Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SweetGirly
    SweetGirly (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    in einer Beziehung
    23 Juli 2009
    #1

    Freund hat keine Lust/traut sich nicht -->Achterbahnfahrt der Gefühle!!

    Also ich hoffe, ihr könnt mir hier helfen, denn ich weiß echt nicht mehr weiter..

    ich bin seit nem halben jahr mit meinem neuen freund zusammen.. bisher hat auch alles super gepasst. ich bin seine erste richtige freundin, aber ich war schon in einer längeren beziehung (ca. 2,5 jahre).
    Mein problem ist, dass er im bett sehr passiv ist bzw. um es deutlicher zu sagen: er macht nur dann was, wenn ich angefangen habe! von selber kommt so gut wie gar nix und selbst wenn ich angefangen hab, dann nur das allernötigste.
    Ich hab ihn schon total oft drauf angesprochen, ob er keine lust hat oder was mit ihm los is.. dann haben wir miteinander geredet und er sagte mir, dass ich ja schon mehr erfahrung hab und er sich eben ned richtig traut aus angst was falsch zu machen. Ich habe versucht ihm das auszureden und nach so nem gespräch ist er dann auch bereit aktiver zu sein und was auszuprobieren. Dann bin ich immer überglücklich und denke, dass doch noch alles "gut" wird.
    Aber wenn wir uns das nächste mal sehen, ist es wieder dasselbe! Und ich habe mittlerweile
    1.) keine lust mehr allein aktiv zu sein
    2.) keine lust mehr immer darüber zu reden wenns eh nur für einmal hilft

    in zwei wochen fahren wir zusammen in urlaub. Ich weiß gar nicht, ob ich mich richtig drauf freuen soll, weil mich das schon ziemlich runterzieht!
    Habt ihr tipps, wie wir das noch in den griff kriegen können?!
    DANKE :smile:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    23 Juli 2009
    #2
    Frage ihn ein paar Stunden nach dem Sex, von wem seiner Meinung nach die Initiative ausgegangen ist.
    Nach ein paar mal dürfte er merken, wie einseitig seine Antwort ausfällt.
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2009
    #3
    Aber seine Sorgen kann ich schon verstehen, denn nichts ist unangenehmer, als zu Wissen, dass der Partner über Erfahrung verfügt und man selber nicht. Ich habe das in meiner letzten Beziehung erlebt mit meiner Freundin, die sprichwörtlich von Tuten und Blasen keine Ahnung hatte. Ihr die Angst zu nehmen, etwas falsch zu machen war ein langer, sehr langer Prozess und die Initiative kam auch selten von ihr und erst nach einer langen Zeit. Sie hatte Lust, wusste aber nicht wie sie was machen sollte und um nicht auf die Nase zu fallen, hat sie dann gar nichts gemacht... Ein böser Kreislauf und da wird es an Dir liegen mit Einfühlungsvermögen ihm diese Angst zu nehmen und das wird nicht nach wenigen Malen erledigt sein.

    Außerdem: Urlaub besteht ja zum Glück nicht nur aus Sex :cool: :smile:
     
  • SweetGirly
    SweetGirly (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    in einer Beziehung
    23 Juli 2009
    #4
    danke schonmal für die schnellen antworten! :smile:

    @ Misoe: interessant zu erfahren, dass du dassselbe problem hattest. aber so wie sich in deinem beitrag anhört, hast du es scheinbar geschafft, deiner freundin die angst zu nehmen. WIE HAST DU DAS GEMACHT???
    also ich habe mittlerweile rausgefunden, dass wenn ich ihn in der disco antanze und er danach bei mir übernachtet, dann hat er gar keine komplexe.. ich kanns mir aber nicht erklären wieso und wir können ja nicht immer vorher in ne disco :-P
    wär nett von dir, wenn du mir sagen könntest, wie dus geschafft hast und wie lange des ungefähr gedauert hat!! natürlich kann man des dann ned direkt übertragen, würd mich aber trotzdem interessiern.
    lg :smile:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    23 Juli 2009
    #5
    Alkohol ?
     
  • SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    23 Juli 2009
    #6
    Liegt vermutlich daran, dass er seine Ängste in Alkohol ertränkt :grin:
     
  • virtualman
    virtualman (33)
    Ist noch neu hier
    1.004
    0
    5
    Single
    23 Juli 2009
    #7

    keine gute Idee, überhaupt nicht!
    Auch nicht um lockerer zu werden.
     
  • SweetGirly
    SweetGirly (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    in einer Beziehung
    23 Juli 2009
    #8
    alkohol kann nicht der grund sein, weil er da immer fahrer war und somit gar nix trinken konnte...
     
  • mupf
    mupf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    103
    1
    nicht angegeben
    23 Juli 2009
    #9
    Vielleicht hilft es, wenn du ihn irgendwie geil machst, ohne ihn dabei zu berühren. Wenn er dann was will, muss er eben anfangen. Zieh dich aus und spiel an dir rum oder so..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste