Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund geht wegen Eifersucht abends nicht mit mir weg

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von orbitohnezucker, 25 Januar 2005.

  1. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Hatte gestern mit meinem Freund (oder wie auch immer man ihn nennen möchte ;-) wiedermal das Thema, dass er nicht mit mir weggeht. Wir kennen uns jetzt ca. 1,5 Monate und waren noch nie gemeinsam abends weg. Mich ärgert das total, weil andauernd mit anderen unterwegs ist und gar nicht auf die Idee kommt, mich zu fragen ob ich mit will. Ich mein, ich sitze dann natürlich nicht zu Hause und langweile mich, sondern geh auch weg, aber ich würde das eben auch mal gern mit ihm tun.

    Hab das gestern mal angesprochen, was denn die Begründung dafür ist - weil ich das echt nicht normal finde (nein, ich bin nicht klein, hässlich und dick) und er meinte, dass er vor Eifersucht auf andere Typen, die mich anstarren/anmachen da keine Ruhe hätte bzw. ausrasten würde. Diese Begründung mag der Wahrheit entsprechen, ich finde das allerdings nicht unbedingt als reifes Verhalten - ich meine, das ist ja wohl maßlos übertrieben. Ich hab ihm gesagt, er soll sich freuen, wenn er die Frau "hat", die viele andere auch gern hätten.

    Ich würde ihm gern helfen, diese Eifersucht zu überwinden - was kann man denn da machen? Was haltet ihr generell von seiner Begründung. Helft mir mal bitte.
     
    #1
    orbitohnezucker, 25 Januar 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    IMHO eine komische Begründung. Wäre er dann nicht erst recht eifersüchtig wenn du alleine losgehst ?
     
    #2
    Chabibi, 25 Januar 2005
  3. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Er meinte, es liegt ja nicht daran, dass er mir nicht vertraut. Er vertraut mir und weiß, dass ich nichts mit anderen mache wenn ich allein weggeh. Er hat gemeint, er kann/will das nur nicht mitanschauen.
     
    #3
    orbitohnezucker, 25 Januar 2005
  4. DocLove
    Gast
    0
    Finde ich auch, dass das ne ziemlich merkwürdige Begründung ist, die dein Freund da abgibt.
     
    #4
    DocLove, 25 Januar 2005
  5. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Sorry, aber das finde ich mehr als bescheuert ...
     
    #5
    die_venus, 25 Januar 2005
  6. Dreamerin
    Gast
    0
    Toll :grin:
    Ist das vielleicht besser, wenn du dann allein weg gehst? :ratlos:
    Es gibt viele komische Männer... Von wegen Frauen sind kompliziert... :tongue:
     
    #6
    Dreamerin, 25 Januar 2005
  7. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich kanns ja aus meinem Standpunkt auch nicht ganz nachvollziehen - allerdings hab ich in meiner ersten Beziehung auch etwas Ähnliches erlebt. Wenn er gemerkt hat, dass mich jemand anstarrt, sind Aggressionen gekommen. Ich mein..ich weiß ja nicht wie das bei ihm jetzt aussieht - von wegen Alkohol und Eifersucht kombiniert.

    Ich hab mir gedacht, ich werd beim nächsten Mal einfach schauen, dass ich auch dort unterwegs bin, wo er ist..dann kann er ja mal schauen - wie das so ist ; )
     
    #7
    orbitohnezucker, 25 Januar 2005
  8. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    etwas verwirrend die aussage von deinem freund :ratlos:
    wäre es ihm denn lieber, wenn dich kein mann anschauen würde? denn wenn dich andere männer auch toll finden, dann bestätigt das doch bloss seinen guten geschmack (sagt mein freund immer :smile: )

    und wenn er dich im arm hat, wenn ihr zusammen weggeht, wird dich auch kein anderer ansprechen!
    vielleicht will er dich aber auch nur nicht dabei haben, weil er sonst anderen mädels hinterherschaut wenn du nicht dabei bist (will hier deinem freund aber nicht unterstellen! war nur ne idee) :zwinker:

    das mit dem überraschen find ich gar nicht schlecht. wenn du erstmal da bist, kann er dich ja wohl schlecht wieder wegschicken.
     
    #8
    Schätzchen84, 25 Januar 2005
  9. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich hab ihm auch gesagt, dass es so schlimm doch nicht ist...er meinte, wenn er dann was zu trinken holt und ich steh 2 Minuten alleine, dann kann er gleich 5 Männer wegscheuchen. Kann man wirklich soviel Angst vor Konkurrenz haben?? (ich meine, er sieht selbst sehr attraktiv aus...)
     
    #9
    orbitohnezucker, 25 Januar 2005
  10. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Für mich klingt das, als würde dein Freund dieses Elend gar nicht mitansehen wollen. Die BEgründung kann ich daher schon ein wenig nachvollziehen, wobei ich ya grundsätzlich mitkommen wollte wenn mein heißer Feger eine so große Anziehungskraft hat.
    Du könntest ihm ya vorschlagen es wenigstens einmal auszuprobieren. Du kannst ihm auch sagen dass er stolz auf sich sein kann, wenn er die anderen Jungs um dich verscheuchen muss, weil du mit ihm zusammen bist und mit niemand anderem.


