Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

freund der besten freundin hat mich angegrabbelt...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von alison, 16 April 2006.

  1. alison
    alison (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    hi!

    naja, ich komm gleich aufm punkt:
    vor ein paar tagen warn etwa 50 leute auf ner hütte um zusammen zu feiern, nagtürlich fließ auch reichlich alkohol und von anfang an war klar dass die meisten wohl oder übel durchmachen "mussten" da nur etwa 10betten da warn.
    als ich gut angeschickert war hab ich mich in eines der betten gelegt, von nem bekannten n schlafsack bekommen und hab so gedöst...

    dann kam der freund meiner besten freundin und hat sich zu mir gelegt, dacht mir nix dabei da wir uns sowieso sehr gut verstehn.
    als er näherrückte um unter den schlafsack zu kommen war auch nix dabei, meine freundin kam oft vorbei und wir warn nicht allein im zimmer...also ich erstmal keine gedanken gemacht!

    dann wanderte seine hand an meinen rücken, ich mich weggedreht.
    er kam von hinten "angekuschelt", so a la löffelchen :ratlos:
    als er dann seine hand auf meine hüfte bzw. bauch legte und teilweise unter meinem t-shirt den bauch streichelte wars mir zuviel, is ja klar...hallo, is der freund meiner besten freundin!!

    ich also die hand bestimmt 5-6mal weggeschoben und t-shirt runtergezupft.

    hm, da ich echt bissl fertig war bin ich irgendwann auch so halb eingeschlafen...zwischendurch hab ich auch mal richtig gepennt wie n stein, aber hab manche sachen noch gehört usw...

    nun ist er aber während ich schlief, oder halb schlief, an meine brüste gegangen! erst "nur" leicht gestreichelt bis er manchmal etwas mehr zugelangt hat und lauter geatmet hat :confused:
    also er hat mich schon richtig angegrapscht.

    ich weiß es nich mehr so genau, aber so in etwa wars!
    meiner besten freundin hab ich nur die harmlosen sachen erzählt (hand am bauch usw..), die sieht das nich so eng, aber ich war mir nich sicher ob ich das alles so richtig mitbekommen hab, war ja ziemlcih weggetreten und halb am schlafen...

    was soll ich nun davon halten?
    soll ich ihn nochmal darauf ansprechen?
    denn er stellt sich als unschuldslamm hin, hat man am nächsten morgen gemerkt...

    mädels, wie würdet ihr reagieren wenn euer freund sowas gemacht hätte?

    danke schonmal, eure alison
     
    #1
    alison, 16 April 2006
  2. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    ihn eiskalt damit konfrontieren und wenn du das nich willst,verständlicherweise..dann ihm sagen und deine freundin hat nix dagegen..is aber ne komische Beziehung die die da führn..naja..is bestimmt wieder ma ne ansichtssache..aber lass dir das nich gefallen!!!
     
    #2
    rettender-engel, 16 April 2006
  3. unkown
    unkown (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    Bin zwar männlich, aber hier auch ne antwort von mir.
    also ich würd auch mit ihm reden. denn du ´das deiner freundin net sagen willst, dass du glaubst das er dann mehr gemacht hat, dann musst du ihn drauf ansprechen, dennw enn du es so einfach stehen lässt, dann könnte es sein das er es das nächste mal wieder versucht...
    Und wenn er alles aufn alk schiebt, dann versuch von ihm mehr abstand zu halten, denn dann müsste er auch merken das er bei dir nicht ankommt...
    dann sollte er das auch lassen...

    Grüßle
     
    #3
    unkown, 16 April 2006
  4. Gelini21
    Gelini21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würd die Version, die du hier erzählst, konsequent einhalten.
    Ich meine, dass du nicht genau weißt, was passiert ist, weil du betrunken warst. Es ist deine beste Freundin, ok, aber das ist nicht deine Baustelle. Halt dich da raus, vielleicht kannst du dem Freund andeuten, dass er aufpassen soll, was er macht, aber halt dich da generell raus.
    Hört sich im ersten Moment feige an, aber ist meiner Meinung nach das cleverste. Du kannst nur etwas falsch machen, wenn du versuchst, alles zu klären.
     
