Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

freund hat mich belogen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von soulfly1919, 16 April 2005.

  1. soulfly1919
    0
    Hallo ihr alle...

    Ich stehe vor einem riesengroßen Problem. Und zwar davor ob ich mit meinem Freund schluss machen soll oder ich nochmal versuchen soll eine Beziehung neu aufzubauen.
    Ich habe am Donnerstag erfahren, dass mich mein Freund über längere Zeit belogen hat. Er hat mir gesagt er will mit dem rauchen aufhören. Und ich bin natürlich schön leichtgläubig. Er hat auf jeden fall weitergeraucht, in meiner Gegenwart natürlich nicht. Ich habe ein Bild gesehen da hat er sich eine gedreht und da hat er gesagt er dreht sie für jemanden anderen... jaja. Bis ich ihn dann gefragt habe warum er mich belügt... und dass schon nach 9 Monaten Beziehung. Er ist eher so der kalte Typ und kann seine Gefühle nicht zeigen. Ich habe ihm schon so oft verziehen wenn er mich mal wieder scheisse behandelt hat. Zb. hatte ich verdacht auf einen scheidenpilz und da hat er sich noch drüber lustig gemacht... und dass er jetzt auch noch noch die Ehrlichkeit gebrochen hat, das macht mich kaputt. Ich bin so verstört. Ich liebe ihn aber ich hab das Gefühl ich kann so eine Beziehung nicht führen. ich bin der Meinung in einer Beziehung achtet man den anderen und behandelt sich liebevoll. Ich hab ihm schon so oft Frühstück an Bett gemacht, ihm was mitgebracht wenn ich weg war etc. Und von ihm kommt gar nichts... Das macht mich so traurig. Er hat schon so oft gesagt dass er sich ändern will aber ich werde immer unglücklicher... Was soll ich denn machen?? Ich liebe ihn überalles? Mich deprimiert es dass er sogar nicht mal etwas zu mir sagen kann wenn die beziehung schon in Scherben liegt...

    Ich hoffe auf eure Hilfe...

    Lieben Gruß,
    Soulfly
     
    #1
    soulfly1919, 16 April 2005
  2. cagara
    cagara (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    Lol ich stelle mir das dann in 2 Jahren vor:

    Sag mal wieso ist deine letze Beziehung ausseinander gegangen?
    Och, mein Freund hat sich eine Zigarette gedreht obwohl er versprochen hat aufzuhören!



    Also manchmal Frage ich mich echt wo heutzutage noch die Wertschtzung einer Beziehung abgeblieben ist!
     
    #2
    cagara, 16 April 2005
  3. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Er wird dich einfach nur nicht enttäuschen wollen und verschweigts deswegen, vielleicht nich der richtige weg, aber ganz sicher kein Trennungsgrund. Finde ich zumindest...
     
    #3
    Teac, 16 April 2005
  4. EpsonUser
    Gast
    0
    Das Frauen Männer und Freunde haben von denen sie belogen werden ist normal . Von daher mach Dir keine Sorgen !

    Die ehrlichen Männer sitzen alleine daheim !
     
    #4
    EpsonUser, 16 April 2005
  5. bambif
    Gast
    0
    Na ja.... was soll man dazu sagen also so wie sich das anhört legt dein Fruend ja nicht ziemlich viel auf die Beziehung.. so wie der dich behandel...

    Ich würd ihm ganz klar sagen das das so nicht weiter geht, und eventuell Konsequenzen ziehen.

    Aber wegen dem Rauchen er ist doch erwachsen und kann das selber entscheiden?! Wobei er dich da ja auch nicht anlügen brauch.
     
    #5
    bambif, 16 April 2005
  6. _HSV_
    _HSV_ (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    nicht angegeben
    Schreibe ihm ein Brief wie es dir dabei geht wenn er sich über dich lustig macht und so kalt ist.Oder du musst mit ihm reden
     
    #6
    _HSV_, 16 April 2005
  7. Froschmann
    Gast
    0
    Also alleine weil er trotzdem rauchte mit ihm schluss zu machen ist vielleicht übertrieben, aber ich weiß wie es ist, wenn man viel für seinen Partner tut und nix dafür zurück kommt. Da ärgert mich z.B. nicht alleine eine Sache, sondern sie setzt dem ganzen einfach die Krone auf. Also ich glaube nicht, dass er sich ändern wird. Die wenigsten Menschen können das. Dazu gehört schon ein gewisser Schock bevor Einsicht kommt. Leider ist es dann meistens auch so, dass das alte Verhalten wieder kommt, wenn der Schock erstmal ne Zeit vorbei ist.
    Warum halte ich es ansonsten für übertrieben nur wegen dem Rauchen mit ihm Schluss zu machen. Nun weil 2 meiner Ex-Freundinnen ähnlich waren. Längst nicht so hart, aber mir ist aufgefallen, jemand perfekten wird man nicht treffen, und solange alles andere (vor allem Treue) stimmt...
    Nur wirst du dich hier insg. fragen müssen, ob die Sache das Fass nicht zum überlaufen bringt. Ich weiß, es gibt Männer, die sich über dein Verhalten sehr freuen würden, und es erwiedern würden. Vor allem Thema Frühstück erinnert mich an was :smile:
     
