Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund geht für 4 Monate nach Afgahnistan, hab Angst!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Iska, 18 April 2006.

  1. Iska
    Iska (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo alle Zusammen!

    Seid ca. einem halben Jahr weiß ich das mein Freund für 4 Monate nach Afghanistan muß. Mitte Juni muß er weg und ist dann, wenn alles gut geht, Mitte Oktober zurück.

    Es sind ja jetzt noch ca. 8 Wochen bis er weg muß. Und ich weiß nicht wie ich das durchhalten soll, wenn er die 4 Monate weg ist. Was ja auch schade ist, das er dann an unserm ertsen Jahrestag im Einsatz ist :-(

    Seid einiger Zeit mache ich mir auch viel zu viel Sorgen das ihm dort im Einsatz dann was passieren könnte. Ich weiß zwar, das er zum großteil dann dort im Lager ist, aber es kann ja immer mal was passieren. Ich kann dadurch auch schon seit einiger Zeit nicht mehr richtig schlafen.

    Ich weiß nur nicht wie ich die Zeit durchhalten soll in der er im Einsatz ist. Und wie ich die Zeit genießen kann, in der wir uns sehen. Zumal haben wir zu allem übel noch eine Fernbeziehung und sehen uns nur am Wochenende.

    Hat hier viell. jemand ähnliches durchgemacht?
    Kann mir jemand Tipps geben wie man die Zeit gut übersteht?

    Hab einfach zu viel Angst um meinen Schatz!

    Gruß Iska
     
    #1
    Iska, 18 April 2006
  2. Raptor1983
    Raptor1983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Verliebt
    Hallo, in der Zeit in der Dein Freund noch hier ist wirst Du dieses Gefühl sicher nicht loswerden. Also ich war in meiner Ausbildung sehr lange (länger als 4 Monate) in Israel und meine damalige Freundin hat auch ganz schön darunter gelitten. Allerdings brauchste Dir nicht so viele Sorgen machen um Deinen Freund, dass ihm da was passiert. Weißt Du was er ist (welche Truppe) beim Bund? Vielleicht auch Dienstgrad?
    Aber dafür kann ich Dir sagen wie schööön es ist wenn man sich dann wieder sieht!!!!
    Ich hab meiner Freundin damals immer ellenlange Briefe geschrieben, die ihr immer sehr geholfen haben.


    Das schafft ihr schon!! Kopf hoch!!

    LG

    Raptor
     
    #2
    Raptor1983, 19 April 2006
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    #3
    User 37284, 19 April 2006
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Ja, aber mein Freund ist nie weg gegangen... :zwinker: Das war nur heiße Luft. Mein erster Tipp ist: Glaube es erst, wenn er wirklich weg ist! Mein Freund hat bis heut keine Absage bekommen... Und beim Bund kann sich wirklich immer was ändern.

    Also... ich kann dir raten, dass ihr über alles gut sprecht. Wie oft ihr Kontakt haben wollt, was ihr voneinander erwartet. Sag ihm, dass er dir sagen soll, dass er dich liebt und dich vermisst. Dass er dir alles sagen soll, was er so macht. Ihr sollt euch auch nah sein, wenn er weit weg ist. Also ihr sollt immernoch die Menschen sein, die sich am nähesten stehen.

    Dort gibt es, soweit ich weiß, Internet und Telefon. Briefe könnt ihr euch auch schreiben.

    Zur Gefahr... ich schätze die Gefahr als nicht allzu hoch ein. Natürlich KANN was passieren, aber die Wahrscheinlichkeit ist nicht so hoch. Zumal er ja im Lager ist (was ist er denn genau?). Hier in good old Germany kann dir auch ständig was passieren. Wenn man sich an die Regeln hält, lebt man einigermaßen sicher. So isses dort auch. Jedenfalls sind das die Infos, die man mir gab.

    Ansonsten kann ich dir noch ein Forum empfehlen (PN).

