Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund erzählt privates weiter.......

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Silbermond-Girl, 23 Juni 2006.

  1. ---
     
    #1
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 März 2017
    Silbermond-Girl, 23 Juni 2006
  2. birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.935
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, dass er weitererzählt, dass er verprügelt worden ist, find ich jetzt nicht wirklich schlimm. Wieso dich das fertig macht, versteh ich echt nicht.
    Eher find ich die Sache mit dem Mädel im Chat eigenartig... aber sowas kommt schon mal vor, dass man aus Spaß sich gegenseitig Küsschen schickt und mal Schatzi schreibt.
    Leider muss ich sagen: selbst schuld wenn du seine History liest - du musst selbst damit klarkommen, was du da gelesen hast.
     
    #2
    birdie, 23 Juni 2006
  3. stryk
    stryk (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    wow, nett... also deswegen wär ich an deiner stelle eher sauer als wegen der sache mit der polizei die er erzählt hat
    das find ich schon ziemlich hart
     
    #3
    stryk, 23 Juni 2006
  4. *Mani*
    *Mani* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    In welcher Hinsicht hat er denn mit anderen darüber geredet? War es jetzt im positiven Sinne um Ratschläge einzuholen um dir zu helfen oder einfach nur im negativen Sinn, quasi nur um es anderen zu erzählen?

    Solche Dinge die dein Freund im Chat macht sind zwar nicht normal, würde ich zumindest nicht als normal ansehen, es muss aber nicht zwangsläufig es negatives zu bedeuten haben.

    Ich weiss zwar nicht ob er zu dem Usertreffen keine Leute mitnehmen darf aber der Spruch das du dich auch selber anmelden kannst und dir dann auch noch ne Mitfahrgelegenheit suchen kannst is echt mies. Dafür würd ich ihm wohin treten. Da sollteste mal mit ihm drüber reden was der Spruch zu bedeuten haben soll.
     
    #4
    *Mani*, 23 Juni 2006
  5. sasi
    sasi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    @birdie

    lies ihren Thread nochmals durch, nicht er ist verprügelt worden, sondern sie, und dass es sie stört wenn er es weiter erzählt, da versteh ich sie, da es ihre Sache ist und sie bestimmen sollte, wer alles Bescheid weiss und wer nicht. Zuerst richtig lesen und dann posten. Frage mich gerade, wie du reagieren würdest, wenn dein Freund so was machen würde, ich denk mir mal, du siehst es dann bestimmt nicht mehr so "cool" und von wegen "selberschuld"


    @Threadstarterin

    Er scheint sehr unsensibel zu sein, ich kenn das. Was hab ich getan, mich zurückgezogen, kalt geworden.
     
    #5
    sasi, 23 Juni 2006
  6. Alo
    Alo
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    nicht angegeben
    nja das mit der prügelei, ist vllt seine art damit umzugehen und fertig zu werden, um nicht mit dir darüber zu reden,das es bei dir dann wieder hochkommt, vllt braucht er einfach nur noch eine andere person mit der er darüber reden kann

    das andere da mag ich jetz nichts zusagen, hab sone situation noch nicht gehabt und will da jetzt nix falsches erzählen
     
    #6
    Alo, 23 Juni 2006
  7. User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.769
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich verstehe das Problem ehrlich gesagt auch nicht.. es hat ihm wohl auch sorgen bereitet und er wollte deshalb mit jemandem darüber reden, was ist denn daran jetzt so verwerflich?

    Ich finde es schlimmer, dass er mit dieser besagten person immer flirtet...
     
    #7
    User 37284, 23 Juni 2006
  8. tobias_w
    tobias_w (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    nicht angegeben
    Erstens, sie ist verprügelt worden nicht er! zweitens ein versprechen gilt für mich auch über chat, ich würde meine freundin da um erlaubnis fragen!Und warum ist dass normal wenn man vergeben ist schatzi zu schreiben? bussi finde ich normal, aber kuss oder schatz ist etwas intimeres für mich, wäre ich genauso eifersüchtig!
     
    #8
    tobias_w, 23 Juni 2006
  9. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.351
    123
    4
    Verheiratet
    Hallo!

    Ich fände es jetzt auch nicht so schlimm, dass er den Leuten von dir erzählt. Solange er ganz klar definiert, dass du seine Freundin bist, kann es dir doch gleich sein. Viel schlimmer würde ich finden, wenn er Sexuelles ausplaudern würde.

    Nimm nicht so ernst, was in einem Chat geschrieben wird. Da wird gern mal "rumgemacht" und Unsinn geschrieben.

    Jedoch bin ich auch der Meinung, dass du dir Sorgen machen solltest, warum er dich bei einem Treffen nicht dabei haben will. Soweit ich dann aus meiner früheren Zeit einschätzen kann, waren Partner nie ein Problem auf solchen Treffen. Er hätte dir das auch netter sagen können. Die Art und Weise, dass du dich selbst anmelden sollst und dir eine Mitfahrgelegenheit suchen sollst, ist sowas von dreist, ich glaube, ich wäre an deiner Stelle aufgestanden und wäre gegangen, hätte so lange gewartet, bis er sich meldet und sich gefälligst dafür bei mir entschuldigt.