    #7
    Froschmann, 16 April 2005
  8. Kip
    Kip
    Gast
    0


    genau so ist es. wenn du immer und überall ehrlich bist fällst du schneller auf die klappe. ist halt so.

    behandel ihn doch auch mal so wie er dich. beachte ihn und seine probleme weniger. tu ihm nichts mehr gutes wie frühstück ans bett bringen. sei einfach mal genau wie er. Wenn er dann nicht auf dich zukommt und fragt was los ist dann würde ich sagen das hopfen und malz verloren sind.
     
    #8
    Kip, 16 April 2005
  9. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Hm auf der einen Seite würde ich den anderen Zustimmen, dass die Raucherei sicherlich nun nicht unbedingt nen Trennungsgrund ist (ok bei mir würde wohl ne Raucherin erst gar nicht zur Freundin werden... aber das ist was anderes) Viel entscheidender ist denke ich, dass er dich belogen hat. Womit ist ja nun egal. Fakt ist er hat es getan und das würde mir auch die Frage aufwerfen, kann ich ihm denn in anderen Sachen trauen?

    Ansonsten ist das mit der Verliebtheit immer so eine Sache. Sowas wird leider immer mal wieder gerne ausgenutzt. Wenn der Partner gerade nix "besseres" zur Verfügung hat (egal ob m oder w) ist so ein Ergebener Diener/Dienerin ja ganz praktisch. Man muss sich nicht einen runterholen, man bekommt das Frühstück ans Bett und da sie/er auch noch dumm genug ist sich verarschen zu lassen....

    Ist leider immer etwas problematisch, man muss eben sehen, ob die Beziehung von beiden getragen wird oder ob der eine den anderen ausnutzt. Wenn man verliebt ist sieht man das selber leider nicht. ABer hier klingt es ein wenig danach und da hilft dann eben nur zu drohen, die Beziehung zu kippen. Wenn der andere dann einlenkt, bist du ihm was wert, sonst ist es auch für dich das beste schluss zu machen.
     
    #9
    Chris84, 16 April 2005
  10. soulfly1919
    0
    Es geht ja nicht sehr noch darum, dass er noch raucht, sondern dass er mich belogen hat und mir immer etwas vorgemacht hat. Das ist für mich so wie fremdgehen. Natürlich wäre es lächerlich wegen sowas fremdzugehen aber ich fühle mich schon längere Zeit sehr unwohl in der Beziehung, dabei liebe ich ihn überalles.
    Ich bin der Meinung, wenn der Partner einen bittet mit dem Rauchen aufzuhören, dann kann man das machen wenn man den Partner liebt. Was ist wichtiger: der Partner oder eine Sucht? Wenn ich Rauchen würde und mein Partner sagt er möchte das nicht mehr weil ich immer so stinke etc dann würde ich ihm zuliebe aufhören. Das hätte eh nur Vorteile. Natürlich man ist "erwachsen" und man sollte wissen was man tut. Nur leider begreifen das manche nicht....

    Lieben Gruß,
    Soulfly
     
    #10
    soulfly1919, 16 April 2005
  11. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Aber das er raucht wusstest du ja schon vor Beginn der Beziehung, nehm ich mal an.
    Wenn dich das so stört, hätte ich gar nichts mit ihm angefangen, denn ich mag diese 'wenn wir erstmal zusammen sind, erzieh ich ihn mir schon um'-Einstellung nicht.
    Natürlich ist es von ihm nicht richtig, dich anzulügen, aber es ist von deiner Seite auch nicht richtig ihm Vorschriften zu machen.
    Klar, es wäre toll, wenn er wegen dir aufhört, aber das ist nun einmal seine Entscheidung.

    Ich glaube du vertraust ihm im Allgemeinen nicht und bist unglücklich,
    und daraus solltest du Konsequenzen ziehen.

    Übrigens finde ich Aussagen von EponUser und co ziemlich krass, würde mal gern wissen wo ihr das herhabt...
     
