Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund eifersüchtig....unbegründet

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sarah1989, 27 Dezember 2008.

  1. Sarah1989
    Sarah1989 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    hallo an alle!!
    ich hab da ein kleines problem ich erzähl jetzt einfach mal was passiert ist...ich hatte mich gestern aben d mit freunden verabredet wir wollten heute einbisschen was trinken und danach in die disco gehen.das problem ist nur das mein freund mir dann kurz vorher gesagt hat das er nicht möchte das ich mit denen mitgehe weil er die leute nicht mag....ich hab ihn dann gefragt ob er mir icht vertraut er meinte doch aber nicht denen....was soll ich bloß machen soll ich jetzt niewieder spaß haben (ohne ihn)???er kann mir 100%ig vertrauen wir sind 3jahre zusammen und ich würde das nicht einfach so wegschmeißen....kennt ihr das problem oder hattet ihr auch schon mal einen freund oder eine freundin diewas verboten haben bzw er hat es mir nicht verboten er hat gesagt geh wenn du willst aber ist ja klar das ich dann so auch keinen spaß haben kann....naja vielleicht könnt ihr mir ja helfen eine lösung zu finden............
     
    #1
    Sarah1989, 27 Dezember 2008
  2. DieKleene89
    Sorgt für Gesprächsstoff
    26
    26
    0
    Single
    Hallo

    Kennt dein Freund deine Freunde den schon länger also weiß er wie sie sind? Und passiert das auch bei anderen sachen oder nur bei dieser Situation?
    Also ich Würd sagen, du solltest noch mal mit ihm reden, ihm sagen wie du dich dabei fühlst. Wenn es gute Freunde sind und er sie noch nicht so ganz kennte solltest du ihn öfters mal mitschleppen, das er sie auch besser kennen lernen kann.
    Sag ihm das er dir Vertrauen kann, das du aber diese leute magst und mit ihnen auch gerne wegegehe möchtest. Und wenn er einwende hat soll er doch einfach mit kommen:zwinker:

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen.
     
    #2
    DieKleene89, 28 Dezember 2008
  3. Sarah1989
    Sarah1989 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    er kennt die leute hält aber nicht besonders viel von denen....ich hab aber spaß mit den leuten und will das nicht aufgeben....es ist sowieso nur alle paar monate mal...ich kann ihn ja ein bisschen verstehen aber soll ich sagen ja schatz ich mach alles was du sagst...?nee so wll ich gar nicht erst werden...es gab auch schon andere situationen das ich zb keinen rock anziehen darf...voll idiotisch...auch wenn ich mit ihm rede es hilft nicht...:kopfschue
     
    #3
    Sarah1989, 28 Dezember 2008
  4. ecoraider
    ecoraider (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    63
    31
    0
    nicht angegeben
    In unserem Teil der Welt darfst du als Frau machen was du willst. Das fängt bei der Kleiderwahl an (Okay, ich kann das je nach Rocklänge evtl. nachvollziehen... ist es denn ein "schlimmer" Rock gewesen?)

    Aber Hand aufs Herz: Hat er Grund, eifersüchtig zu sein?

    Ich war bisher selten eifersüchtig, hatte aber immer recht. Einmal mit einem guten Freund von mir, den meine damalige Freundin ein paar Monate später im Suff geküsst hat, und einmal mit nem (inzwischen zum Glück nicht mehr) Freund, der mit meiner damaligen Affaire später auch ins Bett gegangen ist und sie mir wegnehmen wollte (hat nicht geklappt... Das hätte mich sonst auch zerstört glaube ich)

    Seitdem sehe ich (bei mir) Eifersucht eher fast als sechsten Sinn, mit dem ich unterbewusste Stimmungen wahrnehme... auch wenn ich sicher nächstesmal falsch liegen werd. Hoffe ich zumindest.

    Wenn es wirklich nichts zu befürchten gibt, musst du ihm das klarmachen, und nicht vor ihm einknicken. Ich weiß, das ein Mensch in dieser Stadt, der im Moment wahrscheinlich in einem 500m-Radius von mir ist mich aus Eifersucht am liebsten Todprügeln möchte (und ich weiß dass er das kann), ich weiß aber auch, dass er eine narzistische kleine Zicke ist, die einfach damit zurechtkommen muss, dass seine Freundin eine Vergangenheit hat, in der ich für kurze Zeit die Hauptrolle gespielt habe... Wenn einfach nichts da ist, ist Eifersucht sein Problem, und nicht deins. Wenn aber irgendwas da ist, musst du ihm entgegenkommen und ehrlich sein.

    Triff dich allerdings niemals heimlich mit Menschen, auf die er Eifersüchtig ist! Er könnte in jedes Treffen eine heimliche Romanze reindichten, Eifersucht ist an und für sich ein gefährlicher Freund, der Zusammenhänge schafft, wo keine sind.
     