    Überleg dir lieber mal, wo das eigentliche Problem ist, und das ist gewiss nicht, dass er irgendwas über dich im Chat schreibt.

    LG
     
    #9
    Lysanne, 23 Juni 2006
  10. birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.935
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Okay, hab mich wohl verlesen, hab gedacht er ist verprügelt worden. Dass er sein Versprochen gebrochen hat ist schon etwas blöd, aber es kommt halt auch drauf an wie er den anderen davon erzählt hat. So auf "Haha, meine Freundin ist vermöbelt worden" oder doch ein "Scheiße, meiner Kleinen geht es echt schlecht" macht schon einen großen Unterschied.

    Selber SChuld hab ich dazu gesagt, dass sie Dinge liest, die eigentlich nie für sie gedacht waren und deshalb Sachen drinstehn, die ihr vielleicht nicht gefallen. DAmit muss man einfach rechnen, wenn man in den Sachen seines Freundes rumstöbert (auch wenn er es erlaubt hat, es ist nichts anderes).
    Wenn ich verprügelt würde, wäre es mir echt egal ob mein Freund das weitererzählt oder nicht. Ich selbst würde es wahrscheinlich erbost meinen Freunden erzählen, also macht es auch nichts aus, wenn mein Freund das seinen Freunden erzählt. Und eine Chat-Freundschaft ist nun mal auch eine Freundschaft.

    Ich habe nicht gesagt dass es normal ist, ich habe gesagt, dass es vorkommt. Ich hab auch alte Kumpels mit denen ich im Chat herumblödel und mal SChatzi schreib, oder SChnäuzelchen, sowas total übertriebenes was ich im realen Leben nie sagen würde. Ich denke mein Freund kann recht gut unterscheiden, wie das, was ich im Chat so schreibe, zu beurteilen ist und das, was ich im realen Leben zu ihm sage.
     
    #10
    birdie, 23 Juni 2006
  11. ---
     
    #11
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 März 2017
    Silbermond-Girl, 28 Juni 2006
  12. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jetzt mal abgesehen von deinem aktuellen Problem:
    Ein Freund, der so kalt und verletztend ist und der mich und meine Gefühle dermaßen ignoriert, wäre sicher die längste Zeit mein Freund gewesen !
    Also wirklich, das ist ja fürchterlich, was man bei dir so zwischen den Zeilen liest :kopfschue
     
    #12
    SpackenQueen, 28 Juni 2006
  13. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.386
    123
    1
    nicht angegeben
    Wenn dich alles an ihm stört udn ankotzt, warum machst dann net Schluss? laut Profilbild soltte es dir net schwer falle nwen neues zu finden
     
    #13
    hiT mYselF!, 28 Juni 2006
  14. ---
     
    #14
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 März 2017
    Silbermond-Girl, 28 Juni 2006
  15. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Achso, na wenn ihr mal gute Zeiten hattet, dann ist es ja voll ok, dass er dich jetzt so behandelt. :kopf-wand

    Wach doch auf, er behandelt dich unmöglich, aber auch nur, weil du es zulässt!
    Wenn ich das schon lese 'er weiß, ich würde nie Schluss machen' :kopfschue
     
    #15
    SpackenQueen, 28 Juni 2006
  16. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.386
    123
    1
    nicht angegeben
    Vielleicht kann er au net Schluss machen und behandelt dich deshalb wie Dreck? ... wenn man das so ließt könnte man meinen er will dich los werden doch du raffst es nicht und bist immer noch anhänglich.
     
    #16
    hiT mYselF!, 28 Juni 2006
  17. Also ich muss sagen das ist krass ein anderes Wort dafür fällt mir nicht mehr ein.

    Ich meine das mit dem "weitererzählen" nungut vielleicht wollte er noch mit jemand "anderem" darüber reden, kp warum aber nungut ich hab dafür gute Kumpels, vllt nutzt er dafür das Internet.

    Aber das er dich so behandelt, heilige sch.... ich würd mir das an deiner stelle nicht bieten lassen, ich mein ihr seit lange zusammen okay,.. ich habt einiges durchgemacht okay,... aber deswegen bist du nicht selbstverständlich und er kann dich nicht behandeln wie er will.

    Tut mir leid bei allem verständnis für die Liebe aber ich würd mir gedanken drüber machen ob es nicht Zeit wäre ihm eine art ultimatum zu stellen, oder vielleicht effektiver trennung auf Zeit, vllt so 2,3,4 Wochen? Dann sieht er vllt mal wieder wie es ist allein zu sein, vllt braucht er das und ihr werdet euch vielleicht in der zeit beide über eure Gefühle klar(er).

    Allein das mit deiner Prüfung ist für mich eine frechheit, ich meine vor solch wichtigen "Ereignissen" sollte man es eigentlicht vermeiden mit dem Partner zu streiten, ich weiss selbst wie es ist in Prüfungen an etwas anderes denken zu müssen und es ist zum kotzen.

