Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund ertränkt sich in Selbstmitleid...weiß nicht mehr weiter...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 52152, 18 Oktober 2006.

  1. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Freund ertränkt sich in Selbstmitleid..nächstes Problem folgt->2.Seite...

    Hallo ihr!
    Hab da ne Sache mit meinem Freund, die mich schon irgendwie bedrückt. Der Titel des Threads klingt zwar hart, aber wenn ich über alles so genau nachdenke, stimmts eigentlich..

    Also es ist so, dass mein Freund im Moment kurz vor seiner Abschlussprüfung in der Ausbildung steht. Die steht in einem Monat an, seit 3 Wochen lernt er bereits jeden Tag bis tief in die Nacht. Ist klar, dass da für mich nicht viel Zeit ist, ist aber so, dass ich es natürlich verstehe und auch gut finde, dass er die Sache so ernst nimmt.
    Als weitere Vorinformation lässt sich sagen, dass er zwar als Azubi recht gut Geld verdient, aber dennoch immer irgendwie Probleme hat, es zusammen zu halten. Und das folgt dann jetzt zu dem Problem.
    Er hatte vor zwei Monaten sein Auto zum TÜV gebracht, den Schaden hat sein Onkel bezahlt (sein Bruder hatte auch mal was gekriegt, der Fairness halber eben). Na ja, und jetzt hat sein Auto eben wieder was dran. Zunächst hieß es, der Schaden wäre bei 350 Euro. Da war er ja schon mies drauf, kann ich ja auch irgendwie verstehen. Na ja, heute kam dann raus, dass noch was kaputt ist und er noch mal 200 Euro draufzahlen muss.
    Tja und jetzt fällt bei ihm alles zusammen, er ist nur noch schlecht gelaunt, hat nicht mal mehr Lust sich mit mir zu treffen, am Telefon ist er auch nicht grad gesprächig, meckert die ganze Zeit, wie scheiße das doch alles ist und dass es immer ihm passiert und bla. Alles, wirklich alles was ich sage, ist falsch. Wenn ich sage, es kommen wieder bessere Zeiten..."Ja, wann denn...?" Immer iset falsch und kann ihm nicht helfen.
    Na ja..und dafür, wies mir dann mal geht, interessiert er sich überhaupt nicht...seit Tagen dreht sich alles nur um seine Probleme mit dem Lernen und dem Auto und dem Geld. Er lässt keinen an sich ran, schiebt nur Frust und scheint echt gar keinen Bock mehr auf irgendwas zu haben.
    Wenn ich wüsste, dass das nur ne Phase ist, ok...aber der wird mindestens noch 3 Monate so drauf sein, wenn das so weiter geht...
    Weiß echt nicht mehr, was ich machen soll..
    Einerseits fühl ich mich mega auf den Abgleis gestellt, andererseits will ich ihm natürlich irgendwie helfen...nur wie ist halt die Frage...

    Danke schonmal fürs durchlesen...:cry:
     
    #1
    User 52152, 18 Oktober 2006
  2. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    wegen 200€ lässt er sich so runterziehen?!
    ich finde du solltest ihm mal nen arschtritt verpassen und ihm deutlich machen, dass er vollkommen übertreibt (insofern das wirklich seine einzigen probleme sind und nix anderes dahinter steckt) und dich nicht daneben setzen und mitheulen (um das jetzt mal bildlich auszudrücken, d.h. nicht, dass du das tust).
    das ist doch ne lapalie!

    *gwen*
     
    #2
    sweetgwendoline, 18 Oktober 2006
  3. User 52152
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Ne..sind nicht 200...die 200 kamen auf die 350 noch mal drauf..sind also 550...aber na ja..ich mein..Geld ist halt nicht alles und er macht sich echt hammer fertig deshalb..
    Nur wenn ich ihm jetzt irgendwas vorwerfe stoße ich zum nächsten Problem: Dann ist er beleidigt...:mad:
     
    #3
    User 52152, 18 Oktober 2006
  4. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Off-Topic:
    Liebe Gwen, wer lesen + rechnen kann, ist klar im Vorteil...

    Also nach Adam Riese ergeben das 550 Euro und nicht 200, meine liebe...:zwinker:



    @ Topic;

    ist er gewöhnlich schon so depressiv?
     
    #4
    Mr. Keks Krümel, 18 Oktober 2006
  5. Großkoalitionär
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    Du bist... viel zu verständnisvoll.
     
