Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund bzw Freunen daheim

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von DuMbSi, 7 Februar 2003.

  1. DuMbSi
    DuMbSi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey ich würde gerne mal wissen mit welchem Alter ihr das erste mal bei euerm freund/in daheim wart und eltern und so kennen gelernt habt oder wann sie das erste mal bei euch waren und wie eure eltern reagirt haben habt ihr sie darauf vorbereitet oder so was?

    Hoffe auf viele antworten da mich das sehr interessiert
     
    #1
    DuMbSi, 7 Februar 2003
  2. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    Oh, das is schon ne ganze weile her, mit 14 war das glaub ich *grübel*
    ja, da hatte ich meine erste richtige Beziehung *g*
    naja, wir hatten uns halt immer mal so schon bei mir getroffen, weil meine eltern eh nur einen tag die woche dawaren, und ich ne eigene etage im haus habe, sind sie sich also nie begegnet :grin:
    hm, irgendwann bin ich dann mal mit zu ihr, und da hat sie mich dann ihren eltern vorgestellt. waren ziemlich nett, und es gab keine probleme.
    meine eltern hat sie nur einmal kurz kennengelernt, als mein vater mehr oder weniger unerwartet ins zimmer platzte :smile:
    sonst auch ganz easy alles.

    nur bei meiner letzten beziehung wars bisschen schwierig.
    ihre mutter hatte was gegen mich. weiß net, die hatte irgendwie nen komplex, weil ich mehr verdient hab als sie *gg*
    ich muß dazusagen, die familie war auf keinen fall arm, aber ich bin halt auch öfter mal mit unserem porsche zu ihr gefahren, und da hat ihre mutter dann immer sprüche abgelassen wie "schnösel; Neureich" etc. pp.
    sie hat mir von anfang an keine chance gegeben, aber das hat unsere beziehung nur immer wieder stärker gemacht, und zum glück hatte mein schatz ja auch noch n vater, der ich dafür umso mehr leiden konnte.
    Er hat mir dann immer das erlaubt, wo seine frau dagegen war, und so durfte ich dann auch irgendwann bei ihr schlafen.
    weil sonst waren wir immer vor ihrer mutter in meine wohnung geflüchtet.

    Nun ja, das sind so die erlebnisse mit den schwiegereltern in spe :grin:

    Bye chris
     
    #2
    chrith, 8 Februar 2003
  3. succubi
    Gast
    0
    mit 15 oder 16 war das... weiß ich nimma so genau...

    naja, meine eltern haben schon vorher gewusst, dass ich einen freund hab - und irgendwann vorm weggehn am WE sind halt vorher mein damaliger "freund" und ich glaub 2 freundinnen zu mir kommen - da haben sie ihn eben kennengelernt.

    war aber auch das einzige mal das sie ihn gesehn haben, war nur 3 wochen mit ihm zusammen - wenn man das so nennen kann. *ggg*
     
    #3
    succubi, 8 Februar 2003
  4. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Meine Mutter wusste es eigentlich fast immer, wenn ich einen Freund hatte. Wenn er dann bei mir war, hat sie ihn eben kennengelernt. Da ich mit den meistens damals (so mit 13,14) auch nie lange zusammen war, kannte sie sie natürlich nicht wirklich gut.

    Mein jetziger Freund kam eben auch zu mir, aber richtig "kennengelernt" hat sie ihn dann erst später besser.

    Richtig vorgestellt, vllt. sogar mit Zusammensitzen bei den Eltern hab ich noch nie einen.
    Beschwert haben sie meine Eltern noch nie wirklich über jemanden.

    Naja, im Gegensatz wars genauso. Bei manchen hab ich die Eltern gar nicht kennengelernt, weil wir meistens bei mir waren.
    Die von meinem jetzigen Freund nach ein paar Wochen, als ich das erstmal bei ihm war.
     
    #4
    MooonLight, 8 Februar 2003
  5. SoMa
    Gast
    0
    Bin jetzt 16 und habe zur Zeit meine erste "richtige" Beziehung.
    Also, meine kleine Schwester wusste von uns und hat scheinbar alles gleich am ersten Tag an die Eltern ausgeplaudert.
    Sie hat mit ihren einfach normal drüber gequatscht.