    Ich würd echt mit ihm reden / ein Ultimatum stellen / pause machem, "verkauf" (bitte nicht falsch verstehen darum die ") dich nicht unter Wert. So wie du das hier schilderst hast du es nicht verdient so behandelt zu werden!

    mfg
     
    #17
    DoNtKnOwWhOiAm, 28 Juni 2006
  18. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet
    Naja, dazu gehören ja immer 2.

    Wenn mein freund immer rumjammern würde das ich mal freundlicher sein soll und dies und das und bla und blubb würd ich auch bissl genervt sein bzw wenn mein freund da macht, binich auch motzig...

    klar sollte man net so miteinander umgehen, aber man kann net nur IHM die schuld dafür geben.

    und das er mit der schatzi und bla schreibt, klar würds mir auch net gefallen aber soooo schlimm find ichs auch net.

    grad schatz find ich nix intimes, fast jeder der auch schon partner gewechselt hat sagt wieder zum nächsten SCHATZ, wo is das da denn bitte was besonderes??
    wenn ich nen kosenamen verwende, dann bestimmt net schatz, weil des fast jeder zu jedem sagt...
    (aber ich hasse kosenamen sowieso :zwinker: )
     
    #18
    Browneyedsoul, 28 Juni 2006
  19. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.351
    123
    4
    Verheiratet
    Mal eine Frage: Hast du Angst, dass wenn du schluss machst, dass du dannn allein bist, vielleicht so schnell niemanden mehr finden würdest?

    Also meine Meinung von dir ist, wenn man das so liest, dass du keinen Funken Stolz hast. Das ist nicht böse gemeint, nur er scheint sich scheiße zu behandeln und du schluckst einfach runter, damit ihre diese Beziehung auf Biegen und Brechen weiter führt. Hast du keine Selbstachtung? Ist nicht irgendwann das Maß voll, dass man sagt, allein lebt es sich ruhiger? Also bevor ich mich jedes Mal von meinem Partner so unterbuttern lasse, lasse ich ihn lieber im Regen stehen. Soll er sich doch eine andere Dumme suchen. Außerdem wirst du auch schnell jemanden neues finden, jemand, der dich schätzt und dich nicht so mies behandelt.

    Klar, es gibt auch gute Zeiten, alles schön und gut, aber trotzdem, auch wenn man sich streitet, muss man einen Menschen (den man eigentlich liebt) so gemein behandeln. Wo soll das denn noch alles hinführen?

    LG und versuche mal darüber nachzudenken.
     
    #19
    Lysanne, 28 Juni 2006
  20. Reason
    Reason (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Eine lange Zeit die sicher auch viele gute Seiten hatte, aber für mich klingt es so als würden die schlechten Seiten doch überwiegen oder zumindest einfach inakzeptabel für dich geworden sein. Nichts "falsches" sagen können und immer die Wahrheit (und damit ja auch deine Meinung) sagen sollen, sorry aber das passt nicht so ganz zusammen, damit wird alles was "richtig" ist zu dem was dein Freund als richtig empfindet ohne dein Gefühl von "richtig" zu beachten.

    Mit so einer Standardfloskel zeigt er nur wie egal ihm deine Sorgen sind und er tut es mit einem flapsigen "ach das wird schon wieder, vergiss es einfach" ab.

    Da er weiß, dass du Angst davor hast und dich schlecht fühlst, wenn er plötzlich wortlos off geht, nutzt er das schamlos aus und macht es immer wieder. Er weiß, dass er dich damit in der Hand hat und dich dazu bringt am Ende immer zurück zu kommen, ja dich womöglich noch als "Alleinschuldige" zu bekennen.
    Das ist wirklich ne ganz miese Art jemanden dazu zu bringen, was man möchte. Macht dich sowas überhaupt nicht wütend? Wehr dich doch mal und zeig ihm dass er Angst davor haben muß wenn dir was nicht gefällt, geh du doch einfach mal off wenn dir was nicht passt und drücke das Telefon weg (was ich von ihm im übrigen als ziemlich kindisch und feige empfinde, die einschnappte Leberwurst zu spielen). Jedesmal wenn ihm etwas nicht passt drückt er einfach einen Knopf und zack fühlst du dich schlecht.
    Das ist eine Situation in der immer nur er gewinnen kann, damit ist jede Diskussion über was auch immer sinnlos. Er sitzt am längeren Hebel, aber nur weil du das zulässt.
    Geh doch beim nächsten Streit wenn er androht off zu gehen selber off. Sollte er wirklich etwas für dich empfinden, dann wird er merken, dass du dich geärgert hast und sich entschuldigen oder versuchen die Sache zu klären. Wenn nicht, dann weißt wie egal du und deine Gefühle ihm eigentlich bist, die Beziehung hat dann wirklich keine Basis mehr.

    Zu einer Beziehung gehören nunmal ZWEI mit all ihren Wünschen, Sehnsüchten und Sorgen und nicht nur einer.
     
    #20
    Reason, 28 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten