmal hat er eingeworfen" Das merk ich mir alles, und irgendwann räche ich mich!" Das tut so weh, weil ich doch gar nichts gemacht habe. Ich war gestern auch bis 3uhr früh im Forum online, weil ich nicht schlafen konnte. Natürlich habe ich ihm auch Beiträge gezeigt die ich in der Nacht geschrieben habe, um ihm zu beweisen das ich zu Hause war. Für ihn ist das kein Beweis, er denkt das ich genauso gut auf einem anderen PC online gewesen sein könnte.
    Er ist sehr gereizt, weil er eine leichte Lungenentzündung hat, aber trotzdem arbeiten gehen muss, weil er ansonsten gefeuert wird( ist ne Leihfirma da geht das schnell). Aber das ist kein Grund mich wie Dreck zu behandeln.

    Trotzdem verstehe ich nicht, warum er mir so misstraut. Ich bin fast immer zu Hause, Treffen mit Freunden sind mehr als selten. Ich flirte weder mit fremden Männern, noch chatte ich mit ihnen, und trotzdem wirft er mir immer wieder vor, dass ich ihn betrüge.

    Er bestraft mich dann( schimpft mich, zieht Konsequenzen) obwohl ich gar nichts gemacht habe.

    Ich bin knapp vor einem Nervenzusammenbruch...
    Verlassen will ich ihn nicht, ich will ihm nur beweisen, das ich zu Hause war bzw das er mir vertrauen kann.

    Was soll ich machen?

    Trauige Grüße Yuki:geknickt:
     
    #1
    Yuki-Surreal, 9 Februar 2007
  2. Blond501
    Blond501 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    Single
    Ach du arme. Das ist eine beschissene Situation. da passt wirklich der Satz, Männer sind schweine >.<

    Nur mal so ne Frage, hattest du mit deinem Frend diskutiert, ob er früher Beziehungen hatte, und er wurde dort verletzt etc?
     
    #2
    Blond501, 9 Februar 2007
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich kann wirklich absolut nicht verstehen, dass du das mit dir machen lässt.
    Den einzigen Rat, den ich dir geben kann, nämlich dich zu trennen, wirst und willst du sowieso nicht befolgen, darum spare ich mir es lang und breit zu schreiben.
    Eines Tages wirst du dich einmal sehr ärgern, dass du dich nicht öfter mit Freunden getroffen hast, nicht mehr unterwegs warst, nicht mehr Spaß hattest. :frown:
     
    #3
    Numina, 9 Februar 2007
  4. Süßejana
    Benutzer gesperrt
    207
    0
    0
    Single
    kleiner tipp zieh aus ist besser für dich. der kerl ist zu eifersüchtig wenn er wegen sowas schon rumbrüllt.
     
    #4
    Süßejana, 9 Februar 2007
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Am besten lässt du dir so eine Fußfessel mit Peilsender von ihm anlegen, dann weiß er immer genau, wo du bist...

    Du merkst schon, was ich sagen will - auch wenn du es nicht hören willst - überleg dir gut, ob du sowas verdient hast. Mit Respekt, Vertrauen und Würde hat das jedenfalls nichts mehr zu tun und das alles gehört nunmal zu einer Beziehung - zumindest für mich.
    Manchmal ist Liebe nunmal nicht genug. Vor allem, weil ich es mehr als fraglich finde, ob es von seiner Seite aus wirklich Liebe ist...
     
    #5
    User 52655, 9 Februar 2007
  6. Yuki-Surreal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    266
    103
    1
    Verlobt
    Ich weiß ja, das es angebracht wäre..Aber ich liebe ihn viel zu sehr..Klingt kindisch, idiotisch usw, ich weiß. Aber er ist bis auf seine Eifersucht mein absoluter Traumpartner..
     
    #6
    Yuki-Surreal, 9 Februar 2007
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ich verstehe nicht, wieso dein Freund so reagiert! Das ist doch absolut nichts schlimmes und wieso glaubt er bitte, dass du dich nachts irgendwo rumtreibst? Hast du denn mal ganz in Ruhe mit ihm darüber geredet und ihm auch gesagt, dass es dich sehr verletzt wenn er so etwas behauptet?

    Falls nicht, würde ich das mal schleunigst tun, ansonsten würde ich meine Konsequenzen daraus ziehen..
     
    #7
    User 37284, 9 Februar 2007
  8. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    happiness in slavery :cool1:
     
    #8
    Kerowyn, 9 Februar 2007
  9. Yuki-Surreal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    266
    103
    1
    Verlobt
    Er hatte eher ne schlimme Kindheit, von Mutter oft im Stich gelassen usw..
     