    #5
    Großkoalitionär, 18 Oktober 2006
  6. User 52152
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    @Kekskruemmel: Na ja..als Depressiv würde ich ihn nicht bezeichnen...er lässt sich von manchen Dingen einfach nur zu leicht aus der Ruhe bringen..er nimmt sich schnell etwas zu herzen und lässt Dinge zu sehr an sich ran...das ist das Problem..

    @Großkoalitionär: Hm...nun ja..bei ihm muss mans sein..sonst hat mans schwer...!

    Aber danke schon mal für eure Antworten..

    Hat denn noch jemand Tipps, was ich machen kann??
     
    #6
    User 52152, 18 Oktober 2006
  7. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    Single
    überrasch ihn, steh mal plötzlich bei ihm vor der tür und sag ihm das er sich jetzt mal nen freien nachmittag können soll und verwöhn ihn, stopf ihn voll mit schokolade und zeig ihm das du für ihn dabist.

    hm nur die sache mitm geld ist so ne sache......ich würd meinem freund sagen das er sich mal net so haben soll, es gibt schlimmeres, er kanns ja auch auf raten abzahlen, bzw. der schaden hätte ja auch teuerer sein können.........hoff das klappt

    lg romy
     
    #7
    Silbermond-Girl, 18 Oktober 2006
  8. User 52152
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm..danke, dein Rat ist wirklich lieb gemeint..leider habe ich ein besonderes Exemplar von Freund..:geknickt:
    Ich hab ihm heute gesagt, er soll sich mal nen freien Tag gönnen, so viel würde das auch nicht ausmachen "NEIN, ich hänge mit meinem Zeitplan hinterher!"
    Und mit viel essen..oh je..dann kommen die depris wieder, er sei zu dick..:ratlos:
    Das ist echt so ne harte Nuss...deswegen bin ich echt verdammt ratlos...heute weiß nicht..hätte zwar zu ihm fahren können, aber ich hatte mega das Gefühl nicht erwünscht zu sein...wenn er Probleme hat ist er lieber allein und weist einen ab..! Nur seine Laune überträgt sich immer so leicht auf meine...das ist echt saudoof, dabei ist bei mir ja alles in ordnung..nur das halt nicht.:geknickt:
    Hab ihm schon Aufmunterungs SMS geschickt, und alles mögliche gesagt...aber ich hab das Gefühl, er schaltet meistens auf Durchzug, weil er meint, es würde ihm eh nicht helfen..

    Na ja..und Geld war bei ihm irgendwie schon immer ne wichtige Sache. Nur er hat auch das Problem, dass er manchmal so Kaufanfälle bekommt und für 200 Euro Klamotten kauft..:ratlos: Das kann ich dann nicht vereinbaren..beim Auto die Krise kriegen aber da viel auf den Putz hauen..:flennen:
     
    #8
    User 52152, 18 Oktober 2006
  9. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    Single
    eh jetzt mal kopfhoch :smile: denkt dir immer das ist ,,nur" eine Phase, nach den Prüfungen wird wieder alles hallbwegs normal verlaufen und das mit dem Geld ist auch bald wieder reingeholt.

    wie lang seit ihr den schon zusammen? dein freund ist aba echt ne harte nuss, hab vor kurzem auch abschluss geschrieben gehabt und ich hing auch mächtig mit zeitplan hinterher aber trotzdem habe ich mich gefreut wie mein freudn gekommen ist.

    Wie wäre es den wenn du ihm vorschlagen würdest ihm beim lernen zu helfen? Bzw. ihn auszufragen oder sowas in der Art?

    Wie siehts den mit Wochenende aus? seht ihr euch da? oder ist es da genau so? jetzt mach dir mal keinen kopf sprech ihn halt auch mal drauf an, evt. merkt ers ja gar net was er da anstellt?
     
    #9
    Silbermond-Girl, 18 Oktober 2006
  10. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    Off-Topic:
    :schuechte achso...ich hatte das so verstanden, dass sein onkel die 350€ bezahlt...
     
    #10
    sweetgwendoline, 19 Oktober 2006
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wie wird er wohl drauf sein, wenn er mal RICHTIGE Probleme hat? Mädel, ich glaub, da steht Dir noch einiges bevor, also leg Dir schon mal nen dickes Fell an......Sag ihm, er soll sich nicht so anstellen, er zieht Dich ja mit runter:kopfschue
     
    #11
    User 48403, 19 Oktober 2006
  12. kAuz
    kAuz (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    Öh.. Ich finds eigentlich ganz normal.

    Abschlussprüfung entscheidet über die nächsten Jahre deines Lebens, was Job angeht, da ist man natürlich wegen jedem Scheiss gestresst. Ich wärs zumindest.