    #4
    Gelini21, 16 April 2006
  5. alison
    alison (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    hey danke schonmal!

    hm, irgendwie plagt mich auch ein wenig mein gewissen, dass ich es soweit zugelassen habe...
    habe ja schon davor seine hand extra mehrmals (!) weggeschoben und als er dachte ich würde schlafen is er halt immer weiter gegangen...manchmal frag ich mich ob ich das hätte verhindern können?!

    er war schon sehr angetrunken, aber alk is keine ausrede! ich weiß nun nich genau was wäre, wenn es rauskommt. nachher is meine freundin noch von mir enttäuscht und schwärzt mich an oder sonstwas. sie is mir echt wichtig und hat schon so viel für mich getan!

    andererseits fand ichs nich schlimm so bissl gestreichelt zu werden, da meine sexbeziehung mir nich immer alles bietet :zwinker:
    dazu muss ich sagen dass wir uns schonmal bissl nähergekommen sind, bevor die beiden überhaupt zusammen kamen...

    hmm, wenn ich nur wüsste wie sie reagieren würde..

    weitere meinungen sind erwünscht :smile:
     
    #5
    alison, 16 April 2006
  6. Gelini21
    Gelini21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    101
    0
    nicht angegeben
     
    #6
    Gelini21, 16 April 2006
  7. alison
    alison (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    oh nein nein, ich bin gan und gar nich scharf auf ihn, das warn eher so kuscheleien auf ner party...er is nett, aber absolut nich attraktiv (für mich).

    na ob ichs hätte vehindern können frag ich mich ja selbst...
    ich hab geschlafen, bis ich das gefühl hatte,dass mir jemand von hinten an die brüste fasst...zwischendrin scheint er unsicher geworden zu sein und hat die hände weggetan und war ganz brav.

    ich bin einfach eingeratzt, aber ich denke auf seiner seite hätt ers doch blicken müssen als ich schon am anfang ständig seine hände weggeschoben hab?!
     
    #7
    alison, 16 April 2006
  8. Gelini21
    Gelini21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    101
    0
    nicht angegeben
    Ok, also es ist halt so, dass ich jetzt, wo ich mehr oder weniger nüchtern vorm PC sitze, denke: Das ist der Freund von deiner besten Freundin, verdammt, wenn er auch nur in die Nähe von deinen Tüten kommt, wär ich sowas von wach und in Sekundenbruchteilen aber sowas von aus dem Schlafsack raus.

    Weißt du, das ist so der Punkt, den ich nicht verstehe, so wie du ihn erklärst.
     
    #8
    Gelini21, 16 April 2006
  9. alison
    alison (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    hm, wahrscheinlich hast du auch teilweise recht.
    ich war vielleicht nich ganz klar im kopf, war auch schon gegen halb7 morgens

    das klingt vielleicht komisch, aber als ich da so halb wach wurde hab ich auch nicht richtig realisiert was da war...er hat sich während ich schlief da rangemacht und ich hab nich realisiert dass das real war :ratlos:

    erst als ich später mit ner freundin darüber geredet hab, kam ich drauf dass er das wirklcih hätte sein können...
    meiner freundin hab ich gesagt ich hätte geschlafen und wüsste somit nich ob er noch mehr getan hat (außer das am bauch-streicheln), vielleicht spricht sie ihn nochmal darauf an..
    mich geht das ja nich so richtig was an. oder doch?
    hach keine ahnung, bin grad total verwirrt und weiß nich was ich von ihm (oder auch mir) halten soll..:confused:
     
    #9
    alison, 16 April 2006
  10. Gelini21
    Gelini21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich wär da nicht so hart mit mir. Du weißt nicht genau, was in der Nacht war und warum du dich so verhalten hast. Aber hey, sowas kommt halt vor.
    Schonmal dir fest vorgenommen, für ne Klassenarbeit zu lernen und es dann nicht gemacht. Du hast den Abend vorher auf dem Sofa gelegen, du hast gewusst, dass es schief läuft, wenn du nicht lernst, und hast es trotzdem nicht gemacht. Und am nächsten Morgen in der Schule gesessen und dich selbst nicht verstanden.
    Es ist relativ einfach, Sachen im nachhinein rational zu betrachten und zu sagen, was falsch und richtig war. Du bist kein Roboter.

    Das wird deiner Freundin nicht als Erklärung reichen, also würd ich es nich versuchen. Aber damit du klar kommst, solltest du nicht vergessen, dass du in der Nacht irgendwie deine Gründe hattest, auch wenns dir jetzt Leid tut.
     