    #9
    Yuki-Surreal, 9 Februar 2007
  10. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    ?
    Entschuldigung, aber... Typ = Arschloch, oder habe ich was nicht richtig gelesen?
    ...
    Beweise ihm, dass du nicht sein persönlicher Sandsack bist, und verlasse ihn, auf dass er sich jemand anderen für seine Psychosen suchen kann...
     
    #10
    many--, 9 Februar 2007
  11. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    das was marzina schon geschrieben hat. geh endlich.
    was anderes kann man hier nicht raten.
     
    #11
    Miss_Marple, 9 Februar 2007
  12. Jeff Murdoch
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ein bisschen größeres Selbstbewusstsein würde deinem Freund gut tun, denk ich. Eifersucht ist ja gut und schön, aber der Typ ist ja schon paranoid!

    Sorry, aber sachdienliche Hinweise kann ich dir nicht wirklich geben. Nur mit so 'nem Menschen würd ich's nicht aushalten.

    lg, Jeff
     
    #12
    Jeff Murdoch, 9 Februar 2007
  13. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Du musst ihn ja nicht sofort verlassen. Aber eine Therapie würde wirklich nicht schaden, scheinbar belastet ihr seine Kindheit doch sehr. Wenn er sich dagegen weigern würde, dann würde ich an deiner Stelle aber definitiv meine Sachen packen. Das würde bedeuten, dass er sein Verhalten für richtig hält und es gar nicht ändern will. Nie.
    Du willst doch so nicht dein Leben verbringen, oder? :ratlos:
     
    #13
    Numina, 9 Februar 2007
  14. Tschobl
    Tschobl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vertrauen = 0??
    also ich verstehe das auch nicht warum du dir das bieten lässt. ein bischen eifersucht ist ja in ordnung und zeigt auch dass man den anderen liebt. aber dass er dich gleich "bestraft" für etwas das du nicht getan hast... mehr als doof. und dann glaubt er dir nicht mal?!
    dann bleibt auch dir nichts anderes übrig als die konsequenz aus seinem misstrauen zu ziehen: beende das drama bevor es noch schlimmer wird!
     
    #14
    Tschobl, 9 Februar 2007
  15. Yuki-Surreal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    266
    103
    1
    Verlobt
    Ich habe eh zu ihm gesagt " Glaubst du das ich um 00uhr das Haus verlasse, und bis 8 Uhr morgens bei einem Anderen bin?
    Dann würde ich ja nie schlafen und er würde mich nicht schlafend im Bett vorfinden..
     
    #15
    Yuki-Surreal, 9 Februar 2007
  16. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #16
    Packset, 9 Februar 2007
  17. Yuki-Surreal
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    266
    103
    1
    Verlobt
    Therapie hat leider nichts gebracht..Die Therapeutin hat damals zu mir gemeint " Bei ihm ist es kaum zu therapieren, entweder sie lernen damit umzugehen, oder sie beenden Beziehung"
    1 Jahr war er in Therapie, und es wurde nur noch schlimmer:geknickt:
     
    #17
    Yuki-Surreal, 9 Februar 2007
  18. *PennyLane*
    0
    Ja das kann ich verstehen.
    Könntest du nicht für ein paar Tage wenigstens ausziehen und gucken was passiert? Meinst du nicht er würde ankommen und sich vornehmen, sich zu bessern?
    Und wenn nicht, wärs sicher auch nicht mehr so sinnvoll eine Beziehung zu haben in der man erwartet, das sowas nicht passiert. Soll heißen, wenn er sich nicht dir zuliebe zusammenreißen möchte, bleibt dir nur es zu akzeptieren oder zu gehen.
     
    #18
    *PennyLane*, 9 Februar 2007
  19. Blond501
    Blond501 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    Single
    Sorry wenn ich des sagen muss, aber trennung scheint das einzig Wahre! Wenn du dich nur auf eine Person fixierst und alle deine Freudne im sTich lässt, bist du ein Verlorener MEnsch! Warum? Irgendwann willst du unabhängig werden und hast dann keine Anlaufstellen mehr! Das geht gerade bei mir durch!
     
    #19
    Blond501, 9 Februar 2007
  20. Freshbo
    Freshbo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    3
    Verheiratet
    du bist noch so jung. fang lieber an zu leben statt dich von einem andern menschen so kontrollieren zu lassen. selbst wenn du weg warst, was geht es ihn an? es ist dein leben, mit dem du machen kannst was du willst. entweder er vertraut dir oder er tut es eben nicht. schließlich hast du ihm ja nie einen grund gegeben das nicht zu tun. das leben ist zu kurz um wegen so etwas traurig zu sein.
     
    #20
    Freshbo, 9 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund bestraft mich
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
4 Antworten