    #4
    ecoraider, 28 Dezember 2008
  5. LittleFlower
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eifersüchtige Menschen sind eifersüchtig, egal was du machst oder wie viel du mit ihnen redest. Da gibt es keine Logik hinter. Entweder du akzeptierst das und kannst damit leben, oder nicht. Das sind die Erfahrungen, die ich bis jetzt gemacht habe.
     
    #5
    LittleFlower, 28 Dezember 2008
  6. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ich finde das Argument "Er mag die Leute nicht" ein bisschen schwach. Er muss sie ja auch nicht mögen, denn es sind immerhin deine Freunde. Dir deshalb aber den Umgang mit ihnen zu verbieten, geht gar nicht. Ihr seid gleichberechtigte Partner. Sobald der eine meint, über den anderen bestimmen zu müssen, läuft meiner Meinung nach etwas falsch. Natürlich kann ein Partner immer Einwände haben ("Ich finde es nicht gut, wenn..."), aber sobald es darauf hinausläuft, dass er dir vorschreibt, was du anziehen darfst und mit wem du feiern gehst solltest du ihm definitiv signalisieren, dass es so nicht geht.

    Inwiefern hat er denn etwas gegen diese Leute?
    Denkt er, sie wären ein schlechter Umgang für dich?
     
    #6
    khaotique, 28 Dezember 2008
  7. Sarah1989
    Sarah1989 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    für ihn sind das männliche schlampen,er sagt ja das er mir vetraut aber denen nicht...was aber für mich trotzdem ein zeichen ist das er mir nicht vertraut,ich finde das ziemlich traurig er hat dazu überhaupt keinen grund.und ja in seinen augen sind die leute schlechter umgang aber ich denke mal das ich ich bin u nd es ja nicht unbedingt heißt das ich so werde wie die.es ist nur alle paar monate mal das ich feiern will,er versteht es nicht......ja wenn du es so siehst er hat gesagt ich finde es nicht gut,wenn....aber geh...aber wie soll ich dan n bitte spaß haben wenn ich die ganze zeit denken muß wie er zu hause sitzt und sauer ist und sich sorgen macht...???vertseh es nicht!
     
    #7
    Sarah1989, 28 Dezember 2008
  8. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    gehst du sonst auch mal mit anderen leuten ohne ihn feiern?
    was sagt er denn dann dazu?

    wann darfst du keine röcke anziehen? bzw. was sind das für röcke die du nicht anziehen darfst?
     
    #8
    twinkeling-star, 28 Dezember 2008
  9. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Hinter der Eifersucht versteckt sich oft ein geringes Selbstwertgefühl und Selbstzweifel.

    Eifersüchtige Menschen leben in ständiger Angst. Sie denken nicht gut genug zu sein, jemanden zu velieren.

    Bei einer kleineren Eifersucht kann es schon helfen, wenn man den Partner umarmt und ihm sagt, dass man ihn lieb hat, aber bei heftiger, krankhafter Eifersucht hilft das nicht viel, weil er es nicht annimmt.

    Ganz wichtig ist sich nicht im eigenen Verhalten einzuschränken, denn das führt zu immer schlimmeren Einschränkungen und Außereinandersetzungen und hat nichts mit einer glücklichen Beziehung zu tun.

    Bei manchen Eifersüchtigen hilft nur noch die Holzhammermethode, dass man ihnen zu verstehen gibt: Entweder du vertraust mir und gibst mir den Freiraum, den ich brauche und der mir zusteht oder du engst mich weiterhin so ein und verlierst mich für immer.

    Also ich finde da gibts nichts anderes als deinem Freund Grenzen aufzeigen. Er muss einfach wissen, dass er dich ja so auch unglücklich macht und das sollte nicht der Wunsch sein, wenn man jemanden liebt.
     
    #9
    *Luna*, 28 Dezember 2008
  10. DieKleene89
    Sorgt für Gesprächsstoff
    26
    26
    0
    Single
    Also ich würd mir auch auf garkeinen fall was verbieten lassen.
    Ich würd noch mal mit ihm reden. Und wenn er immer noch stur ist dann würd ich sagen, nimm ihn einfach mit. Du magst die Leute, möchtest ab und zu was mit ihnen machen und wenn er mit kommt gibt es kein grund eifersüchtig zu sein.

    Und das mit den Rock, naja. Da kommt es wirklich auf die Länge drauf an und ob du Röcke anziehst wenn er dabei ist oder wenn du alleine weg gehst. Da kann ich schon ein wenig verstehen.
     
    #10
    DieKleene89, 28 Dezember 2008
  11. sentique
    sentique (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    76
    31
    0
    nicht angegeben
    nein das heisst es nicht.. wenn sie dich heftigst anmachen und dich rumkriegen wollen ist ihm das schon zuviel, auch wenn du treu bist.

    ich finds verständlich. nimm ihn doch mit und zeig ihm ein paar mal wie du mit denen feierst und umgehst und zeig deinen anderen freunden dass du glücklich vergeben bist ?
     