    So nach ca. 2 Wochen war ich das erste mal bei ihr.
    Hab scheinbar nen ganz guten Eindruck auf ihre Eltern gemacht :grin:
    Und 5 Tage später war sie mit bei mir.

    Meine Mutter war nicht da, nur mein Vater, und der is bei sowas ganz locker.
    War gut, dass Muttern net dabei war :blablabla
     
    #5
    SoMa, 8 Februar 2003
  6. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    also ich war auch 14!
    Ich war am Anfang ziemlich oft bei ihm, und er ist dann erst später zu mir gekommen...meine Eltern wussten aber von Anfang an, dass ich einen Freund habe!
    Mir war's ziemlich peinlich imma....aber mein Schatz kommt mit meinen Eltern übelst gut klar!!
    Der sitzt bei denen manchmal mehr als bei mir!:tongue:
     
    #6
    SuesseKleine1603, 8 Februar 2003
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    also da ich 13 war und er 18, war er anfangs immer bei mir, da meine eltern kein problem mit seinem alter hatten, aber seine hatten ein problem mit meinem :rolleyes:
    als wir dann ein halbes jahr zusammen waren, hat er dann seine eltern überzeugt gekriegt, mich zum kaffee einzuladen und mich wenigstens erstmal kennen zu lernen, bevor sie sagen "was willste denn mit dem gör?!"
    naja fazit: seine mutti und ich texten heute noch (bin jetzt 17) und könnte sich keine bessere schwiegertochter vorstellen *lol*
    bin mit ihm aber net mehr zusammen...
     
    #7
    Mieze, 8 Februar 2003
  8. succubi
    Gast
    0
    also meinen jetzigen freund haben meine eltern am 26. dezember kennengelernt - da is er ja zu mir gekommen um mich abzuholen. wir haben gemeinsam mit meinen eltern zu mittag gegessen und es war eigentlich ganz nett.
    dann nachher hat er unsren pc auf vordermann gebracht und eigentlich wollt ich ihm dabei zuschaun... hab ich mir in die haare schmiern können, weil mein vater dauernd dabeigstanden is - da wär ich nur im weg gstanden.
    ja, die beiden haben sich dann auch über alles mögliche unterhalten. :smile: (während ich ferngesehn hab, mir dazwischen (wenn mein vater mal kurz weg war) einen kuss von meinem freund geholt hab... und im endeffekt eingeschlafen bin *ggg*)

    ja, er hat dann bei mir übernachtet und am nächsten tag haben wir meine eltern eigentlich eh nur mehr beim verabschieden gesehn. *gg*


    und seine eltern hab ich dann am 27. oder 28. dezember kennengelernt (weiß nimma genau *g*) - war aber nur ein sehr kurzes hallo, weil die sind an dem tag auf skiurlaub gefahren.
    wie sie dann zurück waren, hab ich dann mehr mit ihnen zu tun gehabt... vor allem mit der mutter, weil die halt den ganzen tag zu hause war (so wie ich - mein freund hat ab der 2. woche arbeiten müssen).

    im großen und ganzen haben wir uns aber glaub ich alle gut vertragen... :smile:
     
    #8
    succubi, 8 Februar 2003
  9. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    also bei meinem letzten freund war das alles was anders, weil wir uns übers internet kennengeleernt haben. Also habe ich siene familie schon direkt beim ersten treffen getroffen. Ich hatte vielleicht en schiss... aber alles lief gut, als er bei mir war auch... einfach keine kopf machen *g
     
    #9
    Pfläumchen, 8 Februar 2003
  10. SweetAngel85
    0
    ich hab meinen freund meinen eltern gleich vorgestellt....
    und er mich auch...

    bei meinem ersten freund war das auch so
    da war ich 15 1/2

    ich finde es wichtig dass meine eltern wissen mit wem ich zusammen bin
    und es fällt ihnen dann leichter mir zu vertrauen wenn sie es wissen mit wem ich zu tun hab
     
    #10
    SweetAngel85, 8 Februar 2003
  11. kaninchen
    Gast
    0
    Also hab mit 16 das erste Mal meinen eltern meinen damaligen Freund vorgestellt... Das davor war alles nix wirklich ernstes...
     