    Und als Auszubildender wird Ihn das glaub ich auch schon ziemlich mitnehmen, soviel Geld hinbuttern zu müssen.

    Ist er ansonsten pflegeleicht, oder ist er generell son Depri ? Bei mir ists nämlich echt nur in den Stresssituationen so, und da möchte ich das auch sein können - einfach weil ich mich sonst immer fair verhalte, aber dann wenigstens mal richtig schön mich nur um meine Probleme kümmern will. Da gehen mir andere Leute auch nahezu am Arsch vorbei - es geht schließlich um mein Leben. Und wie lange eine Beziehung hält, das weiß man nie.


    Solangs sich in nem Monat bessert würd bei mir alles in Ordnung sein - einfach weil ich solche Situation selber kenne und das respektieren kann.
     
    #12
    kAuz, 19 Oktober 2006
  13. User 52152
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    @Silbermond-Girl: Wie sind mittlerweile ein Jahr und 5 Monate zusammen, also schon ne Zeit..
    Na ja..am Wochenende iset mittlerweile auch eingeschränkt..er hat Samstag Vormittag immer so nen Vorbereitungskurs, der geht bis mittags, zuhause ist er um 2 und treffen kann ich ihn dann meist erst gegen 4...gut, dann penn ich bei ihm, am nächsten Morgen fährt er mich aber schon wieder direkt nach Hause, weil er auch da lernen will. Wie gesagt, ist ja nicht so, dass ich kein verständnis habe fürs lernen...
    Ihm beim lernen zu helfen das anzubieten, wäre natürlich mal eine gute Idee. Wenn er dann nicht sagt, dass ich davon eh keine Ahnung hab..aber muss ich ja eigentlich auch nicht...

    @radl_django: Ja...diese Frage habe ich mir halt auch schon gestellt..er hats wirklich sau gut...er hat so liebe Eltern, allgemein ne nette Familie, er hat nen Hob, sogar nen gesichterten und auch sonst, nix was ihm Sorgen bereiten müsste und trotzdem lässt der sich von jedem bisschen extrem runterziehen...! Er versteht halt auch keine Kritik, ist schnell beleidigt, deswegen ist er oft auch mal sauer, wenns auf der Arbeit irgendnen Konflikt gab...Aber Recht hast: Auf was gefasst machen kann ich..mein Problem ist nur, dass ich in vielen Fällen zu nett bin, soll nicht eingebildet klingen, sondern ist so gemeint, dass ich keinem wirklich was böses sagen kann, es sei denn man reizt mich bis zum äußeren.--

    @kAuz: Sicher, es geht um seine Zukunft...aber auch nur gewissermaßen...solange er ne 3 schreibt in der Abschlussprüfung hat der nen Arbeitsvertrag bis zum Ende seines Lebens...also das ist es nicht..er steckt sich nur seine Ziele extrem hoch und ich bin das Dummchen, was von nix ne Ahnung hat, was das harte Arbeitsleben betrifft.
    Als ich ihn mal gefragt hab, was er sonst mit seinem Geld macht, was nicht wenig ist, er muss zuhause nix abgeben, darf also alles behalten, muss halt sein Auto finanzieren, aber so viel nimmt das auch nicht von allem ein..nicht mal die Hälfte...sind halt auch viele unsinnige Sachen dabei. Er wartet auf sein Kindergild, was er beantragt hat..aber eigentlich würde er das ja nicht kriegen, sondern seine Eltern..ist ja nett, dass sie das mit ihm teilen. Hätten ja auch sagen können, ne machen wir nicht, du wohnst shcließlich hier, also kriegste davon auch nix. Tunse aber nicht. Und deswegen meint er, weil ers nicht kriegt kommt er nie über die Runden...

    Na ja...vorhin ist mir nur ein Satz rausgerutscht, wo ich mir mal wieder so vorkam, als dumm hingestellt zu werden, ich mein, gut ich arbeite noch nicht fest, aber im Gegensatz zu ihm nehm ich mein Abi ernst..! Und das kriegt man dann auch nicht alles geschenkt..! Na ja..hab halt gesagt "Jaja, ich bin der blöde Teenager, der von nix ne Ahnung hat!", gut war vielleicht was pampig in der Art und hätte wissen müssen, dass er danach wieder beleidigt ist und das Telefonat beendet...*krisekrieg*
     
    #13
    User 52152, 19 Oktober 2006
  14. kAuz
    kAuz (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    Ein Job ist nie sicher - was ist wenn sein Ausbilder kurz darauf insolvent wird? Da kann dein Freund nicht einmal etwas für. Und Es ist irgendwie bescheuert zu denken , dass ne Ausbildung heutzutage wo sich Akademiker auf die selben Stellen bewerben, mit einer durchschnittlichen Leistung überzeugen kann.
    Da sollte man schon reinklotzen.