    #11
    sentique, 29 Dezember 2008
  12. Sarah1989
    Sarah1989 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    vergeben und glücklich
    entweder ich gehe mit ihm weg oder eben mit den leuten die er nicht mag.......ich darf dann keine röcke anziehn wenn er nicht dabei ist es ist auch dann egal welche länge diese haben...
     
    #12
    Sarah1989, 30 Dezember 2008
  13. ecoraider
    ecoraider (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    63
    31
    0
    nicht angegeben
    Wenn er WIRKLICH keinen Grund hat, eifersüchtig zu sein riecht das nach ner Grundsatzdebatte.
     
    #13
    ecoraider, 30 Dezember 2008
  14. Public
    Public (42)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    57
    31
    0
    nicht angegeben
    Oha, altbekanntes Thema sag ich mal....

    Erstmal fällt mir wieder ein Alter und in meinen Augen sehr ausgelutschter und fieser Satz auf: er vertraut Dir, aber denen nicht. Das ist relativer Quatsch, wenn mans genau beleuchtet. Denn wichtig bist Du in jeder Form - da können die anderen probieren, was sie wollen, solange Du straight bist, ist alles in Butter.

    Dann - er mag die Leute nicht. Gut, schwierige Situation, aber ich kann das nur aus meiner Sicht sagen - ich würde sagen, da muss er mit klarkommen bzw. es lernen. Die Leute sind Deine Freunde, wenn er sie nicht mag, ist das sein gutes Recht, aber genauso ist es Dein Recht, Dich mit ihnen zu treffen. Ich würds mir sicher nicht verbieten lassen. Hier ist für mich persönlich auch extrem wenig Spielraum für Kompromisse. Ein Kompromiss wäre: komm halt mit und versuche, mit den Leuten klarzukommen. Wenn Du das nicht willst, akzeptiere, dass diese Leute zu mir gehören.

    Und zu guter Letzt - Eifersucht hin oder her.... es gibt diejenige Eifersucht, die zwar da ist, aber die nichts blockiert oder verbietet. Die finde ich punktuell sogar sehr normal. Aber die restriktive Eifersucht, die verbietet und unterbinden will und damit ihrem Schutzbedürfnis Recht zu geben versucht - die ist meiner Ansicht nach ein großes Problem. Hier kann man sicher in gewissem Rahmen gemeinsam dran arbeiten, aber diese Eifersucht braucht für mein Dafürhalten auch ein großes Stopp-Schild. Sonst ist die andere Persönlichkeit früher oder später zunichte gemacht.

    Viele Grüße

    Public :smile:
     
    #14
    Public, 30 Dezember 2008
  15. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    aha.
    da du ansonsten nicht ohne ihn weg gehst, ist seine begründung das er die leute nicht mag, einfach nur eine faule ausrede und er vertraut nicht nur den leuten, sondern er vertraut auch dir nicht.
    denn du kannst davon ausgehen, würdest du mit anderen leuten alleine rausgehen, dann würde ihm auch irgendwas einfallen, warum er das nicht will.

    er hat ein ganz klares problem, er will dich an sich ketten und hat angst, das du wen anderes kennenlernen könntest.

    ich denke auch, das das ganz klar nach grundsatzdiskussion riecht. er kann dir nicht verbieten, auch mal alleine rauszugehen und vor allem kann er dir nicht verbieten auch mal einen rock anzuziehen, wenn er nicht dabei ist. (wir reden hier ja nicht über die länge, sondern auch von knielang oder ähnlichem). er versucht dich in deiner freiheit zu beschneiden und das geht ganz und gar nicht. das mußt du unbedingt mit ihm klären.
    wenn du etwas mit anderen leuten unternehmen willst, dann lasse dir das um himmelswillen nicht vermiesen, auch wenn du dann vielleicht mit ein wenig schlechterer laune losgehst, im laufe des abends verfliegt die. du mußt für dich da konsequent sein und auch dein ding durchziehen. du gehst ohnehin schon nicht oft alleine weg (wenn ich das richtig gelesen habe) nur wenn du gar nichts mehr alleine unternimmst, dann verlierst du deine freunde und stehst irgendwann alleine da und hast im endeffekt nur noch deinen freund. genau das mußt du unbedingt verhindern.

    sag deinem freund, das du eine eigenständige person bist, das du auch mal etwas alleine unternehmen willst und er dir nicht vorschrieben kann, was du anziehst. das er einfach kein recht hat, dir irgendwas zu verbieten.

    wenn du das nicht irgendwann grundsätzlich klärst, dann kommen irgendwann noch mehr vorschriften etc. wenn du pech hast.
     
    #15
    twinkeling-star, 30 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund eifersüchtig unbegründet
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
7 Antworten
Esteemed
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 März 2016
6 Antworten
Catherine_
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Januar 2016
7 Antworten