Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund der Mutter

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von nevermore, 4 November 2007.

  1. nevermore
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    meine Mutter hat nun seit 4-5Jahren einen Freund.
    Das erste Jahr war das Verhältnis zwischen meienr schwester mir und ihm auch ganz okay aber dann wurde es immer schlimmer.
    Wenn es ihm nicht passt schreit er die ganze zeit rum und er ist echt total depressiv. Job hat er eigentlich nicht nur vorrübergehend hat er ein bekommen aber er meckert auch schon wieder rum weil er als studierter mit einem doktor titel keine handarbeit machen muss.
    er ist zwar schon manchmal ganz nett und macht uns auch immer die sachen mit dne pcs aber seine negativen sachen überwiegen eifach.
    Handgreiflichkeiten kamen zwischen mir und ihm auch schon vor, wobei er damit angefangen hatte.
    Er ist mir auch total peinlich weswegen ich selten freunde mit nachhause nehme. Mit meiner Muter habe ich auhch schon etliche male geredet sie sagt nur dass die was verbindet und sie das nicht einfach so aufgeben kann echt das kotzt mich an weil er sie voll oft zum heulen bringt.:angryfire
    meine schwester steht aich im schlechte kontakt zu ihn sie hat nur die hoffnung schon aufgegegeben da sie es sich schon seit 4 jahren wünscht, dass er auszieht, ich es mir seit 2 jahren.
    echt ich weiß nicht wie ich ihn loswerden könnte bitte um rat:kopfschue
     
    #1
    nevermore, 4 November 2007
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Wohnst du denn noch zuhause? Wenn du den Typen nicht magst dann zieh aus wenn es dir möglich ist. Aber ich denk mal du willst deine Mutter mit ihm nicht alleine lassen aus Angst vielleicht dass er ihr was antun könnte?! :ratlos: Das ist blöd, mehr als mit deiner Mutter drüber reden kannst du denk ich auch nicht machen. Mit ihm wird man wahrscheinlich auch nicht reden können oder doch?
     
    #2
    capricorn84, 4 November 2007
  3. tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    Verheiratet
    ich denke mal nicht das ihr in so einfach loswerden könnt.
    deine mutter müsste einsehen, das ihr unter der jetzigen situation leidet.
    aus gründen die nur sie kennt, ist sie momentan nicht willens oder in der lage sich von ihm zu trennen.
    hilfe könnte es seitens von verwandten oder sehr guten freunden deiner mutter geben, die mit ihr in ruhe ein gespräch führen würden.
    auch ein informativer gang zum jugendamt / katholische einrichtung könnte euch ein paar tips bringen.
    wie alt seid ihr eigentlich ?
     
    #3
    tomas, 5 November 2007
  4. nevermore
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich 15 und meine schwester 17.
    meine mutter saft´´gt zwar selsbt immer dass es so nicht weitergehen kann aber sie ändert nie was die probieren e immer wieder von vorne und nach 2wochen ist wieder streit.
    ist echt peinlich er schreit so rum alle nachbarn hören das, hört man bis zur straße wenn er flucht oder soo echt peinlich :kopfschue
     
    #4
    nevermore, 5 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund Mutter
FloxB
Kummerkasten Forum
25 Februar 2016
8 Antworten
Stefan103
Kummerkasten Forum
23 November 2015
4 Antworten
Tims2848
Kummerkasten Forum
7 Oktober 2015
5 Antworten