Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Freund hat geheult....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von (ma)donna, 2 September 2004.

  1. (ma)donna
    (ma)donna (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    121
    0
    vergeben und glücklich
    So, mal wieder habe ich was zum Schreiben. Diesmal geht es um keinen Streit zwischen mir und meinem Freund, sondern einfach darum:

    Vor einer Woche war mein Freund bei mir. Wir unterhielten uns über seine angehende Lehre (die am 1.9.04 begonnen hat). Er meinte, dass er jetzt (als Buchhändler im Einzelhandel) nun immer Samstags arbeiten müsste.
    Und wir beide uns dann immer nur noch Samstag abends bis Sonntags Nacht sehen können.
    Plötzlich fing er an zu weinen. Ich fragte ihn warum und er meinte, dass er so gerne mit mir zusammen ist und er sich das garnicht vorstellen könnte mich so lange nicht zu sehen.

    Ich war ein wenig geplättet, denn sonst lässt er immer den Macho raus, heult nie und zeigt auch nie richtig seine Gefühle mit gegenüber.

    Nun denke ich mir, es liegt vielleicht auch einfach daran, (dass er geheult hat) aufgrund seiner Lehre. Die gesamte Umstellung, dass er eben jetzt von Morgens bis um 19:00 Uhr arbeiten muss.

    Ich bin mittlerweile immer ein wenig misstrauisch geworden. Was meint Ihr? (@Männer & Frauen) Hat er wirklich wegen mir geheult? Oder eher wegen der Arbeit?

    Wäre echt dankbar über ein paar Antworten.

    (ma)donna

    PS. Ansonsten läuft es in unserer Beziehung recht gut.
     
    #1
    (ma)donna, 2 September 2004
  2. trident
    Gast
    0
    ich glaube jeder mann hat einen weichen kern... heule auch wenig, aber wenns um mich und meine freundin geht, braucghts da nich viel, und ich steh dazu!

    er hat wegen dir... oder eben euch!
     
    #2
    trident, 2 September 2004
  3. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich denke, er ist einfach fertig wegen seinem Job, weil das eine ganz schöne Umstellung ist, aber darum hat er nicht geheult. Das hat nur seine Belastungsgrenze etwas gesenkt, so dass er jetzt wegen Dir / Euch geheult hat, was er wohl nicht getan hätte, wenn er nicht eh schon so belastet wäre. Aber der Grund für die Tränen war sicher der, den er genannt hat.

    Mein Freund weint übrigens auch vor mir.
     
    #3
    SottoVoce, 2 September 2004
  4. glashaus
    Gast
    0
    Ich denke, dass das eben diese ganze Lebensumstellung ist...war bei mir auch so. Die ersten Arbeitstage war ich mit den Nerven abends total am Ende...
    Und mein Freund isses heut auch noch oft, wenn er mal wieder 11 Stunden aufm Samstag arbeiten muss :mad:
     
    #4
    glashaus, 2 September 2004
  5. maximum82
    Gast
    0
    Warum sollte er wegen der Arbeit geheult haben? Ist er denn so verwöhnt mit dem Arbeiten? Außerdem: Habt ihr nach 19:00 Uhr denn dann nicht auch nochmal Zeit füreinander?

    Ich denke, dass er wegen eurer Beziehung und wegen dir geheult hat.

    Man merkt immer erst, wenn etwas weg ist (oder in eurem Fall: weniger wird), wie sehr man es doch schätzt!
     
    #5
    maximum82, 2 September 2004
  6. (ma)donna
    (ma)donna (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.830
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Genauso habe ich mir das auch gedacht.
    Er heulte, sodass ich dachte wir sehen uns Monatelang nicht mehr.......

    Aber schön, dass Ihr das auch so seht......

    Hat noch jemand Erfahrungen damit?


    Naja uns trennen immerhin 40km und er hat kein eigenes Auto. Er muss immer seinen Dad fragen.....
     