    Such dir in der Zeit Beschäftigung. Mach viel mit Freunden. Mach etwas, was du schon lang mal machen wolltest, aber keine Zeit gefunden hast (Nähkurs *g*, Sprachkurs, irgendwas)... pflege Freundschaften. Und wenn du traurig bist, dann versuch dich auf euer Wiedersehen zu freuen und nicht traurig zu sein, dass es bis dahin noch so lange dauert. Von mir aus plane eine Wiedersehensfeier... Oder schreib ihm einen Brief.
     
    #4
    Dreamerin, 19 April 2006
  5. HellsBells
    HellsBells (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey kleine mach dich nicht fertig vor Sorgen, ich kenne das von meinen Onkel der ist Transalltechnicker und musste schon oft runter. Zwar nicht länger als 1 Monat.

    Aber abgesehen davon das es Heiss ist haben die Jungs da unten auch ihren Spass und viel Abwechslung.

    Klar passieren kann immer was aber alleine schon die Wahrscheinlichkeit das es dein Freund sein soll ist gering.

    Versuch möglichst viel Kontakt zu halten wärend der Zeit am besten per EMail da Tele teuer ist und ab und zu mal nen Anruf, nur um seine Stimme zu hören.
     
    #5
    HellsBells, 19 April 2006
  6. Iska
    Iska (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @raptor1983:
    Welchen Dienstgrad mein Schatz hat weiß ich nicht. Also Truppe ist denk ich bei ihm die OpInfo. Kenn mich da mit den ganzen Bezeichnungen nicht aus.

    @Dreamerin:
    Also denk schon das er fährt. Denn der hat schon viel Papierkram ausgefüllt. Auch für das Betreuungszentrum für Angehörige hat er da schon was ausgefüllt und mich angegeben. Und damals ist mein Bruder auch gefahren. Und da lief alles genau so vorher ab. Und da es net so viele Leute für den Job gibt, wird er wohl fahren.
    Freunde haben ja auch gesagt die wollen mich dann ablenken. Aber wo mein Schatz mal ne Woche in Urlaub mit nem Kumpel war, hat die Ablenkung auch net viel gebracht.

    @HellsBells:
    Das mit dem Telefonieren ist zwar ne gute Sache. Aber dann vermiss ich ihn immer noch mehr.
     
    #6
    Iska, 19 April 2006
  7. Dreamerin
    Gast
    0
    Ja hat meiner auch :tongue: :zwinker:

    Mein Freund war mal 3 Wochen weg. Und ich hatte wirklich jeden Tag irgendwas gemacht. Und wenn ich nix gemacht hab, hab ich für ihn nen Adventskalender gebastelt. Lenk dich einfach ab. Versuch die schlechten Gedanken durch gute zu ersetzen :zwinker:

    Ich glaube, dass du dich nach einer Weile auch daran "gewöhnst", dass er weg ist. Und nach ein bisschen Zeit wird es sicherlich leichter. Ich schätze die ersten und letzten 2 Wochen werden die Schlimmsten. Erst musst du dich an die Einsamkeit gewöhnen. Und dann kannst du es nicht erwarten, bis er wieder kommt :schuechte
     
    #7
    Dreamerin, 19 April 2006
  8. Iska
    Iska (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @Dreamerin
    So viel Glück hat nicht jeder, das der Freund doch nicht in den Einsatz muß. Nur ich denke das er schon gehen wird, da die nicht so viele beim Bund haben die das machen.

    Denk auch die erste und letzte Zeit wird am schlimmsten. Klar werde ich es überleben, wenn er in Afghanistan ist, aber Sorgen macht man sich trotzdem. War auch so als mein Bruder für 6 Monate in den Kosovo ging.
     
    #8
    Iska, 19 April 2006
  9. Dreamerin
    Gast
    0
    Der Unterschied ist, dass mein Freund in Einsatz WOLLTE. Und unter uns: Das Geld hätte uns jetzt echt gut getan :zwinker: Aber andererseits bin ich natürlich auch SEHR froh, dass er nicht weg is.
     