    LG Sara
     
    #10
    Sahneschnitte1985, 25 Januar 2005
  11. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    @ Sahneschnitte

    Ja, ganz meine Meinung. Werd das auch mal vorschlagen, einfach ausprobieren - sooo schlimm kann es ja wohl nicht sein. Aber gut, für jemanden der das eben nicht empfindet (große Eifersucht) mögen viele Verhaltensweisen einfach lächerlich erscheinen.

    Ich mach mir halt meine Gedanken, ob es die Wahrheit ist und das wirklich so ist oder ob er mich einfach nur verarscht.
     
    #11
    orbitohnezucker, 25 Januar 2005
  12. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ich find die begründung absolut ungewöhnlich und auch doof und ich wär mir da wirklich nicht sicher ob das wirklich der wahrheit entspricht...ich glaub ich würd zumindest auf einen versuch bestehen und ihm da dann helfen,falls hier wirklich sein einziges problem liegt, seine eifersucht in griff zu kriegen und ihm zeigen dass es keinen anlass dafür gibt.
     
    #12
    User 15156, 25 Januar 2005
  13. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Also wenn ich du wäre, würde ich ihm mal ganz klar sagen, was ich davon halte. [Ich geh mal davon aus, dass du mit ihm zusammen bist?! Das ging daraus nicht gerade klar hervor.] Weil ich würde keinen Freund haben wollen, der nicht mir mir weggeht, für mich würde das nicht gehen. Also rede mit ihm über deine Gefühle und versuch eine Lösung zu finden.
     
    #13
    BloodY_CJ, 25 Januar 2005
  14. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben

    Naya wie gesagt ich verstehe sein Verhalten schon ein wenig. Bringt jetzt mal ein dummes Beispiel:
    Zb ist das wie mit Klausuren, man denkt es ist eigentlich ganz gut gelaufen aber man weiß ya nie. Ich will eigentlich nie meine Klausur zurückbekommen weil ich Angst davor habe dass ich etwas schlechtes habe, obwohl ich weiß dass es mir eigentlich ganz gut ging.
    Angst vor der Wahrheit obwohl man ziemlich sicher sein kann, dass man die Wahrheit gut findet.

    LG Sara
     
    #14
    Sahneschnitte1985, 25 Januar 2005
  15. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    @Bloody

    Ehrlich gesagt, weiß ich nicht ganz sicher ob wir zusammen sind. Also ich denke schon, aber so richtig ausgesprochen ist es nicht.

    @Sahneschnitte
    Ja, das mit der Angst vor der Wahrheit könnte schon irgendwie hinkommen. Er hat letztens gemeint, dass ihm klar geworden ist, dass er mich wirklich liebhabt und dass er nicht gedacht hat, dass das wieder so schnell gehen könnte (nach einer Beziehung).


    Generell denk ich irgendwie nicht, dass sich jemand so was ausdenkt...ich schiebs halt irgendwie auf Bindungsängste/Unsicherheit oder sowas..aber lange mach ich das auch nicht mit.
    Werds auf jeden Fall auf einen Versuch ankommen lassen - weil auf Dauer find ich das ehrlich gesagt nicht so prickelnd.
     
    #15
    orbitohnezucker, 25 Januar 2005
  16. Nicki
    Gast
    0
    allgemein find ich es ziemlich bescheuert, dass dein freund das alles voraussetzt, obwohl er es ja noch net erlebt hat, also weil ihr ja noch net zusammen weg wart.
    außerdem wirst du doch bestimmt net dauernd von anderen typen angemacht werden, wenn er sich als dein freund präsentiert oder?
    da werden die anderen typen drumrum doch net sicher alle rumgraben oder?

    die nicki
     
    #16
    Nicki, 25 Januar 2005
  17. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Kann ich mir auch nicht vorstellen...ich mein, wenn ich alleine unterwegs bin, werd ich schon des Öfteren angemacht, und das hab ich ihm eben auch erzählt - weil ich mich immer über sowas ärgere, wenn jemand dumm ankommt bzw. weils mich eben auch einfach nicht interessiert.
    Vielleicht denkt er deswegen, dass das sooo schlimm ist. Aber ich versteh eben nicht, warum ers von vornherein mal lieber lassen will ....
     
    #17
    orbitohnezucker, 25 Januar 2005
  18. HARDOBI
    Gast
    0
    @orbitohnezucker

    Also ich kann dein Freund schon ein wenig verstehen.
    Ich hab ähnliche Probleme wie ihr. Vllt nicht ganz so krass.
    Ich war ziemlich am Anfang mal mit ihr weg und da sie halt zeiml gut tanzen kann kriegt sie halt auch öfters schöne Blicke und auch mal ne H Nr. "zugeworfen".
    Naja sie meint sie macht sích da nix draus, und würde auch nie mit solchen Leuten was anfangen, geschweige den überhaupt anrufen oder schreiben.
    Das hätte sie schon vor mir nicht gemacht, und jetz sowieso nicht.
    Manchmal quatscht sie zwar auch jmd an aber dann reden sie zwei drei Sätze und das wärs dann auch.