    #6
    (ma)donna, 2 September 2004
  7. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Mein Ex hat zwar auch manchmal aus mir unverständlichen Gründen geweint, wegen sowas dann doch wieder nicht... Ich kann schon verstehen, dass du dich da hinterher fragst, ob es wirklich deswegen war.

    Aber ich denk wie die anderen, dass es einfach die Lebensumstellung allgemein ist und dass mehrere Sachen zusammenkommen, die sich halt nun für ihn zum negativen verändern. Vielleicht hatte er gerade seinen sentimentalen oder so... :zwinker:
     
    #7
    *nulpi*, 2 September 2004
  8. The FedEx Pope
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    Verliebt
    Ich glaub schon das er wegen dir geheult hat. Wir Männer tun unsere Gefühle meistens verstecken und ich muss aus eigener Erfahrung sagen, dass das uns ziemlich gut gelingt. Aber es gibt einfach Tage wo wir den inneren Druck und Schmerz nicht mehr länger aushalten können und dann kommt es einfach dazu das man fertig ist und Trost braucht. Das ist einfach so. Jeder Mann hat dies auch wenn man ihm das Äußerlich nicht ansieht. So sind wir halt - das starke Geschlecht!?!

    Gruss The FedEx Pope
     
    #8
    The FedEx Pope, 2 September 2004
  9. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    Glaub schon dass er wegen dir geheult hat,weil jetzt eben alles zusammenkommt. die ganze umstellung, der stress und dass er dich dadurch auch noch weniger sehen kann wird dem ganzen dann die krone aufgesetzt haben.
     
    #9
    User 15156, 2 September 2004
  10. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    jep, das denke ich aber auch..das wurde ihm einfach alles zuviel...und vielleicht hat er auch angst davor, daß ihr euch irgendwie auseinanderlebt oder so...
     
    #10
    Speedy5530, 2 September 2004
  11. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich denke bei ihm kommt da grad alles zusammen. Da kann man jetzt wohl nicht genau sagen weswegen er geheult hat. Wahrscheinlich war die Tatsache dass ihr euch jetzt auch weniger seht noch der Tropfen der das Fass zum Überlaufen gebracht hat und dann kam eben alles raus.
     
    #11
    User 7157, 2 September 2004
  12. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben

    Seh ich ganz genau so.
     
    #12
    Dawn13, 2 September 2004
  13. Manili
    Manili (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich enk mal da kam alles aufeinander, die neue, anstrengende situation, und natürlich auch das er dich vermisst!

    mein freund hat jetzt auch ne lehre angefangen und ich géhe seit neutem in die oberstufe. somit ist es für uns beide total stressig, da wir auch am wochenende, wenn wir uns sehen oftmals noch lernen müssen...

    mir ist es in gesprächen dann auch schon oft passiert das ich anfangen musste zu weinen weil ich ihn vermisse, zumal er auch immer total wehleidig wird wenn wir über das thema reden 8okay, geweint hat er noch nicht...)
    naja

    jedenfalls denk ich schon das er aus deinem grung geweint hat!
     
    #13
    Manili, 2 September 2004
  14. (ma)donna
    (ma)donna (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.830
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm, danke jedenfalls für die vielen Antworten......

    Bin mir da bei ihm immer nicht so sicher..... :schuechte
     
    #14
    (ma)donna, 2 September 2004
  15. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ist es denn soo wichtig, ob er jetzt nur wegen dir geweint hat oder nicht?
    Dass es ihn berührt hat, dass ihr euch jetzt weniger sehen könnt, steht wohl fest... ob die Tränen jetzt dazu gekommen sind, weil da noch andere Faktoren eine Rolle spielen oder nicht, ist doch nebensächlich... find ich jedenfalls.
     
    #15
    User 7157, 2 September 2004
  16. (ma)donna
    (ma)donna (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.830
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, das ist schon von Bedeutung, da er mir manchmal was vormacht. Ich glaube es ihm dann einfach nicht so. Er ist schon ehrlich, aber er hat bisher noch nie so stark seine Emotionen "sichtbar" gemacht....
     