    #10
    Gelini21, 17 April 2006
  11. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    erst schreibste das er dich angefasst hat und wie empört du bist und weiter unten schreibst das du es auch etwas genoßen hast ... naja ich glaube du merkst selber auf was ich hinaus will.

    Also würde mir nen anderes Mädel einfach zwischen den Beinen rum fummeln dann würde ich aufspringen und was sagen oder mich ihr hingeben und net x-mal die Hand weg tun :kopfschue
     
    #11
    hiT mYselF!, 17 April 2006
  12. alison
    alison (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    ich hab ihn ja extra zurückgewiesen, hab mich weggedreht, bin von ihm weggerutscht.
    wichtig is dass ich echt weggeratzt bin und er mich währenddessen bissl angegrabbelt hat, nich extrem zugelangt sondern gestreichelt sodass man nich sofort davon auwacht...
    hm, und nun isses halt so dass ichs in dem moment nich geblickt hab als ich aufgewacht bin, erst viel später als ich mal drüber nachgedahct hab...

    aber warum legt er sich zu mir ins bett wenn noch andre frei sind?
    warum muss er unbedingt unter den schlafsack wenn er womöglich selber einen hatte?
    sowas frag ich mich halt...
     
    #12
    alison, 17 April 2006
  13. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Weil er dich vielleicht attraktiv findet, oder eifnach nur mal ne andere fi**** wollte?
     
    #13
    hiT mYselF!, 17 April 2006
  14. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    das find ich vorallem das krasse. kerle, die sich im Halbschlaf penetrant an andere Frauen ranmachen (und dann gleich so "intimsphäreverletzend") und dabei ihre eindeutigen signale missachten sind...gelinde gesagt: schrecklich.

    wieso willst du das mit dem "an die titten gehen" denn deiner freundin nicht erzählen? wo ist deine angst dabei?

    edit: vielleicht solltest du damit in den missbrauchsbereich gehen... rechtlich kann man sich streirten, aber moralisch liegt auf jeden fall missbrauch vor.
     
    #14
    einTil, 17 April 2006
  15. Pollux
    Gast
    0
    hallo

    was du erlebt hast ist leider nicht so einfach zu klären.
    du steckst mit dem was da passiert ist in mehreren dilema bei.

    zu erst macht es sinn sich gedanken darüber zu machen was dir wichtig ist.
    Du sagst "sie is mir echt wichtig und hat schon so viel für mich getan!"
    welche art von Beziehung hast du den zu deiner freundin redet ihr auch sonnst über alles oder schiebt ihr das eine oder andere problem des anderen von euch.
    des weiteren ist die frage hat sie eine strenge sexualmoral oder nimmt sie das eher locker.
    je nach dem wie es zwischen euch aus sieht oder nicht kann man das ansprechen oder nicht.

    was aber ist hier überhaupt anzusprechen ?
    wenn ich die sytuation mal etwas nüchtener zu sammen fasse siet es für mich so aus.
    Ihr beide hattet alk getrunken. je nach menge und vertäglichkeit ergibt das eine einschränkung der reaktionsfähigkeit.
    Er hat dich angefast.
    du hast das verweigert.
    * durch zurückschieben der hand (gut erkenbar)
    * runterziehen des T-shirts (mäsig erkennbar)
    * weggedreht (mäsig erkennbar)
    * weggerutscht (gut erkenbar)
    du bist eingeschlaffen.
    er hat weitergemacht.
    du hast ihn nicht dazu aufgefordert.

    wie auch er auf die idee gekommen ist dich anzufassen ist eigentlich nicht wichtig.
    entscheident ist doch er hat dich mit eindeutig sexueler absicht angefast und du warst nicht einwilligungs fähig und hattest vorher klar gemacht das du das nicht willst. (soweit ich das überblicke ein Straftat was er da getan hat)
    das ist auf jeden fall ein einschrankung der sexuellen selbst bestimmung deiner person
    las dir hier nicht einreden das du die bist die da mist gebaut hat.
    stell ihn mal zur rede Alk ist keine entschuldigung für belästigung.
    Nur weil dir das streichel gefallen hat heist das nicht das er dich anfassen darf wo er gerade lust drauf hat.
     
    #15
    Pollux, 17 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freund besten freundin
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
Itsmarkus99
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
4 Antworten
KamiBang
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 März 2016
16 Antworten