    #9
    Dreamerin, 19 April 2006
  10. Iska
    Iska (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Würde mein Freund nicht im Sommer in Einsatz gehen, dann müßte er später. Das Geld ist zwar nicht zu verachten was die für den Einsatz bekomen, aber das ist erst Interessant wenn er wieder da ist.
     
    #10
    Iska, 19 April 2006
  11. Dreamerin
    Gast
    0
    Stimmt, so hab ich das auch immer gesagt. Das Geld interessiert mich erst, wenn er heil wieder hier ist.

    Am meisten Angst hatte ich persönlich vor der Entfremdung. Der kann man nur vorbeugen, wenn man sich nahe bleibt, sich alles erzählt, was einen beschäftigt und sich oft hört/liest.

    Einsatz im Sommer ist auch besser als im Winter, find ich. Im Sommer kannst du viel mehr unternehmen bei gutem Wetter. Im Winter neigt man eher dazu, drin zu sitzen und Trübsal zu blasen. Im Sommer is ja immer was los.

    He... hast du mit ihm schon drüber gesprochen? Was sagt er zu der Situation? Isser auch so einer, der sagt "Das kriegen wir schon, 4 Monate sind ja gleich vorbei" und das wars? Meiner is so. Alles auf sich zukommen lassen. Passt schon. Wird schon. Keine Probleme :tongue:

    Was ich mal gelesen hab: Es soll gut sein, wenn man sich für nach dem Einsatz was vornimmt. Sowas wie Zusammenziehen, Heiraten, Kinder... *g* Dann hat man etwas, worauf man sich freun kann. Ein schöner Urlaub is sicher genauso gut.
     
    #11
    Dreamerin, 20 April 2006
  12. Flyhigh
    Flyhigh (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Iska,

    mach Dir mal nicht soviele Gedanken. Diese ganze Thematik mit den Auslandseinsätzen wird bei uns irgendwie total überbewertet. Ich war selber 2 Jahre bei der Luftwaffe und ihm Rahmen der deutschen SFOR Einsätze mit im Kosovo, allerdings nur 2 Monate. Wir mussten dort vor allen Dingen Wach und Sicherheitsaufgaben vollbringen, insbesondere verhindern, das Moslems und Christen aufeinander losgehen. Das ganze war zwar nicht ohne, aber ich kann mich an keine einzige wirklich brenzlige Situation erinnern, die Leute dort hatten viel zu großen Respekt vor uns, als das irgendwas passiert wäre. Allein unsere Anwesenheit dort hat gerreicht. Das ganze war mehr oder weniger "easy going"!

    Deshalb, mach Dir um Deinen Freund keine allzu großen Sorgen und hab ein bischen vertrauen in ihn und seine Ausbildung und vor allem zu den Leuten die mit ihm darunter gehen. Die Bundeswehr ist schon verdammt gut und international hoch angesehen. Da passiert so schnell nichts! :smile:

    Er kommt mit ziemlicher Sicherheit gesund und zufrieden zurück und dann könnt ihr einen tollen Urlaub machen! :grin:

    Man gibt ja während des Einsatzes kaum was aus und die ganzen Zulagen sind echt beachtlich! Ich konnte mir nach den 2 Monaten ein neues Auto leisten!

    Versuch einfach, Dich auf die schöne Zeit mit ihm nach dem Einsatz zu freuen, dann geht die Zeit auch schneller um! :smile:

    LG

    Chris
     
    #12
    Flyhigh, 20 April 2006
  13. Xtreme21
    Xtreme21 (32)
    Kurz vor Sperre
    138
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Got, wollte auch mal zur Arme...dan kamm eines Tages mein Lehrer zu mir, und sagte...Die Arme ist was für idioten, die sich für Geld abschlachten lassen...naja, dann hab ich nicht gemacht, war auch besser so...