    #11
    kaninchen, 8 Februar 2003
  12. Jeanny
    Gast
    0
    also bevor meine eltern irgendeinen freund von mir kennengelernt haben wussten sie schon einiges über ihn (was ich halt so erzählt hab) und in sofern waren sie immer schon drauf vorbereitet :smile:
    bei meinem exfreund wurde ich dann vor den eltern auch mal vorgestellt, seine mutter kannte mich aber schon (schulchor) und konnte mich sowieso auf anhieb gut leiden also mit eltern hab ich in bezug auf freund bisher nur gute erfahrungen gemacht
     
    #12
    Jeanny, 10 Februar 2003
  13. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Mit 14... aber nur kurz, war nie so wirklcih drauf erpicht, seine eltern kennenzulernen, ausserdem hat sich das nie so wirklich ergeben. :smile:
    Zusammen waren wir da circa 2 monate oder so, alsi ch bei ihm war. :smile:

    Er war es auch, der als erstes bei mir war und war da auch 14 und zusammen waren wir zwei wochen oder so...

    Japp, ich hab ihnen halt erzählt, dass ich nen freund hab und der kommt, mehr aber a ned :grin:
     
    #13
    Rapunzel, 10 Februar 2003
  14. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    In der Hinsicht ist meine Mum, der übrige Elternteil nach der Trennung, ganz locker. Ich könnte auch jeden Tag ne Neue anschleppen und der wäre das egal, in diese Angelegenheit hat die sich nicht einzumischen und das weiss die auch ganz genau. Zumal sie damals auch gegen den besseren Rat ihrer Mutter (meine Oma) meinen Dad genommen hat und daher wäre es nur ungerecht wenn sie meint mit ne Freundin aussuchen zu dürfen.

    Sie ist nicht so eine die meint, da sie die Erfahrungen hat darf sie mir was verbieten sondern lässt mich aus eigenen Fehlern lernen. In der Hinsicht isse ganz ok. Bei Jungs ist das in der Regel aber auch was Anderes als bei Mädels. Die Eltern meiner Freundin sind so welche (jedenfalls die Mutter) die mich erst durch einen ewigen Test laufen lassen und bei dem ist wohl das Zwischenergebniss das ich schonmal nicht der Wunschschwiegersohn wäre... Naja wahrscheinlich mehr weil ich ein Junge bin der ihnen ihr kleines Töchterchen wegnehmen könnte oder sowas in der Art... Ich hoffe das renkt sich mal ein.
     
    #14
    DerKeks, 11 Februar 2003
  15. Florian_PL
    Florian_PL (33)
    Planet-Liebe-Team
    Administrator
    504
    228
    1.563
    nicht angegeben
    Eigentlich müßte DocDebil hier jetzt mal ne Geschichte erzählen!!! :grin:

    Ich war das erste mal mit 16 bei den Eltern meiner damaligen Freundin. Wir waren 2 Wochen zusammen und da wir meißtens bei ihr waren, hat man sich auch ziemlich oft gesehen. Ich habe noch heute sehr guten Kontakt zu ihnen (genau wie zu meiner Ex :zwinker:)

    CU

    Crazy-Achmet
     
    #15
    Florian_PL, 17 Februar 2003
  16. Kess
    Gast
    0
    Mein erster Freund war bei mir daheim wie ich glaub ich 15 war. Hab ihn aber nicht vorgestellt. Sie wußten sowieso schon Bescheid! Hatte erst einmal ein Problem mit meinen Eltern, sie konnten meinen Ex nicht leiden obwohl sie nie mit ihm geredet haben. Das lag wahrscheinlich daran das meine Cousine kein gutes Haar an ihm gelassen hat. Mein jetziger Freund versteht sich sehr gut mit meinen Eltern und ich auch mit seinen!
     
    #16
    Kess, 17 Februar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund bzw Freunen
leslie.x
Das erste Mal Forum
31 Juli 2016
9 Antworten
leslie.x
Das erste Mal Forum
2 August 2016
4 Antworten
FreshThana
Das erste Mal Forum
14 September 2014
22 Antworten