    Und ich hab auch Abi gemacht. Aber das war nicht im geringsten so wichtig, wie ein gutes Abschlusszeugnis. Weil Unis gibts wie Sand am Meer und irgendwo kommt man unter. Bei guten Arbeitgebern sieht das schon anders aus.
    Und ich würd mir nicht wegen ner Frau die Möglichkeit eines guten Abschlusses rauben lassen :smile:

    P.S. du klingst echt nicht wirklich reif. Ansonsten würdest du das ganze glaub ich viel eher verstehen und deinem Freund eben genau die Zeit lassen die er braucht um das ganze zu schaffen. Er muss jetzt halt einmal 2 Monate nur nehmen, ist ja nicht so dass ihr euch nicht seht.
     
    #14
    kAuz, 19 Oktober 2006
  15. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Ganz einfach!

    Auto stehen lassen, sparren bis die Reparatur drin ist. Sollte wohl nicht alzu schwer sein seine 2 gesunden Beine mal zu bewegen und nicht nur das Fußgelenk. Dann kann er sich schon mal nicht mehr aufregen, dass es soviel Geld in so kurzer Zeit ist. Ich mein sein Onkel hat ihm die 350 Euro gezahlt. Wenn ich dann rechne muss er 200 Euro Zahlen und das sollte für ein Auszubildenen schon drin sein. Manche Jugendliche leben von einem Auszubildenengehalt.

    Nächste Frage stell ich mir: Er hat angst dick zu werden? Zufällig eine Frau als Freund? Ich mein, Essen ist wichtig, besonders wenn man viel Lernt und Stress hat.

    Sag Ihm einfach mal das dir sein Gejammer auf den Sack geht und er sich das Leben selbst schwer macht. Vom Jammern wirds A. Nie besser und B. Immer schlimmer. Naja anscheinend hat dein Freund nie gelernt mit Geld umzugehen. Ich hab mit 6 Jahren begonnen mein Geld zuverwalten, zusammen mit meinen Eltern (früher) und bis jetzt hatte ich noch nie Geldprobleme.

    Ich kann da radl_django nur zustimmen. Was passiert wenn er mal wirklich mit dem Kopf in der Scheise steckt?

    mfg
     
    #15
    Sit|it|ojo, 19 Oktober 2006
  16. Joppi
    Gast
    0
    In einer ernsthaften Beziehung muss man in manchen Phasen viel mehr geben als man bekommt. Das ist normal. Wie viel und wie lange du geben willst ist letztlich deine Entscheidung. Überhand sollte es natürlich nicht nehmen. Ich würde an deiner Stelle erstmal die Prüfungen abwarten. Manche Leute sind nicht sehr belastbar, aber deshalb trotzdem keine schlechten Menschen. Wenn es sich auch nach der Prüfung nicht legt solltest du wohl "ernstere" Gespräche mit ihm führen.

    Wünsch euch beiden alles Gute!!
     
    #16
    Joppi, 19 Oktober 2006
  17. User 52152
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Ähm..@kAuz: ich glaube, du verstehst mein Problem nicht...ich habe nie gesagt, dass ich ihn nicht verstehe, das tue ich aber sehr wohl. Und was bitte klingt daran unreif?
    Und zu seinem Job: ich denke mal, die Kreisparkasse Köln wirds immer geben...^^ Und er hat nen unbefristeten Arbeitsvertrag, das steht jetzt fest...:zwinker: Im übrigen gings mir nicht um die Ausbildung an sich, sondern dass er alles in sich reinfrisst und im Grunde auch nur um seine Meckerei wegen dem Geld...also hat mit dem Ausbildungsplatz nix zu tun, war reine Nebeninformation...weil das halt noch dazu kommt...! Öhm und du sagst ein Abi ist nicht wichtig? Dann sag mir mal, was du heutzutage mit einem Hauptschulabschluss machen möchtest. Oder sag mir, was du mit einem Schnitt von 3,9 machen möchtest. Und?

    @Sit|it|ojo: hehe...tja, das mit dem Auto stehen lassen, hat er gemacht...wo es sein musste...aber 20 km hin und zurück immer mitm rad? Nuun ja..:drool: In der Bank nicht so vorteilhaft...:drool: Aber im Grunde haste Recht!:zwinker:
    Hm..ja mitm Dick werden hat er so seine Probleme...manchmal darf ich ihn wo nicht anfassen, weil er meint, da wäre zu viel Speck..:ratlos: Na ja...3 Mal fasten im jahr ist bei dem keine Seltenheit...
     