    #11
    SpackenQueen, 16 April 2005
  12. Royal TS
    Gast
    0
    frag ihn doch einfach selbst warum er gelogen hat, bestimmt nicht mit bösen absichten.

    ansonsten find ich es mehr als lächerlich sich daran so hoch zu pushen. :wuerg:

    und zwischen fremdgehen und anlügen und nicht mit rauchen aufhören und anlügen gibts nen großen unterschied. :grrr:

    Vielleicht hat er es ja versucht aufzuhören es aber doch nicht geschafft und dann hatte er schiss das dir zu erzählen. So einfach ist das auch nicht immer ne Sucht abzulegen.
    :grin:
     
    #12
    Royal TS, 16 April 2005
  13. HaveABreak
    Gast
    0
    Also das mit dem Rauchen würde ich als das kleinste Problem hier ansehen. Es kommt mir irgendwie so vor als würdest Du das nur vorschieben um nen Grund zu haben mit ihm Schluss zu machen, dabei gibt es viel entscheidendere Punkte in Eurer Beziehung die definitv falsch laufen und weswegen Du eigentlich Schluss machen willst (und vielleicht wirklich solltest). Du fühlst Dich schlecht behandelt und ignoriert, er macht sich über Dich lustig wenn er sich eigentlich um Dich kümmern sollte usw. Du bist doch eindeutig unglücklich und wie es aussieht brauchst Du auch nicht erwarten, daß er sich in nächster Zeit groß ändern wird. Ich denke es wäre besser, Du machst mit ihm Schluss und wirst Dir klar, was Du wirklich willst und ob Du ihn wirklich so doll liebst wie Du jetzt denkst oder ob Dur nur einfach Angst hattest die Beziehung zu beenden.
     
    #13
    HaveABreak, 17 April 2005
  14. Silke74
    Silke74 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    Verheiratet
    ZITAT: und zwischen fremdgehen und anlügen und nicht mit rauchen aufhören und anlügen gibts nen großen unterschied


    Meine Meinung dazu ist, das es nicht darum geht, was schlimmer ist, sonder darum, das er überhaupt gelogen hat.

    Mit einer Sache fängt es an und dann (kann) es immer mehr Lügen geben.

    Ich habe das selber mt meinem Mann mitgemacht und nicht nur einmal.

    Dieses Gefühl überhaupt belogen zu werden ist schon schlimm genug, aber wenn man die Person dann darauf anspricht (weil man weiss das gelogen wurde) und man dann noch weiter belogen wird und dann auch immer öfter, das finde ich absolut daneben.

    Tja, mir ist zu spät ein Licht aufgegangen und habe die rosarote Brille zu spät abgesetzt, denn heute habe ich mir schon oft Gedanken darüber gemacht warum ich bei ihm geblieben bin.
     
    #14
    Silke74, 17 April 2005
  15. soulfly1919
    0
    Ja es ist schlimm die ganze Zeit belogen zu werden. Wir hatten gestern ein klärendes Gespräch. Er hat sich nochmals entschuldigt und von sich aus gesagt er will aufhören. Er sollte wissen, dass er jegliche Unterstützung von mir bekommt.
    Ich frage mich wie ich das Vertrauen wieder aufbauen kann... da ich ihm im Moment nicht sehr viel vertraue. Ich werde einfach vorsichtig sein...

    Lieben Gruß,
    Soulfly
     
    #15
    soulfly1919, 17 April 2005
  16. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Kann mich da "SpackenQueen" nur anschließen...natürlich gehts hier im Entferntesten um "unehrlich" sein..aber andererseits - er raucht in deiner Gegenwart ja eh nicht mehr, also hast du ja eigentlich dein Ziel gewissermaßen erreicht..

    Was sonst so in eurer Beziehung nicht stimmt, kann ich schwer sagen, aber sowas wär für mich auch kein Trennungsgrund.
     
    #16
    orbitohnezucker, 17 April 2005
  17. Kip
    Kip
    Gast
    0
    du hast geschrieben was wichtiger wäre: du oder seine sucht. mit sicherheit solltest du wichtiger sein, aber ne sucht heisst nicht umsonst sucht.

    wievielen rauchern fällt es leicht von heute auf morgen aufzuhören ? vielleicht will er das ja auch garnicht. er sagt es halt nur damit du zufrieden gestellt bist. er wird eh weiter rauchen... da bin ich mir ziemlich sicher.

    sicherlich ist anlügen keine gute lösung, aber vielleicht wars für ihn erstmal das einfachste dich ruhigzustellen weil er sich bedrängt oder genervt von dir gefühlt hat.
     
    #17
    Kip, 17 April 2005
  18. EpsonUser
    Gast
    0
    Also wenn ihr ehrliche Männer sucht liebe Frauen, die sind immer Zuhause, weil die können die ganzen verlogenen Visagen da draussen nicht mehr sehen !

    Gruss Epson
     
    #18
    EpsonUser, 17 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freund hat mich
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
4 Antworten
Renesmee16
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2016
14 Antworten