    #16
    (ma)donna, 3 September 2004
  17. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Mein Schatz hat noch nicht vor mir geweint (Das Wort "heulen" find ich doof), spüre aber manchmal dass er traurig ist.

    Ich weine manchmal, weil mir alles zuviel wird... Arbeit, Abendschule, Projektarbeit, Familie und Freunde... ganz schön hart zur Zeit. Aber es befreit. Finde es ist ein ganz großer Vertrauensbeweis, wenn man vor einem anderen Menschen weinen kann. Ich kann das ganz schlecht. Aber das ist ein anderes Thema.

    Ich denke dein Freund war einfach total verzweifelt, weil sich alles verändert. Vielleicht hat er auch Angst dich durch die wenige Zeit, die er nun noch hat, zu verlieren. Stärke ihn, der Job geht einfach vor (geht ja auch um eure Zukunft) und sei für ihn da...

    lg
    cel
     
    #17
    Celina83, 3 September 2004
  18. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    @hi trident
    was bist du denn für eine memme? :zwinker:
    ein mann heult nieeeeeeeeeeeeee! :grin:

    @hey (ma)donna
    tja was soll ich sagen? wenn es um unsere beziehung geht bin ich auch nahe am wasser gebaut. da reicht mir schon ein tag wo wir nicht abends zusammen im bettchen einschlafen können. also jetzt nicht heulen wie ein schlosshund (bin ja schlisslich ein harten kerl) ne mehr so pippi in den augen. :zwinker:

    ich denke mal das dein kerl für dich und um dich geheult hat. (der waschlappen :zwinker: )
    kann mir nicht vorstellen das das was mit der maloche zu tun hat.


    lg
    kerl

    ps
    er liebt dich anscheinend sehr!
     
    #18
    kerl, 3 September 2004
  19. [MK]
    [MK] (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    Single
    Das is die Umstellung.
    War dein Freund beim BUND?? und wenn ja sollte er bei der Verabschiedung zum ersten Tag auch geheult haben.
    Ich war damals auch ziemlich fertig, weil das wirklich ne Umstellung war.

    Ich denk wenner nich grad en Mamasöhnchen ist uns seine Mutter überalles liebt hatter geheult, weil er Dich wegen der neuen Arbeit bald nicht mehr wie gewohnt immer besuchen kann wie er will.

    Männer weinen zwar weniger, aber haben dafür meistens en triftigen Grund.

    Dein Freund soll sich en kleines altes Popelauto kaufen und dann 1-2 mal die Woche dich besuchen kommen (oder du zu ihm??) Beim TürkenAutoHändler um die Ecke hab ich schon öfters Karren für unter 400€ gesehn die noch gut gefahren sind. Und verdienen sollte er als Azubi ja auch was. Wenner halt dort ne eigene Wohnung hat is des scheiße, weil Wohnen is net grad billig..

    LU

    [mk]
     
    #19
    [MK], 3 September 2004
  20. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Wenn du dir wirklich sicher sein möchtest, warum er geweint hat, solltest du ihn einfach selber fragen.

    Und selbst wenn er wegen der Arbeit geweint hat ... was solls, oder?

    Es tut gut manchmal zu weinen, auch wenn man(n) ein Macho ist. Ich denke sowieso, es gibt keinen Mann der noch nie geweint hat oder es mal machen wird. Das ist natürlich und es geht einem danach wieder besser, weil man die Anspannung los ist.

    (An alle Machos die jetzt sagen, ich und weinen ... niemals ... auch ihr wart mal kreischende Säuglinge und kleine Kinder :smile: )
     
    #20
    die_venus, 3 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freund hat geheult
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Renesmee16
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2016 um 22:36
14 Antworten
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016 um 10:30
10 Antworten
Test