    #17
    User 52152, 20 Oktober 2006
  18. User 52152
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Och man scheiße..ich hab mal wieder alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte...! :flennen: Nur heute ist mir irgendwie..weiß nicht...mir kams wieder zu vor, wie desinteresse...mein Freund hatte mich vonner Arbeit angerufen...hab ihm von meinem Tag erzählt, von ner guten Note, sich mal für mich freuen, Fehlanzeige, da war ich mal irgendwie wieder was sauer drüber...
    Na ja..später hat er dann nochmal angerufen und dann hab ich ihm halt mal gesagt, wie ich mich fühle, dann kam er nur, er hätte mir ja so oft gesagt, dass er weniger Zeit hat...da meinte ich nur, dass es nicht darum geht, dass er so wneig zeit hat sondern darum, dass ich mir so blöd vorkomme, so fehl am Platze, wenn ich denn dann mal bei ihm bin. Und das hab ich echt...hab jedes Mal das Gefühl, dass er mit seinen Gedanken woanders ist und am liebsten jede Minute lernen würde. Nur...wenn ich schonmal da bin, es ist echt jedes Mal so, dass er noch ne halbe Stunde lernt, während ich da bin, dabei sind das grad mal 3 Stunden oder so, nicht mal die kurze Zeit kann er ein, zweimal in der Woche aussetzen...selbst dann schein ich noch im Weg zu sein...! Nur ich bin trotzdem die Gearschte, die, die ihn nicht versteht, die, die so wenig Ahnung davon hat.
    Ich will ihn doch nicht verlieren..:cry: Nur als ich ihm mal gesagt hab, dass ich die letzten tage immer hammer depri war, weil ich mir so unnütz vorkomm, kommt er damit, dass er sich ja schon immer mal meldet. Nur dann gehts auch nur um seine probleme oder seine Laune oder sonst was...ich fühl mich total abgemeldet...nur, das versteht er irgendwie auch nicht..klar, ich gönne ihm nichts anderes als eine super Abschlussprüfung, nur das scheint er mir irgendwie nicht zu glauben..
    Nur immer wenn ich dann mal was sage, egal in welchem Tonfall oder mit welchen Worten: immer bin ich die Böse die ihm irgendwas vorwirft...

    Ich kann echt nicht mehr...

    Hoffe, es hat irgendwer gepeilt, was ich da geschrieben habe,.,,
     
    #18
    User 52152, 27 Oktober 2006
  19. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    dann nimm dir eine auszeit und versuch mal abzuschalten......kümmer dich nur mal um dich selbst.....mit ihm ist momentan ja eh nix anzufangen......lass ihn mal in ruhe machen.....und wenn es sich nicht bessert, du damit nicht klarkommst, dann red nochmal mit ihm......stellt er wieder auf durchzug würd ich ihm sagen, dass ich ne auszeit mache....und das nimma mitmache
     
    #19
    SpiritFire, 27 Oktober 2006
  20. schnuckelmaus19
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    also mal ganz ehrlich ich würde ihm mal richtig die meinung pfeifen nicht weil ich ihn nicht verstehe natürlich das ja aber manchmal ist man in so einer phase das man alleijne nicht mehr daraus kommt und wenn man mal kontra bekommt und auf dem bosden zurückgeholt wird hilfts bei mir zumindest ich würde ihn mal zur "brust" nehmen zwar dabei sagen das du ihn verstehst aber dennoch ruhig mal richtig rum schnauzen!!!das er nur noch in selbstmittleid versinkt und damit nicht voran kommt das er auf dem boden kommen soll und sich um seine probs lieber ernsthafte gedanken machen (wie er daraus kommt zb mit dem geld) soll als den ganzen tag nur zu "heulen" denn die probs lösen sich nicht von alleine!!!und wenn er dann mal ne zeit 1-2 tage stinkig ist ist das auch ok aber dann kommt er vlt mal zum nachdenken und wenn er sich dann nicht selber melden sollte und sich entschuldigen sollte dann ist er echt der falsche denn wenn du mal probs hast kümmert er sich auch nur um sich!!(so hört sich deine beschreibung zumindest an)ne aber mal wirklich manchmal brauch man in so einer situation einen dämpfer um wieder auf dem boden zu kommen!!!
    ich wünsche dir viel glück in dem was du machst!!!
     
    #20
    schnuckelmaus19, 28 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund ertränkt Selbstmitleid
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
blueflower
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2015
21 Antworten