    Das wird schon vorbei gehen...:zwinker:
     
    #13
    Xtreme21, 20 April 2006
  14. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Bescheuerte Lehrer gibt es auf dieser Welt. Im übrigen wenn dann heisst das Armee! :zwinker:
     
    #14
    SeatCordoba, 20 April 2006
  15. Xtreme21
    Xtreme21 (32)
    Kurz vor Sperre
    138
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ist doch so, zur Armeeeeee geht jemand der nicht weiss was er mit seinem Leben anfangen soll...es gibt wenige die sagen..WOW, ICH WILL MAL IN EIN KRIESENGEBIET FAHREN UND MEIN LEBEN RESKIEREN, UND NIE ZUHAUSE SEIN...USW. Oder?:eek:
     
    #15
    Xtreme21, 20 April 2006
  16. Dreamerin
    Gast
    0

    Das ist ein Beruf wie jeder andere.

    Oder was sind für dich Berufe wür Leute, die wissen, was sie vom Leben wollen?

    Red nicht so einen Quatsch! Und wenn du meinst, dass du bei SeatCordoba an der richtigen Adresse bist um über die Armeeeeeeeeee zu lästern, dann hast du dich geirrt. Sie ist Soldatin

    Schönen Tag noch *gg :schuechte
     
    #16
    Dreamerin, 20 April 2006
  17. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Ironie an/Ich geb zu ich bin völlig verzweifelt und weiss nix mit meinem Leben anzufangen!/Ironie aus! Riesiger Schwachsinn, Deine Aussage, sorry, aber es ist so! Es gibt Leute, die sind gerne und mit Laib und Seele Soldat und könnten genauso gut was anderes machen!
     
    #17
    SeatCordoba, 20 April 2006
  18. Dreamerin
    Gast
    0
    Man arbeitet doch, um Geld zu verdienen, richtig? Und wofür? Für ne Familie. Oder für sonst was. Also weiß jeder, der arbeitet, was er vom Leben will. Nämlich in bisschen Geld, um sich ein Leben zu leisten. Punkt.
     
    #18
    Dreamerin, 20 April 2006
  19. Xtreme21
    Xtreme21 (32)
    Kurz vor Sperre
    138
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Jezt macht mall halblang ihr möchtegern Rambos...ich wahr schon mall im krieg, ich weiss wie es es ist mit seiner Mutter im Keller zu sitzen und zu betteln das kein verdamter Feind kommt, und dir den haltz abschneidet. Ich weiss wie es ist, wenn dein Vater an der front ist, vieleicht schon tot, ich weiss wie es ist wenn Flugzeuge eine Stadt angreifen die einen halben Kilometer daneben liegt...ich weiss was Krieg ist, und ich will ihn nie wieder erleben. Es wahr nicht so schlimm wie im Kosovo oder Bosnien, aber es wahr genug. Also sagt nicht das Soldat sein ein ganz normaler Beruf ist. Ist er nicht, es is ein gefährlicher Beruf, oder es kann sehr schnell einer werden. Mein Alter ist anders seit dem scheiss Krieg hier, meine Mutter hat mir das gesagt. Er wusste nie ob wir noch leben oder nicht, das müsst ihr mal erleben...Ich werde mich doch nie Bezahlen lassen um vieleicht Menschen umzubringen, weil ich so dumm bin und mich vom Staat zum Verkzeug machen lasse, das heisst übrigenz immer die Situation unter Kontrolle zu bringen, in der Zeitung...Ich studiere lieber Sport, und werd meine Ziele erreichen, ihr könnt im dreck irgendwo am Arsch der Welt liegen und euch mit durchgedrehten Moslems beschiesen...meine Meinung

    Habe aber Respekt vor jedem der Arbeitet, also nichts gegen dich SeatCordoba, ihr Deutschen habt jah genug Arbeitslose:flennen:
     
    #19
    Xtreme21, 20 April 2006
  20. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet

    Schalt mal nen Gang zurück!

    Dieses Thema hat hier auch nix zu suchen. Dafür gibt es nen anderen Thread im Umfrage Forum. Das hat hier mit dem Thema nix mehr zu tun!
     
    #20
    SeatCordoba, 20 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund geht Monate
NaivesMädel
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2015
73 Antworten
Jenny1995
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2015
89 Antworten
Knutscha
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 März 2010
108 Antworten
Test