    Soweit hab ich damit auch kein Problem. Ich glaube schon das ich ihr sehr Vertraue in der Hinsicht.
    Ich Vertraue näml kaum jmd in solchen Sachen, nicht mal mir selber, deswegen bin ich manchma, nun ja, Übervorsichtig. LEider merkt man mir das auch dann schnell, an und meine Freundin fragt dann, was mit mir ist.

    Naja egal, das ist eigl auch nicht das Problem. Viel schlimmer ist es wenn wir weg sind, und Leute von ihr sind noch mit. Dann hab ich näml das Problem das sie die ganze Zeit nur mit denen labbert und nicht einmal mich mit einbezieht. Sowas würde es anderesrum bei mir und meinen Leuten nie geben. Die reden mit mir genauso wie mit ihr mal.
    Ok sie hat noch ein wenig Probleme mit meinen Freunden weil sie sie noch nicht so kennt, aber trotzdem.
    Sie braucht mich doch nicht den ganzen Abend zu "missachten" und mit ihren Leuten labbern, sowas find ich zum :kotz:

    Hab ihr das auch schon erklärt aber sie meint immer das sie ihre Leute ja so selten sieht (so selten ist es aber gar nicht find ich [min 2x im Monat]).
     
    #18
    HARDOBI, 18 Februar 2005
  19. Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Abend!

    Ich kann es nicht verstehen und würde es in einer Beziehung auch nicht akzeptieren. Für mich gehört es nun mal in eine Beziehung, dass man auch Dinge gemeinsam macht, außer zu haus zu sein. Ich für meinen Teil möchte doch mit "meinem" Menschen etwas erleben, wie zum Beispiel Tanzen gehen. Und warum versteht er es nicht einfach als Kompliment, wenn seine Freundin angeschaut wird? Eifersüchtig dürfte er in meinen Augen erst werden, wenn Du Dich auf soetwas einlassen würdest, was Du Deiner eigenen Aussage nach nicht tun würdest. Dann wäre es i.m.A. ohnehin zu spät! In so fern für mich verkehrte Welt, bzw. komische Wert- und Wunschvorstellung einer Beziehung...


    In diesem Sinne euch allen einen schönen Abend,
    Trav
     
    #19
    Traveller79, 18 Februar 2005
  20. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Tjo das denk ich auch mal, wenn er das nicht toll findet wenn andere was wollen. Aber ich weiß, dass es Quatsch ist. Denn auch ich bin eifersüchtig, wenn ne andere ihn anmacht oder was von ihm will, ist ja auch klar. Und sicher ist man da einerseits stolz, dass man den Mann hat, den andere haben wollen, aber das ist nicht der größte Teil der Gefühle. Der größte Teil ist halt Eifersucht und Angst, dass man ihn verliert und so würde jeder fühlen, dass ist ganz normal, das nennt man dann Liebe! Eifersucht gehört nun einmal dazu.

    Nun mal zu deinem Freund und was er da gesagt hat. Ich denke was er da denkt ist falsch und darüber solltest du mit ihm reden. Denn es ist doch noch schlimmer dich alleine gehen zu lassen. Aber gut, das ist sein Gefühl, wenn er wirklich so denkt, dann kansnt du da ncihts gegen machen. Ich halte es für falsch, du auch, aber für ihn ist es vielleicht das richtige. Das musst du versuchen zu ändern, oder halt einfach aktseptieren.

    Ich würde das auf gar keinen Fall aushalten können! Denn ich dreh durch wenn mein Freund alleine weg geht. Klar darf er gehen, [Gerade wegen Fernbeziehung ist das manchmal nicht zu verhindern] aber ich habe dann ein scheußliches Gefühl. Wenn wir nun nicht so weit auseinander wohnen würden und er dann alleine losgehen wollen würde, würde ich da allerdings noch weniger begeistert von sein, denn das würde schon weh tun. Ich bin sowieso jemand, der immer und überall dabei sein möchte und auch gern immer wissen will wo mein Schatz mit wem ist, weil ich auch schnell eifersüchtig bin. Außerdem hasse ich es, wenn ich, als Freundin, irgendwo nicht mit hingenommen werde, weil ich finde, dass das einfach dazu gehört, das man seine Freundin/seinen Freund mitnimmt und dass auch von jedem die Freunde/Verwandte usw. den Freund/die Freundin kennen. Ich selber gehe ungern weg, wenn mein Freund nicht mitkommt. Da habe ich gar keinen Spaß dran. Außerdem nervt es mich alleine los zu ziehen... Und ebenfalls nervt es mich dann von den ganzen Typen angemacht zu werden, weil ich da nun alleine aufkreuze und innerlich zu denken ich will zu meinem Schatz.... Ne das ist nichts für mich, ich denke sowas sollte man immer mit seinem Partner machen!Oh Gott das ist aber unübersichtlich geschrieben... hoffentlich versteht das einer^^
     
    #20
    BloodY_CJ, 21 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund geht wegen
NaivesMädel
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2015
73 Antworten
Jenny1995
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2015